Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Silver Rider

Supporter
  • Content count

    3,326
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

268 "Gefällt mir" erhalten

About Silver Rider

  • Rank
    Silver Cleaner
  • Birthday 01/26/1949

Contact Methods

  • ICQ 0

Profile Information

  • Ich fahre Tiger 1050 Sport
  • und Ducati Hyper 1100 S
  • Fahrweise geh du mal weg, lass mich mal ran
  • Geschlecht männlich
  • Wohnbereich Nürnberg
  • Interessen Motorräder cleanen

Recent Profile Visitors

2,992 profile views
  1. Franken-Tigerstammtisch April 2016

    Hallo miteinander. Also die Gaststätte in Oedenberg finde ich schon genial für unsere Zwecke. es ist nicht zu laut, die Räumlichkeiten mit ihren Nischen sind perfekt, man/frau kann sich außen gut mal die Beine vertreten - wenns a wie gestern moll aweng stinkt das Essen ist gut u. sehr vielseitig, dabei nicht zu teuer und das Personal im Service sehr sehr fix, freundlich u. aufmerksam. da meine Petra es genauso sieht, könnte es mal sein, dass ich mit ihr völlig außer der monatlichen Reihe an einem lauen Sommerabend auf zwei Rädern den Garten zum Bratwurstessen bzw. Sonstigen besuche. Grüße Gerhard ...... der beim nächsten Stammi am 28. 5. mal in der Steiermark ist. Außer es regnet Bindfäden ununterbrochen - dann tue ich mir das nicht an u. komme.
  2. Neue Tiger Sport 2016

    Servus. Ich sage es mal so: ich habe kein enormes Aufstellmoment beim Bremsen. Es mag bissel am PiPo liegen - der PiPo ist vorne etwas runder als der Angel GT - eventuell auch an meiner etwas veränderten Geometrie vom Fahrwerk ..... oder auch weil ich schon immer gerne u. automatisch mit der Fußbremse in die Kurve reinbremse. Ach ja, wenn man den Druck vorne von meinetwegen 2,3 auf 2,6 erhöht, dürfte/sollte sich das Aufstellmoment auch etwas verringern. Mit dem Nachteil aber, dass man über Absätze Kanten etwas unkomfortabler unterwegs ist Grüße gerhard
  3. Motorrad transportieren

    Servus ........ ich wäre bei einem " Gelegenheitsurlaub mit Frau u. Motorrad " für den Motorradtransport über ne Spedition. Aber man kann es drehen u. wenden wie man will ..... alle Möglichkeiten sind sehr teuer u. bedürfen gewisser Umstände. ...... u. deswegen würde ich Urlaub mit Frau vom Motorrad machen. ...... oder mir einen kleinen Sprinter/Buss leihen. Wenn ich einen günstig über Beziehungen bekommen könnte. Was neben einer Spedition die wenigsten Umstände bereitet. Ich fahre in drei Wochen auch mit dem Motorrad alleine in die schöne Steiermark ..... u. mache Urlaub von der Frau Aber einige andere mit Frau nebst Hund u. weite Wege, benutzen auch einen kleinen geborgten Lieferwagen. Was ich, wenn die Möglichkeit besteht für die perfekteste Möglichkeit halte. Der ganze Aufwand mit eigenen Hänger u. so, lohnt nicht wegen ein zwei Motorradurlauben die nächsten jahre . Grüße gerhard hach ... wenn ich nur schon da wäre. Ist bei Judenburg auf der Sabady Hütte im Zirbelwald
  4. Kette der Tiger Sport

    @Meisterjäger @rosenzausel Grüße Gerhard .... der es so wie von euch empfohlen machen wird. Jetzt dann gleich, die Sonne scheint.
  5. Kette der Tiger Sport

    Also erstmal vielen Dank für all euere Antworten Hubi ich habe nichts gefunden, Franova original Triumph, nur die kette von Enuma, Erich ich habe eine Einarmschwinge und beide Seiten vom Blatt haben exakt den gleichen schwachen Fettkragen bzw. links u. rechts die gleichen minimalen Abnutzungen. Also das hintere Blatt läuft genau mittig in der Kette Aber mir ist nochwas eingefallen. Ich glaube, dass ich gesündigt habe, bzw. einfach zu sorglos war. Kurz nach dem Kettetausch komplett bei17 T habe ich einige zeit später für etwa 2000km nochmal mein gebrauchtes Alu Kettenblatt mit einem Zahn mehr verwendet. Es sah wegen meiner guten Pflege noch fantastisch aus u. ich habe es aufs neuwertige Stahlblatt gelegt u. nicht das geringste bemerkt. Auch mit zuhilfnahme einer achter Nuß zwischen den Zähnen vom neuen Stahl un dem gebrauchten aus Alu war nichts zu beanstanden. Erst vor einer Woche, als ich das neuwertige Stahlblatt wieder eingebaut habe, bemerkte ich eben beim kettenspannen dieses leichte knacken. Wahrscheinlich habe ich mir doch mit dieser sorglosen Vorgehensweise meine kette ruiniert. - denke ich jetzt mal. grüße gerhard
  6. Kette der Tiger Sport

