Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

franzmaas

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    204
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0

Über franzmaas

  • Rang
    Beteiligt sich

Contact Methods

  • Webseite URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    XC 800
  • und
    XT 500
  • Fahrweise
    Motorradreisen
  • Geschlecht
    Habe ich vergessen.
  • Wohnbereich
    86

Letzte Besucher des Profils

284 Profilaufrufe
  1. Hallo Ralf, mit den 10 Euro zzgl Versand geht in Ordnung. Rest per PM? Gruss Franz Die Hersteller der NSW kenne ich nicht, derzeit sind 35 Watt Halogenleuchten verbaut. Sorry für die späten Antworten - war in Kroatien Motorradfahren :-))
  2. Hallo edvkaktus, vielen Dank für deine Mühen! Das Video ist absolut top! Ich habe bei mir (Tiger 800 XC) das Mapping 21067 aufgespielt und es läuft (zumindest im Leerlauf) einwandfrei. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das Anlernen richtig funktioniert hat. Im Tune Ecu ist die neue Versionsnummer richtig angezeigt, allerdings habe ich keine leere Anzeige für den Tankstand. Wenn ich das richtig verstanden habe, lernt aber die ECU sowieso wieder von selber die entsprechenden Parameter, je länger man fährt. Daher kann ja eigentlich nichts negatives passieren. Danke nochmals! Gruss Franz
  3. Angefangen hat´s mit einer SR 500 Bj. 84. Das Schwestermodell BJ. 80, habe ich restauriert und ist jetzt eine "One-Kick-Only"! Wichtig dabei ist, einen Nierengurt zu tragen, sonst kommen die Organe durcheinander. Dann noch eine Tiger 955i und zu guter Letzt die Tiger 800 XC. Mal sehen was noch so kommt...
  4. Hallo Leute, hier ein paar Dinge, die ich beim Frühjahrsputz in der Werkstatt noch gefunden habe und euch gerne anbieten möchte: SW Motech Tankrucksack mit 12 V Anschluss inkl. Ring für Tiger 800 XC (kann aber für zahlreiche Modelle auch separat gekauft werden). Bei zwei Reissverslüssen ist die Verlängerung abgerissen, kann aber durch ein Bändchen leicht ersetzt werden. Der jeweilige Reissverschluss ist absolut in Ordnung. Die abnehmbare Tasche auf der linken Seite gibt es natürlich mit dazu ist nur nicht auf dem Bild (inkl. Regenhaube). Dachte an 65 € zzg. Versand (ca. Halber Neupreis). Zum Tankrucksack kann ich noch eine original TomTom Navihalterung für 10 € anbieten (ist auch ein original Zubehörteil zum Tankrucksack), diese wird direkt am Tankrucksack mit Druckknöpfen befestigt. 2 x RAM - Halterung für Navisysteme je 20 € (siehe Bilder) zzgl. Versand abschließbare Halterung von Touratech - ich habe zwei kleine Metallnasen abgesägt, so konnte ich ein TomTom Navisystem dort einhängen (abschließen war allerdings nicht möglich, hat mich aber nicht gestört, da ich das Navi nie am Fahrzeug lasse). Nebelleuchten für Sturzbügel inkl. Motobozzoschalter. Damit kann über 2 x Tippen am Fernlichtschalter das Licht zugeschaltet bzw. abgeschaltete werden. Bei Start ist das Nebellicht aus, eine andere Einstellung ist hier nicht möglich. NP ca. 130 € stelle mir 50 € inkl. Schalter und ohne Versand vor. Pharao - Anzug hat die Größe 52 und ist im ordentlichen Zustand - 50 € zzgl. Versand und der Rückenpanzer von Vanucci würde für 30 € zzgl. Versand den Besitzer wechseln (Nierengurt integriert und Level 2 Protektor). Wer mehrere Teile kauft, zahlt natürlich nur 1 x Versand. Bitte denkt daran, es handelt sich hierbei um benutzte Teile, wer den Zustand der Neuware erwartet, sollte Neuware kaufen ;-). Wer mehr Bilder haben möchte, kann gerne noch welche bekommen. Bitte kurze PM an mich. Gruss Franz Gruss der Franz
  5. Danke euch für die Antworten, Gabel wurde nicht überarbeitet, sondern nur die Federn getauscht. Wenn die Gabelholme dünner sind, macht der Tausch Kosten seitig betrachtet nicht wirklich Sinn. Mal bei Franzracing u. a. mal nachfragen, dazu gibt es ja einiges hier im Forum. Dachte nur, vielleicht geht der Austausch 1:1. Gruß Franz
