Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

stifu1

User
  • Content count

    240
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 "Gefällt mir" erhalten

About stifu1

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    800 XC intense Orange
  • und
    955i schwarz
  • Geschlecht
    bitte auswählen
  • Wohnbereich
    CH-44xx
  1. Nö, ist nicht mehr so, entweder du fährst als erstes oder letztes rein und stellt das Bike quer zur Fahrtrichtung hin, fixiert wird da nichts mehr. Ne halbe Std im Zug verdirbt mir die Stimmung nicht, und Guinness gabs in Irland noch genug... :-) Gruß Stephan
  2. Passt auch, bei mir war das Wetter eher durchzogen und ich hatte danach ja noch die Fähre nach Irland. ;-) Gruss Stephan
  3. Habe im Juli um die 60€ für denn Zug bezahlt, dort macht die Ersparnis ca. 50% aus, wenn Mann/Frau am Vortag bucht, gleichtags kostet etwas über 100€. Die 60 sind zwar etwas mehr als 40, aber die Flexibilität in den Fahrzeiten und vor allem nur 35Min Reisezeit sind mir den Mehrpreis wert, würde nur noch Zugverlad machen. Gruss Stephan
  4. Bin Heute zufällig auf etwas gestoßen, das mit dem Spannset/Ratsche ist gar nicht soweit hergeholt... ? https://youtu.be/Tzecbg5-KEY
  5. Der Lenker muss eigentlich die genau Richtige Position links haben, ansonsten rastet der Bolzen nicht ein. Denn Schlüssel nicht bis zum Anschlag drehen, ansonsten brennen die Parklichter und plätten dir die Batterie... Zumindest bei der Speichentiger war da glaube ich mal ne Sache, dass sich das Lenkradschloss mit der Zeit gelöst hat... Bei der 955i sollte das nachmachen noch einfach funktionieren, im Gegensatz zur 800 ist dieser noch ohne Transponder. Gruss Stephan
  6. Hallo zusammen Möchte hier gerne fragen, ob jemand noch Ersatzspeichen für ein Vorderrad einer 955i rumliegen hat. Mir ist nach knapp 100'000 eine gerissen und ich wollte sie aufs WE benutzen. Toll ware es daher wenn das jemand aus dem Südwesten, nähe Schweizer Grenze ist, da ich in der Umgebung Basel wohne. Habe bereits sämtliche FTH's in unserer Umgebung abgeklappert... Des weiteren möchte ich gerne fragen, ob jemand einen Tip zum Komplett neu einspeichen in dieser Region hat. Besten Dank! Gruss Stephan
  7. Such mal nach Sicherungsverteiler 12V, Kfz oder Schiffbau. Gruss Stephan
  8. Ich würde mich mal in der Bucht umsehen, dort habe ich neulich 3 Stück gebraucht für zusammen rund 40 Euro inkl. Versand geholt... Gruss Stepan
  9. Hallo Markus Falls es sich um die beiden Verbindungsschläuche zwischen dem oberen und unteren Tankteil handelt, würde ich die beiden komplett wechseln. Musste ich bei meiner auch machen und dann hast du wieder ne weile Ruhe. Kosten nicht die Welt. Gruss Stephan http://www.worldoftriumph.com/tpl/images/100059106-1-2.jpg Müsste das Teil unten Links, 18/29 sein.
  10. Ich habe mir damals in der Bucht einen gebrauchten MOSFET Regler geschossen, schau mal nach Shindengen fh020 r/r. Die wurden damals unter anderem auch in der Yamaha R1 verbaut. Dazu ein Kabelkit von Easternbeaver. Alles zusammen für rund 100Euronen und seither alles gut. Gruss Stephan
  11. Hallo Christoph Habe mir gerade vor paar Wochen eine Halterung für das Zumo 660 gebaut. 2 Blechstreifen gebogen und gebohrt. Diese dann am Instrumententräger mit den Schrauben der Maske befestigt, danach oben ein Stück Duschstange angeschraubt. Dann mit einem Stück Moosgummi nach oben gegen die Maske und unden gegen die Instrumente abgestützt. Ist noch weit weg von perfekt, die Streifen sind ein wenig zu kurz und verdecken dadurch teilweise die Kontrolleuchten, aber sonst ganz gut. Gruss Stephan
  12. Obwohl auch ich ein Verfechter des Gesunden Menschenverstand und gegenseitiger Rücksichtnahme bin, ist es wohl in der Heutigen Gesellschaft so, das es leider nur mit entsprechenden Gesetzen funktioniert, zumindest in D oder CH. Bin häufig in F unterwegs und dort funktioniert es selbst im Paris im Feierabendverkehr erstaunlich gut... Ähnliches Thema aus der Schweiz zum befahren des Stand/pannenstreifens bei einer Aus- oder Einfahrt. Mittlerweilen gibt es verschiedentlich Signalisationen, dass der Streifen bei Stau zur Ausfahrt benutzt werden darf oder sogar soll, bei der nächsten ist es dann wieder verboten. Beim Einfahren wird vom TCS oder auch von Fahrlehrern empfohlen, wenn keine Lücke besteht ein kurzes Stück den Streifen zu benutzen, da dies weniger gefährlich ist, als aus dem Stand in den mit 120 Km/H fliessenden Verkehr einzuspuren. Grundsätzlich kostet aber das unerlaubte befahren 140.-, da ist dann auch mal der Gesunde Menschenverstand der Gesetzeshüter gefragt. Und da wäre noch das rechts überholen auf der Autobahn, grundsätzlich verboten, kosten für mindestens 3 Monate den Ausweis, falls aber die Fahrspuren mit unterschiedlichen Zielen markiert sind, ist es erlaubt... Gruss Stephan
  13. Habe mir gut 3 Jahren vorne die MD601 und hinten die MD643 montiert. Kosteten damals inkl. Bremsbeläge weniger als die Hälfte der original... Zu der Zeit wurde ind der Schweiz für 1 Originale vorne 330.- SFR aufgerufen... Gruß Stephan
  14. Momentan macht es nicht wirklich Sinn, habe im "Heftli" Fred einen Preisvergleich gemacht... Der Eintausch oder Verkauf hier dürfte kein Problem sein, aber im Moment mag ich Sie noch und behalte sie deshalb;-) Gruss Stephan
  15. Geht ins gleiche Thema, zeigt aber, dass es auch anders geht. Neupreise Tiger 800. CH: 2011 2014 14'990.- SFr 12'500 D: 2011 10'190.-€ 11'790.-€ Interessant noch die Fracht und Überführungskosten. Ch 160.-Sfr, D 450€... das soll noch einer verstehen