Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Smartos

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    434
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    1

Smartos gewann am 10.Februar 2016

Smartos hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

17 "Gefällt mir" erhalten

Über Smartos

  • Rang
    Triumph-Junkie auf Entzug
  • Geburtstag 12.12.1967

Contact Methods

  • Webseite URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    KTM SuperDuke R 1290 SE
  • Fahrweise
    zügig
  • Geschlecht
  • Wohnbereich
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

789 Profilaufrufe
  1. Bei meiner damals neu gekauften 1050er hatte ich das gleiche Problem mit den Einstellschrauben und deren Gängigkeit bzw. mit der Gesamtwirkung der Verstellerei auf die Dämpfung der Gabel. Es passierte schlichtweg nichts nennenswertes. Die Einstellschlitze waren auch schnell ruiniert. Hatte irgendwann über EBay die Teile 6 und 7 aus einer gebrauchten Speed Triple besorgt, die Reparatur dann aber letztendlich nie in Auftrag gegeben. Laut Werkstatt lässt sich wohl das dickere obere Teil mit den Schrauben drauf auch noch demontieren. Insofern hätte man die ganze Aktion als normalen Ölwechsel an der Gabel durchgezogen. Ähnliches Pech hatte ich mit dem Versteller der Federvorspannung am Federbein. Die "Klicks" waren schon nach 6 Monaten nicht mehr zu hören oder zu spüren.
  2. Hi FlohAufTiger, weiß nur, dass bei den "Berliner Rumtreibern" die "obligatorische" GS-Fraktion gerne mal in Brandenburg abseits befestigter Straßen unterwegs ist.
  3. Wenn schon, dann heißt der Kaberettist, der nie die Zähne auseinander bekommt, mit Vornamen "Dieter (Herbert)". Diese Sorte Jungs, ob nun vom Balkan oder Bio-Eidgenossen, werden sich dadurch bestimmt nicht von "weiteren groben Verkehrsregelverletzungen" abbringen lassen. Sicher wird auch in Deutschland die ein oder andere Sache beschlagnahmt. "Einteignungen mit Volksfestcharakter" jedoch, die kennt man hier nördlich des Rheinfalls eher aus Zeiten, als in Deutschland noch ein böhmischer Blutsäufer "Kanzler" war, der dann am Ende lieder viel zu spät die einzig richtige Konsequenz aus seinen sinkenden Zustimmungswerten gezogen hat. Wer schon mal wegen eines Verstoßes im ruhenden Verkehr Post aus der Schweiz bekommen hat, wundert sich zudem über den Ton solcher Schreiben. Dort wird umgehend mit "Busse", Staatsanwalt und Haft gedroht. War dann meindeseits wiederum ein Vergnügen, im Antwortschreiben ähnlich "freundliche" Worte zu finden und vor der Bezichtigung eines Staatsbürgers eines fremden Landes mehr Sorgfalt einzufordern. Bei dem dort ermittelten Kennzeichen handelte es sich damals nämlich nicht um den falschparkenden PKW Marke Mercedes, sondern um mein ordnungsgemäß abgestelltes Motorrad der Marke Ducati.
  4. Freue mich schon auf den Sommer, da geht es wieder mehrere Stunden durch die reaktionäre Schweiz. So beklemmend war es sonst nur in Ex-Jugoslawien. @Silver Rider: Guter Vergleich.
  5. Obwohl..gewundert hätte es mich auch nicht, wenn sie tatsächlich nicht mehr gelistet wäre... bei Triumphs Modellpolitik
  6. Bin grad drauf... alles in Ordnung, "Die neue Tiger Sport" ist noch zu haben
  7. Darum sag ich zu meiner leise zärtlich "Geiernase"
  8. Solche Strecken werden am Ende immer ein Zankapfel bleiben, weil die Übertreibung und Provokation von beiden Seiten angefeuert wird. Obendrein wird bei der Verhängnung solcher ja immer nur gut gemeinten Limits, die unterschiedliche Fahrdynamik und -physik von Auto und Motorrad außer acht gelassen. Ein Motorradfahrer, der sein Fahrzeug nicht beherrscht, wird sich auch mit 60 km/h auf dem Sudelfeld formidabel zerlegen, ebenso ein Autofahrer, der mit 70 km/h in Brandenburg gegen einen Alleebaum fährt.
  9. Eine auf die Höhe der Zeit gebrachte Neuauflage der Sprint ST würde ich sofort wieder kaufen.
  10. Und grade davon würde ich die Finger lassen. Arrow gibt's auch nicht mehr??!!!
  11. Das "die Neue" irgendwann nochmal im Konfigurator erscheint, kann man wohl vergesen
  12. Rot kommt dann bei der neuen neuen Tiger Sport, nächstes Jahr
  13. Auf dem Papier jeweils ein oder zwei PS und Newtonzentimeterchen mehr. Auf dem Dyno könnte ich mir vorstellen, dass es wieder weniger ist, als beim Euro 3-Modell. Speed Triple und Explorer haben da ja schon für Ernüchterung gesorgt.
  14. Na ja, am Ende ist man dann klüger. Mir wär schwarz vor Augen geworden. Hätte vermutlich auch zu dem Zeug gegriffen
  15. ...weil sonst Membran drin wie Plastiktüte und man schwitzen in Kurka wie im Sommer in Pakistan. Dann kochen Wasser in elastischer Öffnung vom Sitzkörper.