Zum Inhalt wechseln


Foto

Triumph Explorer oder BMW 1200 GS ?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
191 Antworten in diesem Thema

#151 Wavemaster

Wavemaster

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 141 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer XC
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:D-90765

Geschrieben 06.02.2013 - 20:03

Also ich wollte hier auch niemanden bashen, auch wollt ich dir Jerry nicht unterstellen, daß du dich hier lustig machen willst. Wahrscheinlich kannst du dich wirklich nur schwer entscheiden ob es jetzt die Explorer oder doch wieder ne GS werden soll. Konntest du eigentlich inzwischen eine Probefahrt machen? Wenn nein, solltest du das bald machen, das wird dir bei deiner Entscheidung helfen. Schreib doch nach der Probefahrt wie es war. Ich persönlich finde die Explorer einfach ein absolut geiles Gerät und kann es kaum noch erwarten, bis ich meine endlich bekommen :dance1: Gruß Rainer

#152 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 06.02.2013 - 20:04


Für unseren Jerry wird es das Beste sein, wenn er in seine Q ein paar Wilbers- oder Öhlinsfederbeine schraubt und die verschlissenen Orginalteile entsorgt (damit er in Kurven nicht mehr aufsetzt). Dann kann er sicher noch einige Zeit die Q fahren und in aller Ruhe Alternativen ausprbieren und seine Entscheidung treffen. Sollte doch möglich sein.....

Schöne Grüße
Jens




genau diesen gedankengang hatte ich auch. jedoch hab ich es dann vorgezogen meine GS mit hoher KM-leistung zu verkaufen. habe noch einen sehr guten preis für das gute stück erhalten und bin nun auf der suche nach der richtigen "nachfolgerin"

gruss jerry

#153 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 06.02.2013 - 20:56


Am Anfang des Threads dachte ich noch an eine ernste Überlegung von JerryXXL, obwohl ich mir schon Gedanken machte die Moppedwahl an den aufsetzenden Rasten fest zu machen.



Ich habe nach diversen GS zur EX gewechselt, und ich freue mich schon riesig auf die kommende Saison, auch wenn mir hunderte von GS-Fahrern (am Stammtisch) ihr Nummernschild zeigen bei den Passauffahrten  :innocent:




zu keinem zeitpunkt habe ich erwähnt das ich die mopedwahl an den aufsetzenden rasten fest mache.

jedoch hab ich im letztjährigen motorradurlaub 2 nette explorer-fahrer kennengelernt. sehr begeistert berichteten sie mir über ihre erste triumph. das motorrad lasse sich toll fahren, habe einen tollen kraftvollen motor und man fühle sich richtig gut auf der maschine. jedoch habe sie auch ein manko. in schräglage setzt die EX wesentlich früher auf als die GS. das muss jetzt nicht weiter schlimm sein, den maßgebend ist das gesamtpaket des motorrads.

in meinem falle ist es so, ich bin weder schleicher noch hirnloser raser, trotzdem liebe ich die extreme schräglage beim motorradfahren und fahre daher auch immer wieder mal bis ans limit des machbaren. das will ich auch bei der EX herausfinden, inwieweit macht sie meinen fahrstil mit, und wo sind ihre grenzen.? kauf ich eine EX oder GS und bau sie gleich um auf wilbers oder öhlins?

nach meinen geplanten probefahrten werde ich es wissen...hoffentlich :-)

wünsch euch noch viel spass hier....

jerry

#154 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 06.02.2013 - 21:04

Also ich wollte hier auch niemanden bashen, auch wollt ich dir Jerry nicht unterstellen, daß du dich hier lustig machen willst.

Wahrscheinlich kannst du dich wirklich nur schwer entscheiden ob es jetzt die Explorer oder doch wieder ne GS werden soll. Konntest du eigentlich inzwischen eine Probefahrt machen? Wenn nein, solltest du das bald machen, das wird dir bei deiner Entscheidung helfen. Schreib doch nach der Probefahrt wie es war.



Gruß
Rainer




absolut richtig rainer, das mit dem entscheiden ist manchmal so eine sache.... auch bei mir :wistle:


schreiben und lesen kann man viel in einem forum, meinungen sind zu genüge da....... jedoch wird am ende die ausgiebige probefahrt die entscheidung erleichtern :biken2:

gruß jerry

#155 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 06.02.2013 - 21:16


Eine Frage mal vorweg: Hast Du die Tiger jetzt schon mal Probe fahren können, oder vielleicht sogar schon gekauft ???  :o  :wacko:

Wenn nicht, dann ist die Frage nach dem besten Reifen absolut belanglos.  :motz:



Also... tu Dir selbst den Gefallen (oder lass es sein) setz Dich auf eine Explorer und dann "Drive and Feel"  und nicht "Fahren und über Nachteile nachdenken"