  6. Bin in der Suche nicht fündig geworden - kann man die Gabel der XCX an die XC Bj 2011 verbauen? Ein Cartridgesystem von Teuertec kostet über 1000, die Gabel der XCX 2 x 447 . Hat das vielleicht jemand gemacht? Mir geht meine Gabel mächtig auf die Nerven ( habe bereits auf Wilbers umgebaut), aber sensibel ist was anderes. Franz
  7. Hallo Brülli, ja genau, das hatte ich auch so verstanden, allerdings frage ich mich, ob nur das Gummielement oberhalb des Schwingungsdämpfer ausgetauscht werden kann. Also das auf der eigentlich auszutauschenden Einheit. Ist wohl nur aufgeklebt. Der Rest ist bei mit optisch einwandfrei. Dämpfer oben ist okay und Verschleiß des unteren Schutzes ist ebenfalls i. O.. Die ganze Einheit zu wechseln ist ja auch etwas aufwändiger. Vielleicht hat das schon jemand versucht, sonst werde ich der Erste sein ( unter der Voraussetzung, dass ich ein Ersatzgummi einzeln erhalte! Erinnert mich ein bisschen an die Verkaufspolitik bei den Gummitüllen am Spiegel der T709, die es ja lange auch nicht einzeln gab... Franz
  8. Moin, hat schon mal jemand das Gummi an der Schwinge (über das die Kette läuft) gewechselt? Habt ihr dazu die ganze Einheit für ca. 35 getauscht oder kann man nur den oberen Gummi tauschen? Ist ja angeblich fällig bei 20Tkm. Franz
  9. Erstere ist die LED Variante, zweite Nummer betrifft die normale H3 Variante. Montagesatz A9838017 (LED Variant) lässt sich in alle Tiger 800 und Tiger 800XC Modelle einbauen, bei einem Einbau dieses Montagesatzes in Tiger 800 und Tiger 800XC Modelle bis FIN 611411 sowie von FIN 629457 bis FIN 630723 muss jedoch der Adapterkabelsatz A9830053 (separat erhältlich) verwendet werden. Hoffe, die Antwort passt... Gruß Franz
  10. Danke für den Hinweis, bin jetzt etwas weiter... Habe den Original- Nebelleuchtensatz für die XC 2015 erhalten. Diese hat den Kabelsatz bereits vollständig verbaut und es muss mehr oder weniger nur noch gesteckt werden. Meine Maschine beginnt mit der FIN 47..., die benötigt neben den von dir genannten Adapterkabel noch einen kompletten Kabelbaum, der noch verlegt werden muss. Ist für mich zwar kein Problem, aber dieser Kabelbaum (ist Bestandteil des Pakets für die XC 800 bis 2015) ist nicht dabei gewesen. Das Dokument A 9838017 stellt genauere Infos für die XC 800 bis 2015 bereit. Das Infodokument A9838021 ist für die XC 800 ab Bj. 2015 gedacht. Es gab noch innerhalb der Baujahre 2011-2014 den Unterschied, dass bestimmte FINs ( Siehe oben erwähntes Doku) das Adapterkabel nicht benötigen. Bis dahin.... Franz
  11. Moin zusammen, habe mir die Original LED Nebelleuchten gegönnt und muss mit Entsetzen feststellen, dass die in der Beschreibung aufgeführten Stecker und Kabel einfach nicht zu finden sind. Hat jemand eine Ahnung wo die Anschlüsse liegen könnten? Die Maschine ist Baujahr März 2011 - war der Strang für die Nebelleuchten da vielleicht noch nicht verbaut? Freue mich über jeden Hinweis! Falls da noch nichts verbaut war, hat jemand die selbe Erfahrung gemacht und vielleicht eine Lösung parat... (Tank ist runter, Airbox ebenfalls, Seitenelemente sowieso). Gruss Franz
  12. Danke Waxman, Kiste ist zwar schon wieder zu, aber bis zum nächsten Mal besorge ich mir so eine MiniH2Opumpenzange. Versuch ist es auf jeden Fall wert. Gruß Franz
  13. Hm, glaube mittlerweile auch, dass es wohl nur so geht. Werde bei der nächsten Ventilüberprüfung die Schraube rausholen.... Danke an alle für die guten Tipps! Bin Immer wieder begeistert über den Umgang und die Hilfe, die dieses Forum bietet! Gruß Franz
  14. Hallo Yellosporty, es waren alle Schrauben gelöst, bis auf die eine. Nachdem ich festgestellt habe, dass sich die Schraube nicht lösen ließ, habe ich mir den restlichen Schrauben weitergemacht. Die eine Schraube hat sich bei mir nie auch nur einen Mikrometer bewegt. Demnach müsste eine zu lange Schraube ab Werk verbaut worden sein, da es eigentlich keinen Grund für die Werkstatt gab, diese Schrauben zu lösen (800er und 10000er Inspektion sind ja kleine Inspektionen).
  15. Ja, habe die Schrauben genau nach Vorgabe gelöst. Habe dann später alle Schrauben wieder angezogen und versucht, nur die besagte Schraube zu lösen. Bewegt sich kein Stück...