Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

sychodan

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    88
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 "Gefällt mir" erhalten

Über sychodan

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 03.11.1984

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
  • Wohnbereich
    Zeilarn

Letzte Besucher des Profils

777 Profilaufrufe
  1. Hallo zusammen, ich habe seit dem letzten Reifenwechsel das Phänomen dass ich vorne auf eine Woche ca 0,3-0,4 bar verliere. War mir bisher egal weil ich den Luftdruck sowieso vor jeder Fahrt prüfe. Heute war es jedoch ganz komisch. bin zuletzt vor 3 Tagen gefahren -> wollte gerade richtung glockner starten -> Kompressor zeigt 0.0 an. Dachte zuerst an ein defektes Manometer aber es war wirklich nichts drin. Der Reifen hat auf 3 Tage 2.5 bar rausgedrückt. Habe dann aufgefüllt und auf Schrauben etc geprüft , war aber nichts zu sehen und alles ok. bin dann nach 50 und 200km jeweils nochmal an die Tanke zum überprüfen: Alles ok: 2.8 -2.9 bar (gut warmgefahren) Hat irgendjemand eine Idee was los sein kann und wie Abhilfe geschaffen werden kann ? Onroad, schlauchloser Reifen. Garagenfahrzeug, Vandalismus ausgeschloss . Grüße, Dan
  2. Mach es gut Carsten! Ich wünsch dir für die Zukunft alles gute und dass deine neuen Projekte dich auch mit so viel Leidenschaft und Freude erfüllen wie die Tiger !! Grüße, Dan
  3. Danke an alle alle ich bin fündig geworden ! Grüße, Dan
  4. Wenn benötigt , ich hätte noch einen übrigen satz versteller abzugeben ! Einfach mal melden bei mir
  5. Hallo, hat noch jemand weil er auf ein Tourenschild umgebaut hat, eine originale Scheibe nach Möglichkeit in gutem Zustand im Keller liegen die günstig abzugeben wäre? Wenn ja bitte melden Grüße, Dan
  6. Lautstärke ist natürlich immer relativ. Mir war der Leo auf längeren Touren deutlich zu laut und zu nervig. Für normale Tagestrips macht der aber schon gut spaß Nach einigen Tests verschiedener Töpfe fangen für mich die guten Töpfe allerdings alle mit nem großen A... an Die beiden reissn aber auch ein gutes Loch in den Geldbeutel Grüße, Dan
  7. Verkauft
  8. Ich hols mal hoch weil die Anschaffung wohl bald ansteht. Fährt jemand mit dem Teil bereits rum und kann Erfahrungen berichten ? Grüße, dan
  9. Ein super Video! Vielen Dank dafür ! Daumen nach oben und Abo natürlich da gelassen. Bitte mehr davon ! Sowas nimmt einem Hobbyschrauber einfach immer die Angst. Klasse ! Grüße, Dan
  10. Hallo EricC, willkommen im Forum ja langsam wirds saisontechnisch wieder Zeit .... Grüße, Dan
  11. Wenn du wieder fit bist wärs klasse wenn du mir das mal fotografieren könntest.
  12. Gute Besserung Ralf ! Wie verhielt sich die Folie denn beim "Tiger"-Schriftzug am Tank ? der Aufkleber unterm Klarlack müsste sich doch abzeichnen oder? Grüße, Dan
  13. zu vernachlässigen, auf der Bahn war bei 205 kmh Schluss, Spritverbrauch ca 0,3-0,4 Liter. Fahrspaßgewinn 100% ! Vor allem in den Bergen geht unten raus nach Kehren mehr und das lohnt für mich allemal den Spritverbrauch. persönlicher Tipp: Ich hatte mir zuerst ein normales JT Sprocket ohne Gummilippe geholt. Man hört das Kettengeräusch definitv lauter. Habe mir dann das 15er Ritzel der 675 Daytone geholt. Ist ein Originalritzel von Triumph mit Gummiring dran, passt natürlich perfekt und die Geräuschkulisse ist angenehmer
  14. Will denn ein Explorer Fahrer den Original Lenker mit meiner 800er Roadie gerne tauschen ? ?
  15. jop, dirko ht liegt parat ! muss nur noch Zeit finden Danke für eure Hilfe !