Willkommen in unserer Triumph Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Diese Meldung ist ein Hinweis und kein Fehler! Du bekommst eine EX0 oder 2S129/4 Fehlermeldung? Bitte den betreffenden Account incl. des Fehlercodes per Kontaktmailer melden. Bitte keine Spaßmeldungen (mehr) ! Danke, McB, Admin Tigerhome

TNTiger

User
  • Content count

    60
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About TNTiger

  • Rank
    TNTiger
  • Birthday 08/02/1967

Contact Methods

  • Website URL http://
  • ICQ 0

Profile Information

  • Ich fahre Tiger 800 XC, khaki-green
  • Fahrweise kontrolliert-offensiv
  • Wohnbereich Idar-Oberstein
  • Interessen meine Familie, Motorrad, MTB, Fussball(aktiv), Jogging, Inlining, Skifahren, Arbeiten(Selbständig)
  1. Hallo Shalu, schau mal unter Private Verkäufe nach - ich habe eben meine XC angeboten - glaube, da ist einiges drin, was Dich interesserien würde, sofern sie nicht ganz rasch komplett weggeht. Gruss TNTiger
  2. Tach zusammen, ich hab jetzt an meiner XC(khaki) auch schon ein paar Sachen verändert - Carbon-Auspuff MIVV - Sturzbügel SW Motech - Spritz- und Kettenschutz von Puig - Scheinwerfergitter Touratech die beklebte Scheibe in schwarz-matt und khaki gefällt mir auch - aber €100,00 zzgl. Versand hin und her nach Österreich, ist mir da einfach n Tick zuviel - überleg ich mir noch oder lass das von einem Beschrifter meines Vertrauens in meiner Nähe machen, sofern ich die Folie mit dem richtigen Farbton bekomme... Was ich aber noch kurzfristig verändern will, sind die Spiegel. Ich hab die Spiegel meiner früheren Benelli TNT Sport angebaut, aber der rechte Spiegel müsste anders befestigt werden, der der rechte Tiger-Spiegel eine andere Befestigung hat, als der linke - gibt es dafür einen Adapter, damit ich den TNT-Spiegel oder auch andere Spiegel anbauen kann? Wer im Forum hat denn andere Spiegel verbaut - und falls ja, welche, wie sehen die aus und was habt Ihr dafür bezahlt? Vielen Dank für Eure Hilfe/Ideen und Vorschläge. Gruss Michael(TNTiger)
  3. I´ll be back!!!

    Hallo Leute, freue mich auch wieder den Triple unter Hintern zu haben - habs ja lange genug "ohne" ausgehalten... Hab ein paar andere Mopped gehabt - war alles ok - bis auf die erste, originale Super Tenere - das war schon ein Eisenhaufen, aber ich hab was günstiges zum Fahren gebraucht und das war für eine Saison schon ok... Für die Interessierten zum Thema Vergleich mit der Konkurrenz: Ich bin mit drei Jungs unterwegs - einer ne BMW GS 800, der zweite ne KTM Adventure 990, einer mit der Tiger XC 800 und ich mit meiner Moto Morini Granpasso. Wir haben in den Vogesen alle Moppeds getauscht und die einstimmige Meinung zuum komplettesten Mopped: TIGER 800 XC!!! Von den vier Jungs haben drei(ohne Quatsch) vor 14 Tagen jeder ne neue Triumph Tiger 800 XC in khaki-green gekauft! Nur der BMW-Fahrer ist übriggeblieben, aber er wär fast auch noch umgekippt!!! Jetzt fahren 3 Tiger und 1 BMW im Mai nach Sardinien!!! @wolf - wie heißt denn der Namens-Kollege aus Idar-Oberstein noch? Kenne n Haufen Leute. Greet Michael
  4. Morgen wird meine XC in khaki-green geliefert(freu) und meine Granpasso kommt weg(nicht so richtig freu...) Hätte sie mir wohl nicht so spontan gekauft, wenn mir die Farbe nicht so gut gefallen hätte! Freu mich schon drauf - auch auf die Veränderungen, die ich über den Winter vornehmen werde. VG Micha(TNTiger)
  5. I´ll be back!!!

