Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Sign in to follow this  
Followers 0
Affentwintiger

Preiswert?

19 posts in this topic

Moin auch,

ick such ja nu einen Tiescher und habe einen gefunden, der mich interessiert.

Frontmaske und Kotflügel haben im racing green leider ein Dutzend Steinschlagschäden, der Tank hat einen. Alle Mitte und rechts ist etwas seltsam, aber na ja.

Alle auf bis auf die Grundierung durch und scheints nicht alt. Also Tupfen und gut ist.

Die Maschine hat letztes Jahr einen Ölwechsel, neuen Kettensatz und Reifen bekommen - und ein Wilbersfahrwerk. 80kg zu 105kg heißt Feder ändern.

Auf den Reifenlaufflächen kann man Trailatack noch deutlich lesen, also gut 80%.

Bremsen etc sieht für knapp 38tkm gut aus, Stahlflexleitungen.

Bei 38tkm steht die 40tausender an - wat kostet die?

Kein Scheckheft, bei drei Besitzern - hmmm.

Heizgriffe, Sturzbügel, Koffer auch gut. Keine Macken, also nicht umgelegt.

Auf Reinigen wurde Wert gelegt, aber Fahren stand im Vordergrund oder kein Blick in die Winkel.

Insgesamt macht der Tiger einen ehrlichen Eindruck.

Der Preis für das Paket soll viersechs sein, bei Barzahlung versteht sich.

Eher okay oder eher nicht? Und ja, ich weiß, dass man da nur eine Richtung geben kann.

Edited by xrv650xc800

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mmmmööönnsch, du...; willzu rath odda willzu selpzgehsprecheh füahn? Gähhin, kauf die schüssel un jauch dat teil rähzinggrien üba. that`s what i have to tell you. but viersechs is beten düa, mach preis beten pilliger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke. Dat hadde schon billicher jemacht :blush:

Die erste Vorstellung war "Gib mir fünf."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

also ich denke für 4.600€ bekommst du noch was besseres.

Da werden teilweise ganz schöne Mondpreise aufgerufen. Mein Vater wollte seine 955er

auch für 4.500€ verkaufen, da hat nicht einer angerufen. Und die hatte erst 24Tkm

runter. Die Tiger ist halt nicht so gefragt. Vorteil für mich, ich habe jetzt günstig einen Nachfolger für meine Affentwin :D

Gruß

Sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

da der Tiger britishracinggreen ist, hat er Gußßfelgen und einen silbernen Rahmen und stammt aus 2005 oder 2006. Bei diesem Modell waren die Heizgriffe und die Koffer in Fahrzeugfarbe schon Serie, nur die Sturzbügel sind Zusatz.

Da die Technik soweit i.O. ist, wie du schriebst, kommt bei 40.000 Km die große Inspektion mit Kerzenwechsel, Luftfilterwechsel, Ölwechsel, Bremsflüssigkeitswechsel, Ventile einstellen und Drosselklappen synkronisieren - da kommen beim :D so ca. 800 Euronen zusammen.

So betrachtet sind "Fünf" definitiv zu hoch und "vier sechs" sind oberster Rand mit dem Wilbers-Fahrwerk und den noch guten Reifen.... "vier drei" wäre fair.

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Baujahr waere noch hilfreich.

Ich habe vor einem Jahr fuer meine 2003er mit 52000km, Koffer, heizgriffe bei einem haendler in oesterreich 4300.- bezahlt. Ein Jahr gewaehrleistung ist da auch dabei. Der preis war fuer oesterreichische verhaeltnisse fair. Keine okkasion, aber auch kein wucher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antworten, speziell Jens. Hilft sehr bei der Entscheidung.

Die Wilbers-Feder für mein höheres Gewicht noch oben drauf und nach zwei Monaten bin ich bei insgesamt fünfeinhalb mit der 40t-Inspektion.

Auf den Vorschlag, die Inspektion bei viersechs mit einzurechnen oder vorher durchzuführen (geschätzt hatte ich 600) wollte man nicht eingehen.

