Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Sign in to follow this  
Followers 0
saartiger2

1050 SE oder Explorer???

20 posts in this topic

Hallo Tigerfans,

es sind zwar schon ähnliche Anfrage hier im Forum, aber ich versuche mein Glück einfach mal selbst.

Fahre zur Zeit eine Streety, die ich aber für Solotouren umbauen werde. Für Ausritte mit meiner besseren Hälfte möchte ich mir eine Tiger zulegen. Ich schwanke zwischen der 1050 SE ABS und der Explorer.

Ich bin 194 cm groß (ja, ich passe auf die streety :rolleyes: ) und wiege rund 2 Zentner. Mit der Tiger möchten wir kleinere und längere Touren über mehrere Tage fahren, u. a. möchte ich noch vor meinem 50. ans Nordkap damit.

Ich werde die beiden Maschinen auch beim :rolleyes: Probefahren.

Mir geht es nur um eure Erfahrungen mit oben genannten Moppeds und ich wäre über für und wider zu den Modellen dankbar.

Erfahrung ist halt der beste Koch, und die kann man mit einer Probefahrt nicht machen.

Ich danke mal ganz lieb im Vorfeld

Grüsse von der Saar

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servas !

Würde bei deiner Größe, und bei dem was du vorhast

eindeutig die Ex nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich mich nur anschließen, bei deiner Größe ist die Exp. deutlich bequemer für 2 Personen und längere Touren. Und lass die original Koffer weg, der Zubehörmarkt bietet besseres.

Eventuell passt die neue 1050 Sport ja besser für 2 Personen, aber da du schon eine Steety hast, wären sich die beiden doch eher ähnlich und da bietet es sich an beim zweiten Mopped den Reiseanspruch bestens mit der Exp. abzudecken.

Bin zwar keine 1,94, dafür schwerer als du :lol: , bin erst im November von der 1050er auf die Exp. gewechselt und sie ist zu zweit deutlich angenehmer vom Platzangebot und Komfort für den Sozius.

Edited by Batzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nimm Deine Holde mit zur Probefahrt und folgendes wird passieren...

Nach der Fahrt mit der 1050-er bekommst Du einen Rüffel und nach der EX einen Kuss. :D

Danach liegt die Entscheidung bei Dir. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Christoph,

ein Tiger ist eine gute Idee. Natürlich solltest du beide probefahren und beide sind gute Moppeds. Die 1050er mit dem bissigeren Motor und der etwas sportlichern Sitzposition und dem "Hochsitz" für deine Holde und die EXP mit den kuscheligeren Sitzgelegenheiten und völlig unaufgeregten, bärenstarken Motor.

Wichtig ist, daß es zu dir paßt und auch deine Holde sich gut aufgehoben fühlt.

Viel Erfolg

Jens

PS: das richtige Forum hast du ja schon gefunden....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oberfranken hat mich etwas neugierig gemacht und da hab ich mal deine PLZ gegoogelt :D Bin des öfteren bei guten Freunden in Rattelsdorf (Bamberg). Da könnte man sich ja mal über den Weg fahren - Kulmbach ist ja nicht gerade aus der Welt von dort aus. :D

Danke noch für deinen Beitrag. Bequem soll es schon sein, zu zweit auf der Streety geht für meine Holde nicht länger als zwei Stunden am Stück. Für mich alleine ist das kein Thema. Aber längere Touren mit Geraffel dabei macht auch nicht wirklich Fun. Dafür muss was anderes her.

Grüße ins Land des Rauchbier :prost1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bringe dann noch ml die 800XC ins Spiel.

Die 1050er fällt bei Soziusbetrieb von vornherein raus.

Wenns nicht so auf das Geld ankommt, dann die Explorer,

ansonsten die 800er. Die Leistung reicht allemal aus fürs touren und sie ist deutlich leichter als die Exp.

Nach den Berichten meines Kumpels ist die 800XC bestens fürs reisen mit Sozius geeignet.

