Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

jo_brille

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0

Über jo_brille

  • Rang
    Einsteiger
  • Geburtstag 26.05.1954

Kontaktmöglichkeiten

  • Webseite URL
    http://
  • ICQ
    0

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Vespa 125/Bonneville/Tiger 800
  • Fahrweise
    Touren in Europa
  • Wohnbereich
    Ritterhude
  1. Nebelleuchten Reflektor

    Meine Elena ist jetzt 2 Jahre und 4 Monate jung. Wenn ich sie neu gekauft hätte, hätte ich es probiert. Gruß Joachim
  2. Nebelleuchten Reflektor

    Hallo Mario, danke für den Tip! Nach 10 Minuten bei 150 Grad im Backofen gab das Glas dann endlich nach. Gaaaaanz vorsichtig mit dem Schraubenzieher hochhebeln. Jetzt muß ich nur noch zu OBI! Viele Grüße Joachim
  3. Hi, nachdem ich das Problem mit dem Schalter gelöst habe, habe ich nun ein weiteres Problem. Und zwar innerhalb der Nebelleuchte hat sich der kleine Reflektor, der tollerweise geschraubt ist(!!!), gelöst. Hat jemand eine Idee wie ich an die Schraube komme? Die Glashalterung scheint verklebt zu sein. Viele Grüße Jo_Brille
  4. Schalter für die Nebelleuchten

    Vielen Dank für Eure Tipps! Habe das Teil gerade bei http://triumphworld.de/ bestellt. Gruß Jo_Brille
  5. Hi, ich habe da ein „kleines“ Problem mit meinem Schalter für die Nebelleuchten. Das Ding macht nichts mehr: Strom ist da, testweise das Relais von meiner Bonnie genommen … . Bei Triumph angefragt, ob es das Kabel mit Schalter gibt. Antwort: leider nein, aber wir bieten ihnen einen Komplettsatz zum Supersonderpreis von 252€ an!!!! Wegen eines defekten Schalters sind mir 252€ denn doch ein wenig viel!!! Daher meine Frage: hat jemand eine Idee? Bei Conrad und Co. finde ich auf die Schnelle nichts, was zwei Stromkreise gleichzeitig schaltet. Gruß Jo_Brille
  6. Tiger 800 - Freigabe für 110/80-19 kommt!

    Hallo, hier mein Schriftverkehr mit Triumph vom 2.4.2013: Ich finde weder in den Foren noch bei Ihnen im WWW eine ausreichende Auskunft. Es geht darum, dass ich mir eine gebrauchte Tiger 800 (Bj 2011) gekauft habe. Diese Maschine fährt mit den Reifen 110/80 // 150/70 Michelin Anakee II. Im Fahrzeugschein steht aber nur 100/90 für den Vorderreifen. Bekomme ich von Ihnen eine Freigabe für diese Kombination oder muss ich damit extra zum TÜV? Antwort: Herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Eine Freigabe für diesen Reifen liegt uns leider (noch) nicht vor. Beim nächsten Nachtrag zur Betriebserlaubnis werden wir die alternative Reifengröße 110/80-19 in die Betriebserlaubnis aufnehmen und danach eine entsprechende Bescheinigung zur Umbereifung ausstellen. Leider können wir Ihnen zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht genau sagen, wann das passieren wird. Mit freundlichen Grüßen Ihr Triumph Team Triumph Motorrad Deutschland GmbH
  7. Hallo Tiger Fan-Gemeinde, hiermit möchte ich mich, obwohl ich noch keine Tiger besitze, kurz vorstellen. Ich bin schon 58 Jahre alt, wohne in der Nähe von Bremen und bin „leider“ erst im Mai 2009 auf die Idee gekommen, mit einer 125er Vespa statt mit einem 200er Mercedes (sind das tatsächlich nur 75ccm Unterschied?!?!)) ins Büro zu fahren. Mit meiner Bella habe ich inzwischen Touren in Österreich, Italien, Spanien (u. a. Mallorca) und damit über 17.000km absolviert. Obwohl sie sooo ganz langsam ja nun nicht ist, der Reiz, etwas fixer die Berge hochzukommen, kam dann schon. Also im September 2010 meinen A-Schein gemacht und im November 2010 mir eine nagelneue Bonnie (Name Sophia) gekauft. Ein tolles Fahren mit ihr und auch wieder Dolomiten, französische Alpen und Spanien bereist. Das waren mal eben 21.000km bis heute und dieses Jahr werde ich noch in die Toskana (vorher noch zu den Tridays!) und später nach Kroatien fahren. Es macht mir unglaublichen Spaß auf zwei Rädern. Ja, und dann bekam ich Wind von der Tiger. Vor zwei Wochen habe ich eine 10minütige Probefahrt gemacht. Okay, ich bin kein alter Fuchs in Sachen Motorrad, aber es war wie bei der ersten Begegnung mit der Bonnie: draufsetzen und sich wohlfühlen. Für mich, mit meinen 173cm, passt „fast“ alles (die niedrige Sitzbank brauche ich wohl schon!). Also werde ich mich im Herbst mal nach (ich habe noch keinen Namen!) umschauen. Ich melde mich dann. Viele Grüße Joachim P.S.: dieses Forum finde ich toll! Sehr informativ und hilfreich!
×