Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Sancho

User
  • Content count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About Sancho

  • Rank
    Einsteiger

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    T400
  • Wohnbereich
    in ST bei LE
  1. Vorsicht mit den Startversuchen ohne das eigentliche Porblem behoben zu haben. Hatte letztes Jahr nachdem ich mir meine Kleine zugelegt habe, das gleiche Problem. Bei mar war aufgrund der langen Standzeit und des schlechten Sprits den es hier so gibt, das Schwimmernadelventil verklebt. Der Tiger startete zwar aber hörte sich ein wenig komisch an und zog schlecht. Also ausgemacht und ab zur Werkstatt - Resultat: Auch bei mir waren die Luftfilter mit Benzin übergelaufen. Zu allem Überdruss gab es aber eine Fehlzündung, die mir den ganzen Vergaser verschmort hat. -.- War nicht günstig - lieber vorher in die Werkstatt oder selber beheben. Lösung für dieses Jahr war bei mir die Zugabe eines Additives vor dem Einmotten - Letztes Wochenende erwachte der Tiger dann ohne Probleme aus dem Winterschlaf und ist die ersten 500 km ohne Auffälligkeiten gelaufen. Allzeit gute Fahrt.
  2. Hallo zusammen, ich hab mir für den September ne kleine Tour vorgenommen: Es geht über Paris, Madrid, Sevilla, Algericas, Tanger, Almeria, Barcelona, Rosses, Andorra und Narbonne. Wenn jemand auf dieser Strecke interessante Punkte kennt, an denen man unbedingt anhalten sollte - wäre ich dankbar für Tipps. Ansonsten folgt der Reisebericht dann hier im Oktober. Grüße und allzeit gute Fahrt.
  3. ... mir fällt gerade noch ein, dass du scheinbar auch irgendeinen passenden Kofferträger für dein Moped nehmen kannst, an dem du dann die Klickfix-Platten verbaust: http://www.magix-website.com/mppo28/50/B8F...49B5B35348C.pdf Ist vielleicht einfacher an einem passenden Träger Aufnahmen anzubringen, die für die Platten geeignet sind, als sich einen kompletten Träger zu basteln.
  4. also hier die Montage PDF http://www.magix-website.com/mpfo20/50/75D...D29574FC75B.pdf dann : welche Koffer von G+G hast du den genau ? Ich hab die G+G Alukoffer PRO, mit 36 Litern Fassungsvermögen, bei meiner Freundin haben wir die 32 Liter verbaut, nimmt sich optisch nicht viel mit meinen, wären also auch denkbar gewesen. Kann man die Koffer so abschliessen, das sie nicht vom Töff entnommen werden können ? Ja kann man, http://s14.directupload.net/file/d/3351/xydq7xiq_jpg.htm . Zu den Koffern kann man ein Schloss dazu bestellen (12 Euro), allerdings haben die auch Aufnahmen für ein Vorhängeschloss (siehe Bild). Wie einfach ist das abnehmen vom Töff ? Auf der Außenseite sind die Riegel --> http://s7.directupload.net/file/d/3351/gfffnvq2_jpg.htm , die werden Unten in die Aufnahme eingehängt und Oben verriegelt. Das machst du über die Innenseite --> http://s1.directupload.net/file/d/3351/x9msc9wu_jpg.htm , fast wie bei einem Dachgepäckträger beim Auto. Das einzige Problem ist vielleicht, dass der Koffer nicht bis zum Rand voll sein darf, damit das geht. Soll heißen du musst zum Anbringen/ Abnehmen der Koffer immerwieder etwas aus dem Koffer nehmen um an die Schrauben zu kommen. Habe ich es richtig verstanden das du von GIVI dir ein Satz Kofferhalter/träger besorgt hast und diese an die G+G Koffer montiert hast ? - Hättest du da mal Bilder ? - Hast du dazu einen Link wo du den Satz besorgt hast ? Ja hast du richtig verstanden. --> http://s7.directupload.net/file/d/3351/saoeumzy_jpg.htm --> http://s14.directupload.net/file/d/3351/gjg64sgb_jpg.htm Leider gibt es den nur noch in der Bucht oder von einem netten Mitglied aus dem Forum, ich hab meinen aus dem Forum, von einem netten Mitglied XD. G+G bietet für die meisten Töffs einen passenden Träger an, für die T400 leider nicht. Wenn du handwerklich begabt bist, dann baust du dir einen um. Wenn nicht, dann musst du so wie ich suchen, bis du einen geeigneten Träger findest. Der Rohrdurchmesser sollte laut G+G nicht mehr als 16mm sein. Hoffe ich konnte alle deine Fragen beantworten.
  5. Die Triumphwerkstatt in Döbeln ist wirklich gut, die sind auch sehr feundlich, hat aber leider seinen Preis. Unfreundlichkeit findest du in Leipzig bei Triumph - die Frau, die dort an der Annahme sitzt ist so richtig patzig und über alle Maßen inkompetent. Schade.
  6. Die Kofferträger sind von GIVI und die Koffer selbst gab es günstig von G+G Koffer. ( http://www.motorradalukoffer.de/ ) Wer es individueller haben möchte, kann auch nur das Anbauset von G+G kaufen und sucht sich die Koffer selbst. Montage ist kinderleicht. Nochmal vielen Dank für die hilfreichen Tipps und allzeit gute Fahrt!
