Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Triple xXx

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    610
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

8 "Gefällt mir" erhalten

Über Triple xXx

  • Rang
    Triple xXx

Contact Methods

  • Webseite URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050
  • Geschlecht
  • Wohnbereich
    Baden-Baden

Letzte Besucher des Profils

733 Profilaufrufe
  1. Ruhig wars heute in den vogesen, trotz tollem wetter. Eine 800er heute morgen am grand balon und eine explorer bei orbey.... nicht viel fuer 8 stunden war trotzdem mal wieder klasse rainer
  2. Sind morgen ein paar tiger in den suedvogesen unterwegs ? gruss schon mal vorab rainer
  3. Hat irgendwas von raumschiff enterprise nix fuer ungut, viel mir grad son ein... Aber eine tiger mit Warp 8,0 waer was
  4. Wow cool. Sowas suche ich auch noch. Hast du bilder vin innen ? schlafen geht aber nur wenn das mopped draussen ist oder ? gruss rainer
  5. Tja, wenn da bei der 800er nur nicht dieser unemotionale motor waere.... objektiv betrachtet ist mein kumpel in kurvigem gelaeuf mit der 800er nicht wirklich langsamer als ich mit der 1050er, aber mir gefaellt der (subjektive) druck des grossen motors einfach besser. nach den damaligen probefahrten (mit 1050er originalfahrwerk !) war mein wunschmotorrad die 800er mit dem 1050er motor..... Am ende hat dann "das bauchgefuehl" gesiegt und es wurde die 1050er. Fahrwerk nachgeruestet und ich bin zufrieden ! aber das sind ganz persoenliche vorlieben die den "haben wollen " effekt ausloesen. Sowas laesst sich nicht beschreiben sondern muss jeder fuer sich selbst erfahren - und das ist auch gut so rainer ps. Habe zweimal die gs probegefahren und dieses gefuehl hat sich nie bei mir eingestellt .... Testsieger hin oder her
  6. Hmmm split oder steinschlag hatte ich eigentlich in diesem jahr noch nicht gehabt. Zumindest nichts auffaelliges an das ich mich erinnern koennte... die potentielle verstopfungsgefahr beim dichtmittel hatte ich mir auch schon ueberlegt. Deswegen ja auch meine frage ob damit schon jemand erfahrungen bei der tiger hat. So ohne weiteres moechte ich das zeug auch nicht reinschuetten.... rainer
  7. Danke fuer die info, aber das ist ja leider keine schnell durchzufuehrende aktion...... was ist denn von kuehlerdichtmittel zu halten ? gross kann das oder die potentiellen lecks eigentlich nicht sein sonst wuerde es ja auch in der garage im stand raustropfen... rainer
  8. Hallo herbi habe das thema in der suchfunktion gefunden. Befuerchte ich habe auch so ein problem. Nach kurzen runden von knapp 100 km sehe ich vorne rechts und link auf dem motorblock leicht weiss- blaue sprenkel. Vermute kuehlfluessigkeit da dies auch bläulich ist. In der garage nach den fahrten sehe ich keinen fluessigkeitsaustritt nur am motorblock. Insofern kann es nicht viel verlust sein (ausgleichsbehaelter ist auch noch recht voll). Mache mir trotdem sorgen da es am donnerstag auf grosse dolomiten tour geht. was hast du gemacht, bzw. frage ins forum: ist das thema bekannt ? Wie kritisch ist das jetzt einzuschaetzen ? gibt es evtl. ein kuehlerdichtmittel was man in den ausgleichsbehaelter mit dazugeben kann ? die beiden schlauchschellen zum kuehler hin hatte ich schon mal nachgezogen und die schlaeuche scheinen dicht zu sein. Am kuehler selber kann ich eigentlich nichts erkennen (ist halt verdreckt und ich weiss auch nicht wie ich die kuehlrippen sauber bekommen soll) danke rainer
  9. Hey bazinga mit der,sozia in der richtigen gewichtsklasse kommst mit den fuessen richtig gut auf den boden Rainer bitte steinigt mich nicht, ich weiss chauvi spruch aber der musste einfach raus
  10. Ach ich vergass: habe auch noch eine VFR aber Bj. 89. das ist wirklich was ganz ganz anderes. Muss leider zugeben, das sie ein schattendasein fristet seit ich die tiger habe...... Denke das sagt einiges aus... Rainer
  11. Fahre noch die alte 1050 mit normaler sitzbank und beinlaenge 30 in jeans..... Geht auch.... Muss man halt beim rangieren ein wenig "füsseln", aber da ich mehr fahre als rangier ist das kein problem man gewoehnt sich dran und schaut halt einfach ein bisschen genauer wo man parkt .... Und das mit dem"erfahren" statt lesen gebe ich lakritz vollkommen recht. Die motorcharakteristik des dreizylinders und das damit verbundene fahrgefuehl (sowie die optik) hat bei mir die kaufentscheidung bestimmt. und auch wenn sie bis dato kein testsieger war, ich finde der bericht in der letzten motorrad und das testvideo von 1000 ps bringen es auf den punkt: ein klassenloses motOrrad, bzw. der eierlegendewollmilchtiger ... in diesem sinne: viel spass bei der probefahrt. Rueckmeldung waere interessant Rainer
  12. Alles klar tom. passt schon
  13. Wenn ich mal zu den regelterminen zeit habe probiere ich gerne mal was zu organisieren. Leider bin ich meistens ausgebucht..... Urlaube, geschaeftstermine, familientermine.... Habt ihr schon eine langfristige terminuebersicht der treffen ? danke rainer @tom nicht so ernst nehmen. Hatte ja auch extra smilies eingefuegt. Ok ?
  14. Hohes tigeraufkommen heute morgen am grand ballon in den vogesen ! so gegen 10.00 uhr zwei tiger 1050 und zwei weisse 800er und KEINE einzige GS. Ja wo gibts den sowas... unterwegs dann noch diverse weitere in den vogesen entgegenkommend. gruss auch noch an den franzoesischen 1050er tigertreiber mit seiner frau auf der Versys. War ein netter plausch beim kaffee vor engenthal ! hoffe ihr hattet alle eine gute tour gruss Rainer
  15. Hallo,

    habe gerade deine Anzeige gelesen. Habe selber quasi die gleiche Maschine. Was mich hier aber brennend interessiert ist, daß du schreibst der Airbox-Umbau und das Motortuning sei eingetragen und mit TÜV Abnahme. Bis dato habe ich immer gehört sowas sei nicht möglich - daher habe ich auch noch nicht mit Tunes, Motorabstimmungen, usw. experimentiert. Hätte aber sehr großes Interesse die Leistung meiner Tiger ebenfalls legal zu steigern - sprich inkl. Eintragung.

    Kannst du mir hier evtl. weiterhelfen wo ich sowas machen kann und was das dann ca. kosten würde ?

    Vielen Dank im Vorraus

    Rainer