Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Mate290

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0

Über Mate290

  • Rang
    Einsteiger
  • Geburtstag 20.03.1974

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Sport
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Villach - Österreich

Letzte Besucher des Profils

302 Profilaufrufe
  1. Hallo Volker Hallo erstmal hier im Forum und gratuliere dir zum Entschluss zu einer Tiger Sport. Ich habe ebenfalls eine Tiger Sport in Rot mit dem Bj. 2013 und hatte mit den Bremsen bei 10 000 KM das gleiche Problem. Bevor ich mir neue teure Bremsscheiben zulegte, wollte ich es noch mit neuen Bremsbacken probieren. Ich hab mir beim Louis die Lukas Sinter Bremsbacken geholt, montiert und wie dir ein Wunder das Rubbeln war weg !!! Mittlerweile hab ich 30 000 Km auf der Uhr und bin mit den Lukas Backen ohne Rubbeln noch immer Glücklich. Zum Auspuff kann ich nichts erzählen, da ich den Orginalen montiert hab. Alles ander macht mir zuviel krach. LG Thomas
  2. Hallo Heiko Das wichtigste für mich ist das der Fahrersitz 2 cm höher und flacher ist, als Comfort hatte ich noch den Bultexschaum genommen. Kostenpunkt 350 Euro. Ich hatte das Problem beim Original Sitz das er vorne zu tief war und dann zu steil hinten nach oben ging.(190 cm Körpergröße) Bin somit bei jeder Bremsung nach vorne gerutscht, was zur folge hatte das ich mich total verkrampfte und nach 200 km Knieschmerzen bekommen hatte. Bei meinen vorhergehenden Möppi hatte ich auch schon einen Bagster und war total begeistert - nie mehr Poposchmerzen. Wenn Ihr die Tiger in natura sehen könntet werdet ihr feststellen das der Sitz zur Originalen überhaupt nicht aufgeblasen wirkt. (meine Meinung) Da ich pro Jahr ca 20 000km fahre (Sizilien war auch schon dabei) ist es mir schon wichtig das ich wie ein König sitze. Lg Thomas
  3. Hallo Leute Ich hab mir eine Sitzbank bei Bangster machen lassen. Nun ist Sie hier "Bild" - Erfahrungswerte gibt es wenn der Winter vorbei ist. Lg Thomas
  4. Hallo Zottel Kannst du beruhigt kaufen !!! Ich kaufte die erste die im Laden stand (03/13) und nun 25 000 KM auf der Uhr. Probleme hatte ich noch keinen einzigen und ich hoffe das bleibt auch so . Viel Glück beim Kauf und Spass beim Fahren !!!! LG Thomas
  5. Hallo Jonny Das sind die Gepäckrollen von Louis "LOUIS SPEEDBAG, SCHWARZ". Die gibt es in 30, 50 und 75 Liter - kosten von 10 - 20 Euro und sind absolut Wasserdicht. Wobei zu zweit für 2 Tage bei mir meistens die 30 Liter Rolle ausreicht. Regenschutz befestige ich obenauf extra, somit muss ich wenn es notwendig ist die Rolle nicht öffnen. Lg Thomas
  6. Ich hab noch ein besseres Foto gefunden.
  7. Hallo Ich hab die Seitenkoffer wieder verkauft. Die Koffer hatten ein Leergewicht von 15 kg. Nun nehme ich nur mehr eine Gepäckrolle die hat mit dem ganzen Gepäck von mir und meiner Sozia nur 8 kg. Zur Befestigung hab ich das Alu Rack von SW Motech montiert. Fällt nicht so auf und man kann immer noch mit Sozia fahren. Auf der Quick Lock Universalplatte hab ich eine Aluplatte montiert, damit ich die Rolle quer montieren kann. Auch wenn ich mal kleinere Tagestouren fahre kann ich mit dem entsprechenden Aufsatz auch den Tankrucksack montieren. LG Thomas