Die Frage nach dem besten Reifen ist für mich absolut nicht balanglos.... denn wenn ich mir eine neue EX kaufen sollte, kann ich mir den Reifen aussuchen den ich drauf haben will ;) (inoffiziell)
aber nicht weitersagen *fg*


gruß jerry

#156 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 06.02.2013 - 21:30

Moinsen,

ich will jetzt auch noch was dazu sagen. Mit 50 Jahren gehöre ich nicht mehr zu den jüngsten. Ich bin zuletzt mit einer  1200GS in 7 Jahren 90.000 km gefahren. Zweifellos ein sehr gutes Moped. Seit letztem Jahr fahre ich eine 800 XC, und ich fahr sie lieber weil einfach mehr Emotionen rüberkommen, und das ist es doch was Motrradfahen ausmacht.

Gruß Peter




genau so isses peter..... emotionen müssen rüberkommen..... das motorrad muss spasss machen zu fahren, schon wenn man drauf sitzt sollte man sich wohl fühlen, freude dabei haben den motor wenige sekunden später anzuwerfen :biken1:


gruß jerry

Bearbeitet von JerryXXL, 07.02.2013 - 19:55.


#157 Läufer

Läufer

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge
  • Ich fahre:Saurier Tiger Neos
  • Wohnbereich:Bumblebeevalley
  • Interessen:mopedfahren

Geschrieben 06.02.2013 - 21:58

genau- reifenwahl und emotionen

also ich bin froh wenn
aber
die wenigsten
ich erst recht nicht
und tester
marketing ist doch was feines

#158 Flyaway

Flyaway

    Ex-Tigerfahrer

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 883 Beiträge
  • Wohnbereich:71364
  • Interessen:Fotografie, Supermoto, bisschen Sport....zumindest als Vorsatz ;)

Geschrieben 07.02.2013 - 08:29

Locker bleiben, mich haben die "Kaputten" auf der Supermotostrecke in Lichtenberg auch versägt. Ne Weile hab auch ich mich gewehrt. War aber nichts zu machen.    :wistle:
...
Aufgeschnupft wurde ich trotzdem von den kleinen "Zecken"... :cry2:

Das glaub ich dir, dass die Jungs erstaunt waren :blink: ...hat ja auch ein bisschen was von "Elefant im Porzellanladen" :wistle: :D . Ist aber ne schöne Strecke dort....und mit so einer "Zecke" kann man da richtig Spaß haben :bang:

Die nächste Prüfung heisst dann 18 Minuten lang Autobahnfahrt bei durchgängig 150 km/h. Kannst dann auch als letzter losfahren und die verreckten Mopeten einsammeln.  :D

Baaahhh....wie fies :evil: :invalid: :lol:

#159 waxman

waxman

    Helfende Hand

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 860 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 1050
  • Wohnbereich:Bottrop-Kirchhellen
  • Interessen:Motorrad, Computer, Skilaufen, Lesen

Geschrieben 07.02.2013 - 10:52

Das wird ja fast zum "Jerry-bashing" hier.  B)
Nun lasst den Jungen mal wieder in Ruhe, er ist jahrelang ne Q gefahren, stellt sich jetzt vielleicht ernsthaft die Frage nach einer Alternative, hängt aber emotional noch sehr an seiner Q und sucht nun ständig nach Argumenten dafür, dass eine Explorer irgendwo die alles überragenden, eindeutigen Vorteile hat.

Hat sie (vielleicht mit Ausnahme des Motors) nicht. Um (von meiner Warte aus) ehrlich zu sein. Allerdings bin ich beide Mopeds nur probegefahren.

Die bessere eierlegende Wollmilchsau ist wohl immer noch die Q.
Aber eben siehe oben.

In diesem Sinne

Gruß
Wilfried



hallo wilfried,

deine antwort bringt es zu 1000 % auf den punkt.... du hast mein thama definitiv verstanden.

ja ok, ich bin jetzt viele jahre BMW gefahren und bin nun hergerissen was nun als nächstes gekauft wird. eine reise-enduro soll es wieder sein auf der auch ich als 2-meter kerl gut klar komme. bei näherem hinsehen und den infos aus dem www habe ich mich emtschieden, entweder wird es eine Explorer oder doch wieder eine bmw.

sobald das wetter mitmacht werde ich einige probefahrten durchführen und im anschluss daran aus dem bauch heraus und hilfe von meinem popometer entscheiden ob es eine "katze" oder eine "kuh" wird. ; :biken2:


mal sehen wer das rennen macht: der vielleicht etwas bessere motor oder das vielleicht etwas bessere fahrwerk :biken1:

wünsch allen noch einen schönen tag

jerry


Jerry, Jerry, jetzt muss ich Dich aber auch mal anmeckern!

Wenn Du mich in diesem Zusammenhang wie oben zitierst, dann bitte aber vollständig, sonst gibt das ein falsches Bild von meiner Aussage!!

