Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Gummikuhfan

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    4.250
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    9

Gummikuhfan gewann am 22.September 2016

Gummikuhfan hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

120 "Gefällt mir" erhalten

Über Gummikuhfan

  • Rang
    Ahnungsloser

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050 ABS gelb
  • und
    BMW R75/6 monzablau
  • Fahrweise
    Blümchenpflücker
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    50705 Zentrum von Deutschland
  • Interessen
    Moppeds, Fahrrad, fotografieren

Letzte Besucher des Profils

4.041 Profilaufrufe
  1. Hallo Tatjana, erst mal willkommen im Forum. Bist du bzw. dein Freund sich sicher, dass da 1,4 A fließen!? Das entspricht ca 17 W und nach ca sechs Stunden wirst du deine Tiger auf keinen Fall mehr anbekommen, wahrscheinlich sogar noch viel früher. 17 W ist schon einiges (soviel wie eine Blinkerlampe braucht) und da dürfte es schon recht warm werden. Die ganzen Sachen, die du oben anführst, werden ja erst mit der Zündung eingechaltet (Sicherung 4). Beim Instrument bin ich da nicht sicher. Irgendwo werden ja die Daten gepeichert, wahrscheinlich aber eher in der ECU. Bei meiner fließt auch ein kleiner Strom. Der bewegt sich allerdings im mA-Bereich. Hast du evtl Griffheizung, GPS oder Kettenöler, die nicht über die Zündung eingeschaltet werden? Viel Erfolg bei der Suche.
  2. Hi, bei einem Freund von mir sah es am Regler seiner 650 BMW Einzylinder genauso aus. Ich habe die Stecker rausgeschmissen und die Drähte mit Verbindungshülsen verquetscht. Jetzt ist alles gut, keine Übergangswiderstände und damit auch keine Wärme mehr.
  3. So, habe mal den Beitrag mit dem Bildchen von meinem Spritzschutz rausgesucht. Könnt ihr euch HIER ansehen.
  4. Hallo Manfred, schau mal HIER Da steht extra geschrieben, dass eben O-Ringe und ähnliches nicht angegriffen werden.
  5. Hallo Jonas, dieses Problem gab es bei der 1050 Tiger auch. Ich habe dann Flugzeugaluminium (sehr hart) bestellt und jemand aus dem Forum wollte daraus Büchsen drehen für Interessenten aus dem Forum. Leider habe ich nie eine der Büchsen zu Gesicht bekommen. Bei mir sind inzwischen Büchsen aus VA drin. Allerdings sieht man selbst hier nach etwas über 10.000km Laufspuren, obwohl ich sie immer satt mit Fett eingesetzt habe. An deiner Stelle würde ich, wenn ich die Möglichkeit hätte, auf Stahl umstellen, oder eben auf das Aluminium mit der Bezeichnung AW-7075 Viel Erfolg. Hoffe, man hört etwas von dem Ergebnis!
  6. Hi Manfred, wer hat dir das denn erzählt? Bremsenreiniger ist extra so konzipiert, dass er Fett und Öl löst, ohne dabei Gummi anzugreifen. Was meinst du, was sonst die O-Ringe und die Gummimanschetten von Bremsen machen würden!?
  7. Billiger wird wohl kaum einer seine Spiegel abgeben!
  8. Hast du den Motor vom Auto laufen gelassen? Sonst könnte auch die Batteriespannung zu niedrig sein, je nachdem, wie alt der Akku ist.
  9. Also wenn sie mit Überspielkabel nicht angesprungen ist, ist da etwas Anderes als die Batterie faul. Oder hat sich der Anlasser nicht gedreht?
  10. Hi Frank, da hast du ja richtig Geld in die Hand genommen!
  11. Hi Selberschrauber, habe gerade das Hinterrad gewechselt. Ich habe die Mutter nach wie vor auf der linken Seite gelassen. Aber ich habe auch ein Helferlein. Ich habe ein Brett, das exakt unter das Hinterrad passt. Dann montiere ich die Bremszange von der Bremsankerplatte ab. Dadurch lässt sich alles viel leichter händeln. Um das Rad dann einzubauen, stelle ich es lediglich wieder auf das Brett und brauche, nachdem ich die Kette aufgelegt habe, nur noch vor und zurück zu schieben, bis ich die Achse durch das Rad schieben kann. Festschrauben, gut is.
  12. Hi Marc, wenn du die Suche bemühst, wirst du einen ellenlangen Thread dazu finden. Da ist allerdings das Gegenteil passiert. Die zu heiß werdende Glühlampe hat den Kunststoff der Kennzeichenleuchte zerschmolzen. Ich habe seit der Zeit eine LED-Lampe eingebaut. Ich fand den Einbau auch etwas frickelig, aber so schlimm nun auch wieder nicht! Manche wird das LED-Licht allerdings abschrecken: Das Kennzeichen ist deutlich besser zu sehen!
  13. Hallo Thorsten, wie groß ist / sind die Gruppe(n)?
  14. Asche auf mein Haupt! Habe die Seiten vertauscht. Daher auch die verkehrten Nummern. Aber wie ich geschrieben hatte, auf beide Seiten gehört eine Distanzbuchse.
  15. Hi Martin, stimmt definitiv nicht! Auf der Seite des Kettenradträgers gehört eine Buchse und zwar Nummer 18. Ist auch genauso eingezeichnet, sprich auf jede Seite gehört außen ein Distanzstück!