Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

>> Achtung - Terminfrist für Bestellung Tigerhomekalender 2017 <<

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Krause828

Vergaser T400

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo

wie ist eure Meinung

Ich habe gerade meine 96er T400 auf der Werkbank liegen

um einige Bastelstunden mit Ihr in der Garage zu verbringen.

Da sind die Ventile einzustellen,Steuerkette aus ANGST gewechselt Km ca.72000

und sonst noch einige Keinigkeiten zu erledigen.

Dabei habe darüber nachgedacht ob es sinn machen würde

die Vergaser von Mikuni-Bj.96 auf Keihin Bj.98 zu tauschen.

Ich habe bis jetzt noch keine Probleme gehabt.

Was sagt Ihr dazu??

Bringt es VORTEILE ?? oder gar NACHTEILE ??

Danke für eure Meinung

MfG

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Dieter,

den goldenen Weg gibt es leider nicht. Die Mikuni haben gerne Verschleiß, aber man bekommt Ersatzteile. Die Keihin sind seltener und machen weniger Ärger, es gibt aber kaum Ersatzteile....

Jetzt kannst du dir aussuchen wie du naß wirst....

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Dieter !

Die Keihins sind simpler aufgebaut, verschleißen genauso und

bringen letztlich keinerlei Vor- oder Nachteile.

Waren in der Herstellung nur billiger und wurden deshalb von T. eingebaut.

Bei Umrüstung musst Du auch noch neue Ansauggummis

zwischen Luftfilterkasten und Vergaser anschaffen,

die Keihins haben eine andere Ansaugöffnungsform.

Wäre es mein Töff, dann würde ich die Mikunis bevorzugen.

Sind für die Leistung und die Einstellarbeiten eindeutig

besser und die Teile wie Schieber und Membranen

bekommt man einzeln, sogar die Führungen

für die Schieber.

Gruss, Jochen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"never change a runing system"

so long :bang:

Burkhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

und ein schönes Jahr 2013

so nun mal eine Info zum Stand der Bastelstunde

Ventile eingestellt

Steuerkette erneuert

Kerzen ,Luftfilter und und erneuert

Ich habe die Mikuni Vergaser wieder eingebaut

Danke für eure Meinungen

Erste Proberunde -die Straße einmal rauf und runter-alles iO

Jetzt ist erst einmal für 2 Wochen Pause

Danach werde ich die Temperaturanzeige gegen eine von VDO tauschen

und noch etwas Lackpflege betreiben

Und doch noch mal eine Frage

Ich habe den Tankdeckel auseinander genommen und

da ist mir eine sehr kleine Feden mit Kugel rausgefallen

Kann mir einer sagen wo diese hingehört??

Danke

MfG

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Aufbau des Tankdeckels hab ich leider keine Erfahrung.

Aber welchen VDO-Thermometer hast Du denn im Blick?

gruß

Rob

bearbeitet von RobNer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... da ist mir eine sehr kleine Feden mit Kugel rausgefallen

Und ich sach noch ... :nono1:

Die beiden Teile sind für die Arretierung des kleinen

Deckelchens über dem Schloß zuständig.

Sitzen seitlich unter der Abdeckung von unten.

Kann ich schlecht beschreiben :unsure:

Muss halt alles wieder auseinander.

Man könnte aber auch ohne diese Funktion leben.

Gruss, Jochen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.


Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0