Gruß
Wilfried

#160 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 07.02.2013 - 11:33

Das wird ja fast zum "Jerry-bashing" hier.  B)
Nun lasst den Jungen mal wieder in Ruhe, er ist jahrelang ne Q gefahren, stellt sich jetzt vielleicht ernsthaft die Frage nach einer Alternative, hängt aber emotional noch sehr an seiner Q und sucht nun ständig nach Argumenten dafür, dass eine Explorer irgendwo die alles überragenden, eindeutigen Vorteile hat.

Hat sie (vielleicht mit Ausnahme des Motors) nicht. Um (von meiner Warte aus) ehrlich zu sein. Allerdings bin ich beide Mopeds nur probegefahren.

Die bessere eierlegende Wollmilchsau ist wohl immer noch die Q.
Aber eben siehe oben.

In diesem Sinne

Gruß
Wilfried



hallo wilfried,





deine antwort bringt es zu 1000 % auf den punkt.... du hast mein thama definitiv verstanden.

ja ok, ich bin jetzt viele jahre BMW gefahren und bin nun hergerissen was nun als nächstes gekauft wird. eine reise-enduro soll es wieder sein auf der auch ich als 2-meter kerl gut klar komme. bei näherem hinsehen und den infos aus dem www habe ich mich emtschieden, entweder wird es eine Explorer oder doch wieder eine bmw.

sobald das wetter mitmacht werde ich einige probefahrten durchführen und im anschluss daran aus dem bauch heraus und hilfe von meinem popometer entscheiden ob es eine "katze" oder eine "kuh" wird. ; :biken2:


mal sehen wer das rennen macht: der vielleicht etwas bessere motor oder das vielleicht etwas bessere fahrwerk :biken1:

wünsch allen noch einen schönen tag

jerry


Jerry, Jerry, jetzt muss ich Dich aber auch mal anmeckern!

Wenn Du mich in diesem Zusammenhang wie oben zitierst, dann bitte aber vollständig, sonst gibt das ein falsches Bild von meiner Aussage!!

Gruß
Wilfried




hallo wilfried,

ich wollte keinesfalls, das hier ein falsches bild deiner aussage entsteht.

hab deine worte so zitiert, auf die ich was sagen wollte...

sorry.....ich wollte absolut nichts böses


gruß jerry

#161 waxman

waxman

    Helfende Hand

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 860 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 1050
  • Wohnbereich:Bottrop-Kirchhellen
  • Interessen:Motorrad, Computer, Skilaufen, Lesen

Geschrieben 07.02.2013 - 14:10

OK, Jerry! B) Gruß Wilfried

#162 boldi

boldi

    Aktiver User

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 398 Beiträge
  • Ich fahre:T400,Trident900
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Öhringen, Paarl

Geschrieben 07.02.2013 - 18:53

Hallo Jerry ... egal für welches der beiden tollen Motorräder Du dich entscheidest....auch mit einer GS bist Du hier im Forum herzlich willkommen :horn: Grüßle Werner

#163 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 07.02.2013 - 19:31

Hallo Jerry ...

egal für welches der beiden tollen Motorräder Du dich entscheidest....auch mit einer GS bist Du hier im Forum herzlich willkommen :horn:

Grüßle

Werner




vielen dank werner ..... ich fiebere den probefahrten entgegen..... wobei wenn ich heute zum fenster raus schau, wäre mir mit einem snowmoto besser geholfen :wistle:


Eingefügtes Bild


gruss jerry

#164 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 08.02.2013 - 20:59

...gibt hier auch einen Fred über eine Heckhoeherlegung z.B Mizu um 30 mm dann wird's besser....wollt ich mir auch mal näher ansehen  :rolleyes:

Bis denne
Alvis  :biken2:


Hallo Jerry die Explorer setzt definitiv mit den Rasten eher auf. Ist bei manchen Situationen etwas nervig aber bedenkenlos da die Rasten einklappen. Ist halt nur blöd weil die Rasten recht schmal sind und der Stiefel (trotz Fussspitze auf der Raste) auch Bodenkontakt bekommt....

Bis denne
Alvis :biken2:



wurde mir heute bei einem triumph händler bestätigt, der auch mit bmw zu tun hat .....

is aber nicht soooooooo schlimm, da es mittlerweile gute lösungsmöglichkeiten gibt.

muss morgen früh schon wieder schnee schippen :sh:

gruss jerry

Bearbeitet von JerryXXL, 08.02.2013 - 21:03.


