Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

marcusds

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0

Über marcusds

  • Rang
    Einsteiger

Contact Methods

  • Webseite URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Explorer XRX '16
  • Fahrweise
    meist vorwärts
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Nürnberg

Letzte Besucher des Profils

448 Profilaufrufe
  1. Hallo Macus,

    leide komme ich erst heute dazu dir zu Antworten.Die Bank ist wider zu verkaufen. Der andere Käufer ist zum vereinbarten Termin nicht gekommen.

    Die Bank hatte ich 1 Sommersaison auf meiner 2015 Explorer. Die Kombination Tieferlegung + Niedriege Sitzbank war für mich nicht das gelbe vom Ei.

    Das Befestigunsmaterial muss von deiner alten Bank übernommen werden.

    Wie gewünscht stelle ich dir die Fotos ein.

    Bin dieses Wochenende unterwegs. Wenn du mir schreibst antworte ich dir nächste Woche.

    Zum Abschluss : Die Bank hat einen Neuwert von über € 600,00

    Meine Preisvorstellung liegt bei € 250,00 incl. Versand.

    Bis dann Zotty

    20170519_141351.jpg

    20170519_141430.jpg

    20170519_141437.jpg

    20170519_141454.jpg

    20170519_141511.jpg

    20170519_141521.jpg

    20170519_141534.jpg

  2. Ist die Sitzbank noch erhältlich? Bilder? Gruß Marcus.
  3. @Ralph meinst Du, das ist mit dem verstellbaren Fahrwerk so ohne weiteres möglich?
  4. Hallo Leute, hier ist der Thread-Eröffner.... vielen Dank für die lebhafte Diskussion. Mittlerweile hatte ich ich die Low auf einer Viertagestour. Nebenbei.... sie war toll zu fahren.... Ich bin gut zurecht gekommen damit. Sowohl von der Höhe als auch mit der verringerten Schräglagenfreiheit. Hatte den Sitz meist auf hoher Stellung, also lt. Triumph 805 mm. Ich bin 1,77 mit kurzen Beinen. Die Höhe der StandardTEX ist 837mm. Mit einer niedrigen Sitzbank -2cm -> 817 mm. Ergo ein Unterschied von 1,2 cm rechnerisch gesehen. Das kriege ich mit meinen kurzen Gehwarzen schon noch hin....???? Bisher habe ich an die nachträgliche Tieferlegung einer neuen TEX Standardhöhe gar nicht gedacht. Wie würde das funktionieren? Ist das dann auch sicher? Sind das dann diese - nun ich nenne sie mal Metallplatten, die aussehen wie "Kleine Knochen"? (Sorry für diese mehr als laienhafte Beschreibung) Grüße MarcusDS
  5. ja, das ist der Plan, einfach ein wenig "souveräner" fahren..... zumal die 800er XC nicht wirklich niedriger ist. @Ralph den gleichen Gedanken habe ich auch. Original ist halt original......
  6. Hallo zusammen, ich fahre seit 4 Jahren eine 800er XC und will nun umsteigen auf die neue Explorer. Da ich beinlängentechnisch eher der Kurze bin, liebäugele ich mit der Explorer XRX Low. (die Standardhöhe wäre aber mit dem niedrigen Sitz auch ok, die drei weiteren cm bei der werkseitigen Low wären noch besser). Nun zu meiner Frage: Gibt es hier im Forum bereits Erfahrungen, bzw. Meinungen bzgl des Fahr- /Federungsverhalten der Low Variante? Die Standrad bin ich bereits gefahren, die Low mangels angemeldeter Maschine bisher noch nicht. Merkt man überhaupt einen Unterschied im Fahrverhalten (außer dass die Fussrasten näher am Asphalt sind) Wie sehr Ihr diese Werseitige Tieferlegung? Leider habe ich trotz intensiven Studiums des Forums und Anwendung der Suchfunktion nichts entsprechendes gefunden. Sollte ich etwas übersehen haben, bitte ich schon jetzt um Entschuldigung. Viele Grüße aus Nürnberg Marcus
