Zum Inhalt wechseln


Foto

Reifenwechsel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 MG011

MG011

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 124 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 955i
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:Geisingen
  • Interessen:Motorrad fahren, Motorrad fahren.... joggen, Gitarre spielen, hin u. wieder schrauben wenn es die Zeit zuläßt. Hin u. wieder Familie, wenn es die Zeit zuläßt. Last but not least... die Arbeit, wenn...

Geschrieben 11.09.2012 - 11:48

Hallo Leute, ich habe vor den Reifen (hinten) selbst zu tauschen. Sollte doch nicht zu schwer sein. Ist halt nen grösserer Fahrradmantel, wobei der Fahrradmantel ja nicht ausgebuchtet (oder heißt das wuchten) werden muß. Kann mir jemand ein paar Tips beim wechseln des Mantels geben. Auch evtl. ein paar Schraubertips beim Ausbau des Rades, worauf man besonders achten sollte. Achso und beide Kettenschleifer muß ich tauschen, der untere soll ja keine Probs machen, aber der obere scheint problematisch. Auch da, wenn jemand einige Tips hätte... gerne. Danke ;)

#2 Technikfan

Technikfan

    Master of the cat

  • Supporter
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.236 Beiträge
  • Ich fahre:709EN ´01 jet black
  • und:PX 200E GS
  • Geschlecht:Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich:in einer der größten Nekropolen der Welt

Geschrieben 11.09.2012 - 13:15

Moin Markus, hast du bei deiner Katze noch nie ein Rad ausgebaut ??? Falls nein, tue dir den Gefallen, und laß den Reifen von einem Fachmann wechseln. Der Reifen ist "etwas" störrischer als ein Fahrradreifen..... Die Kettenschleifer sind relativ einfach zu wechseln, besonder der Obere an der Schwinge. Um den Unteren wechseln zu können, brauchst du eine Torx-Nuss T55 und einen guten Drehmomentschlüssel. Zum Wechseln muß der Hauptständer (falls vorhanden) und die linke Fussrastenhalterung runter. Die dahinterliegende Motorverschraubung geöffnet werden und die Verschraubung der Schwingenachse gelößt werden. Ist für einen Ungeübten schon ein netter Aufwand. Vielleicht gibt es in deiner Nähe einen netten und geübten Tigerschrauber, der mit dir diese Arbeiten durchführen kann. So lernst du was und kannst dir zukünftig selbst helfen.... Nur eine Idee Jens

#3 Rentner

Rentner

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 166 Beiträge
  • Ich fahre:Duc 1000DS; Landy SIII
  • Wohnbereich:46342 Da wo andere Urlaub machen
  • Interessen:Hubraumriesen in alten Autos; funktionierende Technik;<br>Paris; Bretagne; Freundschaften pflegen; <br>meine Ziele verfolgen; Mopped fahren; u.a.m.

Geschrieben 11.09.2012 - 13:30

Moin, da hat Jens mal wieder recht! Klar, irgendwann ist immer das Erste mal - Reifen ausbau! Besser man "übt" das in der heimischen Garage als irgendwo in der Pampa weil man sich 'nen Platten eingefahren hat - wenn man denn dann den Schlauch auch flicken kann .... Bei Schlauchlosreifen muß man dergl. ja nicht - Stopfen rein, Gas drauf oder Pannenspray - fertig. Das Gummi von der Felge ziehen ist nicht ohne - fahr zum Reifenhändler / Werkstatt deines Vertrauens und schau dem Schrauber über die Schulter - da kannst du dir die Handgriffe ansehen, und entscheiden ob du dir das beim nächsten Mal selber auch zutraust. Auswuchten ? Da gibt's mehrere Meinungen drüber, ich würd's machen, da die Laufruhe bei gewuchteten Rädern was feines ist und Unwucht unter anderem langfristig auch negativen Einfluß auf die Lager ( Rad - Schwinge - LK ) hat. Kettenschleifertausch ist ja mehr als ausführlich geschildert worden, und für weitere Eingriffe am Tiger kann ich dir das / ein WHB empfehlen, oder die passende Hayneslektüre. Gruß und Mut zur für dich richtigen Entscheidung, Micha

#4 Technikfan

Technikfan

    Master of the cat

  • Supporter
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.236 Beiträge
  • Ich fahre:709EN ´01 jet black
  • und:PX 200E GS
  • Geschlecht:Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich:in einer der größten Nekropolen der Welt

Geschrieben 11.09.2012 - 14:33

Moin Markus, den Reifen von der Felge ziehen kann ich nicht und mir fehlt auch die passende Einrichtung, aber so Ende September könnte man mal wieder einen Schraubertag in Neckarsulm machen und dann wäre es für dich aus Worms auch nur 110 Km...... Mal als Vorschlag. Schöne Grüße Jens

