Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

udo_muc

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    508
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    1

udo_muc gewann am 5.April 2015

udo_muc hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

21 "Gefällt mir" erhalten

Über udo_muc

  • Rang
    Aktiver User
  • Geburtstag 21.08.1971

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Explorer Spoke
  • Fahrweise
    Zuegig
  • Geschlecht
    bitte auswählen
  • Wohnbereich
    Haar
  • Interessen
    Familie, Motorradfahren und Snowboarden

Letzte Besucher des Profils

777 Profilaufrufe
  1. Die T-Inschinöre bleiben sich treu.....

    Hinterradausbau um die Bremsbeläge zu sehen? Spinnt ihr? Nehmt doch einfach ein Smartphone und fotografiert die Beläge mit Blitz und Autofocus. Funktioniert sehr gut. Gruss, Udo
  2. Hallo Wattwurm, 140 Euro inkl. Versand. Gruss, Udo
  3. Probleme EX XCA

    Hallo, zum Thema Lüfter. Ich fahre eine 2013er Spoke. Mein Lüfter ist noch NIE angegangen. Selbst bei 35 Grad im Stadtverkehr Bozen. Temperatur auch selben über 4 Balken. Hoffe Sensor oder Lüfter sind nicht kaputt.... Gruss, Udo
  4. Verkaufe einen gut erhaltenen und voll funktionsfähigen Explorer Tankrucksack. Passend für alle Baujahre. Tankrucksack, Adapterplatte und Regenhaube, Kartentasche NP: 299,- Euro. Für 150 Euro würde ich das Paket bestehend aus Tankrucksack, Adapterplatte und Regenhaube, Kartentasche verkaufen. Gruss, Udo
  5. U-Lock Schloss 320mm

    Hallo, verkaufe ein 320mm U-Lock Schloss. Das Schloss passt bei der Explorer unter die Sozius-Sitzbank. Triumph NP: 179,- Euro Für 100- Euro würde ich es abgeben. Gruss, Udo
  6. Anfahrt Dolomiten

    Ich seh schon, der Speety kennt sich aus. Na ja, eigentlich sind es mehr die Isarbayern, die das machen. Aber unter der Woche geht es eigentich und alternativ kann man den See westlich umfahren. Ist eh die schönere Strecke, wenn man nicht unbedingt zum Tegernseer Bräuhaus möchte. Gruss, Udo
  7. Anfahrt Dolomiten

    Hallo, aus Nürnberg kommend würde ich die Autobahn bis Holzkirchen nehmen. Dann vorbei an Tegernsee und via Achenpass am Achensee vorbei. Fügen, Gerlos, Mittersill, Felbertauern, Stallersattel, Kronplatz, Stern und schon bist Du im Grödnertal. Viel Spass, Udo
  8. Vergleich alte Tiger 1050 zu Yamaha Tracer 900

    Hallo Gerhard, wo würdest Du diese "tolle grummelnde Ramme" denn NOCH gerne sehen? In der SportTiger? Ich finde, der passt in der Explorer perfekt, würde sich aber bestimmt auch in anderen Modellen gut machen. Gruss, Udo
  9. Südtirol

    Hallo Volker, ich kann folgende Hotels empfehlen: Almdorf Haidenberg http://www.haidenberg.it Gasthof zum Hirschen http://www.zumhirschen.com Hotel zur Bruecke http://www.hotel-zur-bruecke.com/hotel-zur-bruecke-p13.html Alle sind superfreundlich, preislich in Ordnung, kennen die Wünsche von Mopedfahrern (aber keine Ketten!) und haben tolles Essen. Viel Spass, Udo
  10. Ein episches Thema! Meiner Meinung nach ist T bei der neuen Explorer nur ein Fehler unterlaufen. Die Preisgestaltung! Haben die dafür jemanden von BMW geholt? Gibt zwar ne Einstiegs-Explorer, aber der fehlen interessante Features (Tempomat, rückstellender Blinker, etc.). Ansonsten freue ich mich wieder rauf salzfreie Strassen und die nächsten Touren mit ihr. Gruss, Udo p.s. Die XR wird auf Mobile.de in neu für 13k angeboten. Für das gebotene ein Top Preis.
  11. Auf Zerstörung programmiert !?

