Willkommen in der Triumph Tiger Community.:xmas21:

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast

Tiger 955i Unfall - was tun?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

bin leider Ende Juli recht schwer mit meinem gerade erworbenen Tiger verunglückt.

Der Ofen ist ziemlich beschädigt - hinterer Hilfsrahmen ist krumm, Verkleidung/Schutzblech zerbrochen. Ich denke z.Z. nicht über einen Wiederaufbau nach und überlege die Maschine in Bausch und Bogen zu verkaufen oder in Teilen in der Bucht zu verhökern.

Ist ein Roulette-grüne 955i, Bj. 2001, 125K, habe ich aus 1. Hand gekauft.

Eure Tipps und Hinweise???

Danke!

Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach meine gute Schwarze mit dem hohen Ölverbrauch kaufen und umbauen... :wistle:

Km-Leistung? Erstzulassung?

Was hättest Du Dir denn preismässig vorgestellt? :innocent:

bearbeitet von ZRX-Tiger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Mark,

ich hoffe mal, daß du nicht zuviel abbekommen hast bzw. wieder fit bist.

Da der Rahmen hinten krumm ist, ist es ein Totalschaden, für den du nicht mehr viel bekommst. Verklingelst du die Reste in der Bucht, bleibst du auf nem Haufen Schrott sitzen.

Daher ist die Idee einen kompletten Tiger mit Motorschaden zu kaufen und den Triple umzubauen nicht abwegig. So gibt es für relativ kleines Geld und etwas Aufwand wieder einen fahrfähigen Tiger. Sollten dann noch Teile übrig sein, die kann man dann immer noch verklingeln.....

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Mark, ich habe hier in Dortmund noch einen defekten Speichentiger übrig. Es ist der beliebte Lichtmaschinen/Regler/Batterie-Schaden aufgetreten und ich habe mittlerweile für einen Nachfolger gesorgt.

Das Motorrad steht seit dem Sommer in der Garage und ich konnte mich bisher noch nicht entscheiden, ob ich ihn in Einzelteilen in der Bucht vertingeln oder komplett als defekt anbieten sollte, bin also in einer ähnlichen Situation wie Du.

Den Platz in der Garage könnte ich langsam für andere Dinge gebrauchen und nehme diesen Thread als Anlass, mal in die Gänge zu kommen. Vielleicht gibt es ja auch noch andere Interessenten.

Der Tiger ist silber, EZ 06/2004, einer der letzten mit Speichenfelgen, hat einige kleine Modifikationen (z.B. motobau-Fußtasten, Relais für Doppellicht, Metall-Tankanschlüsse), aber natürlich auch Gebrauchsspuren (ca. 60.000 km), ist ein reparierter Unfall (vor meiner Zeit bei ca. 5.000 km) mit etwas Wartungsstau (Kette) und außer dem oa. noch anderen kleineren Defekten (Aufhängung Wasserkühler).

Vielleicht passt da ja was zusammen.

Gruß,

Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.


Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0