Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Ralph

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    2.220
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    38

Ralph gewann am 28.Dezember 2016

Ralph hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

260 "Gefällt mir" erhalten

Über Ralph

  • Rang
    Forensiker

Contact Methods

  • Webseite URL
    http://www.kalich.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    old Explorer-Schwenker Nr.2
  • und
    R1200R-LC+F800S+schau mer mal
  • Fahrweise
    Spaß muss es machen
  • Geschlecht
    Ja, geht gut.
  • Wohnbereich
    D-75053
  • Interessen
    Gute Fahrzeuge, Familie und die kleinen weißen Hunde

Letzte Besucher des Profils

2.082 Profilaufrufe
  1. Stimmt. Bei BMW geht das z.B. nur, wenn die RDC nachgerüstet wurde, wenn "ab Werk" , dann kan man das nicht "abmelden" und lebt entweder mit Warnleuchte (die dummerweise für verschiedene Systeme tätig ist) oder bringt dem etwas Geld für neue Sensoren Beim BMW-Sensor habe ich es probiert mit Batteriewechsel und irgendwann das Ding dann doch in die Tonne geschmissen Beim Auto habe ich die Tyremoni drauf, funktioniert einwandfrei
  2. Glück im Unglück!! Das läuft aber im Bereich der Wildsauen noch fast unter Kindesmisshandlung, so ein richtiges Schwarzwild hat da mehr drauf KLICK, letztes Jahr lag hier eine auf der Bundestraße, da dachte ich zuerst mal an eine Kuh, als ich den Brocken sah, war dann aber ein Eber - der gegen den Sattelzug verloren hatte. Ein Bekannter hat sich vom Rehbock "aufspießen" lassen, kostete das Mopped den Scheinwerfer und Schutzblech vorn - und dem Bock das Leben
  3. Ich kann Dir nur meine Angaben zum Modell 2012 und 2013 machen: Irgendwann geht die Reserveleuchte an und es werden die Restkilometer angezeigt. Wenn die runtergezählt sind auf NULL kann ich fast genau 18 Liter tanken, müssten noch 2 drin sein. Wenn ich Durchschnittsverbrauch und Fahrstrecke gemäß Bordcomputer nachrechne, z.B. 300 km x 6 Liter/100 kommen auch die getankten 18 Liter raus. Ich bin einfach mal 25 Kilometer weiter gefahren und habe dann 19,5 L getankt - ein bisserl war noch drin. Die 20 Liter sollten daher stimmen, die Tankanzeige schätzt eher als zu messen, dafür rechnet der BC ziemlich genau und danach richte ich mich auch.
  4. Ein netter Text zum Thema: KLICK
  5. Wir können leider nur kurzfristig entscheiden, ob es klappen kann, aber - zur Not finden wir ein Frühstück und der Schwarzwald verkraftet auch drei Räder mehr Auf dass der Wettergott gute Laune hat
  6. Ich denke mal, dass man ganz einfach Piech´s "Hobby-Firmen" los werden will. "Der Chef" ist von Bord, da wird sich noch einiges ändern.
  7. Man sollte mal wieder nach Landsberg fahren und sich weiterbilden
  8. Baden-Württemberg Nun ja, gegen das bunte Köln ist der Südwesten bestenfalls ein Blitzer-Enwicklungsland Erwischen kann es jeden mal, mich auch letzte Woche in der langen Ortsdurchfahrt allein auf der Straße, 23:30 Uhr statt 30 wohl so 35 km/h - BLITZ - und auch noch die Blitzkiste, die seit Jahren da steht das nennt sich dann Dummheit und Lehrgeld.
  9. Du hast da nen Tippfehler, sollte doch sicher Autobahn heißen
  10. 2013 habe ich in der Schweiz den Pässe-Wettbewerb gefahren, 12,5 Tage, 5500 km. Ich wurde in der Zeit nicht kontrolliert, nicht angehalten, nicht geblitzt und es kam auch keine Zahlungsaufforderung per Post. Warum? Lässt sich vielleicht einfach erklären: Ich habe mich als Deutscher in der Schweiz benommen wie ein Gast in einem anderen Land, mich an die Regeln gehalten - okay, leise über die Preisgestaltung in den Hotels habe ich auch geflucht, aber das ist eben so bei den Eidgenossen. Und ich fahr immer wieder gerne in die Schweiz, und auch durch. Eine bezahlbare Vignette für alle Straßen für ein Jahr (bzw. 14 Monate), auf prima Straßen, denn da wird die Vignetten-Einnahme auch verwendet, und bisher auch nur wirklich nette Menschen Ach ja, die haben übrigens noch eine echte Demokratie, nicht wie bei uns, wo man in bestimmtem Abständen aussuchen darf, wer einem die nächste Legislaturperiode verarschen darf. Da haben die Bürger direkt über Maut etc. abgestimmt. Aber das gehört ja nicht zum Thema trotzdem KLICK
  11. So werde ich das auch machen, zumal ich bei der 800er dieses "ab Standgas DICKER Schub" im direkten Vergleich schon arg, arg vermisst habe, da werden 100 ccm mehr das Ding auch nicht fetter machen. Egal was die "leichten Reiseenduros" wiegen, den dicken Triple möchte ich nicht mehr hergeben.
  12. Die Antwort kommt aus dem schönen Baden: Die Kohle bekommt der Staat, genauso wie es auch im schönen Frankreich mit Raserfahrzeugen üblich ist. Dort kann es sogar passieren, dass eine Firma, die zum wiederholten (ab dem 2. !!! ) mal beim Beschäftigen von Schwarzarbeitern erwischt wird, vom Finanzministerium beschlagnahmt und zum Wohle des Staates, bzw. man nennt es Allgemeinheit, versteigert wird. Wir sehen also, die Eidgenossen sind nicht allein mit schmerzhaften Maßnahmen.
  13. Die Wölfe sind leider unpässlich, deswegen neue Planung zur Freude von Heike 1. Sabby 2. Georg 3. Tom/Kallebadscher 4. Mattes (wenn er mit dem Radel kommen darf ??? ;-) ) 5. Heike 6. Jürgen 7. Michaela 8. Markus 9. Andy ( Nach langer zeit auch mal wieder da ) 10. Liane (Freundin von Mattes) 11. Diethard 12. Ute + Beltje 13. Ralph + Ice 15. Töchterlein Eve (zu 90%) 16. ........
  14. Und genau diese Vollpfosten gilt es heraus zu filtern. Das "Brennen ohne db-eater" ist aber so preiswert, dass erfolgreiche Kontrollen einfach verpuffen. Der schraubt seinen db-eater vor Ort wieder rein, zahlt € 20.- und fährt grinsend weiter - um ein paar Tage später an gleicher oder anderer Stelle sein Unwesen weiter zu treiben. In Italien müsste er sich erst ein frischen Zweirad besorgen, weil das Krawallgerät drei Monate plus in Gewahrsam bleibt.
  15. Das passierte aber erst, nachdem er etwas übermotiviert die Duc in den Kies geschmissen hatte und weiter fahren wollte. Schade, war eine spitzenmäßig gute Show, wie üblich in einer Runde mehr Überholmanöver als in einem kompletten F1-Contest.