#165 Grinser

Grinser

    Aktiver User

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 315 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 1050 Sport
  • und:Street Triple 2013
  • Geschlecht:Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich:Rheinland-Pfalz
  • Interessen:Redracer ärgern :-)

Geschrieben 09.02.2013 - 07:39

Hallo Jerry,
hier die KTM 1190 Adventure wäre doch auch was für dich. :wistle:

Hier ein Video :bang:

Klick

Gruß vom Tigerlein

#166 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 09.02.2013 - 09:52

Hallo Jerry,
hier die KTM 1190 Adventure wäre doch auch was für dich.  :wistle:

Hier ein Video  :bang:

Klick

Gruß vom Tigerlein




hallo tigerleiin,

da ich absoluter kardan-fan bin, ist die KTM nicht wirklich eine option für mich

da ich meine motorräder immer nur 4-5 jahre fahre bevor ich sie wieder verkaufe, stört mich auch der hohe wiederverkaufsverlust.

hoher spritververbrauch ist in der vergangenheit bei KTM auch keine seltenheit gewesen.

wenn einen das alles nicht so stört, ist die neue 1190 sicher ein gutes moped.

ein kollege von mir hat sie bereits blind bestellt ..... das muss jeder für sich entscheiden.



gruß von der verschneiten ostalb

jerry

#167 Franky66

Franky66

    Einsteiger

  • Mitglied
  • PIP
  • 18 Beiträge
  • Ich fahre:KTM 1190 Adventure R

Geschrieben 10.02.2013 - 18:28

Alles Vorurteile. :advent1:
Habe für meine KTM´s immer mindestens 70% vom Neupreis bekommen.
Und das auch nach 4 Jahren.
Laut Tester braucht die neue 1190er bei konstant 130km/h etwa 4,5 Liter, und beim sportlichen Gashahnaufziehen 5,6 Liter.
Ist für ein 150PS-Moped ein ordentlicher Wert. :thumbup:
Kardan hat sie natürlich nicht, was mit aber sehr entgegen kommt.


Hier ein Vergleich KTM gegen BMW beim Wertverlust.
Ich sehe da keinen Unterschied. <_<

KTM
http://suchen.mobile...e&ambitCountry=

BMW
http://suchen.mobile...1&ambitCountry=

Bearbeitet von Franky66, 10.02.2013 - 18:33.


#168 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 14.02.2013 - 17:55

Alles  Vorurteile. :advent1:
Habe für meine KTM´s immer mindestens 70% vom Neupreis bekommen.
Und das auch nach 4 Jahren.
Laut Tester braucht die neue 1190er bei konstant 130km/h etwa 4,5 Liter, und beim sportlichen Gashahnaufziehen 5,6 Liter.
Ist für ein 150PS-Moped ein ordentlicher Wert. :thumbup:
Kardan hat sie natürlich nicht, was mit aber sehr entgegen kommt.


Hier ein Vergleich KTM gegen BMW beim Wertverlust.
Ich sehe da keinen Unterschied. <_<

KTM
http://suchen.mobile...e&ambitCountry=

BMW
http://suchen.mobile...1&ambitCountry=




wenn du genau hinschaust wirst du erkennen das die ktm bei gleichem baujahr und gleicher kilometerleistung wesentlich mehr an wert verliert als eine bmw.

ich konnte die 1190 nun mal probesitzen..... ich wünsch jedem viel spass mit ihr der sie sich kauft...... ein schlechtes moped ist sie sicher nicht.....aber für mich ist sie nichts.


meine entscheidung wird zwischen EX und GS fallen

jerry

#169 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 06.03.2013 - 00:25

hallo.... nun war es soweit...... ich durfte 2 tage mit der Explorer fahren. der antrieb is klasse, der motor hat in jeder situation genug leistung, auch wenn er mir ein wenig emotionslos vorkam. das getriebe arbeitet präzise, hatte nur das gefühl das ich meine grossen füße nicht ordentlich auf den rasten unterbringe.... vielleicht is es auch nur ein ungewohntes empfinden meinerseits. die bremsen enttäuschten mich, vor allem wenn man flott bergab fährt und plötzlich und unverhofft in die eisen muss. das könnten sie etwas besser zupacken. das ABS arbeitet leider nicht perfekt. das könnte wesentlich besser sein. das hat mir auch bei rückkehr zum händler ein explorerfahrer bestätigt, er is der gleichen meinung. das original katzen-gepäcksystem ist eine wackelige, schlecht durchdachte lösung. hier kann ich verstehen das nicht wenige ex-fahrer auf koffer aus dem zubehörbereich ausweichen. am heimweg bin ich aus zeitgründen mal kurz auf die autobahn, das fahrverhalten dort war überraschend positiv, ab 160 km/h wurde die maschine allerdings ziemlich nervös und unruhig. das fahrwerk ist nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. trotz ihres hohen gewicht lässt die ex gut durch kurvenreiche straßen bewegen. auf meiner hausstrecke bei trockener straße passierte leider dann doch noch das was ich bereits im vorfeld vermutete. ich bin in kurven immer wieder mal aufgesssen. gerade bei meinem fahrstil.....ich liebe die sportliche schräglage beim fahren.....da kam die ex sehr schnell an ihre grenzen. aber mit öhlins oder wilbers lässt sich da bestimmt einiges verbessern. unterm strich ist die ex keine schlechte reiseenduro, wenn auch keine kurvensau wie ich sie gerne hätte. in den nächsten tagen fahr ich noch den bmw wasserboxer, dann wird man weitersehen..... ich möchte nochmals ausdrücklich darauf hinweisen das ich hier meine persönlichen eindrücke niederschreibe, und zwar so wie ich es während meiner 2-tägigen probefahrt empfunden habe... ich wünsch allen weiterhin viel sonne und jederzeit viel grip mit dem möppi jerry

