Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Explorer- Motorgeräusche-Garantie


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
661 Antworten in diesem Thema

#601 fredis-garage

fredis-garage

    Aktiver User

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 432 Beiträge
  • Ich fahre:tiger explorer, diversion 900s
  • Wohnbereich:velbert

Geschrieben 19.11.2013 - 18:17

Beim Umbau des Zylinderkopfes wird der Öldruck des Kettenspanners reduziert...Es müsste sich normalerweise nach 3-5 sec aber voll aufbauen. Bis dahin drückt die Feder auf mechanischem Weg die Spannschiene an. Ich hatte tatsächlich einen Fall (den ich nur begleitet- nicht repariert habe), in dem die Haltefeder falsch eingebaut war, sodaß die Spannfeder nicht automatisch nachrücken konnte. Einen zweiten Fall, den ich kenne, bzgl. Kettenspanner gab es bei der neuen Trophy- in der Schweiz. Der Besitzer hatte sich zuvor bei mir informiert und dann nach heißen Diskussionen mit T. den Spanner tauschen lassen. Wie er mir schrieb, mit Erfolg. Die von ihm geschilderten Geräusche entsprechen -soweit man das aus der Distanz sagen kann- den von Euch geschilderten. Fakt ist, dass der Öldruck bevorzugt (extra Ölbohrung) zuerst im Spanner aufgebaut wird. Bis dahin hat allein die Feder des Spanners den Spannungsdruck zu halten. Das macht sie in meinem neueren Explorer Motor so, dass auch nach dem Start nichts, absolut und überhaupt nichts, von der Kette zu hören ist. Das war aber auch bei meinem 2012 Motor nicht anders - da hatten andere mehr Pech. Ein Foto des Spanners in ausgebautem Zustand mit Beschreibung findet sich in meinem Blog. Ich rate von allgemeiner Panikmache ab- Beobachten, Hören und dann eventuell beim Händler anmerken. fredis-garage
  • 0

#602 Kurvinger

Kurvinger

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 52 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger explorer
  • Wohnbereich:Wien

Geschrieben 19.11.2013 - 20:22

Das Geräusch der Kette unmittelbar nach dem starten ist auch bei mir nach der Zyl. Kopf OP lauter als vorher. ABER, das tut Sie nur wenn Sie länger als eine Woche steht und auch nur max. 3-5 Sekunden. Wenn Sie nur 2-3 Tage steht ist nix. Stör mich aber nicht weils eh gleich ruhig ist. also von mir aus gesehen ist das kein wirkliches Problem. :thumbup:
  • 0

#603 Dagobert

Dagobert

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 61 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer 1200 und Tiger 800

Geschrieben 20.11.2013 - 13:48

Hi, das sollte auch nicht als Pankimache rüberkommen. Auch nicht als großes Problem, mir ist es nur aufgefallen weil meine T 800 es nicht hat. Dessweiteren hat mir der :D euere Annahme auch bestätigt. Nu habe ich so ca. 20 Motorräder in meinem Leben verschlissen, aber dieses rasseln habe ich nur an einer Honda CBR 1000 F gehabt, und da war der Spanner defekt. Alex
  • 0

#604 Tiger1215

Tiger1215

    Einsteiger

  • Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • Wohnbereich:Hannover

Geschrieben 12.12.2013 - 18:45

Hallo Wolfgang, Du schreibst von einer Garantieverlängerung von 12 Monaten, die mit der Kopfumrüstung einhergeht. Mein Händler hat meine Nachfrage nach dieser Garantierverlängerung verneint. Kannst Du mir mit weiteren Infos weiterhelfen?? Danke Christian
  • 0

#605 hoppi

hoppi

    Aktiver User

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 315 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer
  • Wohnbereich:Celle

Geschrieben 12.12.2013 - 18:55

Also mein Händler hat auch ja gesagt und man kann es an verschiedenen Stellen im Netz nachlesen. Aber schreibe doch Triumph direkt an und warte die Antwort ab. Herr Bonsels (Leiter Hundendienst) wird dirZeitnah antworten, denke ich. Oder ruf doch an 06003 - 82909 - 0 Und schon wird dir geholfen. Danach zum Dealer und auf den Tisch gehauen :D

Bearbeitet von hoppi, 12.12.2013 - 18:59.

