Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

>> Achtung - Terminfrist für Bestellung Tigerhomekalender 2017 <<

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast AndreasD

Zeigt her Euren 800er Tiger ... (Bildääääää)

65 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

wie wäre es mit einer Kurzpräsentation Eurer neuen 800er Tiger mit eine paar inszenierten Fotos?

Dann können wir uns hier alle ein Bild über die Wirkung der beiden Versionen und ihrer Farben machen, sowie über das Aussehen von Anbauteilen.

Ich fange mal an:

Tiger 800XC ABS - weiß

Triumph Kofferset

Hauptständer - bestellt, aber noch nicht geliefert/angebaut

Tankpad

geliefert am 16.3.2011

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

bearbeitet von AndreasD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI, gestern am Riedbergpass!! Man/frau beachte die langlaufenden Rentner und Rentnerinnen

Gruss C.

post-69-1301153653_thumb.jpg

bearbeitet von Miss Marple

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Das ist zwar nicht meine, aber duerfte so wohl nicht ausserhalb Skandinaviens zu finden sein. Die wird hier so als winteredition angeboten. Pikkdekk ( Spike-Reifen ) sind auch bei Pkw erlaubt, allerdings nur im Winter. Uebrigens werden Pikkdekk auch pikkfrei angeboten, wære bestimmt interessant, wenn man mal einen Winterreifen suedlich vom Skagerak fahren will.

post-38-1301594183_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:thumbup::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Tiger auf der Pirsch

post-38-1301630780_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt versuche ich es auch mal mit Bildern.

Gruß zerfant

post-38-1301693458_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine schöne XC :prost2:

LG

Jürgen

post-69-1302466535_thumb.jpg

bearbeitet von Ballerjürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eins

post-38-1302467012_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...aber die sehen doch noch alle gleich auuuuus!!! ;););)

:yessir:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Tiger in der Natur...

LG

Jürgen

post-38-1302793653_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schwester meiner Tiger; ist zwar keine Triumph, aber trotzdem geil :D

LG

Jürgen

post-38-1302793750_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern auf einer Tour zwischen Hunsrück und Donnersberg ...

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...aber die sehen doch noch alle gleich auuuuus!!! ;)  ;)  ;)

:yessir:

:thumbup: gut beobachtet junge Frau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...aber die sehen doch noch alle gleich auuuuus!!! ;)  ;)  ;)

:yessir:

:thumbup: gut beobachtet junge Frau.

Die sehen doch alle gleich aus, also alle Motorräder meine ich ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab heute den SW-Motech Bügel montiert (und elektrisches QuickLock). Alles sehr schön passgenau (bis auf die Verbindung vorm Kühler - da musste ich doch feilen, denn die Pulverbeschichtung war zu dick), aber Triumph wird es wohl nie lernen zumindest minimale Servicefreundlichkeit zu konstruieren. Das war wieder ein Gebastel, die Motorbolzenmuttern ab und wieder draufzubekommen. Mit einer langen, einer kurzen Verlängerung und dem Kardan kommt man von der anderen Seite der Maschine irgendwie an die Muttern - rechts ist sie dazu auch noch tief in einem Rohr versteckt und hier musste ich die Nuss mit Isolierband umwickeln und breiter machen, damit überhaupt eine Chance besteht den Bolzen wieder auf die Mutter zu bekommen. Hat mich wieder Nerven gekostet ;-)

Andreas

...jetzt fehlt noch Kofferträger, durchgehende Sitzbank, Scheinwerferschutz, Nebelscheinwerfer, Kamerahalterungen usw. usw.

post-38-1303660552_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

seit Freitag steht die Tiger bei mir. Endlich. Ein wirklich geiles Teil. Ich vermisse meine R1200Gs Adventure nicht wirklich.

Ein paar Sachen sind mittlerweile schon angebaut: H&B Topcase und Seitenkofferträger (jeweils mit den Xplorer-Koffern), SW-Motech Sturzbügel (danke Anju für die "Fernhilfe" beim Anbau - ohne die hätte das nicht wirklich geklappt), ScottOiler und die RamMount-Kugel.

Es fehlen noch Hauptständer, Nebelschweinwerfer und Heizgriffe (werden bei der ersten Inspektion vom Händler angebaut) sowie der Remus in Carbon. Letzterer sollte morgen bzw. übermorgen bei mir eintrudeln.

