Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

retriever

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    298
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    1

retriever gewann am 13.September 2014

retriever hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

14 "Gefällt mir" erhalten

Über retriever

  • Rang
    Aktiver User
  • Geburtstag 25.08.1961

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050 Sport
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    A-2340 Mödling

Letzte Besucher des Profils

934 Profilaufrufe
  1. Hallo Thorsten, tja, Österreich ist eben anders. Bei uns kostet die neue Sport lt. Liste € 15.500,-- und in der Annahme, dass in diesem schönen Forum auch Landsleute von mir angemeldet sind (und auch a bissl mitlesen), habe ich das Motorrad hier angeboten und den Standort gleich bei der Themenerstellung angeführt. Dass unser Lieblingsnachbar - bei diesen Preis - nicht vor dem Ofen zu locken ist war mir schon klar. ........und ja, meine ist auch in unschuldigen weiß gehalten Gruß Günther
  2. Verkaufe neuwertige Tiger Sport 1050, Erstzulassung Mai 2016, Erstbesitz (kein Vorführer), Laufleistung 5800km, Farbe weiß; natürlich unfallfrei und ohne jegliche Beschädigungen. Extras: Komfortsitzbank vom Sattler (+2,5cm), Givi Topcase-Trägersystem, Bordsteckdose € 11.900,-- Optional: inkl. ARROW (ABE) € 12.500,-- Standort: Österreich (Bezirk Mödling)# P.S.: Originalbilder können dzt. nicht gemacht werden, da das Motorrad über die Wintermonate beim Händler garagiert ist.
  3. ...........noch zu haben
  4. .....noch zu haben
  5. Servas Xeder, herzlich willkommen und viel Spass im Forum. LG günther (aus Mödling)
  6. Wenn du planst den Donnerstag bei den Tridays zu verbringen, würde ich am Freitag von Neukirchen bis ungefähr Chiusaforte (320km, 6Std. Fahrzeit) fahren. Damit hättest du am Samstag die Dolos fast vor der Haustüre und mehr Zeit dafür. Freitag: Neukirchen-Großglockner-Dellach-Gitschtal-Hermagor-Arnoldstein-Wurzenpass-KranjskaGora-Socatal-Bovec-Mangarton-Predilpass-Chiusaforte(SP76). oder - wenn der Großglockner keine Priorität für dich hat und du Freitag noch näher an die Dolos willst - die Strecke bis Sillian (400km / 7 Std. Fahrzeit) Neukirchen-Radtstadt-Obertauern-Mauterndorf-Nockalm(mautpfl. aber ein MUSS)-Döbriach(Millstättersee)-Presseggersee-Pitschtal-Gailberg-Lesachtal-Sillian
  7. Hallo, die Rechtslage ist doch klar und verständlich im letzten Absatz des Berichts erkärt: ".......Bei den Actioncams, den Helmkameras, wie sie Biker, Radfahrer und Snowboarder verwenden, ist die Behörde weniger streng. Für diese Kameras braucht man keine Bewilligung, weil von einer anderen Absicht ausgegangen wird, nämlich, dass damit Urlaubserinnerungen für private Zwecke erstellt werden. Natürlich ließe sich damit auch der Verkehr überwachen, aber das ist auch mit diesen Geräten verboten. Videobeweise aus Helmkameras, die zufällig beim Filmen der schönen Landschaft entstanden sind, wurden bereits vor Gericht zugelassen. Doch auch bei Actioncams gelten Grenzen: Videos dürfen nicht ohne Zustimmung der gefilmten Personen ins Netz gestellt werden. Selbst die Weiterleitung an Freunde per Email verstößt ohne Einverständnis der abgebildeten Personen gegen den Datenschutz...."
  8. Caritas hat Verwendung Aktion "Handy-Sammeltüte"
  9. Ich habe auch schon einiges an Gehörschutz ausprobiert. Oropax, Stöpsel aus Schaumstoff oder Wachs, Alpine und auch die 3M (zur Not wurden auch schon Watteknäulchen verwendet). Im Endeffekt alles für die Tonne. Entweder sie Dämmen nicht gut oder aber so stark, dass man kaum andere Verkehrsgeräusche (Hupe) wahrnimmt bzw. keine Kommunikation mehr möglich ist ohne die Dinger zu entfernen. Das unangenehmste ist jedoch, dass sie nach einiger Zeit im Gehörgang zu drücken beginnen. Wenn günstig und Quantität im Vordergrund steht dann natürlich Tagesstöpsel aus Wachs, Watte, Schaumstoff oder sonstigen Klump. Qualität hat eben auch seinen Preis und da bin ich mit dem "maßgeschneiderten" Gehörschutz von Neuroth seit zig Jahren sehr gut bedient. Jedem das Seine.
  10. Die Zeitschrift Motorrad hat dieses System von Sena vor zwei Jahren auf der EICMA schon mal kurz getestet http://www.motorradonline.de/motorradhelme/eicma-feature-2015-sena-antischall-helm.698774.html
  11. Kurze Anmerkung zum Thema Lärmschutz Habe vor einigen Jahren beste Erfahrung mit dem Gehörschutz von Neuroth gemacht. Diese "Stöpsel" gibt's für die verschiedensten Anwendungsbereiche, so auch speziell für Motorradfahrer (Motor- und vor allem Windgeräusche werden gedämmt aber die Kommunikation - auch mit Kommunikationssystemen - ist sehr gut möglich). Damit nichts drückt und zwickt wurden damals die Dinger im Fachgeschäft von einem Hörgeräteakustiker auf den Gehörgang angepasst. Mit einem Preis von ca. € 130,- zwar nicht günstig aber in punkto Geräuschdämmung und Tragekomfort nahezu perfekt.
  12. Verkaufe fast neue, natürlich absolut unbeschädigte Damen-Textiljacke Vanucci HI-Rider. Größe 38. Die Jacke wurde nur eine Saison (und nicht einmal 1000km) von meiner Tochter getragen (Mopedfahren macht ihr unverständlicherweise leider keinen Spass) Preis € 120,-- zzgl. Versand.
  13. Welcher Helm auf deine Rübe passt kannst natürlich nur du festellen aber in punkto Preis/Ausstattung geht kaum etwas über den HJC RPHA Evo Max.