Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Spencer

Supporter
  • Content count

    225
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

16 "Gefällt mir" erhalten

About Spencer

  • Rank
    Beteiligt sich

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Explorer XCA Crystal White
  • Fahrweise
    Immer gaanz sutje
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    247..

Recent Profile Visitors

456 profile views
  1. Auch von mir ein herzliches Dankeschön an Brülli und die Moderatoren, die angenehm zurückhaltend agieren Das errinert mich daran, doch mal wieder einen Groschen in die Kasse zu schmeißen...
  2. Z.B für REVIT Sand 2 Jacke passt für Größe L bis XXL Preis: 20€ Versand auf Nachfrage
  3. Alles Gute Dir und Deiner neuen Großkatze. Ich habe meine Schnee-Eule Mitte Mai auch bei Q-Bike gekauft. Lieferung zu mir nach Hause inklusive. Hatte schon was... Netter Laden, fühle mich da sehr gut aufgehoben. Jetzt, nach den ersten 2.000km kann ich Dir nur beipflichten: Alles Erste Sahne! Nun steht meine "Alte" da, für unter EK und keiner will sie. Tut schon etwas weh...
  4. Bin auch überzeugter Sw-Motech TR Nutzer. Der GS passt perfekt. Habe meine gerade auf das neue quick-lock Evolution umgerüstet. Das aufsetzen von oben ist besser gelöst. Auf Strom im TR habe ich diesmal verzichtet, da ich bereits 2 Steckdosen + einen USB-Anschluß serienmäßig an Bord habe. Das reicht... Das Konzept mit dem "schwebenden" TR ist m.E. Unerreicht, Lackschonend und schnell auf und abnehmbar. Für mich perfekt. neben dem Großen GS habe ich noch einen kleineren für Kürzere Fahrten. Achso: Kartenfach gibt es als Extra zu kaufen, ich verzichte mittlerweile dank NAVI darauf.
  5. Angeblich sollen die Triumph-Schlösser nicht in die Givi-Koffer passen. Somit hast Du keine Gleichschließung mit dem Zündschlüssel. Das wäre für mich ein no-go. Bin lange genug mit einem "Schlüsselbund" gefahren.
  6. Das wäre doch eine intelligente Kombination: Oberring von mir, Tankring und TR von Dir...
  7. --Preisupdate--
  8. 2x gebrauchte elektrische Quick-Lock Oberinge zur Montage an SW Motech Tankrucksäcke. Sorgen für die Stromversorung im Tankrucksack. Benötgt wird noch der elektrische Quick-Lock Tankring, (nicht "evo") dieser ist nicht im Angebot. Preis: 1x 30€ (der mit den Buchsen am Kabel) 1x25€ (ich musste leider die Kabel schneiden...reichen jedoch locker in den TR) Bei Beiden sind die Befestigungsschrauben mit dabei. Versand auf Nachfrage
  9. gebraucht, inkl. allem Montagezubehör (auch neue längere Spezialschrauben für Brems- /Kupplungshebel) Teilenummer A9708365 Passend für Explorer XC... und XR... ab Modell 2016 ca. 800km gebraucht Neupreis: 155€ Preis 100,-€ Versand auf Nachfrage
  10. Ca. 20t km gelaufen Preis: 55€ 40€ Versand auf Nachfrage
  11. Fahresitzbank der Explorer, ca. 20t km "besessen" ohne Beschädigungen Preis: 65€ 50€ Versand auf Nachfrage
  12. Nee. Geh mal auf den untersten Eintrag im Boardcomputer und drück die "Auswahl"-Taste. Da kannst dann auswählen, was er dir im Display Dauerhaft anzeigen soll. Auch den Gesamtkilometerstand. Außerdem erscheint e bei meiner jedesmal beim einschalten der Zündung im Display.
  13. Moin Tigerpapa, ich stand vor der selben Entscheidung, selbes Alter, Laufleistung 35.000km. Ich habe mich für die Neue entschieden, weil der Testbericht in der Motorrad so grottig war Da konnte was nicht stimmen, nachdem sie 2012 mit der GS zusammen auf dem Treppchen stand. Also habe ich sie mir angeschaut und musste feststelle, das es kein Facelift ist (Gott sei Dank, ich mag Sie so wie sie war) sondern ein komplett neue Moped unter dem immer noch schönen Kleidchen. Die Detailverarbeitung, angefangen vom jetzt "doppelten" Schnabel, den geilen gefrästen Fußrasten, der Abdeckung über der Batterie/ der Elektronik, dem verbesserten Federbeinschutz etc. haben mich überzeugt. Zusammen mit dem Fahrwerk, das jetzt nach den ersten Km noch nicht so weich ist wie das Wilbers, aber immer souverän und angenehm, der neuen leichtgängigen Kupplung (die auf den ersten 200km noch ein wenig rupfig war), den fantastischen Bremsen und dem ganzen elektronischen Spielkram + Kurven ABS etc. wo soll ich aufhören? (...habe letztens in einer Tiefgarage das erste mal die Berganfahrhilfe ausprobiert, irgenwie "nett", auch wenn ich vorher ohne dies Helferlein die Ausfahrt hochgekommen bin) Alles in allem wirklich für mich ein technisch neues Moped mit Wiedererkennungswert beim Motor (wenn auch viel smoother), optimalem WIndschutz (1,91m) auch mit meinem Nishua Enduro Carbon, und bei der Optik. Und den Motor tausche ich nicht gegen Tagfahrlicht oder LED, auch wenn´s wirklich noch das i-Tüpfelchen gewesen wäre.
  14. Wir sind letztes Jahr von Schleswig-Holstein über eine "deutsche Motorradstraße" bis in die Dolomiten gefahren. Wenn Du auch kleine Straßen bevorzugst und Schnellstraßen/ Bundesstraßen gerne meidest, kann ich dir die Garmin-Daten schicken. Vielleicht finde ich auch noch den Link zur ursprünglichen Quelle... Die Strecke war wirklich klasse. Wir haben uns bis in die Dolomiten 3 Tage Zeit genommen, aber es gibt links und rechts der Strecke genug Möglichkeiten für tolle "Exkursionen". *Nachtrag: hier ist der Link zu den Routen, die wir als Grundlage genommen haben. Dann noch etwas persönlich anpassen und fertg. http://www.motorradundreisen.de/motorradstrasse/deutschland_nord-sued.html Schicke mir am besten deine Mailadresse per PM.