So und hier nun die Bilder der kleinen weißen Tiger mit schwarzen Rahmen:

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Mehr Bilder findet ihr in meiner Galerie.

So long

Elendiir, alias Fritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fritz,

Glückwunsch zur 800XC, vor allem in weiss!

Die R1200GS steckt mir noch in der Nase, so als nächste Entwicklungsstufe :-)

In der Hauptsache begeistert sie mich wegen ihres Kardanantriebes.

Du schreibst sie würde Dir nicht fehlen, nach dem Du die 800er hast.

Darf ich fragen warum? Sind die Unterschiede zwischen den beiden Motorrädern so klein (mal abgesehen von 400 qcm und 40 nm Differenz)? Ich bin sie zwar mal zur Probe gefahren, aber das war lange vor der 800er und von daher tue ich mir mit einem direkten Vergleich schwer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Andreas,

hmm auf einen Vergleich zwischen der GSA und der XC einen eine vernünftige Antwort zu geben ist nicht gerade einfach. Vor allem schriftlich. Bei einem Bier wäre das einfacher :prost2:

Ich bin über 9 Jahre die dicken GSen gefahren. Begonnen habe ich mit der R1100GS. Dann erfolgte 2004 bei knapp 60.000km der unerwartete und von außen erzwungene Umstieg auf die R1200GS (meine 110er wurde samt Monteur (fast unverletzt) bei der Probefahrt durch einen zwei Tagen alten 6er BMW zum Totalschaden). Wegen vieler Mängel bin ich dann nach nur 40.000 km 2007 auf die GSA gewechselt. Auch hier hatte ich einige kapitale Mängel, die man bei einem Kaufpreis von über 15.000€ eigentlich nicht erwarten würde.

Was für die GSA spricht:

  • Mir gefällt sie optisch einfach gut
  • sie braucht für das Gewicht auch bei etwas forscherer Fahrt relativ wenig Sprit (bin mal gespannt, ob ich das mit der kleinen Tiger schaffe)
  • fährt sich wie ein Fahrrad
  • passt vor allem zu meiner Größe (193cm – und für einen BMW-Fahrer nicht typische 92kg)
  • Nach zwei Zweitages-Endurotrainings in Hechlingen (auch auf einer [Leih-] GSA) weiß ich mittlerweile auch wie und was man alles mit so einem Dickschiff im Gelände machen kann. Da geht viel mehr als man denkt.

Was gegen die GSA spricht:

  • das Problem bei der GSA ist aber das Gewicht. Das knapp 60kg Mehrgewicht zur Tiger merkt man einfach. Nicht immer aber gerade bei sehr engen steilen Kehren/Kurven ist die kleine Tiger einfach handlicher. Und das sind die Straßen die ich am liebsten fahre. Witziger weise ist der Wendkreis der XC aber größer wie der der GSA. Mit der kleinen Tiger geht im Gelände dank 21 Zoll und den Mindergewicht mit Sicherheit noch etwas mehr
  • Für mich auch noch wichtig – und deshalb damals auch der Griff zur GSA: ein Motorrad fahren, das nicht an jeder Ecke steht. Mittlerweile triffst du in Italien auf mehr GSen bzw. GSAs wie bei uns in Bayern. :wacko:

Was für die Tiger spricht:

Der Motor der Tiger eine Wucht. Kraft in allen Drehzahllagen, kein Gerüttel und Geschüttel. Einfach nur super. Klar spürt man vielleicht im Soziusbetrieb die fehlenden 400 cm3, da Regina aber selber mit ihrer F650GS rum düst, war das für mich kein Grund, die XC nicht zu kaufen.