Bearbeitet von JerryXXL, 06.03.2013 - 11:17.


#170 Ralph

Ralph

    Helfende Hand

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 1.172 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer-Schwenker ...
  • und:R1200GS,T300 Speedy,F800S, ...
  • Geschlecht:Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich:Gondelsheim
  • Interessen:Gute Fahrzeuge, Familie und der kleine weiße Hund

Geschrieben 06.03.2013 - 10:32

Wenn du eine Kurvensau willst, dann musst Du beim gleichen Händler eine Speedy ausleihen, Reiseenduro bleibt Reiseenduro, egal welcher Hersteller :wistle: Und BMW-LC kann man erst Probe fahren, wenn die fertig sind mit Gewinde punzen :wacko:

#171 Maddan

Maddan

    Schleicher

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 549 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 1050 ABS
  • und:Transalp 600 XRV Edition
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:Bärner Oberland

Geschrieben 06.03.2013 - 11:14

Ist er nun endlich wieder weg?? :ph34r: Erstaunlich, wie die Gemeinde hier durchgehalten hat :innocent: Noch so als Anmerkung zu den Reifen: so sehen die an der 1050er aus, wenn meine Beste aller Sozias und ich ein paar Tage in den franz. Hochalpen waren :wistle: :judge:

#172 Gast_Franki_*

Gast_Franki_*
  • Gast

Geschrieben 06.03.2013 - 11:39

Hi Jerry, dann würde ich mal die 1190er KTM testen. Soll in der nächsten Woche verfügbar sein. Sie wird wie eine Alternative zur Duc Multistrada angepriesen, und dass sollte dann zu Deinem Fahrstil passen. Wenn Triumph, dann wohl auch die Tiger 1050 Sport. Das ist doch alles fahrbar, vielleicht nicht: bezahlbar... ;) Ciao Franki

Bearbeitet von Franki, 06.03.2013 - 11:40.


#173 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 06.03.2013 - 11:42

Wenn du eine Kurvensau willst, dann musst Du beim gleichen Händler eine Speedy ausleihen, Reiseenduro bleibt Reiseenduro, egal welcher Hersteller  :wistle:

Und BMW-LC kann man erst Probe fahren, wenn die fertig sind mit Gewinde punzen  :wacko:




ich bin da anderer meinung.... wenn du ein sehr gutes fahrwerk in einer reiseenduro hast, kann man auch diese als "kurvensau" einsetzen :-)

die speedy ist für mich von den proportionen her zu klein.

warum warten? die BMW LC steht am kommenden WE bereitEingefügtes Bild

#174 Ted

Ted

    Aktiver User

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 437 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:08485

Geschrieben 06.03.2013 - 12:08

Dann auen wir uns doch paar Bilder um die Ohren... :blink: Vor dem Fahrwerksumbau nur mit der Höherlegung drin... :evil: Soll jeder sein Können auf dem Bock ausleben der ihm am besten gefällt... :wistle Ich hab meine Kurvensau... :bang:

Angehängte Grafiken

  • thumb_IMG_7326.JPG

Bearbeitet von Ted, 06.03.2013 - 12:10.


#175 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 06.03.2013 - 12:15

Hi Jerry,

dann würde ich mal die 1190er KTM testen. Soll in der nächsten Woche verfügbar sein. Sie wird wie eine Alternative zur Duc Multistrada angepriesen, und dass sollte dann zu Deinem Fahrstil passen. Wenn Triumph, dann wohl auch die Tiger 1050 Sport. Das ist doch alles fahrbar, vielleicht nicht: bezahlbar... ;)

Ciao
Franki



bin absolut deiner meinung, die 1190er is sicher ein klasse möppi, wobei ich zugeben muss das ich den kardanantrieb bevorzuge. und rein optisch gefallen mir EX und GS LC wesentlich besser

gut das es so viel auswahl gibt :- )

jerry

#176 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 06.03.2013 - 12:28

Dann auen wir uns doch paar Bilder um die Ohren... :blink:

Vor dem Fahrwerksumbau nur mit der Höherlegung drin... :evil:

Soll jeder sein Können auf dem Bock ausleben der ihm am besten gefällt... :wistle

Ich hab meine Kurvensau... :bang:



hallo ted,


welchen fahrwerksumbau hast du denn durchgeführt ?

welche höhenverlegung hast du verwendet? gibt es da mehrere möglichkeiten bei der EX?


jerry

#177 AmperTiger

AmperTiger

    Aktiver User

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 588 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger955i,MZ 660,Super3,Nuda
  • Wohnbereich:Ampermoching
  • Interessen:Ride my Pimp!!