  • 0

#606 de Pälzer

de Pälzer

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 38 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer XC
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:Süd-Pfalz

Geschrieben 12.12.2013 - 18:59

moin Christian, beim Kopftausch gibt es automatische 1Jahr mehr Garantie, awer nur auf den Motor :wackout: da kann dein :D garnichts dagegen machen, kommt von T habe seit Samstag auch den neuen Kopf drauf, bin seit dem 300km gefahren und die Dicke macht noch mehr Laune :dance1: schade, dass jetzt der Winter kommt :cry2:
  • 0

#607 DerNorbert

DerNorbert

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 74 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explodierer, Dorso, XT R

Geschrieben 13.12.2013 - 16:52

Mein Freundlicher hat mir nach der Kopf-OP direkt ne Bescheinigung von T für die zwölfmonatige Garantieverlängerung in die Hand gedrückt. Gilt ausdrücklich nur für den Motor. Gruß Norbert
  • 0

#608 Alvis

Alvis

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 38 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer 1200
  • Wohnbereich:Ruhrpott

Geschrieben 13.12.2013 - 17:16

Mein Freundlicher hat mir nach der Kopf-OP direkt ne Bescheinigung von T für die zwölfmonatige Garantieverlängerung in die Hand gedrückt. Gilt ausdrücklich nur für den Motor.

Gruß
Norbert


Hallo Norbert. Danke für die Info - werde ich meinen Freundlichen
mal nach fragen ..... Gilt die Verlängerung nach dem Ablauf der normalen Garantie (wäre ja logisch) - oder nach Datum des Kopfumbau's ?

Bis denne
Alvis

Bearbeitet von Alvis, 13.12.2013 - 17:17.

  • 0

#609 Tiger1215

Tiger1215

    Einsteiger

  • Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • Wohnbereich:Hannover

Geschrieben 13.12.2013 - 17:39

Danke für die schnellen Antworten. Warum muss es nur so sein, dass man sich als Kunde schlau machen muss, obwohl man doch eigentlich zu einem Servicepartner gegangen ist........ :cry2: Werde wohl Triumph anmailen, guter Tipp. Ich konnte leider noch keine ausführliche Tour unternehmen, aber vor der Garage hat sich alles schon deutlich freundlicher angehört.
  • 0

#610 Dagobert

Dagobert

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 61 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer 1200 und Tiger 800

Geschrieben 13.12.2013 - 17:59

[/QUOTE] ..... Gilt die Verlängerung nach dem Ablauf der normalen Garantie (wäre ja logisch) - oder nach Datum des Kopfumbau's ? Bis denne Alvis[/QUOTE] Das würde mich auch interssieren!! LG. Alex
  • 0

#611 DerNorbert

DerNorbert

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 74 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explodierer, Dorso, XT R

Geschrieben 13.12.2013 - 18:59

Hab den Wisch noch mal rausgesucht. "Hiermit bestätigt (T Deutschland), dass das Fahrzeug (TE, VIN) nach Umrüstung des Zylinderkopfes, eine zwölfmonatige Garantieverlängerung auf den Motor erhält." Also insgesamt 3 Jahre auf den Motor. Das überschüssige Komma hab ich in dem Zitat mal dringelassen. :D

Bearbeitet von DerNorbert, 13.12.2013 - 19:05.

  • 0

#612 animalhome

animalhome

    Einsteiger

  • Mitglied
  • PIP
  • 10 Beiträge
  • Ich fahre:explorer
  • Wohnbereich:feldbach

Geschrieben 23.12.2013 - 21:42

so, halber Motor gewechselt , Zylinderkopf, Membrane, Tassenstössel, Softwareupdate usw... und endlich klinkt sie wieder wie sie sollte. wie lange weis ich noch nicht, bin erst 40 km damit gefahren. dafür geht jetzt die zweite 800er nicht mehr an, lol. ist aber auch erst ein gutes halbes Jahr alt. Hatte 20 Jahre lang Yamaha und hatte nie ein einziges Problem damit. Ist schon ein bisserl Ärgerlich!
  • 0

#613 Dagobert

Dagobert

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 61 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer 1200 und Tiger 800

Geschrieben 23.12.2013 - 23:58

Hi, ja das geht mir genau so,habe schon so einige Motorräder gefahren meistens Suzuki und bei weitem nicht so viele Probleme gehabt. Mal schauen wie es so weiter geht, wird aber wohl meine 1. und Letzte Triumph sein.
  • 0

#614 Deepblue

Deepblue

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 108 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger1050+Thunderbird Sport+
  • und:TrophySE+Trident900+Yam.Xmax
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Österreich
  • Interessen:- Fliegerei...
    - Seefahrt...
    - Motorrad...

