Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

maley

User
  • Content count

    1,168
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 "Gefällt mir" erhalten

About maley

  • Rank
    Darius Maley

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.mfk96.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger T400
  • und
    Tiger T400
  • Fahrweise
    Touren und mal zwischendurch
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    50767 Köln
  • Interessen
    Motorrad Fahren, hauptsächlich mehrtätige Touren mit Biwak
  • Hier zum:
    Erfahrungsaustausch

Recent Profile Visitors

499 profile views
  1. Um diesem Phänomen zu entgehen, stelle ich nach dem Tanken und weiterfahren den Benzinhahn auf Reserve. Wenn Wasser oder etwas Schnoder drin sein sollten laufen die weg. So Fahre ich i.d.R. bis etwa 250 / 300 Km. Dann wird aus Sicherheitsgründen auf Normal gedreht. Bei prall gefülltem Portmonaie spendiere ich meinem Motar auch schon mal das gute Super in der Hoffnung das so ein Leckkerchen mein Tigerchen bei guter Laune hält. ( Das Super 95 normal ist kein Benzin mehr. Musste ich selbst vor kurzem erfahren, - aber egal die Autos heute fahren mit dem etwas, was vom Benzin übrig blieb ). Im Juli 2015 habe ich meine komplett Inspektion gemacht ( Vergaser US gereinigt, Ventile , Kerzen Öl, Filter + Einstellungen ) Heute nach ca. 6500 Km ist im Vergaser wieder der beige Schnodder drin Ich denke wenn sich das einmal zeigt, hat der Tank angefangen sich langsam aufzulösen. Das feine Zeug wird durch keinen Filter aufgehalten. Hatte vorher einen Papier Filter, Jetzt so einen "Super" Filter, genannt Diesel Filter mit diesen kleins kügelchen, zusammengepresst zu einer Filtermasse. Deshalb Glaube ich das unsere Tiger das lange stehen im Winter nicht mögen werden, und im frühjahr alle irgendwelche Startprobleme haben werden. Deshalt habe ich im LuFi unten ein 2mm Loch eingebohrt und mir Spraydosen mit einem Vergaserreiniger auf Acetonbasin gekauft. MOTUL Carbu clean. Mit dem dünnen Sprühröhrchen spritze ich beim laufendem Motor ( 3000 Upm ) in kleinen Intervalen das Zeug hinein. Das würgt den Motor etwas, reinigt aber gut. Es kann auch bei nichtlaufendem Motor in der Vergaser, Tank oder Benzinhahn eingespüht werden, einwirken lassen und fahren, damit der gelößte Schmutz verbrannt wird. So ist das Leben eines Tiger Lenkers.
  2. Gib nicht zuvel Spiritus rein. Alkohol erhöht die Oktalzahl, die Verbrennung ist heisser. Obwohl Alkohol kühlt auch etwas. Egal. Halter Liter ist OK. Der Pöppel sollte bis oben am Tankdeckel frei sein. Da läuft übriges ab. Wenn verstopft. Reinigen. Der Kanal ist etwas geschlungen, nimm weichen draht, vielleich ein Fahrrad Bremszug oder so. Den Alu Pöppel kannst auf 3mm aufbohren, dann verklebt er nicht so schnell. Den Kanal gut Reinigen. Wenn wirklich stark verkalkt dann wird es etwas schwierig.
  3. Tanke jetzt Super Plus einmal und fahre anfags mit der Reserve Stellung am Benzinhahn. So spüllt sich der u.U eingelaufene Schmutz oder Wasser aus. ( Ich pers. würde noch etwas Vergaserreiniger in den Tank kippen, Sicher ist sicher )