#5 Silver Rider

Silver Rider

    Silver Rider

  • Supporter
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.916 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 1050 Sport
  • und:Ducati Hyper 1100 S
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Nürnberg
  • Interessen:Ducatifahrer mit der Tiger ärgern

Geschrieben 11.09.2012 - 16:50

Hallo. Also ich würde niemals - ohne Not - auch nur versuchen den Reifen selbst von der Felge zu ziehen. - weils ja kein Fahrrad ist. Der Monteur braucht zum ab und draufmachen 5 Min. u. es kost fast nix. Die Räder ausbauen ! Immer selbst machen, denn da habe ich schon die wildesten Sachen von Murks der Reifenhändlern gehört und gesehen. Beim FTH kostets schon etwas Geld ...... u. ohne zwei linke Hände bissel Geduld u. gutem Werkzeug leicht selber zu erlernen - bei den Thriumphen. Bei meiner Ducati Paul Smart mache ich - für hinten - jedesmal drei Kreuze wenn ich damit fertig bin. Sogar der Dealer braucht 2 Pers. dafür und ich 4 Hände. :o Bei der Hyper brauch ich hinten 2 Min. :lol: Bei der Tiger hab ich es vergessen, denn der PiRo hält wie Sau und wird einfach nicht weniger - iss aber nix besonderes bei ihr die Räder auszubauen. :rolleyes: Grüße gerhard

Bearbeitet von Silver Rider, 11.09.2012 - 16:53.


#6 herby27

herby27

    Aktiver User

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 392 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 800 XC + Trident 900
  • Interessen:Neben Motorradfahren gibt es da noch Ski + MTB

Geschrieben 11.09.2012 - 20:22

Schraubertag? Gibt es da nähere Info's? Da würde ich auch gerne kommen. Herby

#7 MG011

MG011

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 124 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 955i
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:Geisingen
  • Interessen:Motorrad fahren, Motorrad fahren.... joggen, Gitarre spielen, hin u. wieder schrauben wenn es die Zeit zuläßt. Hin u. wieder Familie, wenn es die Zeit zuläßt. Last but not least... die Arbeit, wenn...

Geschrieben 12.09.2012 - 08:08

Hallo Leute, danke für die Tipps. ;) Werde jetzt erst mal den Metzler Tourance Exp bestellen und dann das ganze von einer Fachwerkstatt draufziehen lassen. Gerhard, ich denke du hast recht damit, werde das Rad selber runter nehmen, das werde ich schon hin bekommen. Jens, auf den Schraubertag könnte ich mich schon einlassen, bin mir nur nicht sicher ob ich Ende Sept. Zeit habe, oder los gelassen werden kann (Regierung). :lol: :wistle: :vogel: Macht eh scho immer Theater wegen der Tiga. Werde die Ersatzteile jetzt bestellen und dann können wir ja noch miteinander quatschen, wann das Schrauben statt finden soll. :thumbup: Also thanks for helping! :bang:

#8 MG011

MG011

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 124 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 955i
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:Geisingen
  • Interessen:Motorrad fahren, Motorrad fahren.... joggen, Gitarre spielen, hin u. wieder schrauben wenn es die Zeit zuläßt. Hin u. wieder Familie, wenn es die Zeit zuläßt. Last but not least... die Arbeit, wenn...

Geschrieben 12.09.2012 - 09:51

Ach so, da ja hier keine WHB rumgereicht werden dürfen, kann jemand bitte aus dem Handbuch vorlesen. Hinterrad hinten demontieren, Schritt für Schritt. Das wäre super! :wub: Ne Spaß beiseite, wäre mir sehr wichtig, wie das am besten mit dem Excenter und lösen der Kette funzt. Dann kann ich das bestimmt gut selber machen. :D Danke, ich will endlich schrauuuuuuuben. Ich trau mich. Markus

#9 whitman

whitman

    whitman

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 467 Beiträge
  • Ich fahre:EN-MOD
  • Wohnbereich:Gnas
  • Interessen:Klettern,Beachvolley,Humanitarian Aid....

Geschrieben 12.09.2012 - 13:35

Hi Markus,

Schau mal hier

lg
volker

#10 MG011

MG011

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 124 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 955i
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:Geisingen
  • Interessen:Motorrad fahren, Motorrad fahren.... joggen, Gitarre spielen, hin u. wieder schrauben wenn es die Zeit zuläßt. Hin u. wieder Familie, wenn es die Zeit zuläßt. Last but not least... die Arbeit, wenn...

