Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

UweS

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    30
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0

Über UweS

  • Rang
    Beteiligt sich

Kontaktmöglichkeiten

  • Webseite URL
    http://
  • ICQ
    0

Profilinformationen

  • Ich fahre
    auch Fahrrad
  • Fahrweise
    Flott aber lappensicher
  • Wohnbereich
    50679 und 26789
  • Interessen

Letzte Besucher des Profils

371 Profilaufrufe
  1. Col de bonette

    Moin, die Fläche die ich meine ist noch etwas weiter oberhalb von den Hütten. Gruß Uwe
  2. Tipps für die Normandie

    Hallo Gemeinde, Haben beschlossen über Ostern in die Normandie zu fahren. Hat jemand Tipps für die Anreise aus dem Rheinland und für die Normandie selber? Besten Gruß Der Uwe
  3. Col de bonette

    Moin, Wie Herbert schreibt werden die Ruinen (seit 2015) teilsaniert - wird noch so zwei drei Jahre dauern wie mir ein "Einheimischer" im Okt sagte. Eigentlich schade, da der Charme m.E. Verloren geht. Vom Moutiere kommst du direkt zum Bonette:Nordrampe Schotter (aber easy auch für Anfänger mit Straßenmopped zu fahren). Südrampe kommst über Saint Dalmas auf die Südseite vom Bonette. Eine Idee könnte auch Pre La sein. Ist ein kleines Gehöft an der Südrampe so 20-25 Min unter dem Gipfel. Dort gibt es ein kleines (sehr sehr gutes) Restaurant. Glaube, dass da was geht wenn man mit dem Wirt spricht (und 2oder 3 von seinem selbstgebrannten Genepy-Schnaps trinkt) .... Uwe
  4. Col de bonette

    Hi, an den Ruinen würde ich nicht zelten - gehört zum Nationalpark Mercantour und da sind die Franzmänner empfindlich. Tipp: an der Südauffahrt zum Bonette auf den Col de la Moutiere abbiegen. Ein Paar hundert Meter vor dem Pass gibt es freigegebene Flächen zum Zelten im Nationalpark und du bist direkt unterhalb vom Bonette ... Megaruhig und wenn du nicht im Jul/Aug oder am WE da bist ist kein anderer da Die Nordseite vom Moutiere ist geschottert, lässt sich aber problemlos fahren und führt dich auf die Nordrampe des Bonette zwischen Cime und Restefond Gruß Uwe
  5. Hallo zusammen, Versuche gerade bei Wilbers für meine 2003er Speiche ein neues Federbein zu bestellen. Angeblich soll bereits das Federbein der 2004er Gussfelge verbaut sein. Ist scheinbar 30mm länger als das der Speiche. Kennt das jemand oder kann mir jemand die Länge des Ferderbeins nennen? Thx und Gruß Uwe
  6. Moin, Schau mal hier http://www.fennek-tours.de/roadbooktouren.html Ich werde selber mit meine LC4 fahren - an der Tiger sind gerade die Tankanschlüsse im Eimer und müssen getauscht werden Gruss
  7. Hi, Fährt sonst noch jemand im Apr bei der Roadbooktour in NL mit? Gruß Uwe
  8. Welcher Tankrucksack für 955i