  4. Da wird schon nichts ernstes sein. Wie lange stand das Motorrad ohne das der Motor gestartet wurde ? Konntest Du den Motor eine Zeit lang im Standgas laufen lassen bis der Ventiator ansprang ?? Wenn das Motorrad eine Zeitlang auf dem Seitenständer stand, lass in eine helle Plastikflasche so 200 ml Benzin ab und schau ob sich kein Wasser unten ansammelt. Wie hast Du den Vergaer gereinigt ?? Zerlegt, Ultraschall , nur mit Bremsenreiniger, Pressluft ??
  5. Hast Du schon bei Wolfgang > www.tigerparts.de gefragt ? Er hat oft eine Lösung.
  6. Für LED Blinker hat man einen elektronischen Signalgeber. Der wird wohl eine Macke haben. Den bekommt man auch beim Scooter ET-Händler i.d.R. unter 10 Euro.
  7. Andreas, das ist alles Deko und Geschmackssache. Ich habe das Teil schon länger herumliegen und weiß nicht wie man es schön neutral befestigt. Abber der Tipp mit den Klemmen für Bremsleitungen ist gut. Ich schaue ob ich nicht irgendwo solche Klemmen für 6mm Leitungen bekomme.
  8. Von innen sieht es nicht schlecht aus. Nur es ist wenig platz und das Gitter drückt gegen das Scheinwerferglas.
  9. Von innen ? Vielleicht mit einem anderen Gittermaterial. bei meinem Gitter ist der Äußere dickere Draht 6mm stark. Schön wären die Klipse für Bremsleitungen, sind nur für 8mm. Bei den anderen mit der 6mm Bohrung keine Angabe zum Schlauch Durchmesser. Obwohl Diebstahlsicher ist das nicht. Könnte man einfach abnehmen.
  10. Hallo Gemeinde. Ich habe mir mal so ein Scheinwerfer Gitter in der Bucht gekaut. Wahrscheinlich für eine Honda AfrikanTwin. Wie das so ist, war kein Befestigungsmaterial dabei. Ich habe bis heute nichts gefunden was schön dezent verbaut werden könnte um das Teil zu befestigen ohne daraus ein Schrauben oder Klemmen Lager zu machen. Hat jemand von Euch ein schöne Idee oder eine Befestigung parat ??
  11. Schau u.U. in der Bucht in die Vergleichslisten, gibt es schon mal, oder besser beim Wolfgang. Den kannst Du auch fragen. http://www.tigerparts.de/shop2/main_bigware_34.php?bigPfad=23_39_29&items_id=4485
  12. Torx T55 wird benötigt. Dazu Inbus 5 für die Stiftschrauben oder Haltebolzen. Verwende einen guten Inbus Schlüsel , wenn die Stifte festsitzen sollten damit der Inbus nicht durchdreht und Du ihn ausbohren muß. Vielleicht 1 Tag vorher Schraubenlöser drauf tropfen.
  13. " Was ist den eigentlich mit diesen Pipercross Luftfiltern? " Im Forum gab es schon Erfahrungen dazu. Ich weiß momentan nichts genaues. Vielleicht Postet jemand eine Info.
  14. Hallo Vielfahrer. Es ist nur ein Austasch, wie Du schon geschrieben hast. Achte nur das alle Gummi Manchetten an ihren Platz und Stelle kommen. Die sind manchmal Hart. Ich lege sie ins heisse Wasser so entspannt sich das Material und läßt sich mit wenger Kraftaufwand einbauen. der Vergaser wird dabei ausgebaut, kannst aber alle Züge dran lassen, vielleicht nur den Chocke aushebeln, der ist kürzer, damit er sich Dir nicht vebiegt oder so. Wenn Du nach dem EInbau LuFi und Vergaser drin hast, kannst Du schauen ( falls Messuhren vorhanden ) ob alle Vergaser Syncron laufen. Die beweglichen Teile etwas Ölen oder Fetten. PS. Ich habe den Ansaugschnörchel auf die Rechte Seite verlegt. So wird weniger Schmutz aufgefangen, was möglicherweise vom Antrieb der linken Seite kommt. Nur so als Erfahrungstip.
  15. Gebe in der Bucht Zugfedern ein. Dann kommt eine recht große Auswahl. Gut ist wenn Du 2 Federn nimmst die man ineinander stecken kann. Also eine Dicke und eine dünne mit gleicher länge aber verlängerter Öse, dann haben die mehr Kraft.