Jump to content
Hello World!

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/23/2020 in all areas

  1. 2 points
    Ich finde solch Margentreiberei höchst zweifelhaft bis unseriös. Sicher, etwas handeln geht immer, aber irgendwann ist auch mal gut. Wem die (Neu)Preise nicht passen muss sich halt was gebrauchtes kaufen. Dieses fast schon kannibalistische Geizgehabe ist zum Kotzen. Das haben wir aber leider in allen Lebensbereichen: Die große Leistung haben wollen aber nur das kleine Geld zahlen. Damit befinden wir uns aber sicher off topic.....
  2. 1 point
    Batterie raus, vorm einbauen wieder laden. Uhr neu einstellen - that´s it.
  3. 1 point
  4. 1 point
    Bei 2 Explorer und der jetzigen Tiger gab es Umfaller im Stand, auf der Straße oder im leichten Gelände. Niemals mit Rahmenbruch. Die Rastenträger der TeX hatten zwar die gleichen Anlenkpunkte am Rahmen, waren aber wegen der Originalkoffer anders ausgeführt. Ich habe jeweils von Anfang an mein Gepäcksystem mit den Rastenträgern in Höhe der Fußrasten verbunden und wohl auch deshalb stets Glück gehabt. Die Arbeitszeitvorgaben lassen meines Wissens auch in teuren Regionen den Reparaturpreis utopisch erscheinen. Angebote einholen wäre sehr interessant. Fredis garage
  5. 1 point
    @steppke auf dem einen bild ist das da ein schaffsfell vom sitz oder vielleicht doch der bauch ?
  6. 1 point
    Mal wieder aus der Tiefe holen das Thema . Meine Frau und ich komme heuer nach 14 Jahren verheiratet das erste mal in den Genuss für eine Woche nur zu zweit in den Urlaub zu fahren ...die Kids sind jetzt groß bzw. unsere Kleine zieht in der Zeit eine Woche New York mit ihren Paten vor . Also geht es mit dem Mopped ein paar Tage in die Alpen....und meine beiden 37L Trax Koffer werden nicht reichen für uns beide. Packrolle wollte ich jetzt nicht, obwohl ich genug von denen habe und Topcase scheidet bei mir aus optischen, wie aus auch dem Grund der Gewichtsposition aus. Hab mir jetzt die SW-Motech Rackpack Tasche geholt, Volumen ist 39L und links und rechts erweiterbar auf 45L, sollte reichen. Gewicht ist nur ca. 2kg und mit ca. 27cm Tiefe ragt das Teil auch nicht weit hinten raus. Absperrbar brauch ich nicht für Schuhe, Regenklamotten und sonstigen Kleinkram. Hab mir dann auf Arbeit ein exakt auf die Tasche passend ein Rack aus Edelstahl gelasert und einfach direkt auf´s Heck anstelle der schwarzen Abdeckung am Gepäckträger geschraubt. Passt, wackelt nicht und hält und mit 111 Euro war die Tasche auch noch preislich OK.
×
×
  • Create New...