Willkommen in unserer Triumph Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Diese Meldung ist ein Hinweis und kein Fehler! Du bekommst eine EX0 oder 2S129/4 Fehlermeldung? Bitte den betreffenden Account incl. des Fehlercodes per Kontaktmailer melden. Bitte keine Spaßmeldungen (mehr) ! Danke, McB, Admin Tigerhome

Poldy

User
  • Content count

    23
  • Joined

  • Last visited

  • Country

    Germany

Community Reputation

1 "Gefällt mir" erhalten

About Poldy

  • Rank
    Einsteiger
  • Birthday 05/25/1969

Contact Methods

  • Website URL http://
  • ICQ 0

Profile Information

  • Ich fahre Tiger 955i, Zündapp CS50
  • Wohnbereich Hamburg
  1. Moin Thorsten, die Geschichte mit dem Standgas hatte ich auch. War so schlimm, dass die Tiger beim Schalten aus ging. Der Vorbesitzer hatte einen Scottoiler verbaut, was ja eigentlich keine schlechte Idee war. Leider hat er bei den Unterdruckschläuchen nicht sauber gearbeitet, so dass der Motor im warmen Zustand zu wenig Standgas hatte. Ich habe diese Schläuche komplett mit Isoband umwickelt, da die Schlauchenden (diese Gummienden) nicht richtig fest waren. Seit dem ist Ruhe!! Vielleicht hilft das bei dir ja auch. Schöne Grüße Poldy
  2. Danke für eure Ideen. Hab alles noch einmal demontiert und nach dem Zusammenbau lief die Katze wieder wie sie sollte. Keine Ahnung, was ich da falsch gemacht habe. Da das Jahr uns bestimmt noch einige schöne Tage bescheren wird, wünsche ich euch noch viele schöne Tourentage. Bis dann Poldy
  3. Hallo Mk3103, Pfeifen Reinigungsbürsten? Sind leider nicht sehr lang, aber was soll man machen. Gruß Poldy
  4. Nee, war alles i.O.. Werde wohl nochmal alles auseinander bauen. Mal sehen, ob ich etwas finde. Melde mich, wenn ich genauere Erkenntnisse habe. Falls noch Ideen vorhanden sind, bin ich jederzeit dankbar. Gruß Poldy
  5. Hallo Trigger, das mit dem nicht anspringen hatte ich auch mal, lag an der falschen Map. Hast du noch alles im Original oder wurde schon etwas modifiziert? (Luffi, Tüte). KFR (KonstanzFahrRuckeln) kann viele Ursachen haben. Geht von Kette über Nebenluft bis Lambdasonde usw.. Ich habe mir nen O2-Eliminator zugelegt und so das Problem stark minimiert. Ich wünsche dir noch viel Spaß mit der Tiger, bin auch Neuling und möchte sie nicht mehr missen. Gruß Poldy
  6. Danke, werde ich prüfen. Gruß Poldy
  7. Hallo Tigerfahrer, mir gehen die Ideen aus. Ich habe letzte Woche Mittwoch einen O2-Eleminator verbaut. Alles gut! KFR wurde minimiert. Beim Zusammenbau habe ich wohl einen Stecker gelöst. Am Samstag kam die Kontrolleuchte, ECU-Tune zeigte mir, dass auf einer Zündspule keine Spannung war. Ich also Tank runter und den Stecker wieder in Position gebracht. Bei der Montage Batt angeschlossen und geprüft, alles Gut. Dann habe ich wohl irgendwie einen kleinen Kurzschluss verursacht. Kontrolleuchte kam und Ecu-Tune meldete Kraftstoffpumpe ohne Strom. Fehler gelöscht, Tiger zusammengebaut. Nun ist es so, dass der Motor beim Anlassen freudig dreht aber nicht anspringt. Alle für mich erkenntlichen Sicherungen angesehen und augenscheinlich in Ordnung. ECU zeigt alle Zündspulen mit gleicher Spannung, keine Kontrolleuchte, kein Fehler beim Auslesen. Hat von euch noch jemand eine Idee?? Poldy
  8. Motor stirbt im Stand ab

