Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

MG011

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    228
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    4

MG011 gewann am 1.Juli 2016

MG011 hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

15 "Gefällt mir" erhalten

Über MG011

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 29.12.1962

Contact Methods

  • Webseite URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 955i
  • Fahrweise
    mal so und mal so
  • Geschlecht
    bitte auswählen
  • Wohnbereich
    Geisingen
  • Interessen
    Motorrad fahren, Motorrad fahren.... joggen, Gitarre spielen, hin u. wieder schrauben wenn es die Zeit zuläßt. Hin u. wieder Familie, wenn es die Zeit zuläßt. Last but not least... die Arbeit, wenn...

Letzte Besucher des Profils

422 Profilaufrufe
  1. Ein grosser Sportler findet sein Ende viel zu früh. see you in heaven. Markus
  2. Ein grosser Sportler findet viel zu früh sein Ende. see you in heaven Markus
  3. Für die Moto Gp und sonstige Motorsportinteressierte. Der liebe Hayden liegt nach Fahrradunfall in Koma und es sieht, lt. der Ärzte, nicht gut aus. Von meiner Seite gute Besserung für ihn. Gruss Markus
  4. Hallo, wenn der Untergrund nicht komplett zerissen ist, kann man/frau doch das zuvor zurecht geschnittene Kunststoffteil mit den noch vorhanden aber zerbröselnden Untergrund mit Spezialkleber vulkanisieren. Das sollte doch machbar sein. Wie beim kaputten Fahrradschlauch. Geht vielleicht viel Kleber bei drauf, wäre aber absolut dicht, wobei ich nicht weiss, ob es den Kleber im Baumarkt so in der Menge gibt. War nur ne Idee Gruss Markus
  5. Hallo Michael. ja ich kann mich erinnern das du die Lima in England geschossen hast, hatte mir das mal gespeichert, bin gespannt, und wünsche dir natürlich lange Betriebszeit der neuen Lima. Gruss Markus
  6. Hallo. Das der Drehzahlmesser während der Fahrt ausfällt hört sich schwer nach Ladeprobs an. War bei mir am Anfang auch so, Licht dann ausgeschaltet, Drehzahlmesser wieder gut. Hatte mehrfach das vergnügen mit fehlender Ladung, nach dem letztem neuen wickeln der Lima und der gescheiten Verkabelung beim Bypass ist mom alles i. O. Hoffe nicht das du dieselbigen Probs hast. Gute Fahrt und Gruss Markus
  7. Oje, aber da kann man gut erkennen das zwei Wicklungen komplett gehimmelt sind, eine, wenn ich recht sehe zu 2/3, eine vierte am Anfang steht. Kein Wunder das nicht ausreichend Ladung die Batterie beglückt. So ein Scheiss. Ich hab meine bei Motek neu wickeln lassen, falls es bei mir nochmal auftritt, werde ich auch wieder neu wickeln lassen. Definitiv werde ich keine neue kaufen, das lohnt nicht. Viel Glück mit der neuen Lima Gruss Markus
  8. Hallo Michael. Was ich da so lese erinnert mich an dieselben Probleme die ich auch hatte, und die mich verzweifelt zurück gelassen haben. Viele andere natürlich auch. Neuer Regler, Lima neu gewickelt, neue Batt. etc. Was mir beim letzten Defekt aufgefallen war, da ging die Drehzahl wieder runter, Licht ausgeschaltet, Drehzahl wieder rauf, das ganze muss richtig gut verkrimpt werden, irgenwie rödeln sich die Verbindungsstellen wieder lose und dann kann nicht vernünftig geladen werden. Ich habe auch wieder alles neu verkabelt, mit kleineren (nicht die 8-10mm/2) aber immer noch ausreichenden Querschnitt, BF1 Sicherung rein, und seitdem ist Ruhe, das jetzt gut 6000 KM glaub, so um den Dreh muss es sein. Habe auf den einzelnen Massen auch nur gut 18V, aber eben auf allen drei Messpunkten und das ist ja ausreichend. Ich kontrolliere jetzt zwischenzeitl. immer mal die Isolierung der Kabel, hab da ne Menge Schrumpfschlauch verarbeitet, aber mom keine Probs. Hab zwei Batt. davon eine Gel, die andere ist ne günstige Säurebatt, die mom aktiv ist, der Kater springt an wie nix, schnurrt wie nix, bis halt zum nächsten gezicke der Katze. Verzweifelt hab ich auch schon nach einem gut Abhang gesucht... gefunden hab ich nix. Gottseidank. Aber es ist halt mühsam ein ausgewogenes, gutes und zufriedenstellendes Verhältnis zu ihr aufzubauen. Logisch wenn es klappt und sie läuft dann ist man happy, wie mit allen anderen Dingen im Leben, nur zuviel Gezicke dulde ich ggü einer Diva auch nicht... irgenwann ist Schluss Gruss Markus
  9. Hey, hab mom ne ca 1 Jahr alte einfache Säurebatterie verbaut. Mopped steht seit gut 14 Tagen lustlos rum, vielleicht lags auch am lustlos geplagten wetterabhängigen aus Zucker gegossenen Fahrer, aber sie sprang an wie nix. Geil, kurzes anlaiern, schwupp war sie da... eine Wonne. Nix mehr mit den Gelbakterien, wobei ich die Yuasa auch schon hatte, aber keine Probs, bis halt die Zicken mit dem Ladestrom auftraten, aber da kann die Batt. ja nix dafür, liegt halt an der Brexittechnik. Gruss Markus
  10. Hey Leute. Hier muss sich doch niemand für den ekelhaften Zustand der Welt entschuldigen, da kann einem ja hin und wieder die Hutschnur platzen. Geile Diskussion, wie zu Herbert Wehners Zeiten, der hatte auch öfters nen dicken Hals, so wie F. J. S. ...das Wasser ist Trübe die Luft ist rein... es muss F. J. S. ertrunken sein... wie vermisse ich diese fundamentalen klaren Debatten im Bundestag. Nix mit rumeiern und lamentieren, Klare Texte wurden gesprochen... danach war die Luft wieder reine und man kam zum Pudel seines Kerns. Nix is mehr. Aus isses, die guten alten Zeiten. Menno... macht weiter so... Gruss Markus
  11. MRA oder Auto fahren Gruss Markus
  12. Moin. Na endlich ein Hinweis. Kurzschluss wie und wo denn? Eigenartig... na vielleicht kommts garnicht so selten vor... ?! ich mit meinem Halbwissen. Gruss Markus
  13. Und gibt´s schon was Neues? Die Stunde ist vorbei. Gruss Markus
  14. Hallo. Wenn man in das Gehäuse in Fahrtrichtung mehrere symetrisch angeordnete 1 mm Bohrungen setz, wäre das fatal und schädigend? Ich habe so an 100 gedacht. Andere Frage stellt sich natürlich auch. Inwieweit ist dann für ausreichend Lüftung gesorgt und sickert nichts von innen nach aussen. Aber vielleicht ist das auch nur spontaner und laienhafter Sonntagnachmittagsblödsinn. Vielleicht sollte ich besser Schlitten fahren gehn. Gruss Markus
  15. Hallo Michael.die Seite hab ich mal gespeichert. nicht schlecht. Die Chinaware kenn ich schon... wurde wieder retour gesand. Wenn meine neugewickelte platt ist, werde ich die kaufen. Vorher vielliecht noch Erfahrungswerte ziehen, der Eine oder Andere wird sie mit Sicherheit scho noch testen. Der Preis ist der Hammer, vieleicht die Kupferware siebte Wahl... Gruss Markus