Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Marmes

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 "Gefällt mir" erhalten

Über Marmes

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 11.09.1965

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Tiger 800 XRT
  • und
    Yamaha XT 600 E
  • Fahrweise
    Mit den Rädern auf dem Boden
  • Geschlecht
    Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich
    Niederrhein
  • Interessen
    Kampf der Zwerge, The boys are back in town, als Reiseziele Norwegen & Pyrenäen
  • Hier zum:
    Geplauder
  1. Glückwunsch
  2. Vom Album Marmes - Tiger 800 XRT u.a.

    Jede Menge Wasser von oben in den französischen Pyrenäen!
  3. Vom Album Marmes - Tiger 800 XRT u.a.

    Weiter folgen
  4. Glückwunsch zur XRT ..... und dann diese Farbe ..... Markus
  5. Hey, an meiner 2017er XRT hat sie bereits gepasst! Markus
  6. Hallo, Super Bilder - das eine hatten wir schon in Bislich betrachtet. Wir packen gerade die Koffer und haben noch 15 Tage bis zur Abfahrt ..... Markus
  7. Hallo, der Halter ist der von SW-Motech und wird auf der Tacho-Rückseite und dem unteren Puig-Windschild-Halter montiert (gute Pass-Genauigkeit). Ich hab dann das kleinere RAM aus der TomTom-Packung verwendet. Angeschlossen mit dem Originalkabelsatz von TomTom an der Fassung fürs Standlicht (gelötet, frickelig), Verbindungsstecker liegt jetzt hinter dem Halter, ´Rest´-Kabel im kurzen Schnabel. Den Scottoiler hab ich direkt vom Triumph-Händler vor dem Abholen einbauen lassen (Einkaufspreis und kostenlose Montage, wie auch die Puig-Hinterradabdeckung). Er ist direkt an der Batterie angeschlossen und der Scottoiler-Tank ist links dort befestigt, wo bei der XC? der Ausgleichsbehälter des Stoßdämpfers sitzt (siehe Bild)! Die Schläuche sind erst hoch unter die Sitzbank und der Ölschlauch dann am Ende durch die linke Hinterradschwinge zur Nabe verlegt! Ich hab nicht die ´Original´-Koffer von Triumph (sind die nicht von Giwi?), sondern die Trax Adv mit dem passenden Quick-Lock-System. Ich wollte nicht die meiste Zeit im Jahr mit leeren Kofferträgern fahren und gut angepasst montier´ ich die Rahmen mittlerweile je Seite locker und ´schweissfrei´ unter einer Minute! Montage und Demontage der Koffer (37 und 45l) in Sekunden! Am längsten dauert das Auf- und Abschließen! Den Härtetest erfahren die Koffer in vier Wochen in den Pyrenäen! Bis jetzt alles bestens, sehr voll beladen (ca. 12 kg je Koffer) wird´s ab 150 km/h schwammiger; leer merkt man sie gar nicht! Innen beschichtet, durchdachtes Zubehör, leider teuer .... Aber für einmal im Jahr einen 14-Tage-Trip und einige Wochenende in Spa, Zandvoort, Assen oder am Nürburgring vollkommen ausreichend. Eher überdimensioniert. Ansonsten ist das eine der besten Wahlen, die Du treffen kannst / konntest! Berichte mal von Deinen ersten Erfahrungen. Grüße Markus
  8. Vom Album Tiger 800 XRT Modell 2017

    Wer bei dem Wetter was zu fahren hatte, der ist bestimmt auch gefahren ..... und konnte ein paar schöne Fotos schießen!
  9. Hallo, danke für das Thema. Bei meiner Tiger 800 XRT aus 10/2016 mit jetzt knapp 1500 km ist mir nichts dergleichen aufgefallen! Werd´s verfolgen. Markus
  10. Hallo, Euch viel Spaß! Nächstes Mal könnte klappen ....
  11. Vom Album Marmes - Tiger 800 XRT u.a.

    Die ersten Runden vor einigen Jahren mit einer geliehenen Tiger 800 im Allgäu.