  7. Hm, dachte ich mir schon. Schade. Wo kann man den so etwas hochladen?
  8. Hallo allerseits, Ich will Euch heute mal ein Video von meinem Akrapovic zeigen. Leider habe ich nur einen Facebook Link für Euch. https://www.facebook.com/home.php?m2w&refid=7 Ich hoffe, es klappt. Der Anbau war kinderleicht, der Sound lauter aber nicht aufdringlich, schön bassig. So long Marcus
  9. Hallo Tigeristi, ich habe mich durch den bereits existierenden Fred bzgl. Ersatzschalldämpfer gearbeitet, aber leider nichts brauchbares über GPR gefunden. Bei Ebay gibt es einen Anbieter, der GPR-Auspüffe anbietet, auch für die Tiger 800 (XC). Lt Youtube hört er sich gar nciht schlecht an, sieht auch ganz schneidig aus. Nun meine Frage: Hat irgendjemand von Euch Erfahrung mit dem GPR? Datenblatt etc? Links: http://shop.ilmberger-carbon.de/auspuffanl...ger-800-ab-2011 Mein Freundlicher schwört ja auf sc-project mit Arrow Mapping und stattet seine 800er Tiger Vorführer nur damit aus.... Guter Rat ist teuer.... Viele Grüße aus Nürnberg Marcus
  10. Danke an alle für die netten Willkommensgrüße. by the way: ist jemand an Fotografie interessiert? Hier speziell an schönen Fotos vom Tiger? Ich würde mich gerne austauschen mit anderen fotografen, die es lieben, bilder zu machen, oder schon gemacht haben. Ich denke hier an Standbilder, wie auch an Bilder während der Fahrt (nein, nicht knipsen während man auf dem bike sitzt, sondern einer knipst, der andere fährt. ) bin mal gespannt, ob das jemanden interessiert....
  11. ein stammtischbereich? wow....in franken, klingt gut. muss ich mir mal angucken. danke für den tip. kannst du mir noch verraten, wo ich den stammtischbereich finde?
  12. Hallo Allerseits, ich hatte zwar schon einmal einen Thread eröffnet, da ich mir nicht sicher war, ob ich Onroad oder XC käuflich erwerben soll, aber jetzt nochmal ein offizielles "Hallo aus Nürnberg". Ich heiße Marcus, bin 41, und seit Dienstag Besitzer einer Tiger 800 xc. Ich habe auf mein Bauchgefühl gehört.....Yeah Es würde mich freuen, wenn ich ein paar andere Tigerfahrer aus der Region kennenlernen könnte, damit man sich austauschen kann. (gestern ist mir eine Tiger in Veitsbronn entgegengekommen mit einem sehr netten Gruß. An dieser Stelle Gruß zurück) Ich versuche noch, einige Bilder hochzuladen, allerdings ist es eine "normale, noch nicht veränderte" XC, aber ihr kennt ja eigentlich die Tiger 800 xc Ich hoffe, es klappt. So, das muss reichen fürs erste.... Bis bald Marcus
  13. servus auch von mir. ich bin zwar auch ganz neu hier, habe auch noch keine tiger, weil sie noch beim händler steht und fast zur abholung diese woche bereit steht, aber vielleicht können die fraanken ja mal ein meeting veranstalten, falls es das noch nicht gibt. gruß aus nürnberg marcus
  14. So, danke an alle für die antworten. Ich bin beide schon mehr als ausführlich gefahren, jeweils ca. 300 km. Ich werde dann doch meinem bauchgefühl nachgeben und die mir besser gefallende xc kaufen...ist wohl bei grazilen 110 kg lebendgewicht nicht die schlechteste wahl, sonst schaue ich aus wie ein fahrer der alten yamaha xt, aus den 80gern die hinten nach unten hängt. auch wenn hier im thread die speichenräder ungut beurteilt werden. Warum ist das so? Nochmals danke und wenn ich sie habe, hoffentlich wirds schnell gehen, werde ich mich wieder melden. Grosse umbauten habe ich allerdings nicht vor. Gute fahrt weiterhin ihr triumphianer. Grüsse aus nürnberg Marcus