Geschrieben 06.03.2013 - 13:05

warum warten?  die BMW LC steht am kommenden WE bereit


nö,die darf nicht gefahren werden solange die Gabelrohre nicht gepunzt wurden. bis dahin Probefahrtstop

#178 tornadotiger

tornadotiger

    Aktiver User

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 392 Beiträge
  • Ich fahre:T709EN
  • Geschlecht:bitte auswählen

Geschrieben 06.03.2013 - 13:06

... hatte nur das gefühl das ich meine grossen füße nicht ordentlich auf den rasten unterbringe.... vielleicht is es auch nur ein ungewohntes empfinden meinerseits.
jerry


Kann ich nur bestätigen, besonders links, wegen der Kardanabdeckung.
Ich habe Gr.49. Deswegen bleib ich bei meiner 955.

Ciao tornadotiger

#179 Ted

Ted

    Aktiver User

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 437 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:08485

Geschrieben 06.03.2013 - 13:22

Mizu 3cm höher durch geänderte Umlenkhebel. Jetzt Wilbersumbau mit längerem Federbein und original Umlenkung. Siehe unter dem Fread im Technikbereich. Aber dir haben so viel Sachen an der Explorer nicht gefallen, da ist das doch überflüssig.

#180 Batzen

Batzen

    >>>-------------->

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.413 Beiträge
  • Ich fahre:solange es noch Benzin gibt.
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Kulmbach

Geschrieben 06.03.2013 - 13:23


... hatte nur das gefühl das ich meine grossen füße nicht ordentlich auf den rasten unterbringe.... vielleicht is es auch nur ein ungewohntes empfinden meinerseits.
jerry


Kann ich nur bestätigen, besonders links, wegen der Kardanabdeckung.
Ich habe Gr.49. Deswegen bleib ich bei meiner 955.

Ciao tornadotiger


Steht ja auch im Handbuch: Da Fahren mit Booten an den Füßen ist verboten :evil:

#181 Gast_Franki_*

Gast_Franki_*
  • Gast

Geschrieben 06.03.2013 - 13:53

Hi Jerry,

dann würde ich mal die 1190er KTM testen. Soll in der nächsten Woche verfügbar sein. Sie wird wie eine Alternative zur Duc Multistrada angepriesen, und dass sollte dann zu Deinem Fahrstil passen. Wenn Triumph, dann wohl auch die Tiger 1050 Sport. Das ist doch alles fahrbar, vielleicht nicht: bezahlbar... ;)

Ciao
Franki



bin absolut deiner meinung, die 1190er is sicher ein klasse möppi, wobei ich zugeben muss das ich den kardanantrieb bevorzuge. und rein optisch gefallen mir EX und GS LC wesentlich besser

gut das es so viel auswahl gibt :- )

jerry


Jerry, dann ist die Entscheidung für Dich doch klar. Wenn Dich bei der weiss-blauen Berlinerin nicht allzuviel stört, ist sie doch Deine. Mit Kardan gibt's ja nur noch die XT12 und den Honda-Bomber. Aber das hatten wir ja schon weiter oben.

Beste Grüße
Franki

#182 Ralph

Ralph

    Helfende Hand

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 1.172 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer-Schwenker ...
  • und:R1200GS,T300 Speedy,F800S, ...
  • Geschlecht:Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich:Gondelsheim
  • Interessen:Gute Fahrzeuge, Familie und der kleine weiße Hund

Geschrieben 07.03.2013 - 12:59


warum warten?  die BMW LC steht am kommenden WE bereit


nö,die darf nicht gefahren werden solange die Gabelrohre nicht gepunzt wurden. bis dahin Probefahrtstop


Die ersten Händler bekommen das Gewindezerstörgerät ... ääähhh... das Punzwerkzeug wohl diese Woche, dann gehts weiter mit dem Anbeten der neuen Diva.

Meiner einer muss noch zwei Kabel anschließen und fährt dann schon Probe :rolleyes:

War jetzt gerade ein paar Kilometer Explorern und freue mich jedesmal, wenn ich mit 40 im 6. durch die Dörfer rolle und am Ortsende einfach Gas gebe, kein rumpeln, kein Schütteln, kein Hacken, einfach nur gleichmäßiger langweiliger Schub :rolleyes:

Jetzt schreiben die GS-Fahrer gleich wieder: So was macht man auch nicht, mit 40 im 6. .... doch, das macht man, wenn das Mopped es kann :innocent:



@JerryXXL: Welche Reifen simd denn da auf der Q drauf, sieht nach Enduro aus?