Geschrieben 25.12.2013 - 01:28

hallo dagobert! ich geb dir recht! gerade bei einem hobby nervt es, wenn etwas nicht stimmt. im motorradbereich ist auch heute noch nicht alles so ausgereift wie im automobilsektor. ich kann dir aber von meiner seite aus nur das gegenteil berichten. ich habe von 1981 an motorräder gehabt, viele, ich glaube über 20 japaner, übrigens immer nagelneu gekauft und immer war irgendwas bis zum "saisonverlust", auch oft gravierende, haarsträubende fehler und defekte. vielleicht ziehe ich es auch an. auch bei den heiligen hondas, yamahas und kawasakis. ich könnte ein buch schreiben! seit 1996 bin ich hauptsächlich bei triumph daheim und bis auf ein paar kleinigkeiten war immer alles perfekt. auch hat man halt was anderes als die breite masse. und vor allem, bei meinem händler bin ich, wenn ich was brauche, nicht eine nummer mit einem termin in 3-6 wochen bei einem 3, 4, 5-markenhändler wo sich bald keiner dort mehr auskennt, sondern ein kunde. das ist vielleicht überall anders und mein empfinden natürlich subjektiv. l.g. fritz

Bearbeitet von Deepblue, 25.12.2013 - 01:35.

  • 0

#615 falcoperegrinus

falcoperegrinus

    Einsteiger

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer
  • Wohnbereich:Düsseldorf

Geschrieben 28.12.2013 - 19:28

Hallo Zusammen, ich habe eine Frage. Kann mir jemand sagen seit wann Triumph den geänderten Zylinderkopf verbaut. Ich wunder mich das meine im August zugelassene Tiger Explorer noch betroffen sein soll. Vor dem Kauf gab es Gespräche mit dem Händler. Da wurde mir noch gesagt das es kein Thema mehr ist. Und jetzt kommt Post von Triumph das ich mich melden soll wegen dem Kopftausch. Manfred
  • 0

#616 udo_muc

udo_muc

    Aktiver User

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 259 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer Spoke
  • Wohnbereich:München
  • Interessen:Familie, Motorradfahren und Snowboarden

Geschrieben 28.12.2013 - 20:44

Hallo Manfred, Dein Händler hatte so ganz Unrecht nicht. Nach FIN Nummer 602960 war das wirklich kein Thema mehr. Danach wurden die neuen Köpfe verbaut. Oder hat er gesagt, dass die Maschine, die Du bekommst, nicht mehr betroffen ist? Ist das schriftlich irgendwo vermerkt? Dann solltest Du mal das Gespräch mit Deinem Händler suchen. Bevor Du nun Panik schiebst, überlege Dir, ob Deine Maschine wirklich laut ist! Meine alte (eine der ersten) war richtig laut und sollte diesen Herbst umgebaut werden. Ein Dieb kam der Aktion zuvor. Thema durch, wenigstens für mich! Meine neue Explorer ist zwar auch innerhalb der FIN Range aber akustisch nicht auffällig. Mein Händler hat mich im November zwar zur Kopf-Operation eingeladen, aber das habe ich dankend um eine Saison verschoben. Gruss, Udo
  • 0

#617 fredis-garage

fredis-garage

    Aktiver User

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 432 Beiträge
  • Ich fahre:tiger explorer, diversion 900s
  • Wohnbereich:velbert

Geschrieben 29.12.2013 - 11:07

Das Zulassungsdatum ist nicht entscheidend. Die Maschine kann durchaus länger gestanden haben. Neben der FIN sind die Angaben im COC Paper ein weiteres Indiz. Ist dieses Papier (EC type-approval number: e11 usw.) am 08.03.2013 ausgestellt worden, handelt es sich zweifelsfrei um die überarbeitete Version.... die u.a. auch andere Leistungsdaten (107,7 kw/9300 min-) trägt. fredis-garage
  • 0

#618 TigerJack

TigerJack

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 34 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Roding

Geschrieben 08.01.2014 - 10:43

Hallo, hab gestern einen Anruf meines :D bekommen, er holt meine Motorrad ab und verbaut den neuen Kopf. Laut Aussage nutzt der :D die ruhige Zeit um die betroffenen Maschinen lt. FIN umzurüsten. Meine war nicht auffällig und ich hätte die Umrüstung wahrscheinlich erst im Laufe des Jahres machen lassen, aber ich finde den Service mit Abholung und Lieferung schon sehr gut. Ich hab auch sonst mit Umgang der Probleme beim :D noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Schade ist nur, um den neuen Motor zu testen muß ich leider noch 2 Monate warten. :cry2: Viele Grüße und ein gutes gesundes 2014 Christian
  • 0

#619 xabbus

xabbus

    Xabbus

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.839 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer
  • Wohnbereich:D-82377
  • Interessen:Ois mit zwoa Radl,<br>schöne Landschaft, nette Leute, guter Wein

Geschrieben 10.01.2014 - 19:53

Habe jetzt gerade meine Explorer vom Freundlichen abgeholt. Ist ja irre was man jetzt nicht mehr hört. Obwohl mich die Geräusche vorher nicht gestört haben, jetzt isses eindeutig besser. So, jetzt her mit dem Frühling. Servus da Peda
  • 0

#620 ellig

ellig

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 156 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer, BMW R1200C
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:OHV

Geschrieben 14.01.2014 - 08:25

Ist ja irre was man jetzt nicht mehr hört.