    Hallo an alle! Nachdem ich mich 2009 von meiner Tiger 1050 getrennt hab und zwischenzeitlich mal ne BMW GS 1100, zwei Super Teneres und ne Moto Morini Granpasso gefahren hab, bin ich letzte Woche wieder heimgekommen! :-) Jetzt ist es für die kommenden Jahre und Kilometer eine Khaki green-farbene Tiger 800XC geworden und ich freu mich, sie auf meinen Geschmack ein bissl zu verändern. Hauptständer, Griffheizung und Triumph Tankrucksack sind schon dran. Endtopf wird geändert(Bodis oder Mivv). Weiteres folgt ganz sicher. Bin aus der Nähe von Idar-Oberstein - im schönen Naheland, umrahmt von Mosel-Rhein-Hunsrück und Pfalz! See you Michael(TNTiger)
  6. Hallo zusammen, ich musste mich aus "Hausbautechnischen" Gründen leider von meiner 1050 trennen und bin jetzt auf der Suche nach einer günstigeren Variante, weils nicht ohne geht... Ich hatte zuerst mal ne Africa Twin oder ne 1100GS im Visier, kann mich aber so schwer vom Triple trennen... Daher bitte ich um Eure Unterstützung - welche Tiger würdet Ihr denn empfehlen? Welche Tiger hat die wenigsten Problemchen, ist am zuverlässigsten, worauf muss man achten und was muss man dafür hinlegen. Meine Obergrenze liegt so bei 3.800,-, aber eigentlich sollte sie weniger kosten... Sorry, wenn ich nicht das ganze Forum durchgehe, aber ich hab aktuell einfach sehr wenig Zeit und will kurzfristig ein Mopped haben, sonst verschwindet das Geld ganz sicher irgendwo im Bau... Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe/Tipps. VG TNTiger(Michael)
  7. Hi Lapin, ist das Schäfer Motorsport in Saarlouis? Gruß TNTiger
  8. Moinsen! Finde das Teil auch gut und sehr sinnvoll. Schließe mich daher der Bestellung als Nr. 38 an! 1 * Burgtiger 2 * kurventiger 3 * frodo0901 4 * speedy 5 * hansw 6 * kago 7 * mischka 8 * Gummikuhfan 9 * Speiche 10* Sailor 11* tom-tv 12* TigerMallorca 13* Tider 14* bechstein 15* RJD 16*TME 17*gunta 18*Hawk 19*UK Tiger 20*Berti 21*talgomat 22*HolzTiger 23*tiger 24*Wil E.Coyote 25*ThorstenS 26*Reinhard 27*oha 28*Michael 29*felsenschnitzer 30* TLR-Tiger 31* Mattse 32*carvetiger 33*steviee 34*tiger72 35* Hebi 36* Bär-Tiger 37* Tigerbike 38* TNTiger Gruß und Danke. TNTiger
  9. Moin, mache da auch mit. Gruss TNTiger
  10. neuer Tiger-Konkurrent

    Abschließend noch die Werte zum Vergleich - ist zwar aus einer Werbung, aber dient ja jetzt nur dem Vergleich: Schon bisher hatte KTM mit der 990 Supermoto einen besonderen Trumpf im Ärmel: Agiles Handling, Kraft und Leistung im Überfluss aus 999 ccm, dazu üppige Reichweite dank 19-Liter-Tank und somit ein gewisses Langsteckenpotenzial. Aber: SM-Fahrer mussten sich fast ungeschützt gegen den Fahrtwind stemmen und verstauten ihr spärliches Gepack mangels Alternativen im Rucksack. Langstrecke und Fahrspaß Da setzt die neue SMT noch eins drauf und vereint die Vorzüge der agilen SM mit denen der Adventure: Dank Halbschale, größeren Federwegen und dezenten Kofferhaltern erweitert diese Maschine den Horizont der SM erheblich. Auf den Punkt gebracht: Grenzenloser Fahrspaß selbst auf langen oder touristischen Etappen. Dieses Funbike hat’s wirklich in sich: Einerseits die Wendigkeit einer Supermoto mit 17-Zoll-Reifen vorne und hinten, andererseits große Reichweite dank 19-Liter-Tank, erweiterte Federwegen (vorne 160 mm, hinten 180 mm), dazu die stattlichen 115 PS aus dem LC8-Triebwerk – und all dies mit vollgetankten 196 kg. Preisniveau wie BMW GS Damit kommen sportliche Fahrer auf ihre Kosten, die nicht nur auf der Hausstrecke ihren Spaß haben wollen. Die Fahrt in entfernte Reviere gestaltet sich dank Verkleidung und Reichweite unstrapaziös. Für die Kurvenhatz in der Zielregion kommen dann die agilen Supermoto-Eigenschaften wieder zum Einsatz. Die SMT ist ab dem Modelljahrgang 2009 in Silber und Orange zu haben und kostet mit 12.395 Euro um exakt 800 Euro mehr als die SM. Zum Vergleich: Der Grundpreis für die BMW R 1200 GS liegt mit 12.500 Euro auf fast identischem Niveau.
  11. neuer Tiger-Konkurrent