    Hallo, hatte bis letzte Woche auch das Problem. Beim Schalten bzw. Kupplung ziehen ging der Motor einfach aus. Standgas war auch immer weit unter 1000 U/min. Hatte das 1073er Map drauf, obwohl ich einen Speichentiger habe. Nachdem ich das richtige Map drauf gespielt habe und natürlich auch TPS-Nullung durchgeführt habe, habe ich wieder Spaß beim fauchen. Hatte auch erst alles mögliche ausprobiert, Unterdruckschläuche mit Isoband umwickelt, da der Scottoiler irgendwie vom Vorbesitzer dazwischen gefummelt wurde, Dichtungen kontrolliert, Luftregler auseinander gebaut und und und. Scheinbar mochte meine Mitzekatze das Gussradmap nicht. Gruß Poldy
  9. es ist wieder so weit

    Schade, ich muss leider arbeiten! Viel Spaß Poldy
  10. Hallo, ich habe mich mal dem KFR meiner Tiger angenommen. Nach den Bekannten "Abhilfe-Maßnahmen" habe ich als letzten Versuch mir noch einmal die Unterdruckschläuche angesehen. Da bei meiner Kleinen ein Scottoiler verbaut wurde, habe ich dort ein Montagefehler vermutet. Daraufhin einfach mal aus Verzweiflung die Schläuche mit Isolierband umwickelt. Die Gummielemente (-enden) der Schläuche lösten sich für meiner Meinung nach zu leicht von dem eigentlichen Schlauch. Alle Dichtungen zum Luffi nochmals gereinigt, Unterdruckpodi sauber gemacht und was soll ich sagen..............KFR so gut wie weg!!!!!!!!!!! O2-Eliminator habe ich jetzt erstmal nach hinten geschoben. Sollte sich das KFR wieder verstärken, werde ich mir einfach mal einen 33Ohm-Stecker basteln. Bis dann Poldy
  11. Guten rutsch ins neue Jahr

    Hallo Nordkatzen! Lieber spät als nie, ich wünsch euch für dieses Jahr eine schöne und Unfallfreie Saison. Ich habe erst seit Juli meine Katze und würde euch gern am 14.04. begleiten (wenn ich nicht arbeiten muss). Hab ihr noch Platz bei euch frei?? Ich denke, bis dahin werde ich meine Winterbastelei abgeschlossen haben. Hier sind ja so tolle Ideen im Forum. Man möchte ja schon bald mehr schrauben als fahren. Bis dann Poldy
  12. Hallo, ich habe im TMax-Forum gelesen, dass es sich bei dem Widerstand um einen 33Ohm-Widerstand handelt. (zu mindest bei der TMax). Ich glaube ich werde im Winter mal Anfangen etwas in dieser Richtung zu basteln . Kann mir jemand sagen, wo ich einen Kuststoffstecker herbekomme??? Bis dann Poldy
  13. Heizgriffe

    Hallo, also bei mir war irgendein Mechaniker so cever und hat einen dünnen Draht um die Griffe gewickelt. Sieht zwar nicht so toll aus, geht aber. Hat sich dabei aber auch mühe gegeben. Die Drahtenden sind so verdrillt, das sie nicht stören oder in die Handschuhe stechen. Hab die Tiger halt so gekauft. Sind bei mir aber die von Saito, nicht hübsch aber sie tun's noch. Vielleicht ist da auch irgendwann mal ein Umbau fällig. Schöne Grüße Poldy
  14. Hallo, schade, dass so ein intressantes Thema nicht weiter behandelt wird. Ich hätte gern mehr zum Thema und den Ergebnissen erfahren. Wie hat sich der Umbau (Selbstbau) des Steckers gestaltet, reicht es die Sonde einfach nur abzustöpseln und ein paar Pics wären auch sehr Intressant. Ich bin im Tigergeschäft noch neu, habe aber viel Spaß mit dem Gefährt. Bis auf ......tara.....KFR. Leider ist mir noch nicht so ganz klar, wie ich die Lambda abstelle (wo muss ich den Stecker ziehen??). Vielleicht ist ja einer von euch soooo nett und erzählt seine Geschichte mal zu Ende, damit wir Unwissenden unsere Lehren daraus ziehen können. Danke! Poldy
  15. Fresco Auspuff

    Hallo, sieht ja schon ein wenig komisch aus. Tiger mit Stummelschwänzchen Ich glaube aber, ich hätte da einige Probleme mit den Seitenkoffern mmh Bitte Fotos! Schöne Grüße Poldy