Hm, ich habe noch nichts vom Freundlichen gehört, finde meinen Motor aber auch nicht auffällig von den Geräuschen vielleicht auch mangels Vergleich. Ez 05/12 und rund 12 Tkm Laufleistung, die FIN ist im Bereich.
Wollte eigentlich sowieso die Anschlussgarantie kaufen und die Reparatur wenn überhaupt so spät wie möglich machen lassen ("Never touch a running system" ;-) ). Oder seht Ihr irgendwelche möglichen Nachteile, wenn die Reparatur unterbleibt? Danke vorab und sorry, falls die Antwort andernorts schon mal stand.

Bearbeitet von ellig, 14.01.2014 - 08:26.

  • 0

#621 Nunja

Nunja

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 123 Beiträge
  • Ich fahre:Trophy SE
  • Wohnbereich:Am_Rhein

Geschrieben 14.01.2014 - 09:52

"Oder seht Ihr irgendwelche möglichen Nachteile, wenn die Reparatur unterbleibt?" Genau das ist das Problem, vor welchem ich auch stehe. Über "Langzeitwirkungen" ohne Tausch ist nichts bekannt. Und nicht jeder Motorschaden wird hier im Forum seziert, dass man evtl. nichts liest bedeutet nicht, das nichts passiert. Und Problemfälle außerhalb der Garantiezeit kommen erst. Wie "T" dann reagiert ist nicht bekannt. Ich bin mir nicht sicher, wie sich ein Kopftausch auf den Restwert auswirkt. Dreh den Spieß mal um. Wenn da zwei Motorräder nebeneinander stehen würden, eins mit und eins ohne Kopftausch, für welches würdest Du Dich entscheiden? Bei der "Folgegarantie für Neufahrzeuge" daran denken, dass diese bis zum 30.000ten km abgeschlossen sein muss!!! Die Garantieverlängerung durch den Kopftausch bezieht sich nur auf den Motor. Ob diese dann quasi das 4. oder 5. Jahr abdeckt? "T-Deutschland" verwies meine Frage zu diesem Thema an den Händler. Der kannte aber nicht mal die 30.000der Regelung... :wacko: 5 Jahre Motorgarantie - dies wäre wäre imo ein Argument beim evtl. Wiederverkauf.
  • 0

#622 Smartos

Smartos

    Triumph-Junkie

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 295 Beiträge
  • Ich fahre:Trophy SE
  • Wohnbereich:Berlin

Geschrieben 14.01.2014 - 10:55

Die Trophy ist vom gleichen Problem betroffen. Andererseits klingen die Triebwerke von Triumph irgendwie immer nach einer Büchse Schrauben. Will mich da zwar nicht irre mit machen, aber andererseits mit einem möglichen Austausch auch nicht zu lange zögern, falls ich betroffen sein sollte. Gibt es irgenwelche Videos auf Youtube, wo eben diese problematischen Geräusche deutlich zu vernehmen sind?
  • 0

#623 Batzen

Batzen

    >>>-------------->

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.240 Beiträge
  • Ich fahre:solange es noch Benzin gibt.
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Kulmbach

Geschrieben 14.01.2014 - 11:35

Bei YouTube gibts ein paar Videos wo du deutlich den Sack Nüsse hörst. :wacko: Kann dir aber gerade auf Arbeit die Links nicht suchen. Das beste ist eine blaue Tex von einem User aus dem englisch sprachigem Explorerforum.
  • 0

#624 Deepblue

Deepblue

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 108 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger1050+Thunderbird Sport+
  • und:TrophySE+Trident900+Yam.Xmax
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Österreich
  • Interessen:- Fliegerei...
    - Seefahrt...
    - Motorrad...