    Moin, Nach 11 Jahren braucht meine Kleine einen neuen Tankrucksack. Der alte Originale gibt allmählich auf ... Ein Punkt der mich am Originalen immer ein wenig gestört hat ist die Fummelei beim Kartenfach. Daher die Frage welchen ihr empfehlt? Thx und Gruß Uwe
  9. Moin, Hat jemand Tipps für eine günstige Übernachtung in/rund um Bormio, den Comer See und Cuneo? Sollte jeweils Hotel oder B&B für eine Nacht sein -- fürs Zelten bin ich zu alt ;-) Plane im Sep eine Tour von Köln an den Bodensee und dann rein in die Berge, quer runter bis nach Antibes und dann klassisch über die RGA retour. Bis auf die genannten Regionen hab ich schon ein paar Anlaufstellen. Thx & Greets Uwe
  10. Hallo zusammen, Hat jemand aktuelle Tipps für eine günstige Pension oder ein Hotel in oder um Barcelonnette? Brauch keinen Riesen Luxus - nen ordentliches Bett und Frühstück (lol) reicht. Zeitraum so ab Ende Aug Schon mal Danke und Gruß Uwe
  11. Hi, So wie es ausschaut war es in der Tat 'nur' der Kühlerdeckel. Beim Freundlichen für 19 Teuronen geholt, eingebaut und nach einer ersten kurzen Ründe scheint es das gewesen zu sein. Lüfter springt wieder an wenn's warm wird und läuft auch nach :-) @Jens: VIELEN DANK für den Tipp!!! Was sich der Konstrukteur bei der Planung gedacht hat bleibt mir verschlossen. Tank, Blinker und Geraffel runter um an den Kühlerdeckel zu kommen .... no comment Greets Uwe
  12. Moin, Schon mal Danke und @Jens wie kann ich feststellen ob es die Kopfdichtung erwischt hat? Gruß Uwe
  13. Hallo zusammen, brauche mal eure Hilfe zu folgendem Problem: Kühlwasserbehälter auf Minimum gefüllt, nach einiger Fahrzeit steigt Pegel im Standgas an. Behälter füllt sich fast komplett und es riecht komisch. Dann bei 3000 Umin fällt Pegel wieder rapide ab, teilweise unter Minimum. Komisch ist, dass Temparaturanzeige fast unverändert im unteren Drittel bleibt und nur geringfügig ansteigt bzw dann wieder fällt. Heute ausprobiert und im Standgas laufen lassen, Behälter füllt sich fast randvoll, dann Motor ausgemacht. Wasser kocht im Behälter, Temperaturanzeige völlig normal und Kühlergebläse springt nicht an .... Hat einer ne Idee was Ursache sein könnte? Thermostat schließe ich aus - könnte es die Wasserpumpe sein? Schon mal Danke und Gruß Uwe
  14. Hallo, Da hast du dir eine schöne Ecke ausgesucht Selbst am Wocheende auf den meisten Strecken ruhig und wesentlich weniger Rennleitung als in der Eifel .... Hier mal ein Vorschlag zur Grobplanung mit Start in Bitburg: Echternach (unbedingt nen Abstecher ins und durchs Müllerthal - plan da locker mal 2h ein) Vianden (schöner Ort mit Burg) Dasburg Marnach Hosingen Kautenbach Wiltz Bastogne (wenn dich Geschichte und Ardennenschlacht interessiert gutes Museum, ansonsten ehr langweilig) Winterange St. Vith (vorher an der Grenze in Luxemburg noch tanken) Malmedy (ins hohe Venn- einmalige Landschaft) Eupen Limbourg Jalhay ( am Stausee Gileppe nen Kaffee nehmen) Spa (schöner Ort und dann zur Rennstrecke) Stavelot Trois-Points (hier Abstecher nach Coo mögl. - im Ort m.M. Die beste frittenbude der Ardennen, Direkt an der Straße in nem Container und du kannst dich obendrauf setzen) Hamoir Durbuy (schöner Ort aber am WE total überlaufen - in der Ecke kannst du aber super Kanutouren machen) Hotton Erezee ( von hier über die N841 nach) La Roche en Ardenne Nadrine Houffalize Winterange Wiltz Esch sur Sure (netter Kaffestop und die Strecke danach neben Müllerthal eine der schönsten) Bourscheid Ettelbruck Diekirch (schöner Ort) Echternach Bitburg Übernachtungstipps hab ich keine, würde von der Lage und der Möglichkeit von Sternfahrten Vianden, Malmedy und Esch sur Sure vorschlagen) Gruß und viel Spaß beim Planen Uwe
  15. Hallo zusammen, Ich überleg schon länger das Federbein zu tauschen. Das alte Bein ist mir nach 10 Jahren und gut 60 k km doch etwas weich geworden. Über das Wilbers hab ich auch hier einiges gefunden, aber preislich ist es auch ne Nummer .... Daher die Frage, ob jemand eine Idee zu ner Alternatve kennt? Oder doch den Rest vom Weihnachtsgeld investieren ... Greets und gutes 2014 Uwe
×