Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 09/07/2020 in all areas

  1. Ich muss da auch nochmal rauf — ohne Schnee. Mir fehlt aber das richtige Werkzeug. Ich fand den Tiger da schon eher unpassend. Irgendwann kommt so ne kleine 250er Honda oder Yamaha in die Garage. Dann. Ich denke also, wir treffen uns dort oben. Georg ist jedenfalls dran. Marc
    1 point
  2. bis jetzt ja, war aber auch nicht bei 35 Grad im Schatten in der Stadt unterwegs... Deine XC gefällt mir auch gut.
    1 point
  3. also, es war tatsächlich NUR die Batterie. War mir dann doch klar, als selbst das blinken der ABS Lampe nicht mehr kam bzw. das Standlicht nur noch glimmte. Trotzden seltsam, wie das von jetzt auf gleich passiert. Läuft jetzt wieder wie ne Katze. Hab selber kein Ladegerät, hab es mir von einem Kollegen geborgt. Ist ein Saito Pro charger.
    1 point
  4. Würde auch auf Batterie tippen. Also mal überbrücken. Oder irgendwo ist ein Kabel im Hauptstrang lose. Sieht man dann auch, da überbrücken nicht klappt.
    1 point
  5. Batterie! Mal versuchen, mit Starthilfe zu überbrücken. Wenn sie dann läuft, ist eine neue Batterie fällig. Die gehen von jetzt auf gleich kaputt. Wie alt ist die Batterie jetzt? Für die Anzeigen und kleinere Verbraucher reichts meistens noch, aber der Starter zieht richtig Strom, das packt sie nicht mehr. Ist auch kein gutes Zeichen, wenn das Ladegerät sofort auf Erhaltung geht. Düse
    1 point
  6. Die Tiger ist eben eine Reiseenduro und da steht die Option mit dem Auspuff nach unter garnicht zur Diskusion bei Triumph, was ich auch verstehen kann, es soll ja auch einige Fahrer geben die fahren fernab von befestigten Wegen. Und nochmal in deinen Augen ist ja Obst gleich Obst aber die Kawa ist eben nur ein reiner Reisedampfer und kann mit der Tiger garnicht verglichen werden in meinen Augen. Wer eben nur reisen möchte und möglichst viel Gepäck mitnehmen will und die Koffer auch immer dran lassen möchte weil sie eben in Motorradfarbe mit lackiert sind und zu dem Gesamtpacket der SX 1000 pa
    1 point
  7. Hinten Sinter ist eh mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Die Hinterradbremse ist schon mit organischen Belägen extrem bissig. Vorn allerdings kommt mir nichts anderes in die Zangen. Mich würde nur schon der Fahrstil damit nerven. Immer früher bremsen wie die anderen und immer Platz machen müssen damit ich nicht im Weg stehe 🤣
    1 point
  8. Feucht war sie mal. Das ist aber schon eine gute Woche her, da wurde ich ganz schön eingeweicht. Und die Tiger, natürlich nicht im Hotelzimmer übernachtend, durfte draussen weiter ausharren. Also, das Mäusekino nehme ich jetzt nicht auseinander. Das ist mir so „on the Road“ zu viel Arbeit. Wenn ihr meint, dass ich die Kontrollleuchte mit halbwegs gutem Gewissen „ausblenden“ kann, mach ich weiter als ob nix wäre und kümmere mich dann in 10 Tagen und daheim mal um die restlichen Steckverbinder. Tante Edit meint: Früher gab es bei Triumph doch Störungen, da löschte die Kontrollle
    1 point
  9. Moin Nix für ungut, jedoch ist der Überlaufbehälter ein Ausgleichgefäß. Da kondensiert nix drin und der Frostschutz gehört ins Gesamtsystem. Der Schlauch ist der Weg der ausgedehnten Flüssigkeit zum Ausgleichgefäß, sowie der Weg zurück ins Kühlsystem des Motors. Zurückfließen ist ein Muss für das System und das Rückflussventil im Kühlerdeckel ermöglicht das auch. Gruss, Jochen !
    1 point
×
×
  • Create New...