  8. Hallo, Ich kann Dir nur sagen das die Koffer Nicht passen denn die Tiger Sport hat schon ganz andere Halterungen. Übrigens ich hatte die Koffer und hab sie nach der 2. Fahrt wieder verkauft (300 Euro Defizit). Der Grund: 1. - Meine Sozia bekam alle mögliche zustände und Krämpfe. Sie hatte überhaupt keine Beinfreiheit mehr und stand mit den Waden bei den Koffern an. Meiner Meinung nach eine Fehlkonstruktion. 2. - Die Koffer haben ein Lehrgewicht von ca. 14 Kg. Die Gebäckrolle bepackt für mich und meiner Sozia für 2 Tage hat nur 7 KG. 3. - Das Motorrad ist so breit das ein durchschlängeln in der Stadt und bei Stau unmöglich ist. Bevor Du dir die Koffer für 900 Euro kaufst, kauf Dir lieber die Gepäckbrücke von SW-Motech und eine Gebäckrolle von Louis um gesamt ca. 140 Euro.
  9. Hallo beppo Das Gabelöl kann man schon ohne Zerlegen wechseln. Aber die Rohre muss man definitiv ausbauen um das Gabelöl herausschütten zu können. Dabei wird es sicher passieren das man das Tauchrohr zum standrohr verdreht und was zur folge hat das der eingelaufen Simmering mit Sicherheit nicht mehr Dichtet. Meines Erachtens muss man beim Gabelöl wechseln sowieso immer die eingelaufenen Simmeringe Tauschen. Einzige Ausnahme ist es wenn die Rohre nicht ausbaut und das Öl absaugt (das machen manche Werkstätten um Zeit zu sparen) wird, was aber zur Folge hat das der ganze Dreck in den Rohren bleibt und damit die ganze Arbeit umsonst wahr. Thomas
  10. Hallo Michael Meines wissen hat die Tiger Sport von Triumph aus nur eine Reifenempfehlung und keine Reifenfreigabe. Also laut Gesetz kannst Du montieren was du willst. Aber bei uns in Österreich ist das sowieso etwas lockerer wie bei euch in Deutschland. LG Thomas
  11. So jetzt hab ich ca. 2000 KM zusammen. Meine Ergebnisse sind gegenüber den Pirelli Angel : - kein nachlaufen mehr bei Spurrillen. - kein Rutschen bei ausgegossenen Rissen. - im großen und ganzen in den 2000 KM keinen einzigen Rutscher. - fast keinen Kipp-effekt mehr. - Regenfahrten meistert der Reifen mit Auszeichnung. - einziger Nachteil ist das der Vorderreifen keine Schönheit ist - aber wenn sich der Reifen dreht sieht das sowieso keiner. also für mich der Perfekte Reifen - jetzt sollte die Laufleistung noch über die 6000 KM liegen dann ist alles Perfekt. Wobei ich auch sagen muss das der Pirelli auch kein schlechter Reifen ist. (Meiner Meinung nach gibt es keinen schlechten Markenreifen.) Da ich insgesamt auf mehreren Motorrädern schon die sechste Garnitur Michelin Pilot Road 3 fahre und damit in jeder Lebenslage immer zufrieden wahr (3 x hab ich dazwischen etwas anderes probiert) , denke ich das das ganze zu 80 % eine Kopfsache ist. Ist mir auch egal - das ist zurzeit mein Reifen und den kann ich euch allen Empfehlen. LG Thomas
  12. Hallo Hat von Euch schon jemand den Michelin Pilot Road 3 montiert ????? Ich hab ihn bei mir gestern montiert und bin schon auf die Fahreigenschaften gespannt. Früher auf der Suzuki V-Strom hat er mir super getaugt. Natürlich werde ich Euch nach einigen Kilometern berichten. LG Thomas
  13. Hallo Dragon76 Da hast Du natürlich recht mein Fehler (ich bin Blöd) - Die Überschrift sollte man lesen !!!! Bei mir ist aber auch hinter den Scheinwerfer ein Relais verbaut - kannst Du mir vielleicht sagen welches das ist ?? LG Mate 290 - sorry
  14. HalloDa hast Du aber falsch studiert denn in meinen WHB der Tiger Sport ist das anders und das Blinkerrelais ist definitiv das hinter den Scheinwerfer. LG Thomas