    Hallo miteinander. War heute wieder in der Garage um mir nochmal alles genau anzuschauen. Motorrad auf dem Montageständer ! Mich voll mit gut 90kilo drübergelegt und das Hinterrad gedreht .... knackt bei etwa 15 bis 20mm Auslenkung der Kette Ohne mich ..... knackt nicht Kette vom hinteren ketterad abgenommen, Bremsbacken bissel aufgeweidet..... das Hinterrad dreht sich völlig geräuschlos und hört gar nicht mehr zu drehen auf u. nirgendwo auch nur das geringste Spiel. Die Achse bzw. die großen nadellager sind auch bei 19 T erst frisch gefettet worden. Wieder ohne mich nur an der kette nach unten gedrückt ...... macht einmal leise knack u. man sieht wie ein ganz kleiner Ruck durch die kette unten geht. Da dieses nicht bei jeder Position passiert, sondern etwa nur bei 50 % eines vollen Kettenumlaufs u. manchmal höre ich das knacken vorne, dann wieder hinten ..... gehe ich davon aus, dass meine Kette einen Treffer hat. Wer weiß, da ich manchesmal unwegsame kleine WegStücke fahre, meine Kette nicht zu locker, aber auch nicht ZU stramm fahre, hat es mir eventuell einen kleinen Stein dazwischen geschoben u. die kette gemordet, gewürgt, verletzt .... keine Ahnung Was beim beliebten grooooßen kettenspiel eventuell nicht passiert wäre. Anders kann ich es mir nicht erklären. Die Kette wurde bei 18 T mit Ritzel u. Blatt erneuert, weil sie sogar beim Fahren laut geknackt hat. Nach ihrer Erneuerung war alles wieder in Ordnung - jetzt habe ich 22 T drauf u. ich habe keine Lust mir wieder alles neu zu kaufen. Denn von der reinen Begutachtung der Kette, ist alles in bester Ordnung - siehe bissel weiter oben meinen Beitrag. Ich fahre jetzt einfach mal weiter. Ok, keine 230 mehr auf der Bahn und werde beobachten bzw. meine Lauscher spitzen. ....... und sehe das ganze als Schönheitsfehler..... denn beim langsammen Dahinfahren/rollen in der 30er Zone ist alles bestens. Oder sehe ich das völlig falsch. Was meint ihr ??? Grüße gerhard
  7. Kette der Tiger Sport

    Tja Ralph ...... wenn ich nur wüste was ich dann sehen sollte. Es wurde eben vor 3 oder 4 T km mit der Kette gewechselt. Es ist fest, die Blechsicherung ist zweimal umgebogen, nix bewegt sich. Ach ja, das knacken ist so leise, dass ich beim langsamen rollen auch ohne Helm nichts höre. Nur beim schieben mit Gewichtsbelastung auf die Sitzbank in die Garage. Ach ja, eines sehe ich. Wenn ich die kette nach unten drücke, macht es manchmal auch knack u. ein klitzekleiner sichtbarer Ruck geht durch die Glieder. Grüße gerhard
  8. Kette der Tiger Sport

    Hallo miteinander. ich werde noch wahnsinnig. Meine Kette knackt schon wieder ..... wenn ich mich auf die Tiger setzte u. dabei das Rad drehe - äh ich kann das Ich habe sie nie zu stramm gefahren, sie ist jetzt auch nicht zu stramm, nur wenn sie zu locker ist, höre/merke ich das beim Lastwechsel .... aber sie knackt dann nicht. Ich fahre jetzt weit über hundert tausend Km mit Kette - eher 200 T - aber sowas wie mit der Tiger Sport ist mir noch nie passiert. Ich lasse sie jetzt mal knacken u. erneuere sie nicht. Ach ja, es ist nicht das Ritzel es ist ganz sicher die Kette. Alles ist gefettet, sieht gut aus, sie lässt sich am Zahnkranz kaum heben,auch das Maß von 319mm bei 20 Bolzen wird nicht überschritten, obwohl ich sicherlich mit mehr als 20kilo unten zerre..... und sie ist ziemlich genau nur um einen mm ungleich gelängt u. kein einziges Glied ist fest. Ich hatte selten sone schöne Kette, aber sie knackt Grüße gerhard P.S. sie knackt nicht nur ein oder zweimal pro Umdrehung. nein sie knackt sehr oft leise vor sich hin pro Umdrehung
  9. Neue Afrika Twin 2014

