Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

horti

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    88
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

5 "Gefällt mir" erhalten

Über horti

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger XC800
  • Fahrweise
    Wunsch: immer Schönwetter
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    97xxx

Letzte Besucher des Profils

368 Profilaufrufe
  1. Welchen Reifentyp hast du drauf? Sieht schick aus, ich möchte beim nächsten Satz auch ein wenig "stolligeres" Profil. Wie fahren sie sich auf der Strasse?
  2. Hi MPY, so wie du das mit dem SicherungKnallen beschreibst hast du beim Überbrücken das gelbschwarze "plus" auf die beiden schwarzen Kabel (waren mit Sicherheit "Masse") gelegt, was unweigerlich zum Knallen der Sicherung führt. Meine Theorie ist immer noch, dass die anmontierten Eco-Seal Steckverbinder die Unterbrechung der Stromversorgung sind. Da das Relais offensichtlich ja funktioniert....Für die Identifizierung von Farbcodes der Kabel sollte sich im Inet sicherlich auch was finden. Damit weiss man dan zumindest wo irgendwo Plus anliegt. Meld dich mal wieder im Forum, wie/ob du vorankommst.
  3. Hi TigerPet, das Relais ist Bestandteil des Einbaukits - bei TT wahrscheinlich genauso, wie im Original-Kit. @MPY: Ob Masse oder +12V über das Relais geschaltet werden, weiss ich leider auch nicht. Könnte man aber auch mit einem Messgerät feststellen. Wenn Masse durchgeschaltet wird, müsste an jedem der beiden Lampenkabel (schwarze Stecker) eine Leitung mit ständig +12V belegt sein (bei Zündung EIN). Was aber jetzt mit der Cockpitbeleuchtung passiert ist, lässt sich schwer nachvollziehen.... Da gibts aber sicherlich auch eine Sicherung - siehe Handbuch. Nicht immer auf den ersten Blick verlassen, sondern notfalls auch mit Ohmmeter prüfen. Vielleicht hat jemand im Forum einen elektrischen Schaltplan, was helfen würde.
  4. Servs MPY, ich habe vor 4 Wochen das Original LED Kit verbaut und alles hat funktioniert. Sorry, aber da du schreibst, dass das einzige was due verändert hast die AMP Econoseal sind, vermute ich dass hier dein Problem liegt. Isolierung an oder Quetschung an der Steckerhülse,... irgendsowas könnte es sein. Polung, falls der TT kit auch mit LED läuft. Bei den weiteren Tests nicht einfach irgendwas "überbrücken". Da ist die Kurzschlussgefahr zu gross. Viel Erfolg!
  5. Da ist wohl beim neueren Modell etwas verschlimmbessert zu sein. Das mit der Kreuzschlitz Plastikschraube hört sich nicht gut an. Nicht alles neue ist besser😕
  6. Möche zum Laden der Batterie das Ladegerät gerne über die Bordsteckdose anschliessen. Gibts da im Zubehörhandel eventuell Stecker, die man ans Ladegerät basteln kann? Hat das schmal jemand gemacht, bzw. sich sein Ladegerät modifiziert? Gruss Horti
  7. Servus Arni, habe es geschafft. Tank habe ich mit kleiner Schlauchleitung leer laufenlassen. Prinzipiell könnte er auch voll bleiben - es läuft nix raus. Die Spritleitung geht echt schwer ab, da schmerzen die Finger schon ein wenig. Ansonsten ist das Video sehr gut verständlich. Habe ca. 1h gebraucht, war aber auch vorsichtig um keine Schrauben zu vertauschen👌🏽😊
  8. Hi Tonti, danke für den Tip. Habe ich schon gesehen, ist sehr gut aber leider nur in englisch. Werde aber damit klarkommen.
  9. Hi fuenfroller, danke das hilft mir schon. Mein Tank ist noch ganz voll und allein wegen dem Gewicht beim ausbauen möchte ich heute den Saft ablassen. Mal sehen ob das nur mit nem einfachen Schlauch ohne Pumpe funktioniert....
  10. Servus Westfalentiger, was mich am Tankausbau interessiert, ist, ob der letzte Rest Sprit beim Abziehen der Schläuche und Leitungen unten rauslaufen kann. Momentan ist er noch vollgetankt und ich werde versuchen über einen Schlauch (durch den Tankdeckel) den Tank leerlaufen zu lassen. Ich wil mir die Original LED Nebelscheinwerfer montieren und muss an den Anschlussstecker. Wie hast du den Tank leergekriegt? Wie schwer ging das mit dem Abnehmen der "verriegelten" Spritleitung? Hoffe du kannst mir zeitnah antworten. Gruss Horti
  11. Servus Arnie, was mich am Tankausbau interessiert, ist, ob der letzte Rest Sprit beim Abziehen der Schläuche und Leitungen unten rauslaufen kann. Momentan ist er noch vollgetankt und ich werde versuchen über einen Schlauch (durch den Tankdeckel) den Tank leerlaufen zu lassen. Ich wil mir die Original LED Nebelscheinwerfer montieren und muss an den Anschlussstecker. Wie hast du den Tank leergekriegt? Wie schwer ging das mit dem Abnehmen der "verriegelten" Spritleitung? Hoffe du kannst mir zeitnah antworten. Gruß Horti
  12. Danke Guido, ist gut geworden, aber ivh habe jetzt in die Originale (LED) investiert. Sind bestellt und werden irgendwann im Weihnachtsurlaub eingebaut.
  13. Nein nicht ernsthaft verletzt - zugeschlagen nicht bei ihm. Das Angebot ist für mich o.k. und dafür ist es neueste Technik.. Habe lange rumgesucht und bin wieder zum Originalteil zurückgekommen.
  14. Nun hab ich investiert: mein freundlicher TH in Würzburg hat mir ein Winterangebot für das LED Nebelscheinwerfer Kit für 368,- gemacht, inkl. Einbauanleitung. Da habe ich zugeschlagen. Bin gespannt wie der Einbau klappt. Melde mich wieder sobald ich es vollendet habe - warte aber erstmal auf angenehmere Garagentemperaturen 😉