Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Vorderrad entlasten über Motorschutz?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 ellig

ellig

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 161 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer, BMW R1200C
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:OHV

Geschrieben 22.01.2013 - 07:32

Hallo, mal eine Frage an die Explorerfahrer, die den serienmäßigen Motorschutz aus Plastik montiert haben: Wie stützt/hebt ihr das Bike an, um das Vorderrad frei zu bekommen? Hält der Schutz einen Wagenheber (mit Brett zur Verteilung der Last) aus? Irgendwie wirkt der Schutz nicht sehr stabil. Habe ihn aber noch nicht demontiert, um drunter zu schauen und mich für Ziehen am Lenker mittels Seilzug entschieden, aber den hat man ja nicht immer dabei ...

#2 Batzen

Batzen

    >>>-------------->

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.405 Beiträge
  • Ich fahre:solange es noch Benzin gibt.
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Kulmbach

Geschrieben 22.01.2013 - 07:41

Man baut aber unterwegs auch nicht immer das Vorderrad aus. In der Garage nehm ich auch einen Gurt und hänge ihn an der Decke an. Man kann aber auch einfach auf dem Hauptständer das Hinterrad belasten, dann ist vorne auch frei.

#3 catchme

catchme

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge
  • Ich fahre:Triumph Tiger Explorer
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Grefrath

Geschrieben 22.01.2013 - 09:32

Vollkommen berechtigte Frage! Habe meine mit nem Holzbrett zu Kraftverteilung angehoben ... bisher hälts ;)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0