Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Tron

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    1.217
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    16

Tron gewann am 29.September

Tron hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

184 "Gefällt mir" erhalten

Über Tron

  • Rang
    Helfende Hand
  • Geburtstag 17.09.1967

Kontaktmöglichkeiten

  • AIM
    MStevens1967
  • MSN
    michael_stevens@web.de
  • Webseite URL
    http://www.michael-stevens.net
  • ICQ
    291760749
  • Yahoo
    tron17091967
  • Skype
    mstevens1967

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Triumph Tiger 800XC (ABS)
  • Fahrweise
    Ganzjahresfahrer, zügig, Touren
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    B-4728 Hergenrath
  • Interessen
    Motorrad,
    Computer,
    Bücher und Musik,
    RC-Cars

Letzte Besucher des Profils

2.287 Profilaufrufe
  1. Folienschriftzug Tigerhome.de

    Jetzt ist es aber hell! Her mit dem Bild! Und weil immer nach dem Wörtchen mit den fünf Buchstaben und den beiden "t"s gebeten wird: FLOTT Tron
  2. Vollste Zustimmung! Und da ich ab Mai eigentlich monatlich immer ein Treffen habe, kann ich leider nicht auf allen Hochzeiten tanzen, doch das ist MEIN Problem. Das ist toll und spiegelt den "Geist" unserer Gemeinschaft wider, KLASSE! Das kann ich situationsbezogen bestätigen. Vor meinem BSV war für mich ein richtiges Motorradtreffen ein Campingwochenende. Jetzt hat sich das Richtung "feste Bodenplatte" verschoben. Aber immer noch gibt es wenige Treffen, die sind Campingtreffen, weil ich sie so mit den Leuts lieb gewonnen habe. Und auch Neues in diese Richtung reizt mich immer noch, wofür gibt es denn Ortoton und Ibuprofen 800? Das ist doch super! Es entspricht zwar nicht meiner Definition von hartem Kern, weil Du, wenn ich Dich richtig verstanden habe, diesen über alle Treffen siehst und ich nur meine Einzeltreffen betrachte, aber das kann man so wie Du sehen und widerspricht sich mit meinem Verständnis auch nicht. Bei den Treffen, die ich regelmäßig, aber auch sporadisch aufsuche, gibt es je nach Treffen einen harten Kern, zu dem zähle ich mich persönlich aber nur bei den Euregio-Bikern und beim XF650-Treffen. Vom BTBW und anderen Treffen, welche ich nicht immer besuchen kann, weiß ich aber, dass dort auch bestimmte Leuts, teils sogar Nichtmotorradfahrer zum harten Kern gehören. Ob es bei den Einzeltreffen-harten-Kernen eine Schnittmenge zum harten Kern aller Treffen gibt, habe ich bislang noch nicht betrachtet. Mal sehen. Das sehe ich bei den von mir besuchten Treffen auch. ABER: ist das schlimm?!? M.E. NEIN! Leute kommen und gehen, Treffen ändern sich in Dauer, Teilnehmeranzahl, Aktivitäten, Personen, ... Das ist nicht schlimm, so ist das Leben! Und aus allem kann man mit optimistischer Grundeinstellung ("optimistische Gr ...", was mache ich gerade, ausgerechnet ich schreib das?) Positives ziehen: Mal nen kurzen oder langen "Urlaub" gestalten, mal an fetten, großen Treffen teilnehmen, mal im kleinen Kreis Spaß haben, mal Touren, mal am Lagerfeuer faulenzen, mal mit Gleichalten, mit erfahrenen Oldies, mit jungen Leuten, welche frischen Wind und Ideen einbringen, reden usw. Und dazu ist das riesige Treffenangebot hier im Forum doch ideal. Leute, hier wird eine Menge an Treffen mit Know-how und Herzblut organisiert und angeboten, das habe ich außerhalb dieser tollen Community noch nicht gesehen. Ein schöner und vorzüglich treffender Abschluss, den ich gerne übernehmen und mich ohne "Trotz" anschließen möchte. Tron
  3. Morgen, ich dachte da eher an: wenn ich so den Beschleunigungsfaktor, den Spaß auf der Strecke usw. vergleiche. Nicht an Fiesta, meinen Civic Sport oder gar an eine Limousine. Und ich denke, bei den o.a. Mobilen hat sich im Bezug auf den Spritverbrauch in den letzten Jahren auch nicht so viel getan. Vermutlich auch, weil das Klientel der Kisten darauf im Vergleich zur abrufbaren "Freude" nicht so viel wert legt. Und vermutlich ist es bei den motos dann ähnlich, denn wenn ich den Zeitschriften, den Onlinepräsentationen und -artikeln, aber auch den Foren glauben darf, dann bedeutet Motorrad in Deutschland immer gleich Hobby. Und bei denen ist in allen Bereichen richtig Schotter zu machen. Ich selbst nutze die 800er als normales Fahrzeug (nur Einkaufen geht nicht so gut) und daher beobachte ich zumindest den Verbrauch, um ggf. festzustellen, dass da vlt. mal was nicht stimmt. Aber im Bereich 5-6 Liter je 100 Spaßkilometer, da ärgere ich mich nicht. Darum trägt die XC auf der rechten Seite hinter dem Gitterrohrrahmen auch den Schriftzug: Tron P.S.: Mein FTH hat den erst gesehen, als er die Tiger auf der Bühne hatte, sich zusammen mit den Mechs schlapp gelacht und mir bestätigt: "Stimmt!"
  4. Ich nicht, wenn ich so meine Verbräuche bei der 800XC im Spritmonitor sehe, da würde sich bei mir eine TEX auch was gönnen. Aber dann solltest Du auch in Autokategorien denken und gucken, die ähnliche Leistungsdaten in Beschleunigung und Speed haben. Da tut sich dann "ernergiesparsam" auch nix. Gruß Tron
  5. Helmpendeln mit Sozia

    Zustimmung, auch die von uns bestens erprobte Methode. Nur Achtung beim Kurvenfahren und bei Seitenwechsel! Auch die Sozia/der Sozius hat enorme Einflussmöglichkeiten auf die Spur, welche die Tiger fahren will. Bsp.: Vor Jahren in einem ganz kleinen Kaff im Schwarzwald und dadurch bedingt in einem ganz, ganz engen Sträßchen kam mir plötzlich hinter ner Biegung ein DHL-Wagen entgegen. Ich hatte ein lockeres Ausweichmanöver an den Straßenrand schon eingeleitet, eigentlich alles halb so wild. ABER meine Sozia hatte sich erschrocken und im Schreck/Fluchtinstinkt ihr "Gewicht" genau in die selbe Linie dirigiert. Resultat: Beinah wären wir den Bordstein hoch gefahren und mangels Fußgängerweg an der Hauswand gelandet. So was im Kleinen kann dir auch bei reinem Seitenwechsel der Soziasicht widerfahren, doch durch gemeinsame Erfahrung werden die Partner auf der Mopete harmonischer. Wird natürlich immer tragweiter, je näher man am Limit ist, sei es durch Tempo und/oder äußere Umstände. Gruß Tron P.S.: Nicht abschrecken lassen! Gemeinsam Motorradfahren macht enormen Spaß, sofern beide ihren Spaß daran haben.
  6. Zählt Lebenserfahrung auch?!? Einige von uns üben das "Zusammenleben mit einer Dame" doch täglich. Ob's was bringt?!? Man(n) weiß es nicht so genau Tron P.S.: Was für ein bekloppter Haufen! Ich freue mich und da darf ich sicherlich auch in Yvo's Namen WIR schreiben, also WIR freuen uns schon riesig!!!
  7. Helmpendeln mit Sozia

    Dem kann ich nur zustimmen und als Ergänzung noch anfügen, dass Du evt. an anderer Position oder in anderer Körperspannung auf Deiner Tiger sitzt, wenn Du solo oder mit Sozia fährst. Um ein wenig Sitzprobieren/-variieren oder einen gemeinsamen Helmtest beim evt. Kauf eines Neuen kommst Du leider nicht herum. Aber es wird sicherlich! Gruß Michael
  8. Folienschriftzug Tigerhome.de

    Um 2 erhöht Tron
  9. Da kommt man bestimmt auch mit der Tiger hoch. Zur Not den Batzen fragen! Wir freuen uns auf Euch "Bekloppte" und dieses Gefühl wird täglich gesteigert, wenn wir jedes mal diesen Thread hier aufrufen. Gruß Yvo & Tron
  10. 1. Stefan (Guenzi) - DZ im Löffler mit Zausel 2. Ralph (Zausel) - DZ im Löffler mit Guenzi 3. Jörg (Hugo) - EZ im Löffler 4. Joachim (joe3l) - EZ Löffler 5. Yvonne & Tron - DZ
  11. Morgen Ralph, morgen Stefan, (in alphabetical order) Das freut uns und wir werden den Termin schon jetzt vormerken. Grds. haben wir Anfang Mai das BTBW-Treffen im Kraichgau, doch für Trockau lassen wir dies gerne ausfallen!!! Grüße aus Ostbelgistan, Yvonne & Michael
  12. Folienschriftzug Tigerhome.de

    Am WE werde ich mal messen und begutachten, wo der Sticker denn am besten hin passt. Dann kommt auch die Farbauswahl. Dabei könnte es auch zwei Farben geben, schließlich hat meine olle Tiger XC ein schwarzes Kleid und rot, weißen Schriftzug, der Civic Sport aber ein Milano Red mit Chromschriftzug (steht nur Civic drauf, typischer japanischer underdog). Zudem werde ich das für den Wagen wohl abhängig vom Triumphaufkleber (Motorrad fahrend) machen, schließlich soll der auch aufs Raumschiffauto. Muss aber mal sehen, ob man das Motorradstickerteil noch bekommt. Gruß Tron
  13. Yvonne und ich wünschen Euch auch allen ein gelungenes, von innen feucht und in geselliger Runde fröhliches SaisonAbschlussTreffen Habt im Hotel, auf den Strecken und in der Runde viel Spaß Gruß aus Ostbelgistan, Michael (Tron vom Ort, nen Steinwurf hinter der Westgrenze)
  14. Reparatur Gummiknöpfe Garmin Zumo 550

    Morgen, jetzt mal ehrlich: Garmin Zumo 500 - 550 neue Ersatz Gummi-Tastaturen, Taste Tasten für 40 €!?! bei so nem alten Ding? Das wäre mir heute wie damals zu kostenintensiv! Das mit dem Knopf um die Ränder säubern und mit Silikon einsetzen hat bei meinem alten Gerät prima funktioniert. Ein Knopfaustausch gegen einen Gummiknopf einer alten Fernbedienung wird sicherlich auch funzen. Bestimmt sogar noch besser als das "Alte-Knopf-Nutzen", denn da hat man noch die Möglichkeit, die Mattenränder des Ersatzknopfes innerhalb des Gehäuses flächendeckend und damit wasserdichter anzubringen. Da man das Gehäuse wegen dem Ersatz ja eh öffnen muss, ist die eigentliche Reparatur dann nur noch ein kurzes Basteln. Und bedenken sollte man: - das ZUMO 550 ist nicht mehr das Jüngste (Prozessor, Speicher, ihr wisst sicherlich um die Probleme bei Updates usw.), - die gesparten 40,-€ kann man als Anzahlung für ein neues Navi sehen, welches ggf. im Angebot auch nicht mehr so die Welt kostet, - das ZUMO 550 wird nicht ewig halten, alles meine Meinung. Muss natürlich jeder selbst für sich entscheiden. Ich war froh, dass ich damals gebastelt haben, denn "es hielt noch Jahre bis zum elektronischen Abschied (Displayausfall/keine Touch-Reaktion)", bedeutet aus heutiger Sicht so ein, zwei Jahre, wenn ich die Rechnung des 595LM und den Ausdruck der Reparaturanleitung, den ich als Umsetzungs-/Reparaturtermin festlege, betrachte und ebenso ein, zwei Jahre, in denen ich mich immer über den Speichermangel bei Kartenupdates, die gelb-in-gelb-Darstellung der Originalkarten, das TYP-file-Bearbeiten zur Darstellung von Michelinkartenfarben und weiteren Softwarefummeleien ärgerte. Aber wie schon oben geschrieben, dies muss jeder für sich selber beurteilen. Gruß Tron
  15. Reparatur Gummiknöpfe Garmin Zumo 550

    Morgen, einfach mal die SuFu nutzen, da hatte ich schon mal auf eine ähnliche Frage geantwortet: Morgen, solltest Du die Tasten noch haben und diese sind lediglich an den Rändern spröde, so könntest Du sie "rund" zu recht schneiden und anschließend mit passendem Silikon wieder ins Gehäuse einsetzen. Das hatte ich an meinem seligen 550er auch vollzogen und es hielt noch Jahre bis zum elektronischen Abschied (Displayausfall/keine Touch-Reaktion). Wenn Du keine Originalknöpfe mehr besitzt oder diese vollkommen spröde sind, kannst Du sie durch passende Knöpfe einer gebrauchten Fernbedienung ersetzen, welche Du passend zu den Löchern im Gerät größer ausstanzt und von innen wiederum "silikonierst". Ich hatte da mal im Netz eine deutsche Anleitung gefunden, welche sich aber gerade meines Zugriffs entzieht Aber die folgende englische Variante: http://gl1800riders.com/forums/17-how-step-step/255954-zumo-550-button-fix-low-cost-easy-diy.html ist auch leicht verständlich. Gutes Gelingen! Gruß Tron Nix für Ungut, Michael
×