Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Klamo

Supporter
  • Content count

    259
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

15 "Gefällt mir" erhalten

About Klamo

  • Rank
    Brummbär

Profile Information

  • Ich fahre
    Explorer XRX u. was von VAG
  • Fahrweise
    Wie Sex bei Igeln: sehr vorsichtig
  • Geschlecht
    Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich
    Nienburg/Weser
  • Interessen
    Tauchen, fotografieren, draußen sein.

Recent Profile Visitors

527 profile views
  1. Die haben auch vor gar nichts Respekt, die Amis.
  2. Also Hinterradschrauben stehen im Handbuch auf Seite 207
  3. So, bis auf schwarzmalen alles erledigt: Vorher: Nachher: Ich finde es ganz ansprechend, sieht etwas gefälliger aus (meine Meinung), am Sound hat sich nichts geändert. Würde mich freuen, wenn ihr mal euren Kommentar dazu abgeben würdet, positiv und natura auch, was ich daran nicht gefällt.
  4. Hallo kann mal jemand etwas zur Typbezeichnung V13VG sagen? Heißt nur die erste Serie (2012-2016) so, oder heißt die neue auch so? Wenn es für die neue eine neue Bereichnung gibt, wie lautet die? LG Frank
  5. Moin Tiger RD Hatte das gleiche "Problem": undefinierte Oelanhaftungen, war bei mir aber sehr einfach, die Dichtung der Oeleinfüllschraube war etwas inkontinent, nachgezogen und gut wars. Vielleicht ist es bei dir ja auch nur etwas einfaches! (die Hoffnung stirbt zuletzt)
  6. Ist bei meiner XRX genau so
  7. Da die Suche nach einer optisch ansprechenden Lösung sich als sehr schwierig erweist, werde ich jetzt mal eine orginale Auspuffanlage umbauen. Habe für kleines Geld eine aus der Bucht geschossen, sodass, sollte das nicht klappen, es nicht allzu teuer wird. Wie sieht der Plan aus? 1. Auspuffrohr direckt am Endtopf (Befestigungsflansch für untere Abdeckplatte bleibt noch am Endtopf) abschneiden. 2. Abgeschnittenes Auspuffrohr kürzen (Länge muß ich noch testen) 3. Endtopf und Auspuffrohr zum Ceramic-Beschichter schicken zum schwarz machen. 4. Endtopf und Ausuffrohr wieder verschweißen 5. Befestigungsschelle versetzen (ist ja nur geschraubt und nicht geschweißt) 6. Alles wieder montieren und einen schönen schwarzen um ca 5-10cm kürzeren und somit tieferliegenden Orginalauspuff haben. So weit die Idee, versuche mit Temperaturproblemen an der hinteren Fußraste müssen noch getestet werden, eventuelle Freigängigkeit am Schutzbügel der Fußraste müssen ebefalls noch getestet werden. Sollte ich irgend etwas vergessen haben, so lasst es mich wissen. Frank
  8. Bosch Dienst - gute Idee; und auch die Variante von Tante Louise kann man ja mal probieren, kosten ja nicht die Welt. Danke Ceri
  9. Moin Da bei meiner XRX ja schon alles für Nebellampen vorgesehen ist, müssen da nur noch welche ran. Da das Mopett ja auch so schon ein gutes Licht hat, ist mir das aber nicht die >400€ wert, dei der Freundliche dafür aufruft, aber zum Glück gibt es ja genügend andere, bei denen aber logischerweise die Anschlußstecker nicht passen. Nun meine Frage: wie heißen diese orginal verbauten Steckverbindungen und wo bekommt man sie einzeln? Das Bild ist freundlicherweise bei Playmo ausgeliehen (du hast hoffendlich nichts dagegen)
  10. bitte nicht auf den Hauptständer Dok1.pdf
  11. Ich habe bislang auch nur diese gefunden und eben die Arrows. Kennt noch jemand andere legale Abgasanlagen für die neue Ex?
  12. Nicht das es mich wirklich interessieren würde, aber was sagen unsere Streckenposten denn dazu?
  13. Hallo Ruprecht Sieht schon schick aus, haste mal ´nen link und gibt es den auch mit ABE?
  14. Hallo Gemeinde Hat schon jemand einen anderen Auspuff an die 2016er Explorer geschraubt? Mir ist fit orginale einfach zu langweilig, es muß nicht wirklich lauter werden, aber wenn meine Frau schon sagt, dass sie mich nicht mehr hört wenn ich nach Hause komme, dann muss da etwas passieren (Nicht das ich mal zu früh komme). Bitte jetzt einfach mal keine Diskussion über Krach oder das "Feindbild Motorrad", sondern einfach mal nur Erfahrungsaustausch, oder, was gibt es zu berichten? LG Frank