Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Meisterjäger

Wo sitzt der Kühlmittel-Temperatursensor bei der Tiger Sport?

Recommended Posts

Moin!

Gestern ist es meinem Tiger ziemlich warm geworden. Im Stadtverkehr ging die rote Temperatur-Warnleuchte an und alle Balken der Anzeige blinkten.

Ich bin noch ein paar hundert Meter zu einem Freund gefahren und habe sie dann abgestellt.

10 A - Sicherung war durch. Ventilator ließ sich nur schwer drehen.

Nachdem der Krümmer etwas abgekühlt war, habe ich die beiden unteren Schrauben des Ventilators gelöst und diverse Steinchen (Rollsplitt, ...) entfernt. Leider rotierte der Ventilator dennoch nicht leichtgängig. Wahrscheinlich hat er irgendwo eine Macke im Kunststoff.

Wir sind dann noch eine flotte 300 km - Feierabendrunde durch den Harz geballert und die Temperatur war wieder i.O.

Da ich die Sicherung gleich erneuert hatte, lief auch der Ventilator vor der Garage wieder. Der Motor hat offenbar keinen Schaden genommen und die Sicherung hat ihren Dienst erfüllt.

Dennoch werde ich das heute Abend auseinandernehmen. Um den Ventilator zu prüfen würde ich gerne den Schalter / Sensor überbrücken.

Doch wo sitzt der?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silver Rider    675

Servus .... meine steht gerade vor der Türe und ich habe ihn auch nicht gefunden.

Ich befürchte fast, der tank muss runter - aber wissen tue ich es natürlich nicht.

 

 

Grüße gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt hocke ich auch dafor und finde nix :wacko:

 

Nun wollte ich so schlau sein und mit der Testfunktion von TuneECU den Ventilator ansteuern, aber alle Testfunktionen (Drehzahlmesser, Benzinpumpe, ... Kühler Lüfter) sind nicht anwählbar. Ja, die ECU ist verbunden. Bei der Funktion Diagnose werden alle Werte angezeigt. :(

 

Ach, so: TuneECU Version 2.5.7

Bearbeitet: von Meisterjäger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bär-Tiger    100

Einen gebrauchten Lüfter hätte ich notfalls noch hier.

Wenn Tune ECU verbunden ist und man die Testfunktion ansteuert, dauert es durchaus 10 Sekunden, bis die Funktion anspricht und auch nur, wenn der Motor nicht läuft. Der Lüfter läuft dann im Intervall ca. 2 Sekunden.

Der Sensor versteckt sich an der Rückseite des Zylinderkopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So.

Alles wieder schick.

Ich habe den Lüfter kurzerhand ausgebaut. Nur an den Stecker kam ich schlecht ran. Aber mit Chirurgenfingern ging es dann.

Die einzelnen Flügel haben eigentlich ringsum genug Platz um nicht durch ein Rollsplitt-Steinchen blockiert zu werden. Dennoch lies sich der Lüfter von Hand nicht leicht drehen. An 12 V angeschlossen rotierte er sofort los, hörte sich aber nicht gut an. Irgendetwas schleifte im Innern. Je nachdem wo der Lüfter zum Stehen kam, lief er nach Anschluss (ohne Sicherung) nicht mehr an. Das führte gestern zum Durchbrennen der Sicherung. Von Hand ein Stück weiter gedreht, ging es dann wieder. Leider ist das Flügelrad auf den Rotor aufgepresst und lies sich ohne weiteres nicht weiter demontieren. So habe ich mit einem Pfeifenreiniger und Druckluft den Spalt gereinigt (vgl. Bild). Und siehe da, der Lüfter lief wieder reibungsfrei. Ich hatte schon befürchtet, einen neuen oder gebrauchten Lüfter kaufen zu müssen.

Dann noch dank Norberts Hilfe (ich war wohl nur zu ungeduldig) und TuneECU den Lüfter getestet -> einwandfrei.

Immerhin wissen wie jetzt auch wo der Sensor sitzt. Auch wenn ich ihn nicht gebraucht habe.

Vielen Dank!

2017-08-16 18.23.01.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×