Geschrieben 14.01.2014 - 13:12

ja, es stimmt, dass die trophys auch betroffen sind! hab mich da schlau gemacht. die trophys gehen mit den 6 endstellen der vin gleichlautend mit der explorer. die range geht von vin 524056 - 568329 und von 568330 - und endet mit 602960, wobei für die erste tranche ein etwas anderes "kit" verbaut wird als bei der letzten. meine trophy ist weit darüber, da hab ich wohl mal glück gehabt. die ez sagt gar nichts aus, weil ja gerade übern winter auch auf lager produziert wird oder die eine oder andere schon länger beim händler stand. meine ist z.b. 07/13 und hat vin 611..., weil sie mein händler letzten sommer direkt für mich in england bestellt hat. machen lassen würde ich es auf alle fälle. bei einem ordentlichen händlerschrauber hätte ich keine bedenken, die haben das ja darüber hinaus mittlerweile schon öfters gemacht. ausserdem schiebt man das problem nur vor sich her, entweder bis zum ende der garantiezeit oder wenn sie z.b. privat verkaufst wäre das schon beim käufer anzubringen denke ich. im übrigen kann ich das mit der büchse voll schrauben nicht verifizieren. ich hab 4 stück triple und alle laufen zwar lässig 3-zylinder-typisch, aber top sauber ohne irgendwelche mechanischen nebengeräusche. l.g. fritz

Bearbeitet von Deepblue, 14.01.2014 - 13:19.

  • 0

#625 Momax

Momax

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger EX, schwarz
  • Wohnbereich:Idstein

Geschrieben 14.01.2014 - 15:35

Garantieverlängerung stammt nicht von Triumph, es bleibt bei 4 Jahren, davon bzgl. Motor 3 Jahre von T direkt abgedeckt. Insoweit bezahlt man doppelt.
  • 0

#626 Knobi

Knobi

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer Spoke
  • Wohnbereich:Erftstadt

Geschrieben 14.01.2014 - 17:44

Insoweit bezahlt man doppelt.

Deswegen auch Doppelpost. schnellduckundwech ;) :D

Gruß

Knobi

  • 0

#627 Spencer

Spencer

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 99 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:S.H.

Geschrieben 14.01.2014 - 19:30

So, heute habe ich meine zur Kopf-OP angemeldet. Wird jetzt mit der anstehenden 16.000 er gemacht. Habe mich vorher bei Triumph Deutschland erkundigt, ob ich dies noch bei meiner Werkstatt machen lassen kann, obwohl diese seit kurzem kein Triumph mehr vertreibt... Kopf-OP und auch alle zukünftigen Leistungen darf ich weiterhin bei der Werkstatt meines Vertrauens machen lassen. Das beruhigt. Meine fing erst recht spät an zu klötern, gehört auch nicht zu den ganz schlimmen Fällen, mir war es jedoch wichtig, dies vor Ende der 2-Jahresgarantie durchzuführen. Meine Werkstatt macht in diesem Zuge auch die Ventilspielkontrolle mit ( muss doch eh sein beim Kopfwechsel, oder?) muss ich dann bei der 32.000er schon wieder die Ventile prüfen/einstellen lassen :help1: Nebenbei: es gibt auch noch einen neuen Hauptständer auf Garantie, da dieser sehr früh anfing zu rosten. Zusätzlich werde ich mir wohl das Wilbers 641 gönnen. Gabelumbau habe ich schon hinter mir. Da müssen die aber noch mal ran, da das Spiel der Gabel mittlerweile unangenehm geworden ist.

Bearbeitet von Spencer, 14.01.2014 - 19:34.

  • 0

#628 Deepblue

Deepblue

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 108 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger1050+Thunderbird Sport+
  • und:TrophySE+Trident900+Yam.Xmax
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Österreich
  • Interessen:- Fliegerei...
    - Seefahrt...
    - Motorrad...

Geschrieben 14.01.2014 - 22:36

da ist so ein video mit zylinder-kopf-troubles-sound-check.



l.g.
fritz
  • 0

#629 Nunja

Nunja

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 123 Beiträge
  • Ich fahre:Trophy SE
  • Wohnbereich:Am_Rhein

Geschrieben 15.01.2014 - 09:27

Ich habe das auch nicht sofort gecheckt, es gibt da wohl zwei Garantien

Siehe Flyer - Seite 2

http://www.triumphmo...antie_Flyer.pdf

Dort wird zwischen zwei Garantien unterschieden,
A.) linke Seite "Garantie für Gebrauchtmotorräder"
B.) rechte Seite "Neumotorrad-Anschlussgarantie"

Bei A ganz klar eine Fremdgarantie
Bei B steht davon nix mehr, für mich die Weiterführung der Werksgarantie. Wenn nicht... :judge:
Ich werde es bald erleben.

Bearbeitet von Nunja, 15.01.2014 - 09:39.

