Willkommen in unserer Triumph Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Diese Meldung ist ein Hinweis und kein Fehler! Du bekommst eine EX0 oder 2S129/4 Fehlermeldung? Bitte den betreffenden Account incl. des Fehlercodes per Kontaktmailer melden. Bitte keine Spaßmeldungen (mehr)! Danke, McB, Admin Tigerhome

stifu1

User
  • Content count

    232
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 "Gefällt mir" erhalten

About stifu1

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre 800 XC intense Orange
  • und 955i schwarz
  • Geschlecht bitte auswählen
  • Wohnbereich CH-44xx
  1. Diverse Ersatzteile für Tiger 955i

    Hallo Taugenichts Kein Problem, war nur ne Frage. Habe aber gerade welche in der Bucht gefunden:-) Gruss Stephan
  2. Diverse Ersatzteile für Tiger 955i

    Hallo Taugenichts Hast du ev. auch noch die Fussrasten vorne und hinten links komplett, inkl. Federn und Kugel? Gruss Stephan
  3. Hallo Markus Falls es sich um die beiden Verbindungsschläuche zwischen dem oberen und unteren Tankteil handelt, würde ich die beiden komplett wechseln. Musste ich bei meiner auch machen und dann hast du wieder ne weile Ruhe. Kosten nicht die Welt. Gruss Stephan http://www.worldoftriumph.com/tpl/images/100059106-1-2.jpg Müsste das Teil unten Links, 18/29 sein.
  4. Ich habe mir damals in der Bucht einen gebrauchten MOSFET Regler geschossen, schau mal nach Shindengen fh020 r/r. Die wurden damals unter anderem auch in der Yamaha R1 verbaut. Dazu ein Kabelkit von Easternbeaver. Alles zusammen für rund 100Euronen und seither alles gut. Gruss Stephan
  5. Navi im Cockpit

    Hallo Christoph Habe mir gerade vor paar Wochen eine Halterung für das Zumo 660 gebaut. 2 Blechstreifen gebogen und gebohrt. Diese dann am Instrumententräger mit den Schrauben der Maske befestigt, danach oben ein Stück Duschstange angeschraubt. Dann mit einem Stück Moosgummi nach oben gegen die Maske und unden gegen die Instrumente abgestützt. Ist noch weit weg von perfekt, die Streifen sind ein wenig zu kurz und verdecken dadurch teilweise die Kontrolleuchten, aber sonst ganz gut. Gruss Stephan
  6. Obwohl auch ich ein Verfechter des Gesunden Menschenverstand und gegenseitiger Rücksichtnahme bin, ist es wohl in der Heutigen Gesellschaft so, das es leider nur mit entsprechenden Gesetzen funktioniert, zumindest in D oder CH. Bin häufig in F unterwegs und dort funktioniert es selbst im Paris im Feierabendverkehr erstaunlich gut... Ähnliches Thema aus der Schweiz zum befahren des Stand/pannenstreifens bei einer Aus- oder Einfahrt. Mittlerweilen gibt es verschiedentlich Signalisationen, dass der Streifen bei Stau zur Ausfahrt benutzt werden darf oder sogar soll, bei der nächsten ist es dann wieder verboten. Beim Einfahren wird vom TCS oder auch von Fahrlehrern empfohlen, wenn keine Lücke besteht ein kurzes Stück den Streifen zu benutzen, da dies weniger gefährlich ist, als aus dem Stand in den mit 120 Km/H fliessenden Verkehr einzuspuren. Grundsätzlich kostet aber das unerlaubte befahren 140.-, da ist dann auch mal der Gesunde Menschenverstand der Gesetzeshüter gefragt. Und da wäre noch das rechts überholen auf der Autobahn, grundsätzlich verboten, kosten für mindestens 3 Monate den Ausweis, falls aber die Fahrspuren mit unterschiedlichen Zielen markiert sind, ist es erlaubt... Gruss Stephan
  7. Habe mir gut 3 Jahren vorne die MD601 und hinten die MD643 montiert. Kosteten damals inkl. Bremsbeläge weniger als die Hälfte der original... Zu der Zeit wurde ind der Schweiz für 1 Originale vorne 330.- SFR aufgerufen... Gruß Stephan
  8. T senkt die Preise in der CH

    Momentan macht es nicht wirklich Sinn, habe im "Heftli" Fred einen Preisvergleich gemacht... Der Eintausch oder Verkauf hier dürfte kein Problem sein, aber im Moment mag ich Sie noch und behalte sie deshalb;-) Gruss Stephan
  9. Boykott Motor Presse Verlag Stuttgart?

    Geht ins gleiche Thema, zeigt aber, dass es auch anders geht. Neupreise Tiger 800. CH: 2011 2014 14'990.- SFr 12'500 D: 2011 10'190.-€ 11'790.-€ Interessant noch die Fracht und Überführungskosten. Ch 160.-Sfr, D 450€... das soll noch einer verstehen
  10. T senkt die Preise in der CH

    Das mit dem fair würde ich so jetzt nicht unterschreiben. Ich habe meine 800XC 2011 bei der letzten Abwertung direkt in London gekauft. Zum einen war sie Anfangs Sommer in CH nur schwer lieferbar, zum anderen habe ich damit rund 3000.- Sfr gespart, Flug, Hotel für knapp eine Woche, Fahrt nach Hause alles für 2 Personen eingerechnet. Die hat Damals aber nach Liste auch nen glatten 1000.- mehr gekostet als die aktuelle XCx...
  11. Boykott Motor Presse Verlag Stuttgart?

    Diese Diskussionen kommen immer wieder mal hoch, als Bewohner der Grenzregion sind diese alltäglich, ob man denn jetzt auch im D einkaufen darf oder ob man dadurch zum Landesverräter und Totengräber der eigenen Wirtschaft wird... Grundsätzlich muss das jeder für sich ausmachen, und ich fahre z. B. nicht doppelt so weit für einen Baumarkt, wen dieser eine Filiale gleich an der Grenze hat... Übrigens macht der TF beim Onlineabo keinen Unterschied, woher ich komme, epaper in D 4.99€, in CH, 5.-SFr...
  12. Ja, das kann Man/n... ;-) Habe das Rücklicht durch ein LED von der "Tante" ersetzt und seit vorgestern sind die lackierten Verkleitungsteile Plastidip mattschwarz.
  13. Hallo Uwe Habe bei meiner 955i die von AEG montiert, klappt ganz gut und sind als TFL perfekt. Als Zusatzlampen um mehr zu sehen, sind diese aber nicht zu gebrauchen... Gruss Stephan
  14. Zusatzscheinwerfer

    Kommt drauf an, was du mit den bezweckt. Falls es mehr ums gesehen werden geht,gits hier einen Fred über TFL an der Tiger. Hatte vorher an meiner Tiger die Hella Micro DE montiert, aber wie oben schon gesagt, die Lima lief an der Grenze, deshalb habe ich auf TFL umgebaut, damit kann ich die Lima sogar gegenüber dem normalen Abblendlicht schonen, da bei mir beide Augen leuchten. Gruss Stephan
  15. @ vienna-wolfe: Mit ein wenig stopfen... die 0.07 L sind wahrscheinlich dem stottern geschuldet, du bist ja ohne bis zu Tanke gefahren... Zum Glück gehts vom Hartmannswilerkopf zügig und kurvig runter, da bietet sich eine gesittene Fahrweise an, sonst hätte es wohl nicht gereicht...