    Alles eine Frage des Stundenlohnes. Was glaubt ihr machen die Nordafrikaner mir "vermeintlich" kaputten Smartphones? Die werden schön repariert. Weil Zeit dort nichts kostet. In D kann sich kein Bester, der davon leben muss, 6 Stunden hinsetzen und ein Elektronik Teil wieder flott machen. Für die Rechnung bekäme man ein zwei neue. Steuergeräte sind auf 20 Jahre ausgelegt. Und wenn der OEM nicht will, dann gibt es keine neuen. Fragt doch mal BMW M1 Fahrer. Die tauschen schon unteraneinder SG aus, damit wenigstens ein paar mit ihrer Mühle zu Treffen fahren können. Oder die Trucks, die müssen ja 30 Jahre halten. Da wird schon mal ein Siliziumscheibe, eines auslaufenden Controllers, in flüssigen Stickstoff gelagert, damit man damit in 20 Jahren ein neues gleiches SG aufbauen kann. Ich habe auch schon mal damit geliebäugelt mir ein altes AUDI/Motorrad in die Garage zu stellen. Bin davon ab. Das Auto kommt jede drei Jahre neu und das Moped alle 6. Dabei beneide ich alle, die Zeit und Platz für mehrere alte/neue Maschinen haben und diese mit Hingabe pflegen. Am Ende eint uns die Faszination.... Gruss, Udo
  12. Genau wie ihre Schwestern Trident, Trophy und Sprint. 5 Liter von den 20 waren Reserve. Da konnte man die 20 Liter schön leerfahren, dann stotterte es, Reservehahn umschalten und man konnte ganz entspannt auf die nächste Tanke warten. Ich hätte gerne 25 Liter auf der Explorer, damit ich nur jeden zweiten Gruppentankstop aktiv mitmachen muss. Ist aber Jammern auf ganz hohem Niveau! Schönes Wochenende, Udo
  13. ein Test...

    Hi, glücklich sicher nicht. Es beruhigt höchstens, denn eine GS mit wenig Kilometer bekomme ich immer schnell zu einem guten Preis verkauft. Und bis es so weit ist fahre ich meine Explorer glücklich weiter....konnte es erst gestern auf einer schönen Abendrunde wieder genießen! Gruß, Udo
  14. ein Test...

    Einspruch! Auf der einen Seite hast Du natürlich Recht. Aber auf der anderen Seite sind die meisten Fahrer froh ein einziges Bike zu besitzen und fahren zu dürfen. Mehr lässt die Familie, die Arbeit, andere Hobbys und meistens auch der finanzielle Spielraum schlicht nicht zu. Das trifft leider auch für mich zu. Tausend Träume (Speed Triple, MT01, Rocket....) aber aus den genannten Gründen bleiben das wohl Träume. Und genau da punkten viele Reiseenduros, und für mich die Explorer besonders, als eierlegende Wollmilchsäue. Ich kann mit der Kiste wie wahnsinnig angasen oder einfach mal den Blümchenpflückermodus einschalten und durch die Landschaft cruisen ohne den sechsten Gang jemals verlassen zu müssen. Zur Arbeit, in die Alpen, oder einfach nur Kilometerfressen, alles kein Problem. Zu den Tests: Ist mir Wurscht, was die sich da zusammen testen. Ich muss mich auf der Kiste wohlfühlen und auch bezahlen. Nächstes Jahr kommt wohl was neues ins Haus. Und da werden auch die anderen Kandidaten wie Caponord, 1290 Adventure, oder GS ihre Chance bekommen, aber die müssen schon gewaltig mehr bieten, um mich zum Wechsel zu überzeugen. Sollten sie das nicht können, dann hat die XCX verdammt gute Karten..... Oder ich lege eine Geldverbrennungspause ein und tausche die 13er Spoke gegen eine der letzten luftgekühlten GS Triple Black ein, fahre die ein paar Kilometer pro Jahr und freue mich auf über eine relativ gute Wertstabilität. Gruss, Udo
  15. Oder um die User nicht zu unterfordern? Das Schöne ist ja, es geht immer irgendwie. 100 Wege führen zum Ziel. Am Ende ist man zufrieden. Es macht ja auch Spass (mir zumindest) sich mit solchen Themen auseinanderzusetzen. Ich bin, abgesehen von diesen kleinen Luxus-Problemen, sehr zufrieden mit dem Zumo 340. Meine Zwecke erfüllt es voll und ganz. Und wenn es mal nicht mehr passt, dann lege ich ein paar Scheine drauf und es gibt 39x oder 59x..... Gruss, Udo
×