Willkommen in unserer Triumph Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Diese Meldung ist ein Hinweis und kein Fehler! Du bekommst eine EX0 oder 2S129/4 Fehlermeldung? Bitte den betreffenden Account incl. des Fehlercodes per Kontaktmailer melden. Bitte keine Spaßmeldungen (mehr)! Danke, McB, Admin Tigerhome

tom75

User
  • Content count

    24
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About tom75

  • Rank
    Einsteiger
  • Birthday 09/04/1975

Contact Methods

  • Website URL http://
  • ICQ 0

Profile Information

  • Ich fahre Tiger 800 XC
  • Fahrweise Straße / mäßiges Offraod
  • Wohnbereich Fulda
  1. "MOTORRAD" Vergleichstest Reiseenduros 2013

    Hier geht es echt ab! Meine Empfehlung: Ich habe eine Sammlung alter Test-Zeitschriften aller Mopeds die ich bislang Gefahren habe. Gestrige Lektüre Xl gegen XT aus dem Jahr 81. was soll ich sagen: Einfach nur geil die Testkommentare, ich kann bis heute nicht beantworten auf welcher der beiden ich besser unterwegs war. Meine erste Liebe fuhr aber immer auf der XL mit! War einfach eine schöne Zeit! Ach ja ich habe auch noch eine Ur-F in der Garage. Leider gab es damals keine Vergleichstests, da es anscheinend nichts vergleichbares gab. Gratulation an BMW '94
  2. Servus und Hallo aus Unterfranken

    Hallo Florian, Viel Spass mit der Tiger. Wenn Du mal in Richtung FD kommst, schließe ich mich gerne an. Meine typischen Feierabentouren sind Wasserkuppe, Kreuzberg, Tann, Kalbach, Schlitz. In FD sind Triple-Treiber Mangelware. Vielleicht kommt über das Forum ja mal eine Tiger-Rhön-Gemeinschaft zustande. Also noch viel Freude hier.
  3. Der Winter Geht ? !!!

    Habe heute auch die ersten 100km runter nachdem die letzte Fahrt an Weihnachten war. Das nächste Moped bekommt doch Griffheizung. Dennoch: Der Frühling ist da und ich fahre nun unerbittert weiter! Väterchen Frost Leck mich am A....!
  4. Wilbers progressiv - Habe heute die ersten km geschrubbt und kann nur sagen: Top, für komplett 260,00 Euro Umbau samt Material eine gute Investition. Mich hat das Schaukelpferdverhalten vorher schon gestört und nun liegt die XC glatt aber auch bei Feldwegstrecken noch richtig komfortabel und feinfühlig. Nun bin ich mehr als zufrieden. Also und allen hier einen guten Saisonstart
  5. Hallo aus Frankfurt/Main

    Servus Jörg, wenns mal in die Rhön gehen soll starte ich gern von Fulda aus mit! Zur 800er: Die beste Entscheidung wurde getroffen _ Viel Spaß
  6. Plan 2013: Irland im Juli

    Hallo Groucho, wäre gerne dabei, bin aber vom 16.07 bis 27.07 auf Hochzeitsreise und ich möchte nicht gleich die Scheidung riskieren Ich verfolge aber Eure Planungen für die Zukunft und wäre auch mal für ein verlängertes Wochenende aufgeschlossen, dann halt nur Kurztour und nicht gleich Irland. Viel Spass und hoffentlich bald warmes Wetter!
  7. Wow - ist das hässlich aber mehrfunktional, im Winter Rahmmenheck abschrauben, Maschine eninmotten und Heck ins Billy-Regal montieren, dann ist Platz für die schweren Winterklamotten! Den Topf gibt es als Aufpreis mit Scharnieren zum Aufklappen- als Brotbox.
  8. Neue KTM Adventure 1200

    Ich geb TMA recht, die KTM war für mich das nachhaltende Messe-Highlight. Die Österreicher sind Ihrer Linie treu geblieben, Kardan braucht's für mich nicht, mit 235 kg ist die Kiste gut unterwegs und die Reisequalitäten werde ich mir als Leihmaschine mal näher zu Gemüte führen. Mein 800er Xc ist wohl nicht in Gefahr (hervorragende Zufriedenheit) aber die Richtung von KTM stimmt. Habe mir nachher die Explorer XC am Triumph-stand angesehen, etwas mehr Purismus (kein Kardan, weniger Gewicht) hätte ich mir von Triumph gewünscht und wer kann mir beantworten warum die Koffer von Triumph wackeln müssen wie ein Hundeschwanz?
  9. Hallo, habe zwar keinen LeoVince, aber auch beim Standard-Topf muss ich fesstellen, daß sich der Klang im Laufe der Zeit massiv verändert hat. Habe nun 5000 km auf der Uhr und es stellt sich ein stärker sonores Grollen ein - Ich empfinde es noch als angenehm, insgesamt hat meines Erachtens aber die wahrnehmbare Lautstärke auch zugenommen. Bzgl. Reklamation wiürde wohl in Deinem Fall interessant sein, ob die db-Angaben des Herstellers stark überschritten werden. Der Klang eines Topfes wird häufig im Neuzustand beurteilt, meines Erachtens sollte aber definitv erst eine Beurteilung nach mehreren Tausend Kilometern erfolgen. Mich würde mal interessieren, ob andere User auch diese Erfahrungen machen konnten. cu, Thomas
  10. Hallo, die Preise sind wirklich Hammer! Habe heute natürlich mal das Web durchforscht und doch Hinweise auf ein Kit für unsere 800er gefunden. Siehe hier: FTR Suspension 800 Fork Kit Wäre ja schon verlockend. Grüße, Thomas
  11. War heut am Öhlins-Stand auf der Intermot und habe dort die Auskunft von einer sehr netten Dame erhalten, daß wohl ein Cartridge-Kit ab Frühjahr erhältlich ist - Zug-, Druckstufe- federvorspannung einstellbar wie gewohnt bei Öhlins-Kits. Sollte dies tatsächlich der Fall sein ( was ich selbst noch nicht so richtig glauben kann) wird meine XC sofort umgerüstet!
  12. Plan 2013: Irland im Juli

    Hallo allerseits, ich wäre auch dabei, vorausgesetzt ich habe abends ein anständiges Bett, bin mittlerweile doch in einem Alter wo es der Rücken dankt, wenn man nicht auf einer ISO-Matte liegen muss. Nordirland reizt mich schon lange - Also haltet mich auf dem Laufenden!
  13. Hallo Laurent, Deine Lösung gefällt mir super, vor allem unterstreichst Du die schmale Bauform der XC -so in die Richtung soll es nun auch bei mir gehen. Hast Du Kunstleder oder richtiges Leder aufziehen lassen? Ich schwanke noch. Grüße, Tom
  14. Hallo Brutus, ich habe ja auch nicht bemerkt, ob der Sitz schlechter sei als bei anderen Herstellern. Fakt ist, wenn man eh zum Sattler geht, bietet es sich evtl. an, ein etwas robusteres Material zu bevorzugen. Ob mein Sozius-Sitz von irgendwas gestreift wurde (sorry aber wenn ich unterwegs bin streift schon mal einiges) oder ob meine Tochter schuld war (klettert eben nicht so professionell auf die Rückbank) kann und möchte ich hier nicht nachvollziehen (gebe ja dem Hersteller auch keine Schuld an meinem Nutzungsverhalten). Aber eines merke ich hier im Forum schon (betrifft auch andere Themen): Sofern man anmerkt daß es vielleicht etwas für die eingene Situation zu verbessern gibt, muss man gleich mit Gegenwind rechnen - Sorry aber das perfekte Motorrad für jeden vom Band zu produzieren sollte sich sowieso kein Hersteller anmaßen. Was nicht passt wird passend gemacht und deshalb habe ich das Hobby Motorradfahren und die Tiger ist hierzu eine absolut gute Grundlage. Aber vielleicht ist es genau dieser Punkt, den unsere Gesellschaft zu verlernen beginnt! Jeder will stets das Perfekte und wehe wenn es kleine Auffälligkeiten gibt! Viele Grüße und weiterhin viel Spaß , Tom
  15. Hallo, meine Sozius-Sitzbank geht notgedrungen zum Sattler. War im Wald unterwegs und hab nun ein dickes Loch an der Seite, weil wahrscheinlich ein Ast gestreift hat. Das verwendete Material ist meiner Meinung nach nicht besonders robust und sehr dünn. Da ich meine vordere Sitzbank beim Sattler abpolstern lassen habe, ärgere ich mich, den Originalbezug weiterverwendet zu haben, denn auch dieser scheint mit ziemlich dünn. Mein Tipp daher für alle die eh zum Sattler gehen - Denkt gleich darüber nach ein robustes Leder zu verwenden. Grüße Tom