Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Raubkatze

User
  • Content count

    58
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About Raubkatze

  • Rank
    Beteiligt sich

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    800 XC
  • Wohnbereich
    84524

Recent Profile Visitors

34 profile views
  1. Hallo Explorer-Fahrer, biete einen Lenker incl. Griffheizung von der 800 XC zum Verkauf an. Siehe "private Verkäufe" Gruß Raubkatze
  2. Hallo Zusammen, ich habe mir den Anakee3 aufgezogen. Ich bin mir aber sehr sicher, daß es durch die unterschiedlich gelängte Kette kommt. Die Qualität der Kette ist Mist. Bis dato habe ich nur DiD Ketten montiert gehabt und nie solche Probleme. Es nervt mich zwar auch tierisch, aber ich denke man kann nichts dagegen machen. Gruß Raubkatze
  3. Hallo Sendi, was war da alles dabei? Gruß Raubkatze
  4. Hallo Gollinger, hat du evtl. ein paar Fotos da? Steht auf den Handschützern irgendwo KTM drauf? Wie sind die befestigt? Kann man da die Triumph nicht anschrauben? Ist beim KTM-Lenker ein Gewinde vorhanden? Gruß Raubkatze
  5. Hallo Zusammen, ich habe auch den von SW-Motech montiert. Bei ebenfalls das gleich Problem. Da wäre der HS von Triumph besser, weil die Feder mittiger vom HS eingehängt ist. Ich habe bei SW-Motech reklamiert und einen neuen Federsatz bekommen. Aber leider ist das Porblem noch immer da. Gruß Raubkatze
  6. Hallo Zusammen, hier die neuen Infos. Heute Morgen war es schon irgendwie leiser. Anscheinend macht die Schmierung der Kette was aus. Aber das ist mir schon klar. Ist ja auch nicht mein erstes Motorrad. Dann heute Abend zum FTH. Nach der Pobefahrt hat er den Reifendruck kontrolliert und die Kettenspannung. Dabei ist ihm aufgefallen, dass die Kette bei 6400 km schon unterschiedlich gelängt ist. Also hat er wirklich nur ein kleines bisschen gelockert mit der Meinung, das würde Abhilfe schaffen. Er hat sich auch den Zustand der Reifen angesehen => aber ein Ungleichmäßiges Profil (so wie lange gerade aus wie auf der Autobahn) konnte er nicht feststellen. Wenn man den Reifen "kantig" abfährt, dann kann es auch ein Aufheulen geben. Also ich mit neuer Einstellung losgefahren. Aber leider keine Besserung. Ich bin dann Ab zurnTankstelle und habe Vorne anstatt 2,5 bar auf 3bar erhöht. Mein Eindruck war der, dass es noch lauter wurde. Momentan bin ich völlig verunsichert woher das kommt. Aber es nervt tierisch. Ich glaube aber nicht dass es von der Kette kommt => eher habe ich die Reifen in Verdacht. Heute Morgen waren die Reifen und Außentemperatur kalt. Heute Nachmittag War es wärmer. Ich habe mir jetzt meine Kette nochmal angesehen. Mein Duchhang schwankt an mehreren Stellen von knapp unter 20mm bis über 30mm. Könnt ihr mal eure Kette auf die ganze Länge kontrollieren? Gruss Raubkatze
  7. Um wieder auf das Thema zu kommen. Ich war am Wochenende 1000 km unterwegs. Habe zuvor die Kette nicht mit Drylube sondern mit Kettenfett geschmiert. Hat eigentlich keinen Unterschied gemacht. Ich bin aber fast der Meinung, dass es lauter wird. Habe heute die Kette einer Grundreinigung unterzogen. Anschließend mit Kettenfett geschmiert. Ich schau mal morgen ob sich was geändert hat. Am Nachmittag fahre ich zu meinem FTH; mal schauen was er dazu sagt. Gruss Raubkatze
  8. Ich hatte auch das Problem. Mein FTH hat die beiden Schrauben abgedichtet. Leider aber bei einem warmen Motor. Also habe ich bei mir Zuhause die Schrauben noch mal mit Loctite nachgebessert. Jetzt ist sie dicht. Gruss Raubkatze
  9. Hallo, ich habe seit Anfang den Arrow montiert. Verbrauch zwischen 5,4 bis 5,6 Liter. Gruss Raubkatze
  10. Ich schmiere zwar mit Profi Dry Lube, habe das aber noch nie so gehabt. Schmieren kann man auch ausschließen, da das Geräusch vor und nach dem Schmieren vorhanden ist. Gruß Raubkatze
  11. Hallo Tigergemeinde, war schon eine Zeit nicht mehr hier im Froum, habe aber diese genutzt und 5000 km jetzt auf meiner Katze, Nun ist mir aber aufgefallen, daß ich ein Surren von Unten höre und das bei einer Geschwindigkeit von 70 kmh. Am besten es sind neben der Straße Leitplanken, Häuser usw. dann wird der Schall noch besser zurückgeworfen. Ich habe schon ein paar Tests gemacht: 1. Es ist egal welchen Gang ich drin habe 2. Kupplung ziehen und das Surren ist auch noch da. 3. leichtes Bremsen vorne oder hinten macht auch nichts. Für mich gibt es jetzt noch 2 Möglichkeiten. Entweder es kommt von den Reifen (Es ist noch der 1. Satz montiert) oder es kommt von einem Lager an den Rädern. Habt ihr auch schon so was beobachten können? Gruß Raubkatze
  12. Wie sieht es da mit der ABE aus? Ich glaube dass der Spoiler keine eigene ABE hat. Gruß Raubkatze
  13. Hallo, es gibt auch einen verstellbaren Kupplungshebel für die Tiger. Vom ölen würde ich abraten. Wenn dann nur mit Bowdenzug Mittel. Sonst macht man die Innenbeschichtung kaputt. Gruß Raubkatze
  14. Hallo Zusammen, es gibt ja viele Fragen und auch Einrücke wegen dem Windschutz. Ich habe im Netz einen Bikiniscreen von Powerparts entdeckt. Sieht sehr ähnlich aus wie der Flyscreen von SBF. Bei dem Bikiniscreen gibt es keine ABE dazu. Bei anderen Scheiben von Powerparts ist schon eine ABE verfügbar. Benötigt man aufgrund der geringen Höhe keine ABE? Ist ja dann nur eine Verkleidung der Amaturen und behindert das Sichtfeld nicht. Wer kann hier helfen? Gruß Raubkatze
  15. Hallo Zusammen, Ich war letzte Woche 2400 km in Kroatien unterwegs. Der Verbrauch laut Anzeige zeigt mindestens 0,3 Liter zu viel an. Kann aber auch bis zu 0,7 Liter zu viel anzeigen. Rein rechnerisch kann man die Tiger mit 5 bis 6 Liter fahren; je nach Drehzahl und Fahrverhalten ist alles möglich. Ich finde es ganz ok. Macht ja auch Super Spaß mit der Tiger. Gruß Raubkatze