Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

MacIntyre

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    115
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    2

MacIntyre gewann am 9.Juni

MacIntyre hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

18 "Gefällt mir" erhalten

Über MacIntyre

  • Rang
    Beteiligt sich

Kontaktmöglichkeiten

  • ICQ
    0

Profilinformationen

  • Ich fahre
    709EN Gussrad 05
  • Fahrweise
    so halt :-)
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Mittelfranken
  • Interessen
    Basketball, Musik

Letzte Besucher des Profils

869 Profilaufrufe
  1. 1. Stefan (Guenzi) - DZ im Löffler mit Zausel 2. Ralph (Zausel) - DZ im Löffler mit Guenzi 3. Jörg (Hugo) - EZ im Löffler 4. Joachim (joe3l) - EZ Löffler 5./6. Yvonne & Tron - DZ Löffler 7. Flo (Bonnie) - EZ Löffler 8. Marc (FrankenTiger) - EZ Löffler 9. Gerhard (Silver Rider) Doppelzimmer mit Petra, aber weiß noch nicht wo 10. Petra (Frau von Silver Rider ) 11. Joachim (Mittelfrankentiger) DZ beim Löffler 12. Erika (Frankenkatze) DZ beim Löffler 13./14. Ludwig (Luke) & Renate - DZ Löffler 15./16. Carsten [Lukes Freund] & Annabell - DZ Löffler 17. Olli (Bumo) - EZ beim Löffler 18./19. Rainer (Wavemaster) & Heike - DZ beim Löffler 20.Thomas (tourerthomas) EZ beim Löffler 21./22. Alex ( TEX1215alex & evtl Ute ) DZ beim Löffler 23.Evelyn (Frau von S-Locke) 24.Friedrich ( SIlberlocke) DZ Stöckel 25.+26. Michaela + Christian (Arbeitstieger + greinsen) DZ beim Löffler 27.+28. Mike (MacIntyre) mit Jane - DZ Stöckel
  2. Ja, war wirklich ein tolles Treffen - habe es sehr genossen Danke an die ganze Truppe Mike
  3. kupplung trennt bei hitze nicht mehr

    Hallo zusammen, nachdem ich endlich Zeit gefunden habe hier ein update: - neue Kupplung (nicht Originalteile) nach beschriebenen Problemen (Mineralisches Öl Procycle 15w 40 Jaso ma2 bei Erneuerung fälschlicher Weise reingekippt) wieder zerlegt (Gussrad Fahrgest.Nr 22.....)1 Antivibrations-Auflagenscheibe, 1 Antivibrationsfeder, 9 Reibscheiben 8 Stahlscheiben Die 8 Stahlscheiben waren zwischen den 9 Reibscheiben positioniert, 2 der Stahlscheiben waren "verdreht", d.h. es gab eine glatte und eine gerundete Seite der Kanten, 2 davon hatten die Rundung nach innen. Das war auch die einzige Auffälligkeit seitens des Zusammenbaus. Die Antivibrationsfeder war m.E. nach richtig eingebaut, d.h. der engere Radius zum Motor hin, der größere nach außen gerichtet. Ach ja, die Ersatzlamellen/Reibscheiben hatten keine Unterscheidung in den Größen der Reibflächen, wie es bei den Originalscheiben der Fall ist - alle reichlich gleichbreit. Die Scheiben wurden nun alle feinsäuberlich mit Bremsreiniger gereinigt, vermessen, auf der Glasplatte auf Verzogenheit überprüft (alle ok) und mit reichlich vollsynthetischem Superöl wieder zusammen geschraubt. Ergebnis: Fast nix mehr spürbar von der oben beschrieben Problematik bei kaltem Motor, Schalten geht eh super, seitdem ich die Mädchenkupplung mit einem neuen 1050er Kupplungszug nebst 1050 Seilaufnahme am Kupplungsdeckel getuned habe - und reagiert auch nicht mehr so unterschiedlich auf die verschiedenen Betriebstemperaturen. Was bei richtig Hitze und Stau passiert - kann ich leider momentan nicht feststellen :-) einfach schon zu kalt.... Fazit: Ich bin sehr zufrieden, danke fürs Mitdenken und Helfen - erkläre meine Katzenkupplung hiermit für gesund Mike
  4. Hallo Ralph, gibt es Gründe, warum Du mich und meinen Kumpel aus der Liste gestrichen hast oder bist Du ausversehen auf die Del-Taste gekommen? (post vom 1.9.) 21. Mike (MacIntyre) 29.9. - 1.10. 22. Norbert (Freund von Mike) 29.9. - 1.10. Gruß Mike
  5. Hallo zusammen, ich habe gerade mit dem Hotel telefoniert und angemeldet (Angebot galt noch) .... Bis dann, freue mich aufs Treffen Danke fürs Organisieren und Grüße Mike 1. Stefan (Guenzi) 29.09.-3.10. 2. Ralph (Zausel) 29.09.-3.10. 3. Norbert (Bär-Tiger) 29.09. - 3.10. 4. Uschi (mit Norbert / Bär-Tiger) 29.09. - 3.10. 5. Joachim (Mittelfrankentiger) 29.09. - 2.10. 6. Erika (Frankenkatze) 29.09. - 2.10. 7. Luke 29.09-1.10 und 8. Freund von Luke 29.09. - 2.10. 9. Jörg (Hugo) 29.09.-3.10. 10. Joachim (joe3l) 29.09. - 3.10. 11. Dividame 01.-03.10. 12. Rainer (Wavemaster) 29.09. - 03.10. 13. Michaela (Arbeitstiger) 29.09.-01.10. 13. Christian (Greinsen) 29.09.-01.10. 15. Chris (DonMauzo) 29.09. - 02.10. 16. Toralf (Hainleitetiger) 29.09. -01.10 17. Steffen (Beryll) 29.09. - 01.10. 18. Wolfgang (Surfwolle) 29.09. - 01.10. 19. Claudia (mit Wolfgang / Surfwolle) 29.09. - 01.10. 20. FrankenTiger (Marc) 30.9. - 3.10. 21. Mike (MacIntyre) 29.9. - 1.10. 22. Norbert (Freund von Mike) 29.9. - 1.10. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
  6. August Stammtisch