Fazit

Es gibt zwei Hauptgründe warum ich mich von der GSA getrennt habe: die nervigen Probleme (hier nur die der GSA auf 60.000km: gebrochener Seitenständer, defekter Wellendichtring zw. Getriebe und Kardan, zweimal undichter Hinterradantrieb und somit Ölsiffe auf dem Hinterrad, defekte Lampenaretierung und damit neuer Scheinwerfer, Risse in der Scheibe, defekte Batterie von jetzt auf gleich, nicht abstellbares Bremsenquietschen vorne sowie 3 Rückrufe). Bei meiner ersten 1200er GS waren es bei 40.000km nochmal mehr (darunter 2 komplett neue Hinterradantriebsstränge – und schon ist Kette kein Thema mehr). Es wurde zwar alles auf Kulanz bzw. durch die Anschlussgarantie behoben aber trotzdem ist das immer ein Theater – einfach nervig. Vor allem wenn das Ganze dann eben meist nicht zu Hause sondern im Urlaub passiert.

Der eigentliche Auslöser für den Wechsel war unser letzter Motorradurlaub auf Mallorca. Dort habe ich für zwei Wochen eine 800er GS gefahren (mit auf den geilsten Straßen/Feldwegen, die ich bisher unter den Reifen gehabt habe) und dann entschlossen die GSA gegen was Handlicheres einzutauschen. Für mich ist klar was beim direkten Vergleich 800er GS und Tiger XC das bessere Motorrad ist – und da brauche ich keine klugen Motorradzeitschriften lesen …

Ciao Fritz

bearbeitet von elendiir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fritz,

herzlichen Dank für die Erläuterungen, die für mich alle nachvollziehbar sind. Eigentlich bin ich mit der Tiger 800XC mehr als zufrieden, denn sie hat ja genau den Motor, der schaltfaules Fahren ohne KFR unterstützt, den ich gesucht habe.

Wahrscheinlich ist es einfach nur der Kult der Marke BMW, der mich beschäftigt. Der nutzt einem natürlich bei dem von Dir geschilderten Ärger nichts - im Gegenteil. Mein 318d touring war jedenfalls eines der besten Autos die ich je hatte und mit der Marke verbinde ich bis heute "aus Freude am Fahren".

Diese Saison ist das Budget sowieso erschöpft und nächste Saison sieht die Welt schon wieder ganz anders aus :-)

Bin mal gespannt was der Test der Reiseenduro Dickschiffe in der nächsten Motorrad ergibt, gegen die die Tiger 800 als Gewinnerin der Mitteklasse aus dem letzten Heft auch antreten darf.

Ich glaube nur bedingt an diese Tests und kaufentscheidend ist letztlich für mich mein persönlicher Eindruck bei einer Probefahrt und das Habenwillgefühl. Das war bei der Tiger 800 XC riesig groß, sodass ich meine Tiger 1050 dafür ohne zu überlegen hergegeben habe. Irgendwie der geilere Motor und gewichtsmäßig agiler, vor allem in engen Kurven, die ich auch über alles liebe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Prärie

post-38-1305056176_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hier unsere (meine und die meiner Frau) neuen Katzen.

post-38-1305131112_thumb.jpg

bearbeitet von titi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Böser Blick, etwas durch den Dreck getrübt. :wub:

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Edit: Bilder bitte immer mit TMB verlinken. Ist doch nicht so schwer... :blush:

bearbeitet von McB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

geiles Bild Imothep!

Ich hab noch ein Bild von meinem Tiger in freier Wildbahn (kleine Nebenstrecke entlang der Donau bei Kloster Weltenburg)...

post-38-1306051915_thumb.jpg

bearbeitet von elendiir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ elendiir, imothep: Schöne Bilder :thumbup:

Ich stell auch mal eins von meinem Tiger hier rein, vor der Burg Forchtenstein im Burgenland - hab ich schon einmal beim Bilderrätsel gepostet...

So long,

da Wolf

post-38-1306055320_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und weil das Leben nicht immer ein Wunschkonzert ist bzw. als Beweis, dass mein Super-Teneree-Kumpel und ich keine Schönwetterfahrer sind, noch eins vom letzten Ausflug...

...war auch gleich eine ideale Gelegenheit, den neuen Regen-Overall zu testen B)

So long,

da Wolf

post-38-1306059816_thumb.jpg

bearbeitet von vienna_wolfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So.. auch von meiner Tiger mal ein paar bilder ;)

post-38-1307122282_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tiggr:

Das ist die im T-Zubehör erhältliche Fahrer- und Beifahrer Gelsitzbank

2-färbig abgesteppt - hab sie auch drauf und bin bis dato super zufrieden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:thumbup:

post-38-1318878373_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.


Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0