  7. Vielleicht auch am Werkzeug bei mir, glaube nicht, dass da noch viel gegangen wäre bevor mir das Zeug um die Ohren geflogen wäre, drum sollte die Kleine ja in die Werkstatt - aber auch die sind da entweder zu unfähig oder es gibt tatsächlich ein Problem - hab mit jetzt nen Termin bei Triumph direkt geholt, weil ich die Vergaser gleich nochmal einstellen lassen will - für den 30. Mai hab ich den Termin - weil die so ausgebucht sind -.- Fahren tut die Kleine ja, nur hätte ich viel lieber schon die Crash Bars dran.
  8. Hallo - wollte mir letzte Woche eigentlich meine neuen Sturzbügel dran bauen Sturzbügel, Hepco&Becker Nun hier das Problem - die Motorschrauben lassen sich nicht lösen - Die über der Fußraste lässt sich gar nicht bewegen und hier kommt man auch nicht ohne Weiteres an die Mutter der Schraube ran. Nachdem ich mir mein Werkzeug nicht zerleiern wolte war ich in einer freien Werkstatt - die können mir auch nicht weiterhelfen - Ideen? Direkt zum Triumphhändler des Vertrauens fahren? Gibt es vielleicht irgend einen Kniff? Über Antworten würde ich mich sehr freuen - Danke im Vorraus
  9. Endlich den Kofferträger dran - dank Kieltigger. Danke für eure Tipps. Auf zu neuen Ufern, nun mit genug Stauraum. Gruß Sandro
  10. Alles klar - hab grad nochmal gesucht und die für mich gute Alternative gefunden: http://www.raileurope.co.uk/Default.aspx?tabid=2952 für mich die Strecke von Paris nach Biarritz hin und zurück, Buchung muss per Telefon gemacht werden, frühestens 3 Monate vorher. 90 € pro Bike 50 € pro Person damit komm ich mit 280 Euro hin und zurück und spare mir knapp 1600 km, 2 Tage Fahrt, Übernachtungskosten und Nerven bei den Verständigungsschwierigkeiten. Danach geht es dann schön über Pamplona und Madrid nach Gibraltar, dann an der Mittelmeerküste über Valencia und Bercelona in die Pyrinäen, Andorra und zurück mit dem Auto Train. Für andere Strecken ist die Überseite auch ganz interessant: http://www.seat61.com/Motorail.htm#Auto%20Slaap%20Trein Viel Spaß
  11. Hallo zusammen, ich stehe vor dem gleichen Problem wie ihr. Ich will nach Gibraltar und wenigstens eine Strecke/ einen Teil mit dem Autozug oder einer Alternative fahren, um Zeit zu sparen. Mein Plan war es von Deutschand bis Narbonne mit dem Zug abzukürzen. Die DB-Variante kostet aber das doppelte von dem, was ich beim Selbstfahren an Sprit, Essen und Unterkunft ausgeben würde. Hab nun versucht Thorsten zu suchen - hat aber nicht geklappt -.- was bietet es denn an?
  12. Hallo nochmal zusammen, erstmal vielen Dank für die ganzen Antworten. Die Koffer samt Befestigungen habe ich mir bereits ausgesucht, das sollen die von G+G werden (http://motorradalukoffer.de/) für die brauche ich nun den Träger, der sollte nen Durchmesser von 16mm haben, denn dafür sind die Koffer und Befestigungssysteme von G+G ausgelegt. Meine Freundin hat sich mit ihrer GS auch für diese Koffer entschieden, mit dem Glück, dass es für die GS direkt ein Trägersystem von G+G gibt. Wenn nicht warte ich einfach mal ab bis ihres da ist und vergleiche dann mal wieviel Unterschied da zu meiner Karre ist - vielleicht kann man da ja was fummeln. Beste Grüße Sancho
  13. Erstmal danke für eure schnellen Antworten. Ich finde nur leider nicht wo ich bei denen bestellen kann, noch wie stark deren Rohre sind. Außerdem steht in der Beschreibung der Träger, dass sie bis Bj. 95 sind, meine ist aber 97 - die Veränderung war unter anderem der Heckgriff von Stahl auf Plaste? Erfahrungen mit der Montage? / Macht das was aus? Grüße, Sancho
  14. Hallo zusammen, an meine 97ér Tiger sollen jetzt zwei schicke Koffer aus Alu dran. Leider gibt es keine fertigen Träger für die T400. Oder zumindest finde ich keinen. Nun die Frage, bevor ich los ziehe und den Schlosser meines Vertrauens wahnsinnig mache. Gibt es Trägersysteme für die T400 noch irgendwo zu kaufen? Verkauft jemand welche? PS die Koffer sind von http://motorradalukoffer.magix.net/website...our.32.html#G+G Box pro Im Vorraus: Vielen Dank für eure Antworten
  15. Hallo zusammen, ich wollte mir die Gelegenheit nicht nehmen lassen, mich auch einmal vorzustellen. Meine aktuelle Garage ist in Sachsen-Anhalt, eigentlich bin ich aber aus Thüringen und dort auch noch des öfteren mit dem Moped unterwegs. Mein altes Jagdgebiet liegt im Thüringer Wald, Harz und natürlich Kyffhäuser. Nachdem ich die letzten Jahre auf einer Honda Hornet unterwegs war habe ich nun für mich festgestellt, dass mir diese rund-gelutschten Stinomopeds nicht mehr gefallen, darum musste was "älteres" her. Außerdem zieht es mich tourentechnisch in die Ferne und auf meiner Hornisse war einfach nicht genug Platz für das ganze Zeug was man so gerne auf Reisen mitnimmt. Meine Wahl traf also auf die Triumph Tiger T400 - mit der ich ab nächster Saison unterwegs sein werde. Nun erhoffe ich mir von euch und diesem Forum nette Kontakte und den ein oder anderen nützllichen Tipp was das Basteln am heiß geliebten Zweirad betrifft.