    gruezi wohl vom breithorn aus dem lauterbrunnental (nix tiger sondern wowa) an die fränkischen tigertreiber.....gut, dass der Gerhard wieder sauber ist viele grüße mike
  7. August Stammtisch

    servusla, kann leider wieder nicht, werde dann noch frankreich erforschen...🍗🍖 🥗☕🍮 viel spaß beim stammtisch
  8. Unser Rainer feiert heute. ........

    servusla rainer, alles gute von mir auch nochmal🎶📢🔔 Grüße Mike
  9. kupplung trennt bei hitze nicht mehr

    Hallo zusammen, sobald neue Dichtung und Zeit vorhanden sind, wird das gute Stück inspiziert. Danke für eure Hinweise, ich werde berichten. Gruß Mike (P.S.: Vor dem Einbau lagen die Scheiben über Nacht satt im Öl, halt leider im mineralischen.... :-) )
  10. Franken-Tigerstammtisch Juni 2017

    Hallo zusammen, wir sind zurück! Mit mir wird es voraussichtlich nichts mit dem Stammtisch, Rainer kann euch ja dann vom Rest der Reise berichten....über 4000km sind es geworden...Gavia, Stilfser, Mendel, Pordoi und Würzjoch haben wir auch noch mitgenommen... Gruß Mike P.S.: Fränkischer Stammtisch-Abschluss einer epischen Tour
  11. kupplung trennt bei hitze nicht mehr

    Soderle, hallo zusammen, wir sind wieder zu Hause (4500 km). Nun noch abschließend detailliert zur Kupplung, vielleicht hat ja noch einer von euch ne Idee : (ergänzende Info: Beim Einbau der neuen Reibscheiben hattte ich gleichzeitig neue Federn verwendet und den Lifterarm erneuert) Seit dem Einbau zeigen sich (nach wie vor) 3 grundsätzliche Phänomene : 1. Ist der Motor komplett kalt und ich will den Tiger wegschieben, "blockiert" das Getriebe, obwohl die Kupplung gezogen wird. Der Tiger lässt sich nur mit süßer Gewalt über diese erste "Blockade" schieben, danach passt es aber sofort. Ist der Motor warm, zeigt sich dieses Phänomen nicht mehr. Lässt man den kalten Motor mit gezogener Kupplung an, gibt es einen einmaligen kleinen Schlag aufs Kettenrad, aber es funktioniert. 2. Wenn der Motor warm gefahren ist, lässt sich die Kupplung kräftemäßig wesentlich einfacher betätigen als im Kaltzustand. 3. Bei Temperaturen über 34 Grad und Stillstand (Stau oder Stadtverkehr) lässt sich das Getriebe ziemlich schwer bis gar nicht mehr schalten, der Leerlauf ist dadurch kaum zu finden - "davongelaufen" trotz gezogener Kupplung (siehe erster post) ist sie mir seit dem Ölwechsel in Italien (Mineralöl raus - Vollsynthetisches rein) aber nicht mehr. Bei normaler Betriebstemperatur läuft die Katze samt Kupplung perfekt :-) Grüße Mike
  12. Tiger 955 springt nicht an

    Hallo Buggy, ich hatte nach einem Batterieaus- und wieder Einbau keinen Strom mehr. Sicherungen o.k., Pole fest verschraubt. Erst bei genauem Hinsehen habe ich bemerkt, dass der Steckkontakt im Kunststoffstecker der Sicherung seitlich am Batteriekasten quasi nach unten gerutscht war, wahrscheinlich weil Zug auf das Kabel kam. Ergo hatte die gesunde Sicherung keinen Kontakt mehr. Da war aber gar kein Strom mehr zu finden, nix Zündung, Uhr weiß ich nicht. Nachschauen kann ja nicht schaden. Viel Glück Mike
  13. Franken-Tigerstammtisch Juni 2017

    Der Franke sachdd: a alder mo, der nimmer ko, der redd di ganze zeit davo... Keine Zeit für andere Dinge, weil: faschinajoch, klausenpass, furkapass, grimselpass, col du pillon, col champex, col du grand st Bernhard, colle nivolet 2300m, colle sampeyre, col D'Agnel, col d'izoard, col du fanget, col saint jean, col d' allos, col de champs, col de la cayolle, col de la bonette, col de la lombarde, col valcavera, colle della Maddalena, col de vars, col d' izoard (2.mal), col du lautaret, col du galibier, col du telegraphe, col de iseran, kleiner st bernhard, cormet de roselend, col de saises, col de arpettaz, col de l' epine, col du marais, col de la croix fry - 2500km in einer Woche + Zeitverlust zwecks Spontanölwechsel und Vorderreifenerneuerung bei mir und Suche nach Bremsbelägen hinten für Rainers Tiger heute Ruhetag....
×