Bearbeitet von Ralph, 07.03.2013 - 13:03.


#183 Maddan

Maddan

    Schleicher

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 549 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 1050 ABS
  • und:Transalp 600 XRV Edition
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:Bärner Oberland

Geschrieben 07.03.2013 - 13:18

Die ersten Händler bekommen das Gewindezerstörgerät ... ääähhh... das Punzwerkzeug wohl diese Woche, dann gehts weiter mit dem Anbeten der neuen Diva.

Hm. Hätte es ein Körner nicht auch getan? Oder hat heute kein Schrauber mehr ein solches Spezialwerkzeug in seiner Werkstatt? Oder vielleicht ein bisschen Loctite? Fragen über Fragen...
Ich würde den Händer erwürgen, der absichtlich ein Gewinde zerstört :evil: Deshalb kommt mein Tiger auch nur in meine eigene Werkstatt. B)

#184 Ralph

Ralph

    Helfende Hand

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 1.172 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer-Schwenker ...
  • und:R1200GS,T300 Speedy,F800S, ...
  • Geschlecht:Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich:Gondelsheim
  • Interessen:Gute Fahrzeuge, Familie und der kleine weiße Hund

Geschrieben 07.03.2013 - 20:55

Das Punzen mit Spezialwerkzeug ist eben die "professionelle Methode", genau definiert mit Anzugsdrehmoment, früher hätte man den Körner genommen ;)

So, jetzt hab ich auch meine Erfahrungen gesammelt zum Thema LC:

Nein, es ist nicht das Übermotorrad, das besser ist als alles andere auf zwei Rädern. Draufsetzen, alles passt, es läuft sehr handlich, kein wesentlicher Unterschied zur bisherigen, das Getriebe schaltet sich sehr gut und leicht, der Motor läuft sehr rund, vom Boxer ist ab 3000 kaum was zu merken, könnte auch ein Vierzylinder sein, emotionslos fast, unter 3000 ist es gegenüber der EX eher lschwächlich (alles subjektiv meine Meinung) außer dem Prollauspuff, der vermittelt zumindest akustisch jede Menge Potenz.
Die Bremse mit ABS ist sehr ähnlich der EX, nicht mehr das brutale Zubeisen, sondern eher die etwas softe Variante.

Nö, dafür gebe ich meine Mieze nicht her, mal sehen, ab 2016, wenn die Auspuffklappen verboten sind, dann probier ich das Teil noch mal :wistle:

Kleine Ergänzung: Ist natürlich auch schon familientauglich, die neue GS klick

Bearbeitet von Ralph, 08.03.2013 - 02:45.


#185 JerryXXL

JerryXXL

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 23.03.2013 - 10:22

so nun war es endlich soweit, ich durfte den wasserboxer von den blau-weissen und auch noch nochmals eine ex ausgiebig probefahren. GS LC: das fahrwerk wurde durch das dynamic-esa nochmals verbessert. es ist nicht nur eine elektronische einstellung per knopfdruck sondern stellt sich selbst auf die jeweilige strassensituation ein. öhlins oder wilbers habe ich absolut nicht vermisst. das fahrwerk ist schon was feines.die schräglagenfreiheit ist gigantisch, schnelle wie auch enge kurven lassen sich hervorragend meistern. die überholmanöver machten richtig spass:-) das getriebe arbeitet sauber, die gänge lassen sich sauber und exakt schalten. ob die wasserkuh kinderkrankheiten hat wird sich noch zeigen, technisch ist sie sicher ein gelungendes motorrad das spass macht, werde allerdings von einem kauf abstand nehmen, da ich nicht der testfahrer für bmw sein möchte. EX: jetzt durfte ich eine ex mit wilbers-fahrwerk testen, und war von der ersten kurve auch sehr beeindruckt. sie lässt um ein vielfaches sportlicher fahren als mit dem serien-fahrwerk. das der unterschied so gross sein könnte hätte ich nicht gedacht im vorfeld. da sollten die katzen-ingeneure dringend etws unternehmen. zwar setze ich auch mit vilbers noch manchmal in den kurven auf, aber nicht mehr so häufig wie mit der serien-ex. so ist die ex ein tolles möppi, für mich persönlich wesentlich interessanter als die kati 1190 adventure. werde jetzt nochmals drüber schlafen müssen und dann entscheiden. denn jetzt stehen nur noch 2 möppis zur auswahl: eine GS 1200 luftgekühlt mit wesa-fahrwerk oder eine EX mit wilbers oder öhlins. jerry

Bearbeitet von JerryXXL, 23.03.2013 - 16:42.


