Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

MacIntyre

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    106
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    2

MacIntyre gewann am 9.Juni

MacIntyre hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

16 "Gefällt mir" erhalten

Über MacIntyre

  • Rang
    Beteiligt sich

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    709EN Gussrad 05
  • Fahrweise
    so halt :-)
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Mittelfranken
  • Interessen
    Basketball, Musik

Letzte Besucher des Profils

750 Profilaufrufe
  1. Hallo zusammen, sobald neue Dichtung und Zeit vorhanden sind, wird das gute Stück inspiziert. Danke für eure Hinweise, ich werde berichten. Gruß Mike (P.S.: Vor dem Einbau lagen die Scheiben über Nacht satt im Öl, halt leider im mineralischen.... :-) )
  2. Hallo zusammen, wir sind zurück! Mit mir wird es voraussichtlich nichts mit dem Stammtisch, Rainer kann euch ja dann vom Rest der Reise berichten....über 4000km sind es geworden...Gavia, Stilfser, Mendel, Pordoi und Würzjoch haben wir auch noch mitgenommen... Gruß Mike P.S.: Fränkischer Stammtisch-Abschluss einer epischen Tour
  3. Soderle, hallo zusammen, wir sind wieder zu Hause (4500 km). Nun noch abschließend detailliert zur Kupplung, vielleicht hat ja noch einer von euch ne Idee : (ergänzende Info: Beim Einbau der neuen Reibscheiben hattte ich gleichzeitig neue Federn verwendet und den Lifterarm erneuert) Seit dem Einbau zeigen sich (nach wie vor) 3 grundsätzliche Phänomene : 1. Ist der Motor komplett kalt und ich will den Tiger wegschieben, "blockiert" das Getriebe, obwohl die Kupplung gezogen wird. Der Tiger lässt sich nur mit süßer Gewalt über diese erste "Blockade" schieben, danach passt es aber sofort. Ist der Motor warm, zeigt sich dieses Phänomen nicht mehr. Lässt man den kalten Motor mit gezogener Kupplung an, gibt es einen einmaligen kleinen Schlag aufs Kettenrad, aber es funktioniert. 2. Wenn der Motor warm gefahren ist, lässt sich die Kupplung kräftemäßig wesentlich einfacher betätigen als im Kaltzustand. 3. Bei Temperaturen über 34 Grad und Stillstand (Stau oder Stadtverkehr) lässt sich das Getriebe ziemlich schwer bis gar nicht mehr schalten, der Leerlauf ist dadurch kaum zu finden - "davongelaufen" trotz gezogener Kupplung (siehe erster post) ist sie mir seit dem Ölwechsel in Italien (Mineralöl raus - Vollsynthetisches rein) aber nicht mehr. Bei normaler Betriebstemperatur läuft die Katze samt Kupplung perfekt :-) Grüße Mike
  4. Hallo Buggy, ich hatte nach einem Batterieaus- und wieder Einbau keinen Strom mehr. Sicherungen o.k., Pole fest verschraubt. Erst bei genauem Hinsehen habe ich bemerkt, dass der Steckkontakt im Kunststoffstecker der Sicherung seitlich am Batteriekasten quasi nach unten gerutscht war, wahrscheinlich weil Zug auf das Kabel kam. Ergo hatte die gesunde Sicherung keinen Kontakt mehr. Da war aber gar kein Strom mehr zu finden, nix Zündung, Uhr weiß ich nicht. Nachschauen kann ja nicht schaden. Viel Glück Mike
  5. Der Franke sachdd: a alder mo, der nimmer ko, der redd di ganze zeit davo... Keine Zeit für andere Dinge, weil: faschinajoch, klausenpass, furkapass, grimselpass, col du pillon, col champex, col du grand st Bernhard, colle nivolet 2300m, colle sampeyre, col D'Agnel, col d'izoard, col du fanget, col saint jean, col d' allos, col de champs, col de la cayolle, col de la bonette, col de la lombarde, col valcavera, colle della Maddalena, col de vars, col d' izoard (2.mal), col du lautaret, col du galibier, col du telegraphe, col de iseran, kleiner st bernhard, cormet de roselend, col de saises, col de arpettaz, col de l' epine, col du marais, col de la croix fry - 2500km in einer Woche + Zeitverlust zwecks Spontanölwechsel und Vorderreifenerneuerung bei mir und Suche nach Bremsbelägen hinten für Rainers Tiger heute Ruhetag....
  6. Hallo Wolfgang, aber klar doch :-) (Jeder seines, wie du siehst;-) Grüße aus Le Clusaz Mike und Rainer
  7. Servusla ihr Franken, ein paar Bilder von der Reise... Grüße Mike Izoard, Nivolet, Grimsel, St. Bernhard,
  8. Grüße an den Stammtisch aus Frankreich Rainer und Mike
  9. Hallo zusammen, tigerchen hat inzwischen synthetiköl vom freundlichen bmw händ ler Intus, nach empfohlener crazy-technik gewechselt. Katze schnurrt zufrieden, ich kann allerdings noch nichts berichten, da es hier in Frankreich keine Staus hat. Die vielen Pässe haben reibungslos geklappt, melde mich nach dem ersten "Stau bei Hitze" E.rfahrungswert wieder.
  10. Hallo zusammen, Vielen Dank für eure Hilfe. Ich probiere mei hBestes und werde berichten. Ist halt Grad schwierig, weil Nationalfeiertag in Italien ist. Tigerweiter chen prima, solange es ihr nicht zu warm wird. Sind heute weiterüber den St. Bernhard zum Colle der Nivolet, der leider nicht ganz zu erreichen war. Tigerchen ganz begeistert, weil nicht heiß. Versuche Übermorgen einen Filter und Öl aufzutreiben. Danke euch, ich finde das Forum Klasse. Grüße Mike
  11. Morgen Jens, vielen Dank für den Tipp! Wenn ich dich / euch richtig verstehe sollte ein spontaner Ölwechsel an der Tanke Linderung verschaffen, muss der Filter unbedingt mit raus? Den zu besorgen wird ein bisschen aufwendiger.... Gruß aus Oberwil im Simmental mike
  12. Hallo Michael, das könnte die Lösung sein, ich hatte rein mineralisches Öl genommen, weder teil- noch Vollsynthetisches....nicht aufgepasst... 😭 Vielen Dank schon mal dafür..., Mike
  13. Hallo zusammen, war heute im Stau in der Schweiz. Plötzlich bewegt sich das Tigerchen trotz gezogener Kupplung, Kupplung fast ohne Effekt, lässt sich auch nicht mehr in den Leerlauf schalten, also schnell weiter am Standstreifen, Motor 40km abgekühlt, alles wieder prima wie vorher. Ich hatte die Reobscheiben vor kurzem erneuert, Standardöl verwendet, Reihenfolge nicht verändert. Kanns an einer eventuell verdrehten Tellerfeder liegen? Bin etwas ratlos und wäre für Tipps dankbar... grüße aus der schweiz mike
  14. Servus, war eine sehr schöne Tour gestern durch die Oberpfalz. Vielen Dank an Luke (red.: hatten uns dann letztlich per Whatsapp abgesprochen) - klasse Guide! Grüße Mike
  15. Servus zusammen, hätte heute Zeit, die Tour in Angriff zu nehmen. Luke, wie schauts aus? Hätte noch jemand anderes Interesse? Grüße Mike