Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

cdtiger

User
  • Content count

    308
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

6 "Gefällt mir" erhalten

About cdtiger

  • Rank
    Aktiver User
  • Birthday 01/08/1959

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    709 en, u. evtl. noch ne t 400
  • Fahrweise
    immer schön locker
  • Geschlecht
    bitte auswählen
  • Wohnbereich
    66589

Recent Profile Visitors

485 profile views
  1. moin, ich versuch mir gerade vorzustellen, wie ein leichtgewichtiges Anfänger-mädel versucht, ne xt 500 anzukicken. mit der hatte ich schon so manchmal meine probleme. ich sehe als topgeeignetes anfängermoped im günstigen gebrauchtsegment die f 650 gs als einzylinder. problemlos tieferzulegen, zu fahren sparsam, abs, und macht trotzdem spass. hab ich meiner frau gekauft, und ab uns zu nehm ich mir die auch grüße chris
  2. Nabend, das mit dem Weichei konnte ich dann doch nicht auf mir sitzen lassen. Heute nachmittag habe ich all meinen Mut zusammen genommen, und bin fast die gleiche Strecke nochmal gefahren Und was soll ich sagen, ich hab noch einen draufgelegt, keine Heizgriffe, allerleichteste Sommerkleidung, und ich bin nicht erfroren. Also bin ich doch ein harter Kradist. Bestimmt war ich letzte Woche krank und hatte ein falsches Temperaturempfinden. Grüße Chris
  3. hallo alex, hab's jetzt erst gesehen. wollte erst mal warten, ob ein evtl. interessent für's motoorrad auch den sturzbügel haben will. melde mich bei dir. grüße chris
  4. Nabend zusammen, ich bin z.Zt. im wittgensteiner,- Sieger-, Sauerland in der Reha. Und da dies hier eine geile Mopedgegend ist, hab ich natürlich den Tiger dabei. Ich fahr also jeden nachmittag eine kleine oder größere Runde. Heute war ich ein paar Stauseen abfahren ( Sorpe, Möhne, und Hennetalsperre). Auf dem Rückweg so gegen 1800 Uhr schleicht sich doch so ein Gedanke durch den Kopf, ( Temperatur: 11 Grad ), soll ich nicht die Griffheizung anschalten?????, und ich hab's getan. Ich hätt es vorher wissen können, Ich bin in der der Nähe des Ortes W i n t e r - berg, ich hätte also Winterausrüstung mitnehmen müssen. nächtliche Grüße chris
  5. Nabend zusammen, ich hab einen Tiger 955 zu verkaufen. Daten: EZ: 2002, 85tkm, Tüv bis 6/17, schwarz kein Wartungsstau, Scheckheft dabei - nicht ganz komplett, bis ca. 65tkm, Kette, Bremsen alles i.O., flüssigkeiten incl. Bremse gewechselt, Sonderfußrasten, alle Motorschrauben durch VA ersetzt, Topcase dabei, wahlweise gekürzte Scheibe (weniger Windgeräusche) oder originale hohe. zusätzlich ist noch ein Sturzbügel zu verkaufen ( nicht montiert) Ich hab den Tiger bis jetzt noch nicht in den üblichen Börsen angeboten, sondern nur hier. Preisvorstellung: 2490,- ( sehr geringfügig verhandelbar ) Ich bin z.zt. in einer REHA und habe nur eine schwache Internetverbindung. Bilder kann ich bei Bedarf evtl. per mail verschicken. Grüße Chris
  6. moin zusammen, danke für die - wie immer - zügigen und fundierten Antworten. Also müssen die Gabelholme raus! Ich wollte halt den einfachen Weg gehen, bin halt Minimalist. Aber das werd ich auch hinkriegen. Grüße Chris
  7. Moin zusammen, ich will an meiner 955 - Gußrad - die Gabelfedern vorne wechseln auf Wilbers, da ich den Eindruck habe, dass die jetzigen etwas weich geworden sind. Jetzt meine Frage. Ich bin nicht so der Profischrauber, aber wenn ich mir das so anschaue, sollte es kein Hexenwerk sein. Muss die Gabel ausgebaut werden? Das Öl kann ich doch unten ablassen, dort sind Imbusschrauben, dann die oberen Schrauben entfernen, Federn rausfischen, neues Öl rein neue Federn rein und fertig??? Vorderrad dabei natürlich entlasten. Oder mach ich da irgendeinen Denkfehler?????? Grüße Chris
  8. moin, ich dachte, das ist das gleiche oder das selbe: Heino ist doch jetzt ein Rocker chris
  9. moin mick, was für einen tiger hast du, speiche oder gussrad?? wenn's der auf dem bild links oben ist (speiche) brauch'st du, wenn ich mich recht erinnere, ein anderes tune. bei meinem letzten tiger, 2004er speiche hatte ich nach montage eines sr-racing endtopfes ebenfalls ein "turboloch" nach aufspielen des race-tunes ( ich glaube 10121) war's wech. geh mal über die suchfunktion, ich bin mir mit der tune-nummer nicht mehr ganz sicher. jedenfalls ein anderes als der gusstiger. grüße chris
  10. moin, ich weiss nicht ob ihr gemerkt habt der themenersteller hat sich bereits wieder veraschiedet, also bevor ihr euch zuviele gedanken macht oder hab ich was verpasst grüße chris
  11. Moin, Gerhard, denk an dein Alter, vier sind sicher zuviel, und von deiner Petra ganz zu schweigen Chris
  12. tach, für solche "notfälle" hab ich lieber die ppk. die passt wirklich in die hosentasche. ( ohne zu beulen) aber ich glaub, wir schweifen ab chris
  13. das kaliber würde reichen, um ein ordentliches loch zu machen. da gab es vor jahren mal eine herrliche reklame einer hiesigen brauerei chris
  14. moin, nur zur erläuterung: ein töff ist den schweizern das, was bei uns ein moped ( motorrad ) ist. chris
  15. tach, nehme alles zurück und behaupte das gegenteil ich hatte nur in erinnerung , dass der tank unten war, aber ich hab ja auch gleichzeitig die drosselklappen überprüfen lassen. chris