Vierdrei war mein Ziel nach Bauch, auch wegen der Steinschlagschäden. Wurde als nicht möglich genannt.

@ Bratpfanne: Zulassung 07/2004, Baujahr weiß ich nicht.

Händler geben Garantie, jedenfalls in D. Dann hätte man jedenfalls noch eine gefühlte Absicherung.

Edited by xrv650xc800

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

wenn vierdrei nicht möglich sind und auch keine Regelung mit der Inspektion möglich ist, dann ist es sicherlich besser, wenn der Besitzer seinen Tiger behält. Der Händlereinkaufspreis für den Tiger liegt bei dreineun bis vier, also im Verkauf vierdrei bis vierfünf jedoch mit Händlergarantie.

Notfalls schau dich noch mal auf dem Markt um....

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zulassung 07/2004, Baujahr weiß ich nicht.

BRG mit EZ 2004 kann meines Wissens eigentlich nicht sein. Ich denke mal das gab es erst ein Jahr später. Hat der Tiger Speichen oder Gußfelgen. Bei Speichen scheint es definitiv ein "Bausatz" zu sein. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe meine Speichentiger Bj 2003 mit 28tkm 2007 beim BMW Händler für 5600€ gekauft.

1. Hand , Scheckheft gepflegt, mit Koffer, Tourenscheibe, Heizgriffen, Tankrucksack, kein Un/Umfall, wie neu!

Sofern scheint der Preis nicht so günstig zu sein.

Habe jetzt 62tkm und bin immer noch hoch zufrieden. Die 40000tkm Inspektion hat 650€ gekostet bei R & R in München.

Such weiter, da wird sich sicher was finden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Euch noch für die Antworten. Die angeschaute Maschine ist ein Speichentiger.

Das einzige, was mir aufgefallen ist, waren die Steinschlagschäden auf der Frontmaske, Kotflügel und dem Tank. Die sahen relativ neu aus. Der Tankschutzbügel sah ebenfalls noch relativ neu aus und die Bremsschläuche (Stahlflex ummantelt) auch.

Heizgriffe mit Nutzungsspuren, also vermutlich original, Drehknopf und Schalter dazu links im Cockpit.

Ich schau mich noch mal weiter um. Eure Hinweise und mein Bauchgefühl gehen in die gleiche Richtung - weitersuchen.

Dann also erst mal den Affentwin weiter treiben und die 200t km knacken..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

wenn Du eine Tiger suchst nimm meine denn ich will mir eine Tiger 800 kaufen,

meine hat 52.000 km ist technisch top und optisch auch, keine Kratzer!

Ich will 2.850,- ohne Gelsitz vo. und Koffer, mit Gelsitz 2.950,-

inkl. H&B Koffer 3.250,- Koffer sind 1,5 Jahre alt.

Bj. ist 2001 also ein Speichentiger, 3. Hd.

Tigermotor läuft einwandfrei, Ölverbrauch ca. 1/2 Liter auf 3.000km .

Preis ist mehr als fair, schau bei mobile, da spinnen sie teilweise!

Reifen hinten ca. 2500 km, Piot Road 3, der Beste vorne muss nächstes Jahr

ein neuer rauf, kann aber noch ca. 1000km verkraften. Kette und Ritzel noch okay.

Tiger immer langsam warm gefahren, Drehzahl war nie über 8.000.

Spritverbrauch 5,5-7,0 Liter (wobei der Höchstverbrauch das bei voll bepackter Maschine war!)

Melde Dich sonst nimmt sie ein Interessent aus Schleswig Holstein!

Grüße

Ralle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abend xrv650xc800,

bei dem derzeitigen Preisverfall brauchst du für einen super 955er nicht mehr als 4000 hinblättern, eher weniger.

So toll diese Modellvariante auch ist, es gibt einfach zu viele Nachfolger um den Preis stabil und repräsentativ zu halten.