  • 0

#630 Ceri

Ceri

    Aktiver User

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 265 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 800 xc schwarz
  • Geschlecht:Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich:Dörverden

Geschrieben 15.01.2014 - 09:56

@ Nunja

Sowohl die Garantieverlängerung für Neumotorräder wie auch die für Gebrauchtmaschinen wird bei der CG Car-Garantie Versicherungs-AG abgeschlossen.
Triumph hat einen Deal gemacht und über das Unternehmen die anschließenden Garantieleistungen abgesichert.

Ich hab damit kein Problem, da die Firma im Gebrauchtwagenhandel bekannt ist und sich auch wohl verlässlich gezeigt hat. (Aussage meines :D )
Zumindest habe ich meine Garantie für die 800 xc verlängern lassen .... <_<

Gruß, Ceri
  • 0

#631 Doppeltiger

Doppeltiger

    Tripplist

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 232 Beiträge
  • Ich fahre:TE und Thruxton EFI

Geschrieben 16.01.2014 - 09:37

Ich hab auch die Anschlussgarantie abgeschlossen. Der Umfahng entspricht ziemlich der Werksgarantie (im Ggs zu manch anderen Kfz Anschlussgarantien - da gibt´s ettliche Ausschlüsse) Gruß T.
  • 0

#632 ellig

ellig

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 156 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer, BMW R1200C
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:OHV

Geschrieben 16.01.2014 - 11:10

"Dreh den Spieß mal um. Wenn da zwei Motorräder nebeneinander stehen würden, eins mit und eins ohne Kopftausch, für welches würdest Du Dich entscheiden?


Gutes Argument. Mein Tiger wird demnächst dann auch operiert.
  • 0

#633 Feldi

Feldi

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer
  • Wohnbereich:Coesfeld

Geschrieben 16.01.2014 - 16:44

Hi. Was hast Du für die Anschlussgarantie bezahlt? Gruß.
  • 0

#634 Nunja

Nunja

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 123 Beiträge
  • Ich fahre:Trophy SE
  • Wohnbereich:Am_Rhein

Geschrieben 17.01.2014 - 13:42

@ Nunja

Sowohl die Garantieverlängerung für Neumotorräder wie auch die für Gebrauchtmaschinen wird bei der CG Car-Garantie Versicherungs-AG abgeschlossen.
Triumph hat einen Deal gemacht und über das Unternehmen die anschließenden Garantieleistungen abgesichert.


Gut, wie sich "T" absichert ist mir auch "schnurz".
Den Unterschied sehe ich in den Kosten.
Bei der Gebrauchtmaschinengarantie mit Zusatzbeiträgen, einer Neufahrzeug-Folgegarantie ohne Zusatzbeiträge. Ansonsten wäre die Aufschlüsselung das Papier nicht wert worauf sie gedruckt ist und reines Marketing :kotz:
Es sollte schon ein Unterschied zu sprüren sein, ob ich da eine x-beliebig alte Maschine versichere oder eine neue, die in den letzten 2 Jahren nachweislich (Scheckheft) gewartet wurde.
  • 0

#635 falcoperegrinus

falcoperegrinus

    Einsteiger

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer
  • Wohnbereich:Düsseldorf

Geschrieben 20.01.2014 - 14:31

Hallo Zusammen, kann mir jemand sagen ob ich mit Hilfe des COC-Dokument sehen kann wann das Motorrad Hergestellt wurde? (Monat/Jahr) Manfred
  • 0

#636 hugoc5

hugoc5

    Schaut sich um

  • Mitglied
  • PIP
  • 1 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer Spoked Wheels
  • Wohnbereich:Hanau

Geschrieben 23.01.2014 - 23:17

Manfred, auf Teil 2 ist in Feld 24 ein Stempel von Triumph. Da steht auch ein Datum dabei. Das sollte Dir zumindest grob den Zeitraum zeigen, an dem Deine EX vom Band lief. Cheers, Sven
  • 0

#637 merkosh

merkosh

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 195 Beiträge
  • Ich fahre:Triumph Tiger Explorer

Geschrieben 25.02.2014 - 10:15

meine katze hat nun auch die kopf-op hinter sich ... das grinsen will gar nicht mehr vom gesicht, endlich klingts wies soll und ich bin jetzt wirklich glücklich :D btw. hab ich für mich festgestellt dass ich das rasseln / nageln im stand nie richtig unterscheiden konnte, beim fahren aber mit offenem visier das ganze umso stärker wahrgenommen habe sollte jemand zweifel haben, einfach beim fahren mal visier auf und sich vorstellen dass alles rasseln & nageln was man hört komplett weg ist ... bis auf das 3-zylinder zwitschern natürlich :dance1:

Bearbeitet von merkosh, 25.02.2014 - 10:16.

