Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Sign in to follow this  
Followers 0
Guest Läufer

Tiger fährt komisch

17 posts in this topic

nachdem ich jetzt die ersten Kilometer abgespult habe geht das los

lol

beobachtet hab ich folgendes-

störisches einlenkverhalten auf der Bahn ab Tempo 150

bei einer kurzen Schotterfahrt(lose auf Feldweg) entwickelt der Tiger eine seltsame Eigendynamik- will stur gradaus

heute mal kurz eben freihändig- Tiger kippt

km Stand ist 98700 -

ich Tippe auf Lenkkopf rastet

würd aber gern auf euere Erfahrung zurückgreifen bevor ich iihn einer Halswirbel-OP unterziehe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Läufer,

nun bei 150 hat so manches Mopped ein störisches Einlenkverhalten, Kreiselkräfte(Räder) halten das Mopped stur im Geradeauslauf, da muss man schonmal am Lenker zerren!

Schotter: kann ich nix zu sagen, habe zu wenig Erfahrung damit, aber der Tiger ist schwer und die beschleunigte Masse will erstmal immer geradeaus ;)

Auf ebener Strecke sollte das Mopped gut geradeaus fahren, aber der freihändige geradeauslauf, den hast du eher so oberhalb der 50 - 60 km/h Marke, bei welche Geschwindigkeit hast du es denn probiert...?

Es könnte außerdem die Gabel verspannt sein, der Rahmen krumm, usw... ;)

Das Lenkkopflager testest du mit Hilfe einer zweiten Person wie folgt:

wenn vorhanden auf den Hauptständer aufbocken und die zweite Person setzt sich auf den Soziussitz (oder drückt das Mopped am Gepäckträger einfach runter)

dann ist das Vorderrad frei und du fasst die Gabel an den Holmen an und bewegst das Vorderrad hin und her und achtest auf Rastpunkte (normalerweise in der Nähe der mittelstellung)

Ohne Hauptständer musst du das Vorderad frei haben, durch den einsatz eines Fronthebers oder du musst den Motor unterbauen um das Vorderrad frei zu bekommen...

Grüße

der Hai

Edited by Tiger-Hai

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Läufer,

bei dem km-Stand ist ein rastendes LKL naheliegend.

Ist aber auch ganz einfach zu testen: Fahr mal gaaaaaanz langsam. Langsamer als Schrittgeschwindigkeit. Und fahr dabei ein paar leichte Kurven. Wenn das LKL rastet, dann spürst Du das dabei. Wenn's Tigerchen eine besonders ausgeprägte vorliebe für eine Mittelstellung zeigt, dann rastet das LKL. Oder Du suchst Dir einen TÜV, der eine Drehplatte hat. Draufstellen und Rechts-Links-Einschlag.

Auf dem Hauptständer oder bei aufgebocktem Bock fühlt man die Rastung manchmal nicht!

Tschau

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab das tierchen erstmal gründlich gereinigt und hier gelesen

zum vorschein kam 3,0 felge mit 150 socken, das erklärt so manches-

nur ist die felge an zwei punsen gerissen

etz mach ich erst mal mit der suchfunktion weiter

aber danke für die anregungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird nach dem Geschriebenen das LKL sein.

Testen kannst du das wie schon mehrfach beschrieben, dürfte aber

dem Verdacht nicht widersprechen.

Bei dem Arbeitsablauf des LKL wechselns habe ich meiner T 400 eine

Gabelüberholung angedeien lassen - ganz neues Fahrgefühl!

Was frisches Öl und neue Federn so ausmachen!

Gutes Gelingen der OP

Micha

Nachtrag: Das passt ? 3" Felge mit 150er - ist ja breiter wie hinten?

Frage : wie kann das?

Edited by Rentner

Share this post


Link to post
Share on other sites

der 150 ist hinten drauf

wie das durch den tüv ging keine ahnung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gab schon ein paar wenige die den 150er in die 3" Felge eingetragen bekommen haben, ich meine das vor langer Zeit mal gelesen zu haben hier...

Aber obs Sinn macht :wacko:

Wenn die Felge bereits Risse hat, kannst du dir überlegen auf 709er Felge zu wechseln, du musst nur die Bremsscheibe ummontieren und dann eben eintragen lassen! Danach kannst du viel mehr Reifen fahren und ein guter TüV trägt das auch ohne Reifenbindung ein (vorher klären!!).

Gruß Jonas

Share this post


Link to post
Share on other sites

macht echt kein sinn

wird zu spitz

aber ich hab ein maguralenker 213 im keller gefunden und der macht für mich zwerg das schon leichter

morgen probefahrt und dann schaun mehr mol weiter

felge kommt bis dotag

naja an dem andern lenker bin ich halt dronghängt wie a segel im wind

der war net orginal

etz geht des aufheben schon leichter

sinn doch bloß 15 cm unterschied zu dem komischen mountainbikelenker der vorher dron war

lkl gehört aber immer noch zu den verdächtigen

sonst tät der net kippen beim freihändig foahn

zwecks die kreiselkräfte

naja is ja a scho spät

mateinsatz bis etz

a batterie

a lenker

a felch

a kettensatz

und die schwinga is a o großt

eingetrogn muß des a nu wern

aber der tiger muß auf den grand papallion

motor ist prima

leistungsannahme sahne

also der 2 zyl vom saurier ist da nur mit der kupplung zum regeln

Edited by Läufer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwinge ist gerostet??? Die ist aus Alu!!!

Oder hast du ne Chinaplagiat erwischt :-/

Der Hai!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die einfachste Lösungsmöglichkeit für das Threadthema wurde ja noch gar nicht genannt..

Fehler: Tiger fährt komisch

Fehlerbehebung: Tiger wird ermahnt, wieder ernsthaft zu fahren.

*schnell wechduck* :wistle:

Grüße vom Interflieger

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D

nachdem ich dem tiger die eingewachsenen nägel gepflegt habe gehts ihm schon besser

@tigerhai

hätte ich mal die Augen richtig aufgemacht dann hätte ich gesehen das da so ein Blech dran ist das den

Spritzschutz fürs federbein hält- und das gammelt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

das mit der breiteren Felge ist auf jeden Fall der richtige Weg - hat der nette Herr vom TÜF die Felge schon für gut befunden ???

Bei den Bilder ist mir aufgefallen, daß die Kette recht stramm gespannt ist, es ist im unteren Kettentrum haum ein Durchhang erkennbar. Prüfe das nochmals, es wäre schade, wenn du dir beim ersten Schlagloch gleich den neuen Kettensatz ruinierst.

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja der düfmo hot gsocht

schee host des gmacht oba a weng lenga hätst denn scho übersetzn kenna

Share this post


Link to post
Share on other sites

a do schau her - a frangge

Vielleicht trifft man sich ja mal am Würgauer Berg oder was sonst so auf der Strecke zwischen BA und Bumblebeevalley liegt :D

Grüße aus IN in die Heimat

BAXRic

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bist fei ned der Ahnzich aus Bamberch do ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz sichä nedd!! ^_^

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja do dreim si oba nu mehra frangn rum

der tiecha fährt imma nu komisch- gebasdld werd erscht nooch die feiadoch

spaß macht da drotzdem

würgau is ned mei ding do fohr ri liba an sachsenring

oba a nedde ausfoahrt is imma drin

dreffen beim franz- des liechat a auf halbm wech

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0