Gruß Holger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen..aber auch aus eigener Erfahrung berichten. Ich bin 1.90m ..meine Sozia war 1,70m

Ich bin beide Probe gefahren letztes Jahr...mit Sozia dabei.

Bei der 1050er hast Du das sportlichere Gerät unterm Allerwertesten..

Sehr bequem für den Fahrer..aber selbst bei meiner Größe hat mich die Sozia hinten drauf ohne Probleme um fast eine Haupteslänge überragt !!!

und stand damit voll im Fahrtwind... :wistle:

Nach 5km auf der Dosenbahn hat sie mich schon fast verprügelt, ich solle SOFORT wieder zurück fahren :wacko:

Dann die Explorer geschnappt und die gleiche Strecke nochmal gefahren..

hmm was soll ich sagen..ich habe nix mehr gehört..

Also von meiner Sozia...sie war still und leise und hatte danach anscheinend noch ein breiteres Grinsen drauf als ich schon hatte... :evil:

Mal abgesehen davon, das die Ex auch noch Kardan hat, hat sie auch einige andere Vorteile...sehr bequeme Sitzbank für Fahrer und Geliebte (wenn sie es danach auch noch bleiben soll) :wackout::evil:

Tja...leider konnte ich mir keine von den beiden finanziell leisten..

Also habe ich mir das Vorgänger Modell , die 955i mit Gussfelgen geholt...

und ich bin SEHR zufrieden damit :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Wichtigste ist schon geschrieben, die Entscheidung fällt weiter hinten auf dem Mopped ;)

Ich fahre meistens mit der Beva und deswegen ist der Platz hinten fast wichtiger als der vorne. Die 1050er haben wir einen Tag probiert, von hinten kam eher ein "wenn Dir das Mopped gefällt :unsure::unsure::unsure: " und in den Augen konnte man lesen "ich ertrag das schon".

Der Friede auf dem Mopped ist wichtig für entspannte Touren, deswegen die EX, und siehe da, die kleine Einschränkung von hinten "Bequem, auf der GS war es etwas bequemer, vielleicht ist es aber nur die Gewohnheit", sagt dann alles.

Für lange Touren zu zweit ist die EX effektiv die bessere Wahl, aber im Endeffekt geh Probe fahren mit der Sozia, und entscheide dann.

Bei einem Punkt wird sie aber sicherlich zu meckern haben:

Wie die GS ist auch die EX bei Regen hinten eine Dreckschleuder..... :cry2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr bequem für den Fahrer..aber selbst bei meiner Größe hat mich die Sozia hinten drauf ohne Probleme um fast eine Haupteslänge überragt !!!

und stand damit voll im Fahrtwind...  :wistle:

Nach 5km auf der Dosenbahn hat sie mich schon fast verprügelt, ich solle SOFORT  wieder zurück fahren  :wacko:

Schon lustig; meine Frau ist vom 1050er begeistert, weil sie endlich auch was sieht! :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der noch aktueller 1050er wirst Du vermutlich für Deonen geplanten Soziabetrieb nicht um ein Federbein aus dem Zubehörhandel herumkommen. Zudem ist das Gepäcksystem zwar praktisch aber auch aufgrund seiner Asymetrie schon für eine Person (ok "Mann" geht grad noch so, aber die Dame des Hauses bekommt Klaustrophobie) hoffnungslos unterdimensioniert.

Dennoch würde ich an Deiner Stelle auf den Sport-Tiger warten, da dürfte sich das Blatt deutlich zugunsten des 1050ers wenden. Würde ich von der Streety kommen, wären mir die 800er / Explorer-Tiger etwas zu zahm.

So einen Rock 'n Roll bietet in der Hinsicht nur noch der "Ein-Liter-Motor" :bang:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zudem ist das Gepäcksystem zwar praktisch aber auch aufgrund seiner Asymetrie schon für eine Person (ok "Mann" geht grad noch so, aber die Dame des Hauses bekommt Klaustrophobie) hoffnungslos unterdimensioniert.