  • 0

#638 Nunja

Nunja

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 123 Beiträge
  • Ich fahre:Trophy SE
  • Wohnbereich:Am_Rhein

Geschrieben 25.02.2014 - 20:06

meine katze hat nun auch die kopf-op hinter sich ...


Glückwunsch, meine kommt auch diese Woche zurück. Ich bin gespannt.

Wie hat sich der FTH denn zu den nun verschobenen Wartungsintervallen geäußert? Da passt ja jetzt nix mehr zum Heft.

Gruß Micha
  • 0

#639 merkosh

merkosh

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 195 Beiträge
  • Ich fahre:Triumph Tiger Explorer

Geschrieben 25.02.2014 - 21:50

da ich nur 5500 drauf hatte bleibts denke ich beim intervall von 16000 normal bzw. 32000 fürs erste ventileinstellen usw.
  • 0

#640 Smartos

Smartos

    Triumph-Junkie

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 295 Beiträge
  • Ich fahre:Trophy SE
  • Wohnbereich:Berlin

Geschrieben 01.03.2014 - 15:05

Heute mal die Trophy wachgeküsst und angegast. Nach der Runde mal im Leerlauf das Ohr drangehalten, ganz leicht Gas gegeben... kein verdächtiges Klappern und Rasseln. KM-Stand 2.800km.

 

Bin ich nochmal davongekommen oder kann mir die Kopf-OP immer noch blühen?


  • 0

#641 fredis-garage

fredis-garage

    Aktiver User

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 432 Beiträge
  • Ich fahre:tiger explorer, diversion 900s
  • Wohnbereich:velbert

Geschrieben 01.03.2014 - 15:35

Natürlich kann dir die Kopf-OP (am Motorrad) blühen- und zwar dann, wenn sie zur Reihe der von T. genannten VIN gehört. Über meinen Blog habe ich gelegentlich auch Kontakt nach Österreich- auch dort hat es Trophy der ersten Serie erwischt. Aber alle äußern sich nach dem Tausch zufrieden.

Es ist wie bei den Explorern auch- bei manchen taucht das Klappern auf (so ab 4000 km beginnend) bei manchen bleibt alles wie es soll. Auch Steuerkettenspanner der Trophy werden überarbeitet.........

VIN stehen u.a. zu den Aktionen "Kopf" und "Steuergeräte" hier oder kommentiert in meinem Blog.

Auch wenn das vorher gesagte jetzt anders klingt- mit meiner neuen Explorer bin ich zufrieden.

 

fredis-garage


  • 0

#642 Smartos

Smartos

    Triumph-Junkie

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 295 Beiträge
  • Ich fahre:Trophy SE
  • Wohnbereich:Berlin

Geschrieben 01.03.2014 - 15:46

Na meine VIN gehört zur betroffenen Serie. Mein Werkstattmeister meinte jedoch, das es immer abhängig wäre von den verbauten Teilen. Sind die Ventilführungen im Kopf am oberen Toleranzmaß und Ventile am unteren Toleranzmaß verbaut worden, kann es zu dem Problem kommen. So zumindest hab ich ihn verstanden.


Bearbeitet von Smartos, 01.03.2014 - 15:49.

  • 0

#643 udo_muc

udo_muc

    Aktiver User

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 259 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer Spoke
  • Wohnbereich:München
  • Interessen:Familie, Motorradfahren und Snowboarden

Geschrieben 01.03.2014 - 18:14

Hallo Smartos,

wenn Du nicht verkaufen willst und Deine Maschine "leise" ist, dann besteht kein Grund zur Panik. Wechseln kannst Du auch noch im kommenden Winter oder später.

Grundsätzlich sind alle Maschinen in der VIN Range mögliche Kandidaten. Aber es werden nicht alle laut. Und Triumph kann dir auch sicher nicht sagen, dass die Bauteile von Maschine xyz die passenden Toleranzen hat. 

Meine neue ist nach 2200km immer noch "leise" Sollte sich das am Ende diese Saison ändern, dann gibt es einen neuen Kopf. Hab von Triumph D die Zusage, dass dieses Thema auch zu einem späteren Zeitpunkt sehr kulant behandelt werden wird. 

