Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Tigerpapa

User
  • Content count

    81
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 "Gefällt mir" erhalten

About Tigerpapa

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 07/12/1961

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Explorer 1200
  • Fahrweise
    sportlich

Recent Profile Visitors

198 profile views
  1. Habe auch mal ein paar Bilder vom Nachwuchs meiner Katze.
  2. Danke mal für eure Beiträge Habe noch eine Frage Wie ist der Sound? Ich habe bei mir den Leo drauf und das Blubbern beim herrunterschalten finde ich sack stark. Glaube werde noch ein Jährchen zuwarten und dann den Wechsel vornehmen. Da ich das Auto auch noch wechseln musste, ist es Finanziel auch vernünftiger. Ich werde bestimmt jetzt noch keine 16er probefahren sonst packt sie mich sofort. Grüsse Tigerpapa
  3. Hallo Tigergemeinde Meine Expl. wurde im April 4 Jahre alt und hat 40 000 km. Ich habe mit ihr alles mitgemacht vom Motorengeräusch zu Drosselklappe über wackliger Sitz und Seitensänder etc. Das alles konnte mir den Spass am Tiger nicht nehmen im Gegenteil, ich möchte event. das Model 16. Ich bin seit Anfang an mit Wilbersfederung unterwegs. Gibt es Fahrer, die beide Modelle kennen? Wie ist die Überarbeitung von Fahrwerk und Federung an der 16er gelungen? Kann man an der Neuen gut auf Wilbers verzichten? Lohnt sich der wechsel wenn meine jetzige Katze schnurrt und schnurrt und sch....... Danke und Gruss Tigerpapa
  4. So, ich bin euch noch den Schlussbericht schuldig. Also am Sonntag beim Testen habe ich die Raster (ohne Nippel) auf den Asphalt gebracht aber mein Frauchen hatte am Montag ein Kurventraining und ist den ganzen Tag ohne Funkenbildung geblieben. Also, Gut is, ausser meine bessere Hälfte wird in den Kurven frecher. Danke euch Tigerpapa
  5. OK. Sorry. Ich habe die Nippel zuerst 1 cm abgesägt. Dachte das sei gut so Jetzt habe ich sie ganz weg geschraubt und werde Testen bei Zeit und trockenheit.
  6. Meine hat die Low version und die ist noch niedriger Ich habe heute die Nippel weggeschraubt und werde testen wenn mal trockene Strasse ist. Gruss Dani
  7. Sie hat vor 6 Jahren mit der Einzylinder 650 GS angefangen und ist jetzt 3 Jahre mit der Zweizylinder 650 GS unterwegs gewesen.
  8. Er hat keinen Hauptständer. Ich werde wohl selber mal ein paar Kurven kratzen, damit ich seh woh er ansteht. Danke erstmal an alle
  9. Die Stifte an den Fussrasten sind es nicht. Die habe ich schon weg gemacht. Sitzbank ist schon niedrig. Jetzt hat meine Katze endlich Nachwuchs bekommen und dann dies.
  10. Doch, aber da fuhr sie noch brav
  11. Hallo Tigerfreunde Mein Frauchen hat jetzt auch nen Tiger 800 Low aber sie kommt einfach nicht so richtig zurecht. Wir wahren jetzt 1400 Km im Tirol unterwegs. In den Kurven kommt er sehr schnell an. Mit der BMW 650 GS tiefergelegt fuhr sie zügiger Kurven obwohl die Sitzposition tiefer lag als beim Tiger. Ist es eventuell der Motorschutz unten der kratzt? Den bräuchten wir nicht unbedingt. Was könnte man (Frau) machen, ausser höher legen? Sie ist schon an ihrer Grenze sogar mit Daytona Lady Stiefel. Sie spricht schon von verkauf. Danke für alle Ideen und Tipps. Grüsse Tigerpapa
  12. Tigerpapa

  13. Danke für den ausführlichen Bericht. Demnach lasse ich die Gleitbuchsen im Winter mit dem Service wechseln
  14. Ich habe mit meinem Wilbers-Händler CH diesesThema angesprochen. Er meinte, weil die Gabel in der Luft ganz ausgezogen ist, ist die Führung zu wenig.( logisch ) Das Motorrad sollte normal stehen, dann die Rohre bewegen. So ist es auch verständlich, dass die Neuen Tiger schon Spiel haben. Ich werde das Testen, brauche aber noch jemand der mir das Motorrad hält. Gruss Tigerpapa Dani
  15. Da ich am Pneu bewege, glaube ich, das Lenkkopflager ausschliessen zu können. Der Lenker bleibt ruhig. Da muss ich wohl die Gleitbuchsen wechseln lassen.