Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

atze-ralf

User
  • Content count

    152
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 "Gefällt mir" erhalten

About atze-ralf

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday June 22

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Explorer 1200 XRX
  • Fahrweise
    Sportlich
  • Geschlecht
    Ja, geht gut.
  • Wohnbereich
    D-53844
  • Hier zum:
    suche updates, neues, nette leute kennen lernen

Recent Profile Visitors

372 profile views
  1. Bin mal gespannt Solo sollte das nicht auftreten bei meiner ist absolute Ruhe bis 190 darüber war ich noch nicht Fahrwerk auf Mittel hart gestellt Wie ist es wenn das Windschild runter gestellt wird ? Andere XRT betroffen ? Grüß Atze
  2. Bei welchem Kilometer stand ? Super das dein Problem gelöst wurde Grüß Atze
  3. Warum Tschüss das Tierforum hat auch nicht Triumpf Fahrer das ist ein Forum wo keine Marken Brille Auf gesetzt wird, viel Spass mit der GS habe auch beide intensiv getestet und die Wahl war der bessere Motor der Explorer Wobei das 2015 Model der GS mit größerer Schwung Masse schon anständig funktioniert nur der Geräusch Pegel geht gar nicht Auch das Einlenken war mit der Explorer einfacher mit der GS bin ich balgeradeaus gefahren vom Aussehen klar pro Explorer Fahrwerk und Bremsen hat die GS noch ein kleinen Vorsprung , rangieren klar pro GS sonst eher ein Bauchgefühl Z.B gefällt mir die Tripple Black überhaupt nicht ist doch gut das jeder das fährt was für ihn besser passt Viel Spass bleib dem Forum doch erhalten Grüß Atze
  4. Herzlich Willkommen Viel Spass mit deiner neuen Grüß Atze
  5. Warum Zusatzkosten ? Wir reden über das Koffer Befestigung System das mit wenig Aufwand abgeschraubt werden kann , wenn ich die Koffer nur zweimal im Jahr benutzte warum soll ich dann mit den Bügeln rumfahren ? , Die Alu Koffer sehen besser aus und auch die Beladung ist super, aber meine Holde mag di gar nicht , weil die Oberschenkel darauf liegen, warum haben die bei Triumph das System nicht um 2 cm nach hinten gesetzt, manchmal denken die Jungs nicht zu Ende , Fazit nach 300 km wollt Sie nicht mehr Fahren weil die beine weh taten , was für ein Mist verkaufen die ? Das Problem konnte ich dann lösen mit höher stellen der Sitzbank damit konnte Sie die Beine enger anlegen und der Druck auf die Oberschenkel war weg, trotzdem fehl Konstruktion Ich habe meine XRX nun 2 Monate und leider nur 2600 km abgespult , Ich war sogar bei den BMW days mit meinem Kumpel der mit BMW verheiratet ist , war ganz nett was BMW da auf die Beine stellt ist schon beindruckend aber man sollte schone ein Fahne an der GS haben um die wieder zu finden , zurück zum Fazit nach 2 Monate mit der Explorer Federung ist jetzt weicher und passt super , gerade im zwei Personen Betrieb funktioniert das Fahrwerk perfekt nichts zu Meckern Sitz Position fand ich bei der 2012 besser evt. ist der Lenker höher oder Breiter weißt das jemand dann würde ich den Lenker wechseln alles schön auf Sport getrimmt Mensch ich möchte eine Reise Enduro und keine Renn Semmel , Bremsen machen Spaß , Sitzbank ist auch OK nicht besser wie die vorherige Komfort Sitzbank, der Motor hat Temperament eingebüßt dafür läuft er noch weicher und die Gas Annahme ist perfekt , Getriebe läuft jetzt weicher keine Probleme mit Gang raus fliegen