Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

supercharger535

User
  • Content count

    27
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About supercharger535

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 04/14/1980

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    T400
  • Wohnbereich
    Schwaz / Tirol

Recent Profile Visitors

103 profile views
  1. Ahh, ok! Vielen Dank! mfg Mike
  2. Hallo! @ Klaus hast du ne adresse wo ich den rep. satz beziehen kann? der händler hat natürlich die preise der originalteile verwendet und das ergibt mit bremsscheiben, gabel ausbauen und ausrichten, schwingenschleifschutz ersetzen, lichtmaschinenantrieb ersetzen, ölwechsel und arbeitszeit eben laut ihm 2000 €uro!! wie auch immer, würd mir das natürlich gerne ersparen und das zeug das nötig ist selber tauschen! mfg Mike
  3. Also das mit der Gabel und dem Lenker stört mich überhaupt nicht, da man das beim Fahren gar nicht merkt. Die bremsen tauschen, sollte es wirklich erforderlich sein stellt überhaupt kein Problem dar. Ebenso der Schwingenschleifschutz, zumindest laut Katze. Und das glaub ich jetzt einfach mal Nur eben der Lichtmaschinenantrieb, der macht mir Kopfzerbrechen!! Mfg Mike
  4. Hallo! Er hat nur Lichtmaschinenantrieb gesagt und dass er ca 3h für den ein und Ausbau brauchen würde!! Die Klötze vorne sind neu und die Scheiben genau an der Verschleißgrenze. Hinten ist die Scheibe neu und die Klötze auch. Ist es ein großer Akt den Schwingenschleifschutz zu tauschen? Hat jemand nei Reparaturanleitung für den Lichtmaschinenantrieb? Danke Mfg Mike
  5. Hallo! Tiger T400 Baujahr 1997!! Sorry, hab ich vergessen hin zu schreiben mfg Mike
  6. Hallo! Hab gerade meinen Tiger vom Vertragshändler abgeholt. Hatte sie dort um sie mal durchchecken zu lassen. Rausgekommen ist das dabei: Bremsscheiben vorne unter der Verschleißgrenze Schwingenschleifschutz Gabel & Lenker verdreht Lichtmaschinenantrieb So, der Mechaniker meinte das mich Materiel + Arbeit auf knapp 2000,- €uro kommen würde!! Gabel und Lenker kann ich selbst beheben, Bremsscheiben tauschen ist auch kein Problem. Nur der Lichtmaschinenantrieb macht mir Sorgen!! Ich bitte um Hilfe! Wo bekomme ich die Teile günstig oder gebraucht (Lichtmaschinenantrieb)?? Vielen Dank Mfg Mike
  7. So, hab gestern mal mein Moped zerlegt, alles geputzt und wieder zusammengebaut. Nun läuft sie wieder wie am Schnürchen, kein Absterben mehr. Die direkte Ursache für das zickige verhalten konnte ich nicht finden, kein Wasser im Tank, Zündfunken vorhanden. Aber da sie jetzt ohne zu murren läuft bin ich wieder zufrieden. Never touch a running system mfg Mike
  8. eben, deshalb hab ich die Uhr vom Golf genommen, passt genau rein und ist analog! Mfg Mike
  9. Hallo! Übrigens passt da auch die Uhr vom Golf, jetta und Passat 1 rein! mfg Mike
  10. na toll, auf einen weiblichen Tiger hab ich aber echt keinen Bock! Bin jetzt ganz normal nach Hause gekommen, bis auf das Problem, dass der Motor aus geht wenn ich irgendwo stehenbleibe. Sie läuft also im Stand nicht. Lg Mike
  11. So, erklärt mir mal folgendes: bin gerade raus zum Moped und hab nur mal so probiert. und siehe da, das Moped läuft. ????????? Bin gestern übrigens nur so 300m weit gekommen, also warm kann da der Motor doch noch nicht geworden sein, oder? Nach der Arbeit werf ich sie noch mal an und lass sie mal warm laufen. Wir werden sehen was passiert!! Ich bin gespannt. Mfg Mike
  12. Das versuch ich natürlich. Auch wenn ich nicht ganz verstehe wo das Wasser im System plötzlich herkommen soll. Danke für den Tip!!
  13. Guten Morgen! Ich bin gestern nicht auf meinem Tiger heimgeritten Benzinhahn hab ich gecheckt, allerdings ansonsten noch nichts. War gestern echt angefressen und da wollte ich nicht lange rumbasteln. Das mach ich lieber heute nach der Arbeit mit Ruhe. Was könnte es sonst noch sein, sollte ich einen Funken an der Kerze haben?? Mfg Mike
  14. der Anlasser dreht, die Kontrolllampen leuchte (ÖL, Leerlauf) Da ich natürlich wieder zurück zur Arbeit musste weiß ich jetzt nicht mal ob ich einen Funken habe. mich wundert bloß, dass sie während der Fahrt ausging. Danach ließ sie sich wieder starten, sobald ich Gas gegeben habe ist sie wieder abgestorben. Das Ganze so 3x und dann ging sie gar nicht mehr an!
  15. Hallo! Bin heute Früh ganz normal mit dem Tiger zur Arbeit. vor 15min wollte ich etwas besorgen fahren. Starte, fahr los und nach 500m geht der Motor aus und lässt sich nicht mehr starten. Ich bitte um Tips, da ich heute wieder nach Hause kommen will !! mfg Mike