Gruss,

Udo


  • 0

#644 Smartos

Smartos

    Triumph-Junkie

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 295 Beiträge
  • Ich fahre:Trophy SE
  • Wohnbereich:Berlin

Geschrieben 02.03.2014 - 06:40

Hi Udo,

 

wenn sie nicht rappelt, werde ich auch nichts unternehmen. Sie ist grad so herrlich eingefahren :-)


  • 0

#645 Nunja

Nunja

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 123 Beiträge
  • Ich fahre:Trophy SE
  • Wohnbereich:Am_Rhein

Geschrieben 03.03.2014 - 07:51

Moin, ich habe meine Trophy am Samstag nach der Total-OP abgeholt, was soll ich sagen, es ist ein neues Moped. :lol: :lol: :lol:

Die zwischendurch aufgetauchten Zweifel, ob eine Triumph wirklich so dolle ist, haben sich im Moment schlagartig verflüchtigt.

Ich hoffe nur, dass das jetzt der Abschuss der "Kinderkrankheiten" war und das Thema "Geräusche" für mich danit erledigt ist.

 

Hallo Forum Designer: für meinen  Geschmack kann das Layout so bleiben :bang:


  • 0

#646 Bonny

Bonny

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 163 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:D-56472

Geschrieben 09.03.2014 - 09:07

Hallo an alle,

endlich war es soweit. Bin gestern die erste Runde nach Kopf-OP gefahren. Bin begeistert, obwohl ich vorher immer gesagt habe meine ist nicht betroffen,

wei da nagelte nichts. Vielleicht lag es auch daran, dass ich vorher nie Dreizylinder gefahren bin und keinen Vergleich hatte.

Aber jetzt muss ich sagen, es ging doch noch besser. Der Motor läuft jetzt seidenweich. Das Motorsteuergerät wurde gleich mitgewechselt. Auch hier wesentlich

bessere Gasannahme und weniger Lastwechselruckeln.Einfach nur gut.


  • 0

#647 RichardParker

RichardParker

    Einsteiger

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer
  • Wohnbereich:Frankfurt

Geschrieben 10.03.2014 - 09:59

Moin!

Bei mir wurde der Tausch im letzten November durchgeführt und bedingt durch Saisonkennzeichen,

konnte ich erst am Samstag endlich mal testen. Der Motor läuft super, alle lästigen Geräusche sind weg.

Alles super !

Allerdings habe ich jetzt leichte Problem beim zügigen runterschalten von 3 in 2 und/oder 2 In 1. Da fühlt es sich

manchmal an, als wenn ich die Bremse und nicht den Schalthebel treten würde. Ziehe ich dann die Kupplung und versuche

es erneut, gehen die Gänge rein.

Kann das eventuell mit dem Austausch zusammen hängen oder handelt es sich wahrscheinlich um ein völlig neues Problem ?

Viele Grüße,

Guido


  • 0

#648 fredis-garage

fredis-garage

    Aktiver User

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 432 Beiträge
  • Ich fahre:tiger explorer, diversion 900s
  • Wohnbereich:velbert

Geschrieben 10.03.2014 - 19:03

Das ist normalerweise eine andere Baustelle- kommt aber darauf an, wie der Wechsel des Zylinderkopfes vorgenommen wurde. Es geht nämlich auch, ohne den Motor aus dem Rahmen zu nehmen.

Ich würde mal das Schaltgestänge überprüfen lassen, denn das Getriebe oder etwa die Kupplung bleibt beim Kopfumbau außen vor- das Schaltgestände kann aber verbogen oder falsch justiert werden.....

 

fredis-garage


  • 0

#649 ellig

ellig

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 156 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer, BMW R1200C
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:OHV

Geschrieben 21.03.2014 - 18:13

Habe heute den Tiger mit neuem Kopf und Steuergerät abgeholt und merke nach gut 250 km Fahrt überhaupt keinen Unterschied im Klang oder in der Leistungsabgabe. Zum Verbrauch kann ich noch nix sagen, aber der war vorher schon gut (4,9 im Mittel über 11.500 km). Geht wieder runder um die Ecken und ist einen Tick komfortabler, aber das liegt am neuen Reifen vorn und dem neuen Wilbersfederbein hinten. ;-)
  • 0

#650 Jabba

Jabba

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 182 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Ostschweiz

Geschrieben 22.03.2014 - 10:14

Merke nach gut 250 km Fahrt überhaupt keinen Unterschied im Klang oder in der Leistungsabgabe.

 

Dann war Deine wohl nicht wirklich betroffen... also bei meiner war es so, dass mich der Klang nicht so gestört hat aber ich den Kopf trotzdem wechseln liess. Dann als ich die Ex wieder abholte und beim FTH zum ersten mal startete musste ich mich nochmals vergewissern ob es wirklich meine Maschine war. Hatte das Gefühl auf einer anderen Maschine zu sitzen...


  • 0




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0