Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Silver Rider

Supporter
  • Content count

    3,546
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

327 "Gefällt mir" erhalten

About Silver Rider

  • Rank
    Silver Cleaner
  • Birthday 01/26/1949

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050 Sport
  • und
    Ducati Hyper 1100 S
  • Fahrweise
    geh du mal weg, lass mich mal ran
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Nürnberg
  • Interessen
    Motorräder cleanen

Recent Profile Visitors

3,834 profile views
  1. Dann mache ich das mal auch so - denn wo der Heiko recht hat, hat er recht Ich habe auch bei 20 T eine neue kette gebraucht, das hatte ich noch bei keinem meiner Motorräder. Wie du schon geschrieben hast .... 30 bis 40 T waren immer drin. Ob das jetzt von mir hausgemacht war, oder eben der langen Einarmschwinge geschuldet ist, vermag ich nicht zu sagen. das einzige was ich sicher weiß: die Tiger Sport ist auf der Kette sehr empfindlich. Letzteres kann ich mir aber auch nicht erklären. Gepflegt habe ich die kette wie alle anderen etwa 15 Sätze davor auch - nicht mehr u. nicht weniger, auch mit Sicherheit nicht zu Tote. ...... und " nein " ich will keinen Öler.
  2. hm hm hm ..... ich kenne alle drei Gegenden. Sie sind traumhaft. Das letzte Mal als ich in dieser gegend war, übernachtete ich im Jossgrund ups .... falsches Bild Schau halt mal ob was zusammengeht mit die Tiger. Es ist im Moment bei mir aus verschiedenen Gründen bisserle schwierig. Wenn es zeitlich passt, stoße ich gerne für max. zwei tage dazu. Grüße gerhard
  3. Ich sage jetzt mal jein. Ich habe auch bei 20 T eine neue kette gebraucht, das hatte ich noch bei keinem meiner Motorräder. Wie du schon geschrieben hast .... 30 bis 40 T waren immer drin. Ob das jetzt von mir hausgemacht war, oder eben der langen Einarmschwinge geschuldet ist, vermag ich nicht zu sagen. das einzige was ich sicher weiß: die Tiger Sport ist auf der Kette sehr empfindlich. Letzteres kann ich mir aber auch nicht erklären. Gepflegt habe ich die kette wie alle anderen etwa 15 Sätze davor auch - nicht mehr u. nicht weniger, auch mit Sicherheit nicht zu Tote. ...... und " nein " ich will keinen Öler. Grüße gerhard
  4. Servus Peter. Noja ..... in fünf Min. ist das nicht geschehen. Nicht das untere Plastik muss weg, sondern das gelackte seidlich rundum, nebst den Haltegriffen Nach lösen der Schrauben und Dübel das Heck nach hinten ziehen. ...... und vor allem lege dir ein kleines Steckerler bereit. denn diese Dübel haben manchmal die Angewohnheit einfach durchzudrehen. Damit kannst du dann von oben etwas Druck auf die Dübel ausüben u. sie lösen sich dann. Am besten vom FTH vorher gleich neue besorgen - dürfen nix kosten wenn du Kunde bist. Grüße gerhard
  5. Servus Jürgen Genau ..... das ist die gleiche . ........ und jetzt wird es wirklich komisch. Ich bin heute Abend mit der neuen/alten Scheibe zum Brotholen gefahren. Da hatte ich etwa 140 drauf u. ich schwörs, sie ist obwohl etwas länger - bei der alten/neueren habe ich etwa 1 bis 2 cm abgesägt, (sonst wären sie genau gleich lang) - trotzdem bisserle leiser. Das heißt: auch wenn ich etwas aus dem Sitz gehe, verändert sich vom Geräusch nicht das geringste - sie ist einfach nur leiser am Helm, auch in beiden Richtungen. .... toll Ob es jetzt an ihrer Form, die vorige hatte ja die beiden Knicke, oder am fehlen der Kederleiste liegt, vermag ich nicht zu sagen. Auch an meiner Jacke /helm kann es nicht liegen, denn ich trug das was ich fast immer auf der Tiger trage. Grüße gerhard