    Noch ein Foto zur Verdeutlichung. Freue mich auf die Diskussionen!!! Bitte nicht falsch verstehen. Ich werd meine Tiger nicht hergeben, aber die Zeit der Diskussionen ist ja schon seit ein paar Wochen eröffnet und es ist bestimmt ein schönes Winter-Thema. Grüsse TNTiger
  12. neuer Tiger-Konkurrent

    Hallo Leute, unsere Tiger kann man eigentlich nicht so richtig in das Schema Reiseenduro oder Tourenbike stecken. Ich sehe sie eigentlich irgendwo dazwischen als Sportler auf "High-Heels", so stand es mal sehr treffend in einem Bericht. Jetzt bekommen wir 1050´s endlich mal ernsthafte Konkurrenz - und zwar von KTM in Form der SM-T 990, was ein untrügliches Zeichen für mich ist, dass man auch bei KTM den Trend erkannt und aufgenommen hat. Mir gefällt meine Tiger richtig gut und sie macht mir richtig Spaß, aber die Werte der T lassen auf einen richtig guten Hobel schliessen!!!
  13. Reifenmarke

    Moin an alle, muss jetzt doch mal meine Erfahrungen zum Reifen-Thema bekannt geben - besonders weil ich den eben beschriebenen Michelin Pilot Power draufhatte. Der PiPo ist kein schlechter Reifen - ich hab allerdings die Erfahrung gemacht, dass er bei nassen Straßen supersch.... ist. Bin wegen des Reifens in einer Kurve fast in ein entgegenkommendes Auto reingeschmiert! Hab mir anschließend die Straße angesehen und da war kein Öl oder sonstiges Schmiermittel zu sehen - überbremst hatte ich auch nicht, die Tiger hat ABS. Mein Vertrauen zu dem Reifen war grundlegend erschüttert! Weitere intensive Erkundigungen im Fachhandel(nicht nur bei einem Fachmann, denn ich verlasse mich ungern auf nur eine Meinung) haben die Aussage, daß der PiPo ne sogenannte "Náßschwäche" hat, bestätigt. Außerdem läßt er ab 50% Laufleistung doch schon ganz schön nach... Allerdings ist es ein optisch sehr schöner Reifen, das muss man schon sagen! Optik ist jedoch nicht alles! Habe jetzt den Metzeler Z6 Interact ausgiebig probiert und bin restlos begeistert - auch bei Regenfahrten!!! Das ist nach meiner Meinung der beste Reifen, den ich je gefahren bin - und ich hab schon einige gefahren! Der hat jetzt im Unterschied zum normalen Z6 eine andere Wicklung im Stahlgürtel und dadurch ein anderes Kurvenverhalten und ein noch besseres Aufstellverhalten(stand so im Prospekt und erscheint mir plausibel). Er hat ne super Einlenk- und Aufstellverhalten beim Bremsen in Kurven(was ich beim PiPo auch bemängeln muss) und die Laufleistung ist top - hab jetzt über 5000 km damit runter und ich denke, dass es der erste Reifen ist, bei dem ich die 10000km knacken werde. Das Profil ist nicht so superschön, aber in dem Falle muss ich einfach andere Aspekte vorziehen und daher ist es mir letztendlich egal - Der Reifen ist echt superklasse und ich kann ihn auf der Tiger wärmstens empfehlen! Funzt prima! Gruss TNTiger
  14. Hi Roland,wie Du schon geschrieben hast: "Jedem das Seine" ... VG TNTiger