Viel Erfolg,

Joe

PS: Selbst wenn man zu Gunsten eines Schnäppchens keine übermäßigen Abholkilometer auf sich nehmen möchte gibt es dazu im Forum Wege und Möglichkeiten @ "T400"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoi, da muß ich Ralle recht geben, habe auch das 01er Modell. Zwar nicht mit den Wilbers, aber mit Koffer. Heizgriffe hab ich nu für 44 Euronen nachgerüstet, aber natürlisch nicht die Orijinalen. Letzt Jahr mit knapp 36tsd gekauft und mit Koffer 3600 bez. Laß demnächst noch die Ventileeinstellung und die Synro machen, dank Tipp vom Jens zu nen vernünftigen Preis, und den Rest mach ich eh selbst.

Ich denke das ist nen gutes Angebot vom Ralle, den ich persönlich noch nicht kenne. Nur dat da keine Mßverständnisse aufkommen.

Die 04er Naomi :blink: ist def. to much. zu teuer. Die haben doch nen Rad ab, sollen wenigstens mit sich schnacken lassen. Nu, is halt so. Kommt Zeit kommt Rad :blush:

Gruß Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Egal welches Mopped/Marke, die Nachfrage regelt den Preis. Und wer als Verkäufer zu "mondmässig" ansetzt, der will nicht wirklich verkaufen - da liegen Wunsch und Realität auch oft weit auseinander.

Wir haben mittlerweile fast 2013 und den Euro, da werden von manchen Preise aufgerufen wie 2008 und noch zu DM Vorstellungen :o

Nach mind. 8 Saisons sind halt meist keine 40-50% vom NP mehr drin, auch nicht mit wenig Km.

Aber nach spätestens 6 Monaten merkt das dann eventuell auch der Verkäufer, wenn sie immer noch da ist...oder er soll sie von seiner Frau aus verkaufen und will nicht, setzt deshalb den Preis so hoch an, dass er sie nicht los wird, nur um sie behalten zu können :evil:

Fazit: das Angebot im Thema ist überzogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

was hier oft vergessen wird, ist natürlich auch, dass sie dem Käufer den Preis wert ist.

Ich z.b. bin bereit ein paar Scheine draufzulegen, wenn es sich um ein besonders gepflegtes, schönes Modell handelt oder sinnvolles Zubehör dabei ist, egal was andere davon halten.

Komischerweise machen in Foren alle anderen (außer mir natürlich) immer riesen Schnäppchen oder verkaufen ihre Möhren für ein Schweinegeld :lol::lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Amper,

ist ja schon klar. Der Preis ist jedoch sehr hoch in Anbetracht der anstehenden Inspektion. Die Maschine ist definitiv ein Mischling wegen der Lackteile oder komplett nachlackiert aus unbekannten Gründen. Da die Verschleißteile i.O. sind, gibt es dafür keine Abzüge. Das Wilbersfahrwerk hebt den Preis auf die genannten vierdrei.....

Ich rede jetzt nicht von Schnäppchen, sondern von fairen Preisen.

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich meinte ja auch nicht speziell dieses genannte Angebot Jens, sondern generell sollte der Käufer selbst entscheiden, ob es einem wert ist.

dem einen sind eine makellose Optik und ein lückenloses Scheckheft halt was wert (wobei Scheckheft bei einem 12 Jahre alten Moped mit geringer Laufleistung eh relativ ist)

Share this post


Link to post
Share on other sites

was hier oft vergessen wird, ist natürlich auch, dass sie dem Käufer den Preis wert ist.

Ich z.b. bin bereit ein paar Scheine draufzulegen, wenn es sich um ein besonders gepflegtes, schönes Modell handelt oder sinnvolles Zubehör dabei ist, egal was andere davon halten.

Komischerweise machen in Foren alle anderen (außer mir natürlich) immer riesen Schnäppchen oder verkaufen ihre Möhren für ein Schweinegeld  :lol:  :lol:

Wieso, du hast doch grad erst noch was zurück bekommen von deinem letzten Kauf :wistle::yessir:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0