#186 Ernesto

Ernesto

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 23.03.2013 - 13:14

Oh je, es geht noch weiter. Jetzt ist auch noch die alte GS im Spiel. Der Kerl treibt es auf die Spitze. Jerry, nimm die GS, sind jetzt schon zu viele EX unterwegs. Mit Deinen Schräglagen und ner EX machst Du uns die Strassen kapput. :evil:

#187 Ralph

Ralph

    Helfende Hand

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 1.172 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer-Schwenker ...
  • und:R1200GS,T300 Speedy,F800S, ...
  • Geschlecht:Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich:Gondelsheim
  • Interessen:Gute Fahrzeuge, Familie und der kleine weiße Hund

Geschrieben 23.03.2013 - 13:35

werde allerdings von einem kauf abstand nehmen, da ich nicht der testfahrer für bem sein möchte.jerry


Man wird immer Testfahrer sein, denn selbst nach Jahren am Markt findet ein Controller die tolle Möglichkeit 27 €-cent pro Mopped einzusparen und es wird der Zulieferer gewechselt .... und schon ist es passiert.

Bei der 2004er GS gab es Probleme mit dem Benzinpumpenanschluss, das hatte man dann bis 2005 beseitigt .... dafür gab es ab 2005 Probleme mit der Ringantenne, die waren 2004 noch in Ordnung , ......... und die Liste ist lang ....... :unsure:

#188 Dari - Exp

Dari - Exp

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 141 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger Explorer, RD 04, RC 28

Geschrieben 12.04.2013 - 06:09

btw - wer will denn noch eine BMW, nachdem diese ihre Produktionsverfahren offengelegt haben...

http://www.gaskrank....-gemacht-so.htm

...bei aller liebe zu biologischer Produktion... neee

#189 Ernesto

Ernesto

    Beteiligt sich

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 19.05.2013 - 09:55

So, gestern fand sich die Gelegenheit die neue 12er GS LC auf einer Probefahrt zu testen. Sitzposition ist sofort passend. Schaltung sehr leichtgängig, sehr viel drehfreudiger und mehr Bums als das Vorgängermodell. Das waren die Netten Erfahrungen. Negativ aufgefallen sind: Mechanisch extrem laut Kardan völlig auffällig, mahlende Geräusche und spürbar wie eine Unwucht Miserable Rückspiegel Tachometer völlig falsch positioniert Scheibe mit V Ausschnitt, da geht keine Erhöhung mehr dran Fussrasten zu kurz 2.er Gang zu kurz übersetzt Unangenehme Vibrationen in den Rasten und am Lenker Konstantfahrruckeln Nervige Schaltanzeige, wird heute schon vom Freundlichen vor Auslieferung ausgeschaltet Weder würde meine Frau die Explorer noch ich meine R1150 GS Adventure dafür eintauschen. Nach dieser Probefahrt verstehen wir beide den Hype um diese LC nicht. Das ist doch keine Reiseenduro mehr, sondern ein Funbike für den Sprint in die Eisdiele. By the way, was hat denn der Jerry gekauft? Ist ja echt ruhig geworden. Gruss Ernesto

Bearbeitet von Ernesto, 19.05.2013 - 09:59.


#190 greystoke

greystoke

    Beteiligt sich

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 48 Beiträge
  • Ich fahre:Triumph Explorer
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:DE-22xxx

Geschrieben 19.05.2013 - 10:23


By the way, was hat denn der Jerry gekauft? Ist ja echt ruhig geworden.

Gruss Ernesto


Uih, Trolle weckt man besser nicht ;)

#191 Batzen

Batzen

    >>>-------------->

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.413 Beiträge
  • Ich fahre:solange es noch Benzin gibt.
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:Kulmbach

Geschrieben 19.05.2013 - 10:29

ist bei einer anderen 12er GS geblieben - zum Glück :lol:

#192 Ralph

Ralph

    Helfende Hand

  • Supporter
  • PIPPIPPIP
  • 1.172 Beiträge
  • Ich fahre:Explorer-Schwenker ...
  • und:R1200GS,T300 Speedy,F800S, ...
  • Geschlecht:Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich:Gondelsheim
  • Interessen:Gute Fahrzeuge, Familie und der kleine weiße Hund

Geschrieben 19.05.2013 - 11:33


Mechanisch extrem laut
Gruss Ernesto


Das hat man doch versucht bei der EX zu kopieren, deswegen werden jetzt die Köpfe getauscht :totlach:

Ich war vorletzte Woche mit ner Tiger 1050, letzte Woche mit ner Tiger 1050 gepimpt (132 PS) und gestern mit ner 1050er Speedy unterwegs. Dieser Drilling, egal in welcher Konfiguration, der bringt mich einfach zum Dauergrinsen, da zieht mich nix zurück zum Boxer :innocent:




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0