Geschrieben 12.09.2012 - 14:20

Hallo Volker, genau so hab ich mir das vorgestellt. Was würd ich ohne dieses Forum machen. Genial, da kann man ja garnichts falsch :o machen. Danke. :wub: Frage an die Allgemeinheit: Das service repair manual gibts auch als Download, irgendwo aus USA oder Engelland. Schon jemand getestet, kann man das machen ohne das Geld in den Sand zu setzen? Bin zu geizig mir das Original für 142 Euronen zu kaufen. Gruß Markus

#11 whitman

whitman

    whitman

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 467 Beiträge
  • Ich fahre:EN-MOD
  • Wohnbereich:Gnas
  • Interessen:Klettern,Beachvolley,Humanitarian Aid....

Geschrieben 12.09.2012 - 18:20

... auch da kann dir geholfen werden.

Und zwar hier


:D

lg
Volker

#12 Silver Rider

Silver Rider

    Silver Rider

  • Supporter
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.916 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 1050 Sport
  • und:Ducati Hyper 1100 S
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Nürnberg
  • Interessen:Ducatifahrer mit der Tiger ärgern

Geschrieben 12.09.2012 - 18:58

oder http://www.tm-access...r-955i::79.html

würde ich pers. bevorzugen, weil meine Englischkenntnisse ... nun ja :o
.... und auf lange Sicht bestimmt die bessere Lösung.

Grüße Gerhard

#13 whitman

whitman

    whitman

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 467 Beiträge
  • Ich fahre:EN-MOD
  • Wohnbereich:Gnas
  • Interessen:Klettern,Beachvolley,Humanitarian Aid....

Geschrieben 12.09.2012 - 20:08

Gerhard, was gibts schöneres als seine Englisch-Kenntnisse an seiner englischen Diva zu vertiefen? :D lg Volker

#14 Silver Rider

Silver Rider

    Silver Rider

  • Supporter
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.916 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 1050 Sport
  • und:Ducati Hyper 1100 S
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Nürnberg
  • Interessen:Ducatifahrer mit der Tiger ärgern

Geschrieben 12.09.2012 - 23:17

Gerhard, was gibts schöneres als seine Englisch-Kenntnisse an seiner englischen Diva zu vertiefen?  :D

lg
Volker


Servus Volker ..... eine englische Diva ?

La bella rossa e molto potenta :wistle:


Das ist meine Diva im wahrsten Sinne des Wortes. Nur ohne meine Tiger wäre ich mit ihr alleine aufgeschmissen...... aber ihr Hinterrad, ein paar Minuten u. zur Not auch auf dem Seitenständer :D
Eingefügtes Bild



Grüsse Gerhard :D

Bearbeitet von Silver Rider, 12.09.2012 - 23:34.


#15 whitman

whitman

    whitman

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 467 Beiträge
  • Ich fahre:EN-MOD
  • Wohnbereich:Gnas
  • Interessen:Klettern,Beachvolley,Humanitarian Aid....

Geschrieben 13.09.2012 - 06:54

Hey Gerhard, Diese Diven kenn ich. Hab nen Freund der in Italia als Duc-Mech unterwegs war; der hatte ne "verschärfte" 996R mit der ich mal fahren durfte. Ich hatte damals ne T400 und den Unterschied kannst du dir vorstellen ^_^ Von der Chaiselongue auf die Rüttelbank. Brauchte 3 Anläufe um mit der verbauten Rennkupplung vom Stand zu kommen. Aber für ne Zeit lang wars echt spassig. Ist ein Gefühl wie ständig Liegestütze zu machen. Gefühlter Federweg der Gabel 1mm oder so :D Aber es hat was und ich versteh jeden, der sich der italienischen Art bike zu fahren hingibt. Hätt ich die Kohle für 2 Bikes, würd wohl auch was italienisches bei mir rumlungern. Also viel Spass mit beiden und bleib oben .... lg Volker

Bearbeitet von whitman, 13.09.2012 - 06:55.


#16 MG011

MG011

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 124 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 955i
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:Geisingen
  • Interessen:Motorrad fahren, Motorrad fahren.... joggen, Gitarre spielen, hin u. wieder schrauben wenn es die Zeit zuläßt. Hin u. wieder Familie, wenn es die Zeit zuläßt. Last but not least... die Arbeit, wenn...

Geschrieben 29.09.2012 - 15:47

So, wollte nochmal kurz Rückmeldung geben. Mit dem Reifenwechsel (Mantel wurde vom Händler für 16 Euronen drauf gezogen) und der montage vom Rad von mir selber, hat alles wunderbar geklappt. Warum macht man sich im Vorfeld nur so ins Hemd. Geht doch :D . Danke nochmal an alle. Oberer Kettenschleifer ging auch problemlos zu wechseln. Unterer hat dann doch noch Zeit, sieht noch gut aus. Der obere war nötig, Kette schliff schon an der Schwinge. :o Gruß Markus :bang:




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0