Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

growaebbl

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    1.302
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    1

growaebbl gewann am 29.Dezember 2016

growaebbl hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

16 "Gefällt mir" erhalten

Über growaebbl

  • Rang
    Frank, der schwarze
  • Geburtstag 08.06.1959

Contact Methods

  • Webseite URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Yam Royal Star,Tiger 1050
  • Fahrweise
    gemütlich - zügig
  • Wohnbereich
    Waiblingen
  • Interessen
    Mopedfahrn, Fotografieren, Reisen, Jazz, Laufen, Schwimmen, Wandern etc.

Letzte Besucher des Profils

749 Profilaufrufe
  1. ...und wieder einer der´s Mopedfahren mit Vernunft in Verbindung bringt !?!? Griaßle, Frank
  2. Der Bulldog war halt leider ein Softy ! Dann schon eher MT-01, aber die war mir zu kantig und nicht vielseitig genug(z. B. sperrige Endtöpfe) einsetzbar.
  3. Und derweil sind die Yamahatechniker schon fähig wunderschöne Motoren zu bauen. Mein Favorit in Sachen V2 ist da eindeutig das 1900er Gebilde aus der Midnightstar . So einen Antrieb hätte ich gern in einem ziemlich nackigen sportlichen Bike verbaut. Das wär so mein Traummoped ! Nur mal so, Griaßle, Frank
  4. ....zugegeben, deine Beiträge, x11, les ich nur noch, weil es schon fast genial ist, was du da alles für einen Sch... verzapfst ! Griaßle, Frank
  5. ...nur noch ne kleine Hilfe . Ehrlich gesagt, wenn ich hier im Forum etwas suche, dann ist für mich irgendeine "Suchmaschine" deutlich schneller und zielführender als die Suchfunktion hier im Forum selbst ! Griaßle, Frank
  6. Sry, aber welchen Titel hat der Fred nochmal ? Griaßle, Frank
  7. ...ja ich weiß, wir fahren nen Tiger und keinen Stier, aber wenn´s pressiert pack ich trotzdem an den "Hörnern" und ab geht´s und nicht schlecht ! Nur mal so ond a Griaßle, Frank
  8. Muß schnell weiterblättern, mir blutet schon wieder das Herz. Übrigens : Vorsicht ist geboten bei der Demharter Sport. Die Alukastenschwinge wurde ursprünglich für eine 250 "Rengdengdeng" - Rennsemmel entwickelt. Meine erste damals war den Belastungen nicht gewachsen. Der große Alumittelsteg bekam eine Rundung. Bei der zweiten wurde sicherheitshalber eine weichere Feder in das direkt montierte Federbein eingebaut. Dann wars gut ! (3 offne Trichter, Dr. Schrick Nockenwelle und diese bestialische offene Aluanlage von Marving) Jetzt muß ich aber schnell raus hier, Griaßle, Frank
  9. ...und die Steigerung sind dann nur noch die alten Eintöpfe auf der I.O.M. wenn sie im vollen Galopp(speziell bergauf)mit knallhartem Stakato im Abstand von einem Meter an dir vorbeibrettern. Gänsehaut pur und "Kopfplatzgefühl" in einem. (Jetzt bekomm ich schon wieder diesen Schüttelfrost, ich darf einfach nicht daran denken, Mensch !) Griaßle, Frank
  10. Schon richtig, aber du schreibst auch vom Sporttiger. Und der ist für mich, auch einsiebenundachtig, ein Rückschritt in Sachen Ergonomie. Der "alte" , noch verbessert mit ner COSIBA und einer noch etwas tieferen Lenkstange, ist für mich bisher das Optimum. Sportlich versammelt und trotzdem entspannt. Und der schon recht große und in die Tage gekommene Triple ist immer noch der Souferän. Da muß Yam noch ein wenig arbeiten. ( Trotzdem : Bin mal gespannt auf die erste Probefahrt im Fühjahr mit der mod. Tracer meines Freundes. Laut Prüfstandsprotokoll soll der "Yamtriple" gut 140 PS auf die Rolle gedrückt haben.) Griaßle, Frank
  11. Hi miteinander, hoffentlich reicht´s mir wenigstens noch zum Wichteltisch dieses Jahr. Da ich ja mal diese Location vorschlug, fühl ich mich für diese alljährliche Völlerei schon etwas mitverantwortlich. Bin seit über einem Jahr nun schon durchgängig am knüppeln. Unfassbar, das hab ich bisher noch nie geschafft und das auf meine alten Tage...... Aber vielleicht reichts ja dann mal im nächten Sommer für´n Grillabend auf meiner neuen Terrasse. Die angehängten Bilder dokumentieren den augenblicklichen Stand. Griaßle, Frank
  12. Ich sag nur "Hut ab" und danke, Brülli, für soviel Engagement. Weiß nicht ob ich ohne dieses Forum zum Tigerfahrer geworden wäre ! Griaßle, Frank
  13. Tiger - Konfig. : Tom´s Airbox Umbau, Remus 3 - 1 - 2, Ritzel -1 Zahn Kann natürlich sein, da ich das "9er" bei der 60000er aufgespielt habe und der Luftfilter rabenschwarz war, daß jetzt meine bisherige Erfahrungen nicht in allen Belangen repräsentativ sind. Trotzdem : gleich vorweg, bestes Map bisher !!! Sofort nach ein paar Metern fiel mehr der wesentlich weichere Motorlauf auf. Da ich eh am schrauben war, reduzierte ich das Gasspiel endlich Mal auf ein Minimum. Das harmoniert nun fast perfekt mit der deutlich weicheren Gasannahme. KFR ist zwar immer noch vorhanden, also praktisch kein Unterschied. Ist aber bei meinem Tiger sowieso eher gering und nicht weiter störend. Zwischen 4- und 5700 Upm etwa ist jetzt deutlich mehr Druck im Kessel als beim Mod. 8. Verbrauch beim Touren( ca. 1000 km beim TMOC Trefffen) mit gelegentlichem Angasen bewegt sich zwischen 5,5 und 5,8 l. Passt ! Danke nochmals für die Mühen, Griaßle, Frank
  14. ....selbst wenn´s a bissle provokant darherkommt ! Griaßle, Frank
  15. Wenn ich richtig liege, dann waren da außer Rebschi und mir niemand auf diesem, mal wieder, tollen Treffen. Das ist bei dieser Anzahl von Forumsmitglieder kaum zu glauben. Scheinbar wollen da viele hier einfach nur zum Konsumieren nach Neukirchen und zum gemeinsamen Zelebrieren eines schönen Treffens vor der Haustür reicht´s dann nicht ! ? ! Schon merkwürdig manchmal ! Vielleicht erinnert sich ja nächtes Jahr jemand an meine heutigen Worte... Mir ist es ein Rätzel, daß sich dieser Event nicht schon längst mehr rumgesprochen hat ! Für Rebschi und mich ist das nächste TMOC Treffen praktisch so gut wie gebucht ! Griaßle, Frank