oder hartes Schalten war bei der 2012 schwieriger oder mit mehr Kraft nötig, Kupplung kraft ist super leicht zwei Finger reichen und die Anti hopping Funktion ist klasse wenn man vor der Kurve runter schaltet bewegt sich nichts kein Unruhe am Heck , zum Reisen sicherlich Ok aber manchmal wünschte ich mehr Druck vom Motor mit 1215 cc müsste doch mehr drin sein ?, Windschutz passt prima fahre nur noch mit offenem Helm (C3 pro) und lasse mir den Wind schön um die Nase pfeifen , was sagt K.OT bei der 1000 PS Test Super Reise Motorrad, bequemste seiner Art vergleichbar mit der Tennere , etwas schwerfällig im Einlenken und gemütlichen leisem und ruhigen Motor die zweit beste GS auf dem Markt , ich denk damit hat er Recht und genau das ist was ich wollte ein bequemes Reise Motorrad , in der nächste Motorrad wird die XRT getestet im Alpen Master schaun me mal sagte der Kaiser gruss Atze
  6. Das Träger System mit den Givi Koffer ist in 5 Minuten montiert so das ich ohne den hässlichen bügeln fahre Und die zweimal im Jahr 5 Minuten Schraube die Toploader sind praktisch und die Alukoffer sehen besser aus Grüß Atze
  7. Gar nicht , das hat Triumpf Bockmist gemacht
  8. Hallo Tigerpapa War mich die gleiche Frage hätte das 2012 Model mit Wilbers Gabelfedern und super zufriedene 32000 km abgespült Null defekte einfach gut Warum habe ich auf die 2016 gekauft Ich wollte den Stand der Technik haben Ich wollte bessere Bremsen und mir gefiel das kockpit sehr gut Was kann ich dir nach 2000 km sagen sie geht im unterem Drehzahlbereich Bereich richtig gut , die Bremsen sind um Welten besser das Fahrwerk ist für mich immer noch zu straff das Federbein ist perfekt die Gabel könnte weicher sein , Windschutz ist super , der Klang richtig bassig insgesamt alles besser Alles nein , die Sitz Position ist auf mehr Sportlichkeit getrimmt immer noch bequem aber ich hatte die 2012 mit breiterem Lenker im Gedächtnis muss mal nach messen Fahrwerk brauchst du nichts mehr nachträglich Geld zu investieren das tTeil ist super handlich habe bisher noch nichts gemerkt wegen hoch Geschwindigkeitsbeschränkung pendeln Am Ende war es wechseln nach 4 Jahren was ich schon immer gemacht habe halt nicht das gleiche Model , Angst das jetzt vielleicht doch Reparaturen kommen Neugierde aber das muss. Jeder mit sich selbst ausmachen ne Menge Kohle wieder zu investieren P.S das Fahrwerk ist etwas höher wegen mehr Bodenfreiheit musste meine Sitzbank nun auf die untere Stellung setzen Bin absolut zufrieden mit dem neuen Model Grüß Atze
  9. Mal ne Frage Bringt ihr das Öl mit zur Inspektion oder ist das versendete motul ok ? Denke an Castrol Grüß Atze
  10. Juup der BC testet ne Menge Sachen bevor das relay Saft bekommt , ambesten 5 Sekunden warten damit die stell Motoren in der Grundstellung sind Dann Knopf festhalten bis sie an ist , ich hatte in den letzten4 Jahren das so gemacht und kein Problem gehabt wegen neu starten Ausser ich hatte den Seitenständer mal wieder vergessen Grüß Atze
  11. Hallo Ralf Sind ja nicht weit auseinander bin öfters in der alten Schule in Much vielleicht trifft man sich ja mal Grüß Ralf alias Atze
  12. Klamo Zusätzlich geordert war bis her einmal vorgekommen mal sehen ob sich noch weitere melden Grüßs Atze
  13. Herzlich willkommen im besten Forum Grußs Atze
  14. Hatte bisher noch keine Zusatzscheinwerfer sorry Grüßs Atze