Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

BistDuMoped

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 "Gefällt mir" erhalten

Über BistDuMoped

  • Rang
    Einsteiger

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Triumph Tiger 1050 BJ 2007
  • Fahrweise
    flott
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Salzkammergut
  • Interessen
    Tauchen, Biken
  • Hier zum:
    Erfahrungsaustausch

Letzte Besucher des Profils

1.452 Profilaufrufe
  1. Hallo liebe Triumphfahrer,

     

    ich möchte mich hiermit bei allen bedanken die hier so konstruktiv arbeiten. Selten so hilfsbereite Leute, die einem weiterhelfen und ein tolles Bike weiterentwickeln.

    Trotzdem habe ich mich nach 3 Jahren Tiger 1050, Luftfilterkasten umgebaut, Map geändert...... dazu entschlossen zu wechseln.

    War bis dato mein bestes Bike, jetzt soll es was leichteres werden.

     

    Weiter viel Spaß und unfallfreies genießen auf Euren Bikes

    Lg

    Bist Du Moped

    1. Technikfan

      Technikfan

      Moin,

      wie? Noch leichter? Dann fliegst du doch bei Seitenwind weg :D.

      Viel Spaß

      Jens

  2. kleine Beratung benötigt ;)

    Hallo Gringo88, fahre jetzt seit 3 Jahren die 1050 Tiger. Erste Sahne was den Motor betrifft, Lebensdauer ist offensichtlich auch kein Thema. Bin selbst bereits an der Bandscheibe operiert worden, ich sitz mit 1,83m wirklich tatellos. Ansonsten Geschmackssache, jedenfalls ausprobieren. Beste Grüße aus Österreich
  3. Tiger 1050 Hinterradmontage

    man sieht es leider nicht so gut, aber da muß eine Distanzhülse sein. Beste Grüße
  4. Tiger 1050 Hinterradmontage

    Sollte schon sein, es sieht auch aus als ob der Kettekranzhalter etwas tief in der Felge sitz. Gab kürzlich ein Thema zum EInbau des Hinterrades.
  5. Hinterrad

    Hallo die Abdeckung mit hinteren Zahnkranz muß annähernd bündig sein so wie im 4.Bild, im 5. Bild ist es falsch eingebaut.
  6. Hinterrad

    Hallo ericC, kann man falsch einbauen. wie hier gezeigt der lange teil zur Felge.
  7. Ich fahre ebenfalls Zard oben, ich finde der paßt wirklich super. Luftfilterdeckel plan geschliffen(Innen) keinen Schnorchel, mein Tiger schnurrt nicht er faucht. Abgasgerüche keine Spur, wird alles sauber verbrannt. Möglicherweise liegt da ein Problem an. Zu wenig Luft oder zuviel Sprit. Hier würde ich mal genau hinschauen Kerzenbild, Auspufffarbe. Original Scheibe, ich bin 1,83m groß(ist acu wichtig bei der beurteilung der Scheibe). Viel Erfolg wünscht BistDuMoped
  8. Tank leeren

    Hallo Jürgen, das war mir schon klar, habe ich beim Großvater beim Schnapsbrennen mit 8 Jahren schon gesehen. Aber ist wennst an Mund voll erwischt angenehmer als beim Sprit. Nix für Ungut Jeder wie er mag, wennst keinen Schlauch hast und sowieso einen kaufen mußt ist das eben die feinere Lösung Gruß Helmut
  9. Tank leeren

    Hallo Tom, es gibt bei Luis oder möglicherweise auch woanders einen Schlauch mit einem Handballen.(Kosten nicht viel) Damit erzeugst Du einen Unterdruck und kannst in einen tiefer gestellten Behälter den Sprit regelrecht absaugen(Schwerkraft) Funktioniert super, habe ich selbst schon probiert. Gruß Helmut
  10. Allgemeine Erfahrungen mit Tunes

