Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

>> Achtung - Terminfrist für Bestellung Tigerhomekalender 2017 <<

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gattino

Upgrades

4 Beiträge in diesem Thema

So..meine Tiger wird immer persönlicher und "besser" ;)

Nachdem ich etwas unzufrieden war mit dem Bremspunkt an der vorderen Bremse habe ich mir einen Suzuki Bremszylinder besorgt..

Und er passt wie angegossen ;) ;) ;)

Ich kann sogar die originalen Handschützer (mit einer ganz leichten Modifikation) anbringen...und die originalen Spiegel benutzen..

Und der Bremspunkt ist knackig, so wie man sich das wünscht.

Optional hab ich noch die Möglichkeit die Handschützer einer Suzuki V-Strom anzubringen.

Da ich aber noch auf einen anderen, breiteren Lenker irgendwann umbauen möchte, warte ich noch damit.

Hinzu kam jetzt noch die rechte Schaltereinheit mit dem separaten Lichtschalter der älteren Tiger.

Ich war skeptisch, ob das so "einfach" geht..aber es ging sogar noch einfacher ;)

Einfach den alten Stecker raus, den neuen Stecker rein, fertig !

Es funktioniert ohne Umbau Maßnahmen..Klasse ;-)

Und dann hatte ich Glück bei Ebay und hab mir einen REMUS Revolution Auspuff ergattern können..

Auf den bin ich gespannt..wird heute noch angebaut ;)

Nebenher werd ich noch die hinteren Bremsbeläge wechseln.. ;)

Schönes WE wünsch ich euch

bearbeitet von Gattino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Gattino,

von welcher Suzuki hast du denn den Bremszylinder übernommen?

Diese Mitteilung wäre schon interessant. Suzi hat ja doch einige Modelle auf dem Markt.

VG

Detlef

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Gattino,

ich sehe schon - pimp my tiger klappt schon.....

Von welcher Suzuki hast du denn die Geberarmatur übernommen ??? Bislang konnte ich keine schwache Bremse vorne feststellen, da man schon mit der Orginalen das Vorderrad zum Pfeifen kriegt.

Mit einem anderen Lenker mußt du sehen, daß du beim Einschlagen micht Macken in den Tank bzw. Risse in die Verkleidung holst, weil der Freigang nicht reicht mit geänderter Kröpfung.

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin ..

der Bremszylinder ist von einer DL 1000..auch V-Strom genannt.

Jetzt kann ich immer noch die originalen Handschützer nehmen, oder (evtl.)

auch die schönen schnittigen Dinger von der V-Strom. :D

Nachteil dabei..die DL 1000 hat hydraulische Kupplung :(

Aber die DL650 nicht... ;)

Allerdings ist der Kupplungsgeber am Hebel der Triumph eine völlige Eigenkonstruktion der Inselaffen :vogel:

Egal..die Bremsleistung ist wesentlich besser geworden... :D

Mit dem Lenker werde ich soweiso noch warten müssen, weil ich wohl andere Griffe nehmen muss.. sprich Griffheizung..

Werde bei Gelegenheit mal Bilder machen und posten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.


Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0