Das sind dann alles potentielle Kunden für mich, so als Hersteller der größten lieferbaren Packtasche auf dem Markt :totlach:

Edited by Ralph

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Ralph....

gegen das Dreckschleudertum gibt es eine kleine Abhilfe von Touratech..

Unauffällig und recht wirksam...

http://shop.touratech.de/spritzschutz-univ...aha-xt660r.html

Schon lustig; meine Frau ist vom 1050er begeistert, weil sie endlich auch was sieht! 

@ Twinner...Tja..wenn Deine Frau so klein ist, dann kann ich sie sogar verstehen :evil:

Da ich meistens größere Frauen als Begleitung habe, kenne ich das Problem nur andersrum :totlach::evil:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Ralph....

gegen das Dreckschleudertum gibt es eine kleine Abhilfe von Touratech..

Unauffällig und recht wirksam...

Das nützt in erster Linie dem Verkäufer :rolleyes:

Das habe ich in nachgebauter Form an der GS, die Jacke der BEVA sieht hinten trotzdem aus wie Eingefügtes Bild, die anderen Innenkotflügelteile von sonstwem schützen zwar das Federbein, aber hinten ist trotzdem der Dreck ...... irgendwann bau ich selbst was :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wüßt schon was die Sozia sauber hält, schaut aber bestimmt scheisse aus an der Explorer :wistle:

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab da ja keine Probleme, ich nehm die Beva mit .... und meine Jacke bleibt sauber :innocent:

Aber effektiv ist es schon blöde, wenn man nur durch ne Pfütze fährt und das Mädel hinter mir hat ne nasse oder verdreckte Rückseite :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Saartiger.

Deine Probleme kommen mir sehr bekannt vor.

Auf meinem Triumph Lieblingsmotorrad Speed Triple bringe ich die große Petra nicht drauf.

Auf mein zweites Lieblingsmotorrad die Tiger SE 1050, will sie gleich wieder runter.

Also fahre ich eine famose 955 i ...... des passt meiner Frau u. mir auch.

Aber jetzt könnte sich was ändern. " Die neue Tiger Sport "

Im März, wenn die erste kommt, bekomme ich sie für ein Wochenende zum Einfahren u. dann schaumer moll.

Ich hätte dann ein bissel Speedy u. ein bissel alte 1050 Tiger - wenn meine Petra mitspielt, bzw. gut darauf sitzen kann.

Warum keine andere Triumph für mich in Frage kommt ?

Ich muss aweng wos spürn u. sie muss mir gefallen.... und ich muss nicht zum Nordkap fahren :D Denn wenn ich das würde, nähme ich eine Explorer u. sonst gar nix.

Grüße Gerhard

Edited by Silver Rider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, moin

vorerst mal DANKE für die vielen Statments, Tipps und Erfahrungsberichte. Obwohl mir die 1050 SE einen Ticken besser gefällt als die EX gehen eure Empfehlungen deutliche in Richtung der EX.

Hier spricht der Kardan klar für dieses Modell. Was des Soziabetrieb anbelangt, muss ich das ganz klar in Probefahrten ausprobieren, was ich ja auch schon so geschrieben habe und sowieso vorgehabt habe.

Die 1050 Sport sieht auch nicht übel aus. Die werde ich ebenfalls mal checken.

Wichtig ist halt, dass wir beide vernünftig auf der Mühle sitzen können, ohne dass dir nach geraumer Zeit, Arsch, Kreuz und andere Utensilien weh tuen.

Mein Kumpel hat ne 1200er und der hat mit seinem Weibchen da keine Probleme mit. Aber für mich kommt halt nur ne Tiger in Frage :D

Für weitere Anregungen bin ich immer noch ganz Ohr.

Grüsse von der Saar

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

also wie bereits in wkw empfohlen, wollt die Explorer nicht mehr hergeben.

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0