Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

freebiker

User
  • Content count

    63
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 "Gefällt mir" erhalten

About freebiker

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 03/17/1958

Profile Information

  • Ich fahre
    XV1100/Tiger Explorer/Yeti
  • Fahrweise
    Tourenfahrermodus
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Bergisch Gladbach
  • Interessen
    Trekking
    Mountainbike
    Motorrad
  1. "Null Rechnung" Moin, bei mir im Service Heft: Stempel und Unterschrift = kann nicht jeder :-)) Gruss
  2. Mahlzeit, bis auf die bekannten Austauschaktionen von Kopf und Steuergerät musste ich nur einmal zum Freundlichen: Knacken im oberen Gabelbereich. Lenkkopflager wurde nachgezogen und irgendeine Buchse neu justiert. Meine Tiger ist aus 3/2012 hat aber erst 8000 auf der Uhr. Gestern frisch durch den TÜV und für alle Fälle die Garantieverlängerung abgeschlossen. Gruss
  3. Mahlzeit, mein freundlicher TH hat einen Vermerk in das Serviceheft gemacht genau wie beim Kopftausch. Gruss
  4. Mahlzeit, das Schreiben vom KBA direkt abgeheftet. Ich fahre schon seit drei Wochen mit dem neuen Steuergerät. Gruss
  5. Runde drehen dieses Wochenende

    Mahlzeit, kann ich toppen ^_^ Heute kreuz und quer durchs Bergische/Oberbergische Land. Zum Schluss standen 235 km auf der Uhr. Gruss
  6. nur kopiert :-) Habe eine 2012 er Ex mit Arrows, KFR konnte ich bis jetzt überhaupt nicht feststellen. Servus da freebiker
  7. pickerl Österreich?

    Moin, da hat er Recht der usitöff: http://www.asfinag.at/newsroom?-19901#ap-inside-view-full Gruß freebiker
  8. "MOTORRAD" Vergleichstest Reiseenduros 2013

    Moin zusammen, mal eben aus dem GS-Forum kopiert: Bis jetzt halten sich ja die Probleme bei dem neuen Super - Dings (Bananen LC) in Grenzen: "Das Gabelstandrohr-Punzen ist keine Reparatur, sondern eine vorsorgliche Nummer-Sicher-Massnahme. Die Öldruck-Drossel am Getriebeausgang (zum Schutz des Wellendichtrings zum Kardan) wird im Werk schon seit einigen Wochen montiert. Bereits produzierte Maschinen sind nachgerüstet worden. Öldruck-Drossel ist Thema Nummer eins, der Enduro Pro-Stecker (fehlende Cockpit-Anzeige für deaktiviertes ASC) Thema Nummer zwei und das Standrohr-Punzen Thema Nummer drei. Wie g'sagt: Hoffentlich kommt nix mehr dazu " Und so was wird Testsiegen (Kopf schüttel ^_^ ) Da lobe ich mir meinen "Diesel" Gruß freebiker
  9. "Bei Motorrad&Reisen wurde beim Kurztest der EX ein Verbrauch von über sieben Liter bemängelt, auf meinen Leserbrief mit meinen Zahlen, und der Frage, wie man das schafft ohne den Führerschein abzugeben oder nur BAB zu fahren kam nicht mal eine Antwort .... und bei den Leserbriefen stand mein Beitrag auch nicht. Aber den "Tester" kann man in jeder Ausgabe auf seiner GS sitzen sehen " Moin, nicht nur bei den Schwachköpfen von obiger Zeitung wurde dieser Verbrauchswert angegeben, auch der ADAC hat diesen Verbrauch für die TE so angeben.Trotz mehrerer Schreiben von mir an den Schreiberling wurde dieser Wert nicht zurückgenommen - aber angeblich in der Datenbank geändert. Gruß freebiker
  10. Sturzbügel

    von vorne:
  11. Sturzbügel

    Moin, und so sehen die Dinger montiert aus: Gruß freebiker
  12. Abend zusammen, letzte Woche Freitag habe ich meinen Tiger zur Jahresdurchsicht zum Freundlichen gebracht. Da ich auch so ein Nagel-Exemplar habe, hat sich der Chef von der NL Köln persönlich gekümmert. Eigentlich wollte ich das Bike nach der Inspektion wieder mitnehmen aber der Meister hat mich gebeten das Moped da zu lassen, da am Montag ein paar Herren aus England + Triumph Deutschland zu Besuch kämen um die Lage zu checken. Ich war eingeladen am Montag dabei zu sein, aber beruflich und wettertechnisch hat es leider nicht geklappt. Heut Nachmittag hat mich nun der Herr Bonsels (Pressesprecher und Kundendienstleiter Triumph Deutschland) persönlich angerufen. Netter Smalltalk über die Problematik mit genauer Schilderung wie sich mein Tiger so anhört. (Hat er ja live gehört) Kurzfristig wird da ein Austausch von Komponenten (Zylinderköpfe) von Triumph kommen, und er hat auch die verlängerte Garantie (zusätzlich ein Jahr auf den Maschinisten) bestätigt. Das Tiger-Home Forum ist übrigens bestens bekannt. Also macht Euch keine Sorgen, alles wird gut. Jetzt muss nur noch der Schnee schmelzen und das Salz von der Straße - damit ich den hässlichen Leihroller wieder gegen den Königstiger austauschen kann. Gruß aus dem Bergischen Land freebiker
  13. Moin, so, gerade hat mich mein angerufen. Vor ner knappen Stunde kam die Meldung von Triumph rein, das es ab Mitte April neue Zylinderköpfe für die TE gibt..................... + 12 Monate zusätzliche Garantie auf den Maschinisten. Hört sich doch gut an. Gruß aus dem Bergischen Land freebiker
  14. Jepp, schaut mal hier: http://www.pazzoracing.com/ dann könnt ihr die Griffe in "voller Pracht" bewunden Gruß freebiker
  15. Moin, ich habe mir die Hebelei von Pazzo gegönnt. In der farbe "titan" mit schwarzen Verstellern passen die super zur Tiger in graphit. http://pazzoracing.eu/shop/Pazzo-Racing-Br...200-fuer-Bj-12- An mein Moped für über 16 Teuronen kommt nix aus Hongkong! Gruß freebiker