    Hallo Frank, jetzt is ma z'bled(zu blöde) woarn. Hab grad den Luftfilterkasten geöffnet. Stege san drin, aba an Schnorchel net und beide Öffnungen vorhanden. I habs e vermutet, weils a so a schens Ansauggeräusch hat. So Männer jetzt ham a alle Fakten: BMC Luftfilter(mit Pressluft ausgeblasen 9500km) keinen Schnorchel, muß a nix ausschneiden. Zard oben Macht des mit de Stege wirklich so viel aus? Aus den Bergen ;)
  11. Allgemeine Erfahrungen mit Tunes

    Hallo Frank, danke für Dein Feedback Da die Kontrolle vom Lufti a bissserl länger dauert , werd i des auf an Schlechtwettertag schieben. Aber i glaub a weng mehr Luft kann net schaden Gruß Helmut aus dem Salzkammergut A ja Frank gestern war i grad in der Nähe von Köln/Lind(Beruflich)
  12. Allgemeine Erfahrungen mit Tunes

    Hallo Leute! Also zu Tiger Joe - Die Kettenspannung war vorher zu stramm(Geräusch gehört) habe mich im Forum Informiert und seit 300 km wieder optimal (=Auf Seitenständer fast bis zur Schwinge anhebbar). Habe im Moment das Mod7 drauf, das läuft am besten(kaum KFR), jedoch ist die Leistung gefühlt etwas schwächer als Mod8. Das 009, 100 oder 101 hab ich nicht. Wie gesagt Luftfilterkasten muß ich noch kontr., aber das Ansauggeräusch ist eigentlich OK, Sound vom Auspuff finde ich ebenfalls ideal. Wenn ich richtig gelesen habe, wird wenn die 2. Öffnungen und in der Mitte der Schlauch ausgeschnitten wird das Ansauggeräusch kaum lauter(oder nur minimal). Das werd ich sobald Zeit ist noch probieren. Stellt sich nur die Frage kann mir jemand 009 im Vergleich zu Mod8, 7 oder 6.1 beschreiben? Gruß Helmut
  13. Allgemeine Erfahrungen mit Tunes

    Ich denke das ich alles kontrolliert habe. Syncronisieren der Zylinder sicher kein Thema die laufen absolut syncron laut ecu. Auspuff Zard oben, Luftfilter BSC, nur die Ansaugöffnungen muss ich noch kontrollieren. Wenn ich aber alles richtig gelesen habe, ist dies nicht unbedingt notwendig. Ich glaube eher die Serienstreuung wird was ausmachen und wie lange vorher mit welchem Tune gefahren wurde. Aber interessant wäre der Vergleich von Mod 8 zum 009 oder 101. BistDuMoped
  14. Allgemeine Erfahrungen mit Tunes

    Hallo beinander, lese mit Interesse und danke hier an Tiger-Joe und an all jene die sich mit Tune so intensiv beschäftigen. Meine Erfahrung möchte ich kurz so darstellen: 1)Habe als erstes das Mod 8 probiert und festgestellt ordentlich Leistung super Brabbeln und Sound bei Gasrücknahme jedoch zwischen 2000 und 4000 U/min KFR. 2)Mod 6.1 probiert = weniger Bums wie Mod 8 und etwas geschmeidiger (Kein Brabbeln bei Gasweggnahme) weniger KFR doch noch vorhanden. 3)Mod 7 versucht = läuft bei mir insgesamt geschmeidiger über den gesamten Drehzahlbereich jedoch zwischen 2500 und 3500 U/min noch etwas KFR. Um 2000 U/min samtweich durchs Ortsgebiet kein KFR. Ein Hammer wäre das Mod 8 mit keinem KFR falls das beim Tiger überhaupt realisierbar ist. Lese gerne Eure Meinungen und Tips:-) Jedenfalls beschreibe ich KFR auf geringem Niveau da vorher Moster 1000 BJ. 2005 da ist mir die Lust zum Fahren vergangen bei allem Bums von unten raus KFR war bis 3000 U/min unfahrbar :-(
×