Willkommen in unserer Triumph Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Diese Meldung ist ein Hinweis und kein Fehler! Du bekommst eine EX0 oder 2S129/4 Fehlermeldung? Bitte den betreffenden Account immer incl. des Fehlercodes per Kontaktmailer melden. Danke, McB, Admin Tigerhome

Flying Dutchie

User
  • Content count

    88
  • Joined

  • Last visited

  • Country

    Netherlands

Community Reputation

0

About Flying Dutchie

  • Rank
    Beteiligt sich

Contact Methods

  • ICQ 0

Profile Information

  • Ich fahre Explorer, TBS, SP3
  • Geschlecht männlich
  • Wohnbereich Dort wo die Tulpen wachsen

Recent Profile Visitors

36 profile views
  1. Überführung aus Holland

    Das stimmt genau. Die Grenze liegt noch immer bei 750 kg. Unter 750kg gibt es auch keinen "TÜV" in Holland. Bei einer Kontrolle muss der Anhänger nur "sicher" sein (gute, nicht zu alte, Reifen, Beleuchtung i.O., Sicherheitskabel anwesend)   
  2. Nautilus-Hupe mini

    Hallo Ich habe den Stebel Nautilus Compact Tuning Black montiert. Bin sehr zufrieden damit. Sieht gut aus und am wichtigsten der ist SEHR LAUT Ich habe den auch bei Valkmotive gekauft. Netter Laden und Top Service.
  3. Remus Hexagon

    Servus Andreas, Fahre schon > 20000km mit dem Hexacone herum ohne Db Killer und öfters mit Givi Trekker Koffer. Auch Null Probleme. MfG Jan
  4. Givi Sturzbügel

    Moin Luke, auf dem Bild ist kein Explorer sondern einen Tiger 800 Groet, Jan
  5. Zubehör Auspuff

    der Sound ist schön bassig, sogar ohne Db Killer nicht zu laut für meine Ohren. Ob er mehr PS-se bringt kann ich nicht sagen. Wegen dem Sound fahre ich jedenfalls schon sportlicher
  6. Externes Zubehör

    auch Moin 2x 33L Trekker mit GIVI Rack sind 92-93 cm Breit Die Wasserdichtigkeit kann ich bis jetzt nur vom Topkoffer bestätigen da ich mit den Seitenkoffer noch nicht im Regen gefahren bin.
  7. Hallo Karli, ist das mit den 33l Trekkers ? Könntest du vielleicht ein Bild von hinten machen mit den Koffern ? Danke und Grüsse, Jan
  8. @Tigersix [tmb][/tmb] Für meine Grösse 1.92 ist der Blickwinkel prima. Sehe sowohl das Tomtom und das Cockpit optimal. Für kleinere Leute ist diese Lösung weniger geeignet. Groeten, Jan
  9. Hallo, habe mir den originalen Explorer TRS gegönnt. Die Verarbeitung ist sehr wertig. Der TRS läst sich einfach mit 2 Schnallen und ein Magnet entfernen und sitzt absolut wackelfrei auf der vorgeformten Grundplatte. Ich denke dass die wie bei den anderen Triumph TRSse die ich hatte auch wieder wasserdicht ist. Kostet zwar etwas mehr wie die Rucksäcke von SW Motech und Touratech bin aber froh das ich diesen genommen habe. Das einzige wovon ich noch nicht überzeucht bin ist das Kartenfach. Da ich sowieso meist mit Tomtom fahre stört mich das aber nicht.
  10. Gabelwerkzeug

    Hallo Manne, danke für die rasche Antwort Ich werde mal auf der suche gehen nach irgendetwas mit sechskant 30 dass ich an ein Rohr schweissen kann. Ich habe mal investiert in eine hydraulische Hebebühne mit Ösen. Hieran kann ich die Maschine hinten nach unten ziehen. Der FAS Mann würde stolz sein Die Hebebühne ist übrigens der beste Invest den ich neben meinem 3 kg Hammer gemacht habe Groeten, Jan
  11. Gabelwerkzeug

    Hallo, für das zerlegen der Gabel brauche ich das Gabelwerkzeug zum gegenhalten der Dämpfereinheit. Kann mir jemand sagen wie gross das Sechskant sein soll? (sieht aus als wäre es etwa 30mm). Schon mal danke im voraus. Groeten, Jan
  12. Schottlandtour 2011

    Hi Lars, "..at your service" Melde dich einfach wann es so weit ist. Jan
  13. Sturzbügel

    Nur mal zu Info. Das Bild auf der Website ist von meiner Maschine (hat mann wohl irgendwo aus dem Netz gepflückt ) Der Sturzbügel ist von Fehling und habe ich bei Ebay gekauft. Das Verbindungsstück zwischen linke und rechte Bügel habe ich selber gemacht weil die Querstrebe von Fehling mir zu labil war. Von Passform und Verarbeitung her sind die Bügel schon i.O. Jan
  14. Schottlandtour 2011

    @ Lars, Moto73, eine holländische Motorrad Zeitschrift hat eine Vereinbarung mit DFDS. Über http://www.dfdsseaways.nl/singlepage/moto73 kann mann da gegen günstige Konditionen buchen (kann jeder). In Mai waren es etwa € 80,- günstiger als buchen über die "normale" DFDS Site. Ob diesen Link nächstes Jahr noch funktioniert weis ich natürlich nicht. Wie Andi auch schon schrieb, eine Tagesabstand von 200 bis 300km macht spass, Schottland ist zu schön zum rasen und es gibt haufenweise Sehenswürdigkeiten. @Andi Da wartet noch immer ein Bier auf dich Groeten, Jan
  15. Schottlandtour 2011

    Hallo Fossy, Ich würde die Fähre von Amsterdam/IJmuiden nach Newcastle nehmen. Die von Rotterdam geht nach Hull dann musst du noch ein ordentliches Stück fahren. Es lohnt sich übrigens die Angebote im Auge zu behalten. Wir, meine Freundin und ich+ 2 Motorräder, konnten die Tickets für insgesamt € 300,- buchen (hin und zurück) MfG Jan