    Nun ja, dann tut es mir aufrichtig leid, dass ich dich und die meisten - von mir leider völlig unbemerkt - soooo sehr belästigt habe. Aber sowas musste ja mal kommen u. ehrlich gesagt, habe ich wegen meiner großen Klappe und Wichtigtuerei ja auch schon längst damit gerechnet. Nur sei versichert Ted ..... ich kann deswegen völlig ruhig schlafen u. es tangiert mich nur peripher. Aber das ich mich bisserle weiter oben auch wegen manch von mir gesagten auch entschuldigt habe ...... hättest du aus Gründen der fairness schon auch bemerken können. Wenn du schon sonst in meinen Beiträgen wütest. ...... und mehr möchte ich dazu wirklich nicht sagen. Grüße gerhard Edit ..... halt ich habe ja ein Smilie vergessen
  10. Neue Tiger Sport 2016

    Er meinte eben wahrscheinlich am Donnerstag oder Freitag ......und genau ab da soll es wieder wärmer werden. Denn jetzt wäre es mir bei rund fünf Grad eh für nen ganzen Tag zu kalt.
  11. Neue Tiger Sport 2016

    Servus Peter. Ist dir eine verstellbare Scheibe so wichtig ? Ich habe schon oft Motorräder mit eben diesen gefahren. Ich sehe keinen großen Sinn darin, die Scheibe andauernd zu verstellen. Entweder klein oder groß. Ist wie mit einer Sitzbank. Die einmal gefundene für mich gute Position ist bei der Scheibe wie beim Sitz dann von Dauer. Außer ich würde wechselweise kleiner oder größer werden. Ach ja, an meiner Sport habe ich schon die kurze Sommerscheibe montiert. ...... leckomio war das heute bei Graubelschauer u. 5 Grad kalt. Da wäre ich mit der großen Serienscheibe wie ich sie im Winter fahre besser bedient gewesen. Mein Händler hat schon den Brief für die neue Sport. Er hat mich heute gefragt ob ich den Vorführer einen ganzen Tag lang einfahren möchte - ja ich will Grüße Gerhard
  12. Neue Afrika Twin 2014

    Mein Gott ..... was soll ich groß sagen zu manchen Beiträgen. Es geht doch " nur " um Motorräder. Ich schreibe halt auch nur das was ich sehe. Sollte ich in manchen Bemerkungen übers Ziel hinausgeschossen sein, so bitte ich das zu entschuldigen. ....... und ich sehe halt diese Riesenschiffe - neben bereits genannten Dingen - auch auf Parkplätzen mittendrinn wie hingenagelt, gegenüber anderen Bikes quer stehen oder ganze Autobuchten beanspruchend. Gibt es denn wirklich noch keinen Einparkassistenden ? Auch sehe ich sie wegen ihrer Breite oft in der Großstadt im Stau stehen, u. mir den Weg versperrend ....... und genau da 500 m. weiter kam mir einer sehr langsam u. fusselnd auf seinen Riesenteil entgegen. Ok, dieses passierte nur einmal und es war weiter unten sehr furchig. Ich sage auch nicht welch hohes schweres Teil es war - sonst würde ich mich wahrscheinlich der Gottelästerung schuldig machen. Eine Afrika Twin von heute ist für mich das, was vor 15 Jahren eine große Reiseenduro war. Da beackerte BMW alleine das Feld, nur unterbrochen von einem Exoten wie der Tiger. Vor noch mehr Jahren, waren es die XT, die Transalp, die zweiventiligen Boxer, die den Leuten ihre Sehnsüchte in die Ferne stillten. Bezahlbar, robust, u. in jeder Sitation bis in die Garage beherrschbar. Aber was heute in diesen Segement abgeht ist einfach nicht mehr mein Ding. Teuer, sehr teuer, sackschwer, (hoher maschineller Schwerpunkt) ausladend u. für vieles völlig overdressed mit ihren zum Teil bis zu 160 PS. Wenn ich heute eine Reiseenduro wollte, würde ich mir eine ganz einfache Tiger 800 kaufen. Am liebsten die einfache alte 800 XC ...... ich bin groß, kräftig u. habe keinen Bauch Sicherlich bzw. ich bin davon überzeugt, kommen viele mit diesen heutigen Riesen Teilen gut zurecht u. haben ihre Freude damit. ....... u. das von mir geschilderte negative Szenario betrifft nur einige wenige..... die ich im Ballungsraum Nbg. halt immer häufiger sehe. und bewundere. Ich werde diesbezüglich keine Aussagen mehr machen. Wenn die Dinge gut laufen werde ich im Spätherbst eh eine andere Motorrad Philosophie mein Eigen nennen ..... und in diesem tollen Forum zwangsläufig eher selten zugange sein. Das kann eine Speedy sein, oder eine Thruxton, oder eine Bonni. In diesem Sinne ..... selbstverständlich jedem das Seine. grüße gerhard, der sich die Smilies diesesmal geschenkt hat
  13. Neue Afrika Twin 2014

    Sicher ist das so. Jetzt bin ich nicht gerade ein Schwächling mit meinen 1,90. Aber beim Rangieren usw. habe ich mit der Ex schon meine kleinen problemchen - ok vielleicht liegts am Alter Aber alle diese hochbeinigen über 230kilo schweren Ziegenböcke nebst ihren 19er / 21er Vorderäder u. langen Federwegen dürften dieses problem haben - die eine mehr, die andere bissel weniger. ich werde nie verstehen, dass sie so erfolgreich sind u. frage mich ernsthaft " zuwas eigendlich " Wo sie doch zu rund 90 % nur auf der festen Straße benutzt werden. Liegt es wirklich nur daran, dass sie aussehen, als könnte ich morgen mit ihnen durch die Wüste fahren. Das gab es mal vor dreisig Jahren schon ..... einzylindrig u. unter 200 kilo. für nen vergleichsweise kleinen Taler. ..... u. die menschen die sie fuhren waren glücklich. Ja ich weiß, ich sehe sie oft, wenn sie völlig senkrecht mit gestreckten Armen draufsitzen u. ihre fetten Bäuche vor sich her fahren lassen. - Forumsmitglieder fühlen sich von letzterem bitte ausgenommen. ...... und sie sagen dann immer " es ist die perfekte Reisemaschine. " Genau dieses kann ich gar nicht glauben. Denn wenn ich mit einem Motorrad sehr weite Wege mache, sollte ich zu allererst meinen Körper dafür perfektionieren. Wenn ich das nicht will, oder kann, ja dann mache ich mit einem Zweirad halt nur kurze Wege. Denn ein Motorrad ist so ziemlich das unbequemste was es dafür gibt. - wenn auch nicht ohne einen gewissen Reiz. Darüm finde ich es müsig darüber zu diskutieren : ob Afrika Twin oder schieß mich tot ...... es sind im Prinzip alles die gleichen rießigen, sauteueren u. genaugenommen unnützen Karren. Weil es gibt kleinere, billigere, flachere Motorräder, die stören auch mit 250kilo oder darüber nicht unbedingt beim Rangieren in schlechtem Geläuf. Ach ja, mit letzteren kann man/frau ja angeblich nicht soooo gut verreisen ....... das glaube ich im Leben nicht. Wo steht geschrieben: Man/frau soll hoch u. möglichst senkrecht über der Str. sitzen. Sodele ..... manches ist natürlich mit einem Augenzwinkern geschrieben u. es mag auch sein, dass ich alles völlig falsch sehe. Das würde mir auch nichts ausmachen, denn es geht ja " Nur um Motorräder " ........ auch wenn die manchesmal was heiliges sind ........ Grüße Gerhard
  14. Neue Afrika Twin 2014

    .... ja und. Es kommt immer darauf an wie sich die Massen verteilen bzw. wo sie sitzen u. wie hoch der maschinelle Schwerpunkt liegt. Die neue Bonni wiegt auch 245kilo. trotzdem kam sie mir beim Händeln gefühlt einen Zentner leichter vor als meine Tiger Sport mit gewogenen 240 kilo. Ich finde allgemein, " es wird zuviel Geschisse um das Gewicht gemacht " ..... ich habe mir als Straßenfahrer im Leben noch nie ein Motorrad nach dem Gewicht gekauft. Aber gebe gerne zu, dass ich " hinten hoch " ....... wenn es machbar ist Kilos einspare. - auch bei sogenannten leichten Bikes der 200 kilo Klasse. Grüße Gerhard
  15. Neue Tiger Sport

    Ich glaube die Pflege selbst ist das geringste problem - es gibt ja inzwischen auch für matte Lacke hervorragende produkte. Bei leichten Schäden, zbs. TankRS o.Ä. wo man beim Glanzlack locker das meiste wegpolieren kann ..... da schauts schlecht aus oder wie bei mir eine von der Garagenwand abgescheuerte Stelle an der Kante vom glänzenden schwarzen Heck ist durch nachlacken, feinst verschleifen u. polieren praktisch nicht mehr sichtbar Grüße gerhard