  6. Servus Peter. Da habe ich mir mal im vorletzten Winter die Finger wund gefummelt. Bewaffnet mit vier mm Alu, Bohrmasch. Zirkel, einer passenden Mutter, Feilen, Laubsäge und Schleifpapier. Alsi ich damit fertig war, fielen sie von selbst schmatzend über den Sechkanteinsteller .... befestigt wurden sie mit einer Madenschraube. Also wenn du Lust auf Selbstgemachtes hast - kaufen geht schneller u. kost an zwanzger - kannst du es auch machen. Der nächste Winter kommt bestimmt. Grüße gerhard P.S. du meinst aber nicht bissele weiter oben die an der Ducati. Die sind gekauft für 30 Euro - ich habe sie noch an meiner Hyper und sie würden auch an die Tiger passen Das sind die aus einer laune heraus Selbergemachten
  7. ...... ach wie praktisch Aber ich muss gestehen. Das Dreirad sieht doch um einiges besser aus als ich erwartet habe. Vor allem die Details von dem Anhängsel gefallen mir neben den tollen Farben ausgezeichnet. Fahren möchte ich aber immer lieber mit zwei Rädern. Du weißt schon, als Großstadtmensch - immer erst raus, dann immer rein u. manchmal querdurch - stehe ich halt auf " Poleposition " Sodele jetzt musss ich mich sputen, denn das Hinterrad der Hyper muss noch ausgebaut werden - das dauert zwar nur 2 Min. aber der Weg in die Garage
  8. Sodele Storno Storno ..... im Lichtblick Oberasbach homms su a bleede Geburtstagfeier und für uns kann Platz mehr. Bevor wir jetzt lang rumdiskutieren, habe ich in Oedenberg Schlossgaststätte für 10 bis 12 Personen reservieren lassen. - aus die maus Unsere geplante eventuelle Ausfahrt fällt dann auch flach. Denn es ist bisserle Blöd vom hintersten Westen nach der schönen Kaffeerunde in den vordersten Osten quer durch den Großraum zu fahren - alleine dafür brauchten wir schon ne Std. Aber keine Sorge: wir treffen uns halt dann um 14 Uhr einfach in Oedenberg vor dem Gasthaus. Auch von dort kann ich jederzeit eine schöne Kaffeerunde aus dem Ärmel schütteln. - zbs. zur Anni, zum Kuchenfassen auf kleinen u. allerkleinsten Wegen. u. u. u. Letzteres natürlich nur bei brauchbaren Wetter. Ansonsten 30. 7. 16 ab 18.00 Uhr im Schloß Oedenberg Restaurant & Metzgerei Schloßweg 1 91207 Lauf an der Pegnitz nehmt es mir bitte nicht übel, dass ich jetzt einfach so ohne Rückfragen bestimme. Wir haben ja nur noch eine gute Woche zum 30. u. bis ich erst lange rumfrage Grüße gerhard der für das Wetter am Samstag ein gutes Gefühl hat.
  9. .... die schöne rotweiße R 1200 - herrjenumollna sie hat jetzt auch drei Räder. Der Schmutz vom Regen macht ihr garnix aus, aber ob sie das dritte Rad will, sei mal dahingestellt. Servus Ralph ....... und um mal wieder zum Thema zu kommen Ich würde eine 2016er Ex eindeutig mehr putzen als eine 2012er Ex. Weil die 2016er einfach das bessere und kleines Bisserle schönere Motorrad ist. Grüße gerhard
  10. Sodele eine kleine Scheibenänderung Diese welche ich von einem netten Forumsmitglied für kleines Geld erstanden habe ..... gefällt mir am besten. Weil sie schwarz / dunkel getönt ist, nicht die beiden Knicke links u. rechts hat und eben nicht den oberen bereich grau getönt. Ich denke das ist die Ausführung von früher für die 1050er ohne Sport. Die neuere aber jetzt alte Scheibe. Grüße Gerhard ..... der die Kederleiste an der Alten wie nagelneu aussehenden Scheibe, erst mal weg lässt
  11. ........ wieso ??? Ich u. wahrscheinlich einige andere wollte doch nur von dem Grill Thema ablenken. ........ und im übrigen kann es dir doch völlig wurscht sein. Wenn du was zum Thema " Ex. 2012 - 2016 " zu sagen hast was nicht schon gesagt wurde ...... ja dann schreibe es halt. Da brauchst du dich nicht genieren
  12. Mensch Ralf (lieber Ralf) ...... manchesmal rollt es mir die Zehennägel von hinten auf bei deiner Argumentation. Jede Woche putzen, Eine Std. ...... wäre völliger Blödsinn und für die Katz, Etwa sechs bis höchstens acht mal im jahr, aber dann richtig mit jeweils drei Stunden: waschen, bürsten pflegen ...... ist besser als zbs. nach jeder Ausfahrt die Mücken wegzufummeln. Die dürfen ruhig mal dranbleiben, denn bei einer gepflegten Lack richten sie keinen Schaden an - Vogelkot wäre was anderes ........ und ich habe vor gut drei jahren drei meiner doch sehr gepflegten Motorräder innerhalb einer einzigen Woche nur über eine klitzekleine Bekanntgabe in Foren verkauft. Da ging es mir nicht um " bekomme ich soviel mehr " ....... sondern nur um die Tatsache: diese auch an gute nette Leute zu verkaufen, die ein gepflegtes Motorrad zu schätzen wissen, aber deswegen auch nicht mehr als den üblichen Preis zu bezahlen haben. Mit zweien von den drei habe ich heute noch Kontakt. Es war der Gußrad Tiger 955, die Ducati 998, die Ducati Paul Smart, wie bereits gesagt, es ging ratzfatz alle drei ins schwäbische ...... dafür kam die Tiger Sport - um meine Schmerzen zu lindern und um Haaresbreite wäre es die Explorer geworden. Grüße Gerhard
  13. Servus Wolfgang. Du hast mir jetzt einiges mittgeteilt ..... worum ich dich echt beneide. Top Case hin, Top Case her ..... und mehr Whisky vom schönen Schliersee in Bayern mitgebracht geht bei mir beim besten Willen nicht. von meiner Schnorchelausrüstung ganz zu schweigen. Manchesmal denke ich mir schon: Menschen die praktisches über optisches stellen .... sind im Vorteil Die würden sich auch niemals etwas zu kleine Motorradstiefel kaufen. Nur weil bei einer engen Stiefelhose größe 46 einfach besser ausschaut als 47/48er Grüße und gute Fahrt in deinen Urlaub .... Gerhard
  14. Genauso ist es. - in jeder Beziehung. Ich muss mich schon zwingen die richtig verschmutzte Karre mal eine Woche so stehen zu lassen. Spätestens dann bekomme ich es in den Nerven u. ich weiß garnicht so genau warum ........ und wenn es ans Verkaufen geht, fangen alle / viele das Fummeln an. Nur ist es dann für manche Dinge am Motorrad zu spät. Da hilft weder Wax noch WD40 ...... Dann kommen sie zu mir. Ist mir unter Kumpel jetzt schon dreimal passiert u. ich habe das " für unmöglich gehaltene möglich gemacht " ( nein ich möchte das nicht für Geld machen - dann wärs ja Arbeit ) ....... und eine Sache die Fredi schon erwähnt hat !!! Auch bei modernen Motorräder, wenn man sich nicht " nur " aufs Fahren beschränkt, findet man bei etwas innigerer Zuneigung bis in die Tiefen zum Fz. ab und an diverse kleine Mängel .... die man dann locker flockig beseitigt bevor ein größerer Schaden enstehen kann. Grüße Gerhard .... der in den fünfziger jahren erzogen wurde. Ist das jetzt ein Nachteil ???
  15. Ja und ??? genausogut könnte ich an meine Hyper ein Schild ranmachen ...." So kann ein viel gefahrenes Ganzjahresfahrzeug auch nach neun jahren aussehen. " Dann fragt mich keiner mehr ob ich die letztes Jahr neuwertig gekauft habe. Ach ja, nochwas ..... beides ist möglich u. jedem seine eigene Sache. Nur du bekommst für deine ungepflegte Karre entsprechend wenig Kohle u. findest schwerlich einen Interessenten und ich tue mich dementsprechend leichter . Jetzt kannst du natürlich sagen: " das ist mir wurscht. " Mir ist das nicht wurscht, denn ich musste nebenbei für mein Motorradhobby einiges tun um es zu finanzieren. Erst jetzt mit zwei Fahrzeugen tue ich mich finanziell schon leichter ....... aber an die Pflege Selbiger habe ich mich nach all den jahren eben gewöhnt. Grüße Gerhard