Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

tuctuc955i

User
  • Content count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About tuctuc955i

  • Rank
    Einsteiger
  • Birthday 07/27/1967

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    955i
  1. Tiger kocht

    Hallo zusammen, hab mich nun am WE mal ernsthaft mit dem Tiger beschäftigt. Ich hab mir das komlette Thermostatgehäuse besorgt weil auch der Sitz des Thermostates schwer gelitten hatte. Nach dem ersten Zusammenbau, neues Gehäuse und neuer Kühlerdeckel, Wasser rein Tank drauf und schon lief die Wasserpumpe. Also alles retour Wasserpumpe besorgt und gewechselt alles wieder zusammenbauen und Probefahrt gemacht. So nun zum positiven, alle die auf den Kühlerdeckel getippt haben hatten recht. Alle Systeme arbeiten normal, Temperatur im unteren Bereich kein Druck im Ausgleichsbehälter und der Lüfter arbeitet auch normal. Ich denke aber das ich mit einem blauen Auge davon gekommen bin, und die Kopfdichtung nicht ins jenseits gegangen ist. Danke an alle Jens
  2. Tiger kocht

    Hallo Jens, hab mir jetzt einen Kühlerdeckel bestellt und Gestern Abend mal angefangen den Tank abzubauen. Hab dann festgestell das der Anschlußflansch für den Schlauch zum Ausgleichbehäter völlig weggemodert war. Auch die untere Dichtfläche im Thermostatgehäuse ist total wellig, sieht aus wie stellenweise geschmolzen. Kann das sein? Werd mir jetzt noch ein Thermostatgehäuse bestellen. Ich hoffe mal das die Kopfdichtung nicht auch noch einen mitgekriegt hat. Gruß Jens
  3. Hallo zusammen, ich weiß das schon einiges zum Thema Kühlwasser und blubbernder Ausgleichbehälter geschrieben wurde, da es mich nun aber Gestern auch erwischt hat hoffe ich nach Schilderung der Symptome auf Hilfe von den Experten. Als ertes stieg die Temperaturanzeige bis an den roten Bereich heran. Kurz darauf lief der Ausgleichbehälter über. Nach kurzer Pause und sehr gemäßigter Weiterfahrt pendelte sich die Temeraturanzeige im oberen drittel ein. Ca. 30 Minuten spähter kochte dann der Kühler über obwohl zu diesem Zeitpunkt die Temeraturanzeige genau in der Mitte stand. Daraufhin habe ich den Tiger dann mit dem Hänger nach Hause geholt. Da steht er nun und hofft auf Hilfe. Der lüfter ist in Ordnung, aber mehr kann ich im Moment nicht sagen. Bin für jeden Tip dankbar. Achso die 40000 Durchsicht war vor 5000 km. Gruß Jens
  4. Problem mit Doppellicht

    Hallo, Danke, manchmal muss man sich blöd anstellen !! Bin von meinen H 7 im Auto ausgegangen.
  5. Problem mit Doppellicht

    Hallo, das mit der defekten Birne is nich, wenn ich am Schalter aufblende gehen ja beide Scheinwerfer. Wenn man jetzt beide Scheinwerfer tauschen könnte hätte man eine TÜV konforme Variante. Gruß Jens
  6. Hallo zusammen, hat schon mal jemand das Problem gehabt, dass nach Einbau der beiden Relais, Doppellicht ging 2 Tage wunderbar, der rechte Scheinwerfer im Abblendmodus nur noch Standlicht hat und aufgeblendet wieder 2 Scheinwerfer gehen. Gruß Jens