Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

MG011

Supporter
  • Content count

    180
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 "Gefällt mir" erhalten

About MG011

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 12/29/1962

Contact Methods

  • Website URL http://
  • ICQ 0

Profile Information

  • Ich fahre Tiger 955i
  • Fahrweise mal so und mal so
  • Geschlecht bitte auswählen
  • Wohnbereich Geisingen
  • Interessen Motorrad fahren, Motorrad fahren.... joggen, Gitarre spielen, hin u. wieder schrauben wenn es die Zeit zuläßt. Hin u. wieder Familie, wenn es die Zeit zuläßt. Last but not least... die Arbeit, wenn...

Recent Profile Visitors

129 profile views
  1. Bots bei Detlev?

    Ich liebe dieses Forum Gruss Markus
  2. Zufriedenheit mit den Triumph-Werkstätten

    Sind halt meine Erfahrungen, nicht jeder sammelt dieselben... soweit dazu. Kulanz sieh anders aus... Der Kaffe ist geschenkt... gruss Markus
  3. Zufriedenheit mit den Triumph-Werkstätten

    Mörstadt hat Arztpreise, jede kleine Schraube wird horend bezahlt. Gruss Markus
  4. Abermals Ladestrom

    Hallo Jonas. Leider liegt das Problem nicht an der grünen Farbe. Meine ist auch Green. Habe den Umbau gemacht.... hatte nach Umbau anfänglich Kontaktprobs (ein Kontakt nicht richt verbunden, quasi Wackler), den dann behoben, und siehe da.... die Ladespannung leigt bei 14.undnochwas. Batt. wird geladen... Mashcine springt an, keine Drehzahlaussetzer mehr... Schön ist´s wenn man ohne Hintergedanken aufs Mopped springt und sich endlich wieder verlassen kann. Bis zum nächsten Zipperlein halt, Diva halt.... Ärger dich nicht soviel wie ich es getan habe... Grau ist das Haar im Ansatz erkennbar.... machet und du hast Ruh. Gruss und allzeit gute Fahrt Markus
  5. Haben das alle gewusst??

    Wird gemacht, Überweisung folgt... nix is umsonst... selbst der Tod koscht noch das Leben Schönen Tag noch Gruss Markus
  6. So liebe Leut, et is so weit. Gez gehtse wech. Wer will oder jemanden kennt der einen... ach lassen wir das. Hier das Inserat: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=218511346&isSearchRequest=true&drivingMode=&adLimitation=&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&zipcode=&scopeId=MB&makeModelVariant1.makeId=24400&makeModelVariant1.modelDescription=Tiger+955i+709EN&pageNumber=1 Gruss Markus
  7. Ne Sauerländerin hat Jeburtstach

    Gruß aus Geisingen, auch wenn ich dich nicht kenne. Alles Gute zum Geburtstag..., Gesundheit und all die Guten Wünsche die man sich so entegegnwirft.... Ich habe heute auch, Freu..... Gruss Markus
  8. Tiger springt nicht an

    Ja wohl Prost, der hat wenigstens nicht lang gelitten. Diagnosestellung und Tod, 2 Tage... Er rockt im Himmel weiter; war zwar nicht so ganz meine Mucke, stehe eher auf Blues, Rock und Jazz... aber Platten haben die ne Menge gemacht. Und schlecht waren sie bei der Menge an Fans auch nicht. Gott hab ihn selig. Gruss Markus
  9. Tiger springt nicht an

    Hallo Crazy, schade das du mom Prob´s mit deinem Tiger hast. Bin ja leider auch Leidgeplagt,mom steht meine nur rum, obwohl gerade im Nov. übern TÜV gegangen; da es mit der Ladespannung bei mir mal wieder nicht funzt. Habe mom auch keinen Nerv mich dran zu machen. Denke es wird an den verlegten Kabeln liegen, Ankerplatte und Regler sind ja neu, bzw. neugewickelt. Komischerweise ging vor 5 Wochen auf einmal das altbekannte Problem los, Drehzahlanzeige keine Funktion, Licht aus gemacht, dann wieder ok... Ladespannung an Batt. überprüft Kotzen könnt ich. Keine ausreichende Ladung, 12, und nochwas.... anstatt der vorherigen 14, und nochwas. Ich versteh es nicht... Sie lief die letzten Wochen reibungslos, hatte sie vor dem Problem einmal ziemlich hoch getrieben, war im roten Bereich, sonst immer easy gedrivt. Die spinnt doch. Nu, kommt Zeit kommt Rat. Aber warum Deine nicht läuft, nach so kurzer Standzeit, versteh ich auch nicht. So anfällig kann die Diva doch nu auch wieder nicht sein. Macht kein Mucks, blos weil man sie ein paar Tage nicht beachtet. Das Luder das... Wünsche Dir, dass dein Kätzchen, bald wieder schnurrt. Guten Rutsch Euch allen und weniger Probs im Jahr 2 16 mit dem Raubtier. Gruss Markus
  10. Neue Afrika Twin 2014

    17000 Euronen. Geht´s noch. Aber geiles Bike. Könnt mir gefallen... aber einfach zu teuer, viiiiiel zu teuer. Die spinne doch die Römer... ups gruss Markus
  11. So. Es bremst und löst wieder. Danke an alle auch an die Bedenkenträger. Gruss Markus
  12. Böse Versicherung!

    Hallo Michael. Ich freue mich für dich, denn es gibt genug Ungerechtigkeiten auf dieser Welt... Der letzte Satz zeigt die richtige Einstellung. Super gemacht, und gewonnen. Gruß Markus
  13. Gruß Frank, Gruß Tom. Danke für die Infos. Werde es so machen wie Frank es beschrieben hat. Reparatursatz habe ich mir schon bestellt. Wird ja kein Hexenwerk sein mit dem befüllen von Bremsflüssigkeit. Sollte halt keine Luft in der Leitung mehr sein! Mach dir keine sorgen Tom, krieg ich schon hin, habe auch nen KFZler um die Eck der seine BMW auch regelmässig selbst und ständig wartet. Die Kolben sollten also Blitzeblank sein, Dichtungen werden erneuert. Die Kolben sollten leichtgängig mit der Hand zurück zu drücken sein. OK. Beim Rep Set sind ja auch neue Gumminippel für die Bolzen der Gleitplatte mit dabei. Kupferdichtungen muß ich noch besorgen, welche Bremsflüssigkeit nach Dot soundso muss rein? Danke für die Hilfe! Gruss Markus
  14. Moin Moin, Bremssattel abgebaut, die Kolben so weit als mgl. per Bremspedal raus gedrückt und dann den ganzen Schiet ordentlich unter mehrmaliger Verwendung von Bremsreiniger und heissem Wasser mit Pril und Zahnbürste ordentlich gereinigt. Bremsbeläge sahen noch ordentlich aus (nicht wie bei den Delboys, wo halbes Kilo Bemsstaub und Schmodder runter kam ). Auch der Stift musste nicht per Bohrmaschinenantrieb gereinigt und vom Modder befreit werden. Alles wieder zusammen gebaut, und was soll ich sagen, die Bremse... na? Richtig ... blockiert immer noch. Nu muß ich die Leitung abnehmen, Flüssigkeit auslaufen lassen und die Kolben komplett ausbauen. Mach ich zum ersten Mal, will es aber auch machen... Nächsten Monat ist Tüv! Brauch ich unbedingt Druckluft, oder geht das auch so irgendwie anders. Hab mal gelesen... die Kolben mit Bremspedal so weit wie mgl. raus drücken, bis Backen zusammen, dann die Backen raus und mit Tuch um Kolben und Zange versuchen raus zu holen. Tipps bräuchte ich auch wegen Neubefüllung der Bremsflüssigkeit, worauf muss ich explizit achten. Wieviel überhaupt? Danke für euer Mitdenken und Helfen. Achso, wenn die Bremsleitung runter genommen wird, läuft die Suppe sofort und ständig los... und was ist mit dm Rest in der Zange. Auffangbehälter ist klar, grosses Glas (Marmelade- oder Big Nutella) Und noch was anderes, zum Verständnis der Bremssattel- anlage, wenn die Kolben aufgrund des Drucks der Pumpbewegung vom Pedal Richtung Scheibe gedrückt werden, wer oder was sorgt dafür das die auch wieder zurück gehen, ... auch die Pumpe? Gruß und vielen Dank für Eure Hilfe Markus
  15. DankeJens, Danke Michael... da kann ich mich ja ans Werk machen. Videos sind sehr anschaulich, Zündkerzen-, Ölwechsel hatte ich bei den Delboys schon gesehen... aber das mit den Brakes nicht